Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Workshops

Campus (un)sichtbar - Selbsterfahrungstour...

Campus (un)sichtbar - Selbsterfahrungstour: Mit Sehbeeinträchtigung über den Campus

Eine Veranstaltung des Lehrstuhls für Pädagogik (Grundschulpädagogik) in Kooperation mit dem Regensburger Universitätszentrum für Lehrerbildung


Die Veranstaltung muss leider entfallen.


Mit dem Rollstuhl durch die Uni – Selbsterfahrungstour

Mit dem Rollstuhl durch die Uni – Selbsterfahrungstour

Eine Veranstaltung des Lehrstuhls für Pädagogik (Grundschulpädagogik)


Teil 1: Rollstuhl-Parcours
Teil 2: Begleitete Tour über das Campusgelände mit Rollstühlen

Daran anschließend findet am selben Ort der Vortrag „Studieren mit Körperbehinderung" von Dipl.-Psychologin Stefanie Feuerer statt.

  • 17. Mai 2017, 16.15 - 17.45 Uhr
    Universität Regensburg (Treffpunkt PHTG vor PT 1.1.14 – 1.1.19)

Nur nach verbindlicher Anmeldung bis 10. Mai 2017 bei veronika.weiss@ur.de


Weitere Informationen unter: www.zib.ur.de


Veranstalter

Lehrstuhl für Pädagogik (Grundschulpädagogik)
Veronika Weiß (wiss. Mitarbeiterin)
Telefon 0941 943-3418
Email veronika.weiss@ur.de


Ästhetische Praxis – wissenschaftliche Erkenntnis...

Ästhetische Praxis – wissenschaftliche Erkenntnis: Auslotung eines Spannungsverhältnisses

Eine Veranstaltung der Professur für Medienästhetik in Kooperation mit der Arbeitsgemeinschaft Medien & Kunst/Kunst & Medien der Gesellschaft für Medienwissenschaft


Der Workshop behandelt grundsätzliche Fragen des Verhältnisses von ästhetischer (i.e. künstlerischer/designerischer) Praxis und wissenschaftlicher Erkenntnis. Dabei geht es um eine Grundorientierung, die Wissenschaft und Kunst gleichermaßen betrifft: Der Trend zur Praxeologie in den Geisteswissenschaften deutet auf ein Aufbrechen traditioneller Kategorien hin, nach denen Erkenntnis nur begrifflich und intellektuell erfolgt – so werden gerade an Kunsthochschulen auch ästhetische Praktiken als erkenntnisfördernd aufgefasst. Theoretiker und Künstler/Kunstforscher diskutieren über die Möglichkeit ästhetischer und praxisbasierter Erkenntnisformen.

  • 19. Mai 2017, 14.00 - 19.00 Uhr und 20. Mai 2017, 10.00 - 16.00 Uhr
    Leerer Beutel (Bertholdstraße 9, Regensburg)

Impulsreferate von:

Prof. Dr. Hans-Dieter Huber (Staatliche Akademie der bildenden Künste, Stuttgart):
Ästhetisches und wissenschaftliches Handeln

Prof. Dr. Angela Krewani (Universität Marburg):
In die Maschinen eingeschrieben. Zur Untrennbarkeit von wissenschaftlicher und ästhetischer Praxis

Prof. Dr. Norbert Schmitz (Muthesius-Kunsthochschule, Kiel):
Die Freiheit der Kunst inst die Differenz zur Wissenschaft

PD Dr. Henning Engelke (Goethe-Universität Frankfurt am Main):
Was hat Hollis Frampton erforscht?

Prof. Daniel Fetzner (Hochschule Offenburg):
Parasitäre Ökologie

Dr. Irene Schütze (Kunstuniversität Mainz):
Wissens(un)ordnungen in künstlerischen Archiven

PD Dr. Doris Gerstl (Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen)
Visualisierte Manifeste – gestaltete Theorie?


Anmeldung bei christiane.heibach@ur.de
Detailliertes Programm als PDF zum Download

Weitere Informationen unter www.uni-regensburg.de/sprache-literatur-kultur/medienwissenschaft


Kontakt

Prof. Dr. Christiane Heibach
Telefon: 0941 943-5661
E-Mail: christiane.heibach@ur.de  


Inklusiver Dance-Ability Workshop mit Bea Carolina Remark

CampusInklusiver Dance-Ability Workshop mit Bea Carolina Remark

Eine Veranstaltung des Sportzentrums der Universität Regensburg in Kooperation mit der Beratungsstelle für Studierende mit Beeinträchtigung


DanceAbility ist eine Form des zeitgenössischen Tanzes, die alle Menschen gleichermaßen einschließt – ob Profitänzer, Anfänger, Menschen mit oder ohne Behinderung, Tänzer unterschiedlichster Kulturen. Inhalt des Workshops ist neben Übungen zur Körperwahrnehmung und zu innerer Achtsamkeit eine Tanzform, bei der sich die Kursteilnehmer alleine, zu zweit und in der Gruppe miteinander bewegen und so tänzerisch kommunizieren. Außerdem fließen Impulse und Beispiele für das Unterrichten sowie zur Entwicklung von Choreographien mit heterogenen Gruppen – auch an Schulen –  mit ein.

  • 27. - 28. Mai 2017, 10.00 - 16.00 Uhr
    Universität Regensburg (Turnhalle, Sportzentrum)

Verbindliche Anmeldung mit Matrikelnummer und Studienfach bis 19. Mai 2017 über stefanie.feuerer@ur.de (Restplätze werden an Interessierte vergeben).

Weitere Informationen

Plakat (PDF / 659 KB)


Kontakt

Sportzentrum
Dr. Uta Engels
Telefon 0941 943-2512
Email: Uta.Engels@ur.de


MIXED-Mixed-Forder-Games – Ballsportturnier

MIXED-Mixed-Forder-Games – Ballsportturnier

Eine Veranstaltung des Sportzentrums der Universität Regensburg


Poster zum Workshop Mixed Mixed Forder Games

Ein außergewöhnliches Turnier aus verschiedenen Ballsportarten, bei dem sich gemischte Teams aus Studierenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern messen. Je nach Anmeldezahl können Fußball, Handball, Basketball, Volleyball, Wasserball u.v.m. gespielt werden. Dabei ändern sich Gegner und Ballsportarten von Spiel zu Spiel.

  • 23. Juni 2017, 16.00 – 20.00 Uhr,
    Universität Regensburg (Sportzentrum)

Anmeldung für Mitspielende bis 7. Juni 2017 und Informationen unter www.uni-regensburg.de/sport


Kontakt

Sportzentrum
Dirk Steger
Telefon: 0941 943-2447
E-Mail: dirk.steger@ur.de


Linklaters Redewettstreit – Überzeuge Bayern!

Linklaters Redewettstreit – Überzeuge Bayern!

Eine Veranstaltung des Ausbildungszentrums REGINA (REGensburger Individuelles und Nachhaltiges Ausbildungszentrum)


Der Linklaters Redewettstreit ist eine Lernform juristischer Schlüsselqualifikationen und dient Studierenden der Rechtswissenschaft zur Übung ihrer rhetorischen und argumentativen Fähigkeiten. Diese sollen sie in einem Wettkampf messen, um die beste Rednerin oder den besten Redner unter ihnen zu bestimmen. In der bayernweiten Hauptrunde treten Studierende der bayerischen juristischen Fakultäten gegeneinander an. Es sind Preisgelder von insgesamt 1.000 € zu gewinnen. Darüber hinaus wird die beste Fakultät mit einem Wanderpokal ausgezeichnet. Publikum ist herzlich willkommen und eingeladen!

  • 23. November 2017, 18.00 Uhr
    Universität Regensburg, Audimax

Anmeldung zur Teilnahme am Wettbewerb bis 26.10.2017 unter regina@ur.de
Weitere Informationen unter www.ur.de/regina


Kontakt

Veronika Streule
Telefon 0941 943-5720
E-Mail veronika.streule@ur.de


Inklusion im Sportunterricht

Inklusion im Sportunterricht

Eine Veranstaltung des Sportzentrums der Universität Regensburg in Kooperation mit der Beratungsstelle für Studierende mit Beeinträchtigung


Inklusion lebt vom Mitmachen – auch und gerade im Sportunterricht. Der Workshop richtet sich mit Selbsterfahrung und praktischen Übungen schwerpunktmäßig an angehende (Sport-)Lehrerinnen und –Lehrer sowie Studierende der „Angewandten Bewegungswissenschaften“, möchte aber auch anderen interessierten Besuchern ermöglichen, Teil der inklusiven Zukunft zu werden.

  • die Veranstaltung im Juli muss leider entfallen
  • 9. Dezember, 9.00 - 18.00 Uhr und 10. Dezember, 9.00 - 17.00 Uhr
    Universität Regensburg (Turnhalle, Sportzentrum)

Verbindliche Anmeldung (für Studierende mit Matrikelnummer und Studienfach) bis 27. November 2017 an stefanie.feuerer@ur.de (Restplätze werden an Interessierte vergeben).

Weitere Informationen und Programm als PDF zum Download


Kontakt

Sportzentrum
Dr. Uta Engels
Telefon 0941 943-2512
Email: Uta.Engels@ur.de

  1. STARTSEITE UR

 

Herbst 50jahre