Spin-Offs der
Universität Regensburg


Die folgende Übersicht bietet einen Einblick in die Bandbreite des Gründungsgeschehens an der Universität Regensburg, die Vielfalt unternehmerischer Möglichkeiten sowie das Potenzial zum Wissenstransfer. Aufgeführt sind Unternehmensgründungen aus Forschungseinrichtungen, die unverzichtbar auf dort vorhandenem neuem Wissen oder spezifischen Kompetenzen basieren, Unternehmensgründungen durch Studierende, Absolventinnen und Absolventen, für die neue Forschungsergebnisse aus der Wissenschaft eine große Bedeutung für die Gründung hatten sowie darüber hinaus Gründungen von Studierenden, die im Rahmen des 5-Euro-Business, dem praxisorientierten Wettbewerb für Studierende zum Thema Existenzgründung, erfolgt sind. Die Übersicht erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, da sie auf freiwilligen Angaben der Unternehmen beruht. Die tatsächliche Zahl der Unternehmensgründungen aus dem Umfeld der Universität Regensburg ist hieraus nicht abzulesen. Ergänzende Hinweise zu der Liste nehmen wir gerne unter gruenderberatung@uni-regensburg.de entgegen.

Active Motif Chromeon GmbH

Die Active Motif Chromeon GmbH entwickelt und produziert Fluoreszenz-Farbstoffe und Nanopartikel, fluoreszenzmarkierte Biomoleküle sowie fluoreszente Biosensoren, beispielsweise für Wasserstoffperoxid, Albumin oder die Glucoseaufnahme in Zellen.

Das im Jahr 2005 gegründete Unternehmen, vormals firmierend unter Chromeon GmbH (gegründet 2001), ist eine Ausgründung aus dem Institut für Analytische Chemie, Chemo- und Biosensorik, Naturwissenschaftliche Fakultät IV – Chemie und Pharmazie.
 

BioGents AG

Die BioGents AG ist Spezialist in der Verwendung von Duftstoffen für die umweltfreundliche und artspezifische Kontrolle von krankheitsübertragenden Insekten. Wir erforschen, entwickeln und begutachten Lockstoffe, Köder, Fallen und Schreckstoffe.

Website Dienstleistungen http://www.biogents.com
Website Stechmückenfalle
http://www.bg-sentinel.com

Die im Jahr 2002 gegründete BioGents AG ist eine Ausgründung aus dem Institut für Zoologie, Naturwissenschaftliche Fakultät III - Biologie und Vorklinische Medizin.
 

Botamynus, Botanisch-Mykologisches Institut Dr. Nuss

Das Institut Botamynus, Botanisch-Mykologisches Institut Dr. Nuss , ist Spezialist für biologische - durch Hausschwamm, Schimmelpilze und Insekten verursachte - Schäden an Holzkonstruktionen. Das Institut bietet Untersuchungen der Ursachen und des Umfangs des Befalls mit zerstörungsfreien Methoden, Identifizierung der Befallsorganismen mit den klassischen wissenschaftlichen Methoden, Sanierungen (ohne den Einsatz von Giften) sowie Schimmelpilzreinigung nach einer selbst entwickelten Methode ohne den Einsatz von Giften. Der Gründer und Leiter des Instituts ist öffentlich bestellter und vereidigter Sachverständiger für „Hausschwamm, Schimmelpilze sowie Pilze auf Holz“.

Das im Jahr 1991 gegründete Institut Botamynus, Botanisch-Mykologisches Institut Dr. Nuss, ist eine Ausgründung aus dem Institut für Botanik, Naturwissenschaftliche Fakultät III – Biologie und Vorklinische Medizin.
 

ComputeChem

Das Forschungs- und Entwicklungsbüro ComputeChem untersucht im Kundenauftrag die Eigenschaften von Fluiden, Flüssigkeiten, Lösungen und Elektrolytlösungen am Computer. Das Angebot umfasst die Planung, Durchführung und Analyse von Monte Carlo Simulationen, Molekulardynamik Simulationen und schnellen Integralgleichungsrechnungen. Chemiefirmen und Forschungslabors können die wissenschaftlichen Dienstleistungen projektbezogen einkaufen. Darüber hinaus nimmt die Unternehmerin Lehraufträge an, die die Vermittlung grundlegender mathematischer Methoden zum Ziel haben.

Das 2010 gegründete Unternehmen ComputeChem ist eine Ausgründung aus dem Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, Fakultät für Chemie und Pharmazie.
 

Das Kekslabor

Was ist das Kekslabor?
Wir sind ein junges Unternehmen, das ein neues, innovatives Werbekonzept zu bieten hat: Glückskekse! Sie wollen Werbung mit dem Ü-Ei-Effekt? Wir haben sie! Dazu sind unsere Kekse auch noch richtig vielseitig: Neben den Innenzetteln passen wir auch die Farbe und den Geschmack der Kekse, sowie die Verpackungsfolie ganz individuell auf Ihre Wünsche an. So bringen wir auch Ihre Marke auf und in den Keks! Wir bieten unsere Leistung insbesondere als Komplettpaket an - wir kümmern uns um alles, vom Design bis zur Verteilung.

Die Kekslabor GbR wurde im Jahr 2011 von zwei Studenten der Wirtschaftsinformatik gegründet. Das Team hat im SS 2011 am 5-Euro-Business teilgenommen und den 3. Platz belegt.
 

Davids Biotechnologie GmbH

Die Davids Biotechnologie GmbH stellt im Kundenauftrag Antikörper her und entwickelt Testsysteme auf Zellbasis.

Der Gründer der im Jahr 1996 gegründeten Davids Biotechnologie GmbH war als wissenschaftlicher Assistent am Institut für Anatomie, Naturwissenschaftliche Fakultät III – Biologie und Vorklinische Medizin, tätig.
 

eBars

Die eBars GbR bietet eine Online-Plattform sowie Apps für Android und iPhone zur schnellen, unkomplizierten Orientierung über die besten Specials der Bars in Regensburg.

Die eBars GbR wurde im Jahr 2011 von sechs Studenten der Wirtschaftswissenschaften gegründet. Das Team hat im SS 2011 am 5-Euro-Business teilgenommen und wurde mit dem Sonderpreis für herausragende Pressearbeit ausgezeichnet.
 

EMA-Institut für empirische Marktanalysen

Das EMA-Institut für empirische Marktanalysen ist ein regionalökonomisches und sozialwissenschaftliches Forschungsinstitut und Dienstleistungsunternehmen mit den Arbeitsschwerpunkten Wohnungswirtschaftliche Gutachten, Mietspiegelerstellung, Haushaltsbefragungen, Haushaltsanalysen, Standortanalysen und Regionalplanung.

Das 1993 gegründete EMA-Institut für empirische Marktanalysen ist eine Ausgründung aus dem Institut für Volkswirtschaftslehre und Ökonometrie, Lehrstuhl für Ökonometrie - Prof. Dr. Walter Oberhofer, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.
 

Enjoy the Science

Die Enjoy the Science GbR konzipiert Marketingartikel für die Life Science Branche und Spiele für Biowissenschaftler.

Die Enjoy the Science GbR wurde im Jahr 2007 von zwei Promotionsstudenten der Biologie bzw. Biochemie, Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Medizinische Fakultät, gegründet. Das Team hat im SS 2007 am 5-Euro-Business teilgenommen und den 1. Platz belegt
 

Entelechon GmbH

Die Entelechon GmbH bietet Gensynthese für biotechnologische und pharmazeutische Unternehmen, d.h. Optimierung und Konstruktion langer DNA-Fragmente ('Gene') im Kundenauftrag sowie weitere molekularbiologische und proteinbiochemische Dienstleistungen an.

Die im Jahr 1999 gegründete Entelechon GmbH ist eine Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Biochemie I, Naturwissenschaftliche Fakultaet III - Biologie und Vorklinische Medizin.
 

Fly without Cry

Die Geschäftsidee von Fly without Cry besteht in einer Dienstleistung im Check-in-Bereich am Flughafen: Konfiszierte Gegenstände aus dem Handgepäck werden an die Eigentümer zurück geschickt.

Fly without Cry wurde im Jahr 2002 von Studentinnen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät gegründet. Die Geschäftsidee entstand im Rahmen des 5-Euro-Business WS 2001/2002, bei der das Team den 1. Platz belegte.
 

GENEART AG

Die GENEART AG bietet synthetische Gene im Kundenauftrag sowie weiterführende Service-Leistungen im Bereich DNA-Technologie an.

Die 1999 gegründete GENEART AG ist eine Ausgründung aus dem Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Medizinische Fakultät.
 

Gotsis und Rathgeber GbR - RaGo

Der Geschäftszweck des Unternehmens liegt im Vertrieb und Dienstleistungen im EDV-Bereich.

Das Unternehmen wurde 1996 im Umfeld des Lehrstuhls Prof. Schröder, Institut für Theoretische Physik, Naturwissenschaftliche Fakultät II, gegründet und existierte bis August 2013.
 

Hyglos GmbH, vormals Profos AG

Die Hyglos GmbH, vormals Profos AG, ist ein führendes Biotech-Unternehmen im Bereich der Entwicklung von molekularbiologischen Reinigungs- und Nachweissystemen für Bakterien und ihren Bestandteilen. Die durch eine Vielzahl von Patenten geschützte Technologie nutzt dabei auf einzigartige Weise Viren, die Bakterien befallen. Daraus entwickelte Produkte werden bereits in der Nahrungsmitteldiagnostik (bioMérieux) eingesetzt. Darüber hinaus sind Produkte zum Nachweis von Endotoxinen und neuartige Enzyme zur Bekämpfung von resistenten Bakterien kurz vor der Markteinführung.

Die Hyglos GmbH wurde im Jahr 2009 als Nachfolgegesellschaft der Profos AG gegründet. Die im Jahr 2000 gegründete Profos AG ist eine Ausgründung aus dem Institut für Biophysik und physikalische Biochemie, Prof. emer. Dr. Jaenicke, Naturwissenschaftliche Fakultät III - Biologie und Vorklinische Medizin.
 

ibi research an der Universität Regensburg GmbH

Die ibi research an der Universität Regensburg GmbH, ein An-Institut der Universität Regensburg, ist tätig auf dem Gebiet der angewandten Forschung und in wissenschaftlich fundierten Praxisprojekten im Themenfeld „Finanzdienstleistungen in der Informationsgesellschaft“. Geschäftszweck ist die Entwicklung und Vertrieb von Innovationen (Software, Konzepte), Mithilfe bei der Umsetzung, Trend- und Technologie-Monitoring, Beratung „vor der Beratung“, Anfertigung von Studien und Ratings, Benchmarking, Know-how-Networking sowie berufliche Weiterbildung.   

Die 1993 gegründete ibi research an der Universität Regensburg GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Wirtschaftsinformatik, Lehrstuhl für Bankinformatik – Prof. Dr. Bartmann, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.
 

iemotion GmbH

Die iemotion GmbH betreibt hochwertige Internetportale, bspw. www.studentum.de und bietet IT-Beratung für kleine und mittelständische Unternehmen mit den Schwerpunkten Internet, VoIP und Netzwerke an.

Die im Jahr 2005 gegründete iemotion GmbH wurde von einem Absolventen der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät, Lehrstuhl  Wirtschaftsinformatik III - Prof. Dr. Lehner, gegründet.
 

IKO Institut für Kooperationsmanagement

Geschäftszweck des IKO Institut für Kooperationsmanagement ist die Beratung und Forschung im Themenfeld „Internationale Personal- und Organisationsentwicklung“.

Das 1999 gegründete Institut ist eine Ausgründung aus dem Institut für Psychologie, Philosophische Fakultät II - Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft.
 

i-locate GbR

i-locate ist GIS-Spezialist für Web-Mapping und mobile Location-based Services (Kartenanwendungen auf dem Handy). Die Produkte werden im den Bereichen eTourism, Mobile-Web, Semantic-Web und Geo-Web vermarktet.

Die im Jahr 2007 gegründete i-locate GbR ist eine Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Wirtschaftsgeographie, Philosophische Fakultät III – Geschichte, Gesellschaft und Geographie. Mittlerweile wurde die Geschäftstätigkeit eingestellt.
 

JonDos GmbH

Der Geschäftszweck der JonDos GmbH ist die Entwicklung und Abrechnung eines verteilt arbeitenden Internet-Anonymisierungsdienstes, der auch vor der Beobachtung durch die Betreiber des Dienstes schützt.

Die im Jahr 2007 gegründete JonDos GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Wirtschaftsinformatik, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik IV - Management der Informationssicherheit, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.
 

Lophius Biosciences GmbH

Mit wachsendem Wissen über die Bedeutung der T-Zellen für die Abwehr infektiöser Erreger und Tumoren sowie deren zentrale Rolle bei der Entstehung von Autoimmunerkrankungen wird der Nachweis krankheitsrelevanter T-Zellen zunehmend wichtiger. Die Lophius Biosciences GmbH entwickelt Verfahren zur Charakterisierung und zum diagnostischen Nachweis erreger- und krankheitsspezifischer, aktiver T-Zellen und bietet diese Technologien als Dienstleistung an. Ein längerfristiges Ziel von Lophius ist es, aufbauend auf dieser Diagnostik, hochspezifische Produkte zur Immuntherapie ausgewählter Autoimmunerkrankungen (“Theragnostik”) anzubieten. Die in der Entwicklung befindlichen Produkte bauen sowohl auf eigenen, zur Patentierung angemeldeten und teils bereits patentierten Technologien sowie auf modernen immunologischen Standardverfahren auf.

Die 2002 gegründete Lophius Biosciences GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Medizinische Mikrobiologie und Hygiene sowie der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin, Medizinische Fakultät.
 

Microbionix GmbH

Das Angebot der Microbionix GmbH umfasst die Vermessung von zellulären Markern im Kundenauftrag, Serviceleistungen im Bereich multiplexer Analyse und die Entwicklung von multiplexen Testsystemen auf Basis der Luminex-Technologie.

Die im Jahr 2002 gegründete Microbionix GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Medizinische Fakultät.
 

Minucells and Minutissue GmbH

Die Minucells and Minutissue GmbH bietet ihren Kunden Tools für den Bereich Tissue Engineering an.

Das im Jahr 1993 gegründete Unternehmen ist eine Ausgründung aus dem Institut für Anatomie, Naturwissenschaftliche Fakultät III – Biologie und Vorklinische Medizin.
 

Mr. Gene GmbH

Mr. Gene ist die weltweit erste eCommerce Plattform für die Bestellung synthetischer Gene und DNA Sequenzen. Im Fokus der Vertriebstätigkeiten stehen Wissenschaftler, Hochschulen und öffentliche Forschungseinrichtungen. Durch den weltweiten Einkauf von Produktionskapazitäten kann ein extrem niedriges Preisniveau garantiert werden.

Die im Jahr 2007 gegründete Mr. Gene GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für medizinische Mikrobiologie und Hygiene, Medizinische Fakultät.
 

nanonic GmbH

Die Firma nanonic GmbH ist ein Unternehmen der Nanotechnologie-Branche. Sie entwickelt und vertreibt Systeme (Steuerelektronik und Software) zur Aufrüstung von Rasterelektronenmikroskopen und Focused-Ion-Beam-Geräten zu Elektronenstrahl- und Ionenstrahllithographie-Anlagen. Diese Verfahren dienen in der Halbleitertechnologie und vermehrt auch in der Biologie zur Herstellung von Strukturen mit Abmessungen bis hinunter zu wenigen Nanometern.

Das im Jahr 2004 zunächst als nanonic GbR gegründete Unternehmen ist eine Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Angewandte und Experimentelle Physik - Prof. Dr. Dieter Weiss, Naturwissenschaftliche Fakultät II - Physik.
 

NeuroProfile GmbH

Die NeuroProfile GmbH ist ein genomics und proteomics basiertes Biotechnologie-Unternehmen mit dem Ziel, neue Medikamente zur Behandlung von Erkrankungen des Zentralen Nervensystems (ZNS) zu entdecken und zu entwickeln. Ein zentrales Ziel ist die Identifizierung neuer Zielstrukturen in Nervenzellen ("neuronale" Targets) zur Entwicklung neuartiger Therapien für die wichtigsten neurodegenerativen Erkrankungen, wie Alzheimer und der Parkinson, bzw. psychiatrischen Erkrankungen, wie Schizophrenie bzw. Depression.

Die im Jahr 2001 gegründete NeuroProfile GmbH ist eine Ausgründung aus der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg im Bezirksklinikum.
 

Nexis GmbH

Die Nexis GmbH bietet Softwarewerkzeuge und Dienstleistungen für IT Sicherheit, Identitätsmanagement und den Transfer von Forschungsleistungen in die Praxis an. Die Nexis GmbH begleitet toolgestützt die Konzeptionierung, Weiterentwicklung und Optimierung von Identitätsmanagement-Lösungen für mittelständische und große Firmen. Der Fokus liegt auf der automatischen Definition von anwendungsübergreifenden Benutzerkennungen, der Bereinigung von Berechtigungsstrukturen in bestehenden Systemen und der anschließenden Einführung von rollenbasierter Benutzerverwaltung.

Das 2009 gegründete Unternehmen ist eine Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik I, Fakultät für Wirtschaftswissenschaften.
 

numares AG, vormals LipoFIT Analytic GmbH

numares entwickelt und vermarktet integrierte Testsysteme für die Humandiagnostik. Diese erstellen ein detailliertes Abbild des menschlichen Stoffwechsels aus Körperflüssigkeiten auf Basis der Kernspinresonanz - (engl.: Nuclear Magnetic Resonance, kurz: NMR). Diagnostische Tests interpretieren die individuellen Stoffwechselabbilder der Patienten mit Hilfe innovativer Softwarelösungen und liefern wertvolle Informationen über Entstehung, Ausmaß und Schweregrad von Krankheiten. Die Nutzung verschiedener Tests auf ein und derselben Plattform - vollautomatisiert und im Hochdurchsatz - steht für die Wirtschaftlichkeit und Kosteneffizienz der numares-Systeme. In weiteren Geschäftsbereichen nutzt numares sein Verfahren zur Beurteilung von Pflanzen und Saatgut sowie im Bereich der Fermentationsprozesse.

Die numares AG entstand 2012 aus der Umbennung der LipoFIT Analytic GmbH in numares GmbH und 2014 aus deren Umwandlung in eine Aktiengesellschaft.
Die im Jahr 2004 gegründete LipoFIT GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Biophysik und physikalische Biochemie, Naturwissenschaftliche Fakultät III - Biologie und Vorklinische Medizin.
 

OPTITOOL GmbH

Die OPTITOOL GmbH ist Spezialist für Tourenplanung und –optimierung. Zum Einsatz kommen dabei modernste Optimierungsverfahren aus der theoretischen Physik. Im Vergleich zu herkömmlichen Verfahren (händische Disposition) realisiert OPTITOOL Kostenvorteile von ca. 15%.

Seit 1996 entwickelt, vertreibt und implementiert OPTITOOL komplexe Branchenlösungen im Bereich der Tourenplanung. Die Entwicklung des Programms, dass dem Forschungsgebiet Operations Research entspringt, geht bis 1994 zurück. Das Kernteam, bestehend aus Diplom-Physikern und –Mathematikern, hat sich auf die Optimierung spezialisiert und ist noch heute im engen Kontakt zum Institut für Theoretische Physik, Naturwissenschaftliche Fakultät II.
 

Peringenio GmbH

Die Peringenio GmbH ist ein Beratungs- und Dienstleistungsunternehmen mit Schwerpunkt Personalmanagement. Das Angebot reicht von der Unterstützung bei der Systematisierung von Mitarbeitergesprächen bis hin zu der Einführung eines Kompetenzmanagementsystems. Ziel ist es, Unternehmen individuell und bedarfsgerecht bei der Professionalisierung der Personalarbeit zu unterstützen und eine strategische Ausrichtung des Personalmanagements zu realisieren. Denn vor allem in wissensintensiven Unternehmen gibt es nur eine Stellschraube zur Sicherung von Wettbewerbsvorteilen: die Mitarbeiter.

Das im Jahr 2007 gegründete Unternehmen ist eine Ausgründung aus dem Institut für Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.
 

PreSens Precision Sensing GmbH

Der Geschäftszweck der PreSens Precision Sensing GmbH ist die Entwicklung und Herstellung sowie der Verkauf von faser-optischen chemischen Sensoren und Messgeräten.

Die im Jahr 1997 gegründete PreSens Precision Sensing GmbH ist eine Ausgründung aus der Naturwissenschaftliche Fakultät IV – Chemie und Pharmazie.
 

Psylock GmbH

Geschäftszweck der Psylock GmbH ist die Weiterentwicklung und weltweite Vermarktung der Tippverhaltensbiometrie Psylock sowie die Entwicklung maßgeschneiderter Integrationsbausteine für Kundenlösungen zur Authentifizierung und Identifizierung von Computerbenutzern im Web und in Firmennetzen.

Die 2007 gegründete Psylock GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Wirtschaftsinformatik, Lehrstuhl für Bankinformatik – Prof. Dr. Bartmann, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät. Die Gesellschaft wurde 2011 aufgelöst.
 

Risk Research Prof. Hamerle GmbH & Co. KG

Die Risk Research Prof. Hamerle GmbH & Co. KG berät internationale Großbanken und mittelständische Kreditinstitute bei der Konzeption, Entwicklung und Implementierung von Risikomanagementsystemen. Das Leistungsangebot reicht von der Lösung einzelner Themenstellungen über die Erarbeitung von umfangreichen Fachkonzepten bis hin zur kompletten praktischen Umsetzung und Implementierung. Darüber hinaus bietet Risk Research Workshops und gezielte Inhouse-Trainings zu allen Themenbereichen des Risikomanagements an.

Das im Jahr 2002 gegründete Unternehmen ist eine Ausgründung aus dem Institut für Statistik und Wirtschaftsgeschichte, Lehrstuhl für Statistik - Prof. Dr. Alfred Hamerle, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.
 

SKH GmbH

Die SKH GmbH, ein An-Institut der Universität Regensburg, ist tätig auf dem Gebiet der angewandten und technischen Chemie, insbesondere der Erforschung und Entwicklung neuer Materialien, Produkte und Produktionsverfahren, mit Schwerpunkt im Bereich der Charakterisierung, dem Einsatz und der Entwicklung von Polymeren, grenzflächenaktiven Substanzen, komplexen Flüssigkeiten und Flüssig-Gas-Gleichgewichten sowie den damit verbundenen verfahrenstechnischen Problemstellungen.

Die 1999 gegründete SKH GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Physikalische und Theoretische Chemie, Naturwissenschaftliche Fakultät IV – Chemie und Pharmazie und hat seit 2001 die Stellung eines An-Institutes.
 

SPEECH EXPERTS
Gesellschaft für innovative Sprachtechnologie mbH

Die Firma SPEECH EXPERTS entwickelt intelligente Telefon basierte Dialogsysteme. Anrufer können in natürlicher Weise mit dem System sprechen. Unterstützt wird dies insbesondere durch einen flexiblen Dialog. Der Anrufer ist nicht an starre Menüs gebunden und erhält bei Bedarf die Assistenz des Systems. SPEECH EXPERTS passen die Dialogsysteme an die individuellen Bedürfnisse und die Anforderungen der Kunden an. Die Dialogsysteme sind vielfältig einsetzbar, unter anderem für automatische Vermittlungs- und Auskunftsdienste, als Buchungssysteme oder als Voice-Mail-System auf der Basis von UMS (Unified Messaging System). Darüber hinaus bieten die SPEECH EXPERTS auch ein System zur automatischen Zählerstandsübermittlung (z.B. von Stromzählern) via Telefon an.

Die im Jahr 2002 gegründete SPEECH EXPERTS Gesellschaft für innovative Sprachtechnologie mbH ist eine Ausgründung aus dem Lehrstuhl für Informationswissenschaft, Philosophische Fakultät IV.
 

SPiN AG

Die SPiN AG aus Regensburg entwickelt und betreibt seit 1996 erfolgreich virtuelle Gemeinschaften und zählt in Deutschland zu den Experten für Social-Networks und funktionierende Geschäftsmodelle im Web 2.0. Seit mehr als 13 Jahren beobachten und analysieren die Gründer und Mitarbeiter der SPiN AG den Community-Prozess im Internet und den Markt.

Die eigene Online-Community spin.de gehört mit monatlich über einer halben Milliarde Seitenaufrufen zu den Top 15 Websites in Deutschland (Quelle: IVW, Januar 2009).

Parallel arbeitet SPiN an einer browserbasierten virtuellen Welt für Teens und Twens: freggers.de. In dieses zukunftsweisende Projekt fließen alle Erfahrungen der letzten Jahre ein. SPiN setzt hier auf moderne Flash-Technologie und einfache Bedienkonzepte für eine breite Zielgruppe.

Die SPiN AG wurde 1996 von sechs Studenten der Wirtschaftsinformatik und Informationswissenschaft der Universität Regensburg gegründet. Ursprüngliche Geschäftsidee war es Firmen ins Netz zu bringen.
 

SysTraNet EDV-Systementwicklung GmbH

Geschäftszweck der SysTraNet EDV-Systementwicklung GmbH ist die Entwicklung und Betreuung von Software (z.B. Hochschulwahlen, Telefonabrechnung, Belegung der Hörsälen, Abrechnung und Buchung interner Leistungen) für die universitäre Verwaltung in Deutschland.

Das im Jahr 1997 gegründete Unternehmen ist eine Ausgründung aus dem Institut für Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.
 

TM3 Software GmbH

Die TM3 Software GmbH entwickelt ein innovatives Echtzeit-Softwaresystem für die Warenwirtschaft und die Logistik von Handelsunternehmen.

Die im Jahr 2008 gegründete TM3 Software GmbH ist eine Ausgründung aus dem Institut für Wirtschaftsinformatik, Lehrstuhl für Wirtschaftsinformatik II, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät.
 

toway! GbR

Die toway! GbR ist im Bereich Architekturpsychologie tätig: nutzerorientierte Innenraumgestaltung, Entwicklung von Wegeleitsystemen, Gestaltungsmaßnahmen zur Vandalismus-Prävention etc.

Die 2002 gegründete toway! GbR ist eine Ausgründung aus dem Institut für Psychologie, Lehrstuhl für Allgemeine und Angewandte Psychologie - Prof. Dr. Zimmer, Philosophische Fakultät II - Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft.
 

trinomic systems GmbH

Die Geschäftsidee der trinomic systems GmbH ist die Konzeption und Implementierung von webbasierten Andwendungssystemen, insbesondere Alarm- und Störmeldesystemen.

Die trinomic systems GmbH wurde im Jahr 2003 von drei Studenten der Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät, gegründet. Das Team hat am 5-Euro-Business im WS 2003/2004 teilgenommen und den 2. Platz belegt.