Uni-Siegel
Universität Regensburg
 
Prof. Dr. Reinhard Richardi
em. o. Professor für Arbeitsrecht und Sozialrecht,
Bürgerliches Recht und Handelsrecht

 
Skripten/Vorlesungsmaterialien · Links · Mailingliste Praktikerseminar/Arbeitsrecht aktuell · Overview in English

  Startseite
  Aktuelles
  Forschung
  Lehre
  Personen
  Fakultät
  Universität
  © Lehrstuhl Richardi
  andere über uns

zur druckerfreundlichen Version

Arbeitsrechtliche Literatur

Stand: Sommersemester 2012

1. Gesamtdarstellungen des Arbeitsrechts

a) Für das Arbeitsrecht als Teildisziplin der Rechtswissenschaft waren die folgenden Bücher aus der Zeit vor dem Ersten Weltkrieg grundlegend:

  • Stadthagen, Arthur: Das Arbeiterrecht, 1895, 4. Aufl. 1904.
  • Lotmar, Philipp: Der Arbeitsvertrag nach dem Privatrecht des Deutschen Reiches, Bd. I 1902, Bd. II 1908.
  • Sinzheimer, Hugo: Der korporative Arbeitsnormenvertrag, Bd. I und II 1907 und 1908, 2. Aufl. 1977.
  • Sinzheimer, Hugo: Ein Arbeitstarifgesetz, 2. Aufl. 1977.
b) Für das Arbeitsrecht der Weimarer Zeit sind vor allem die folgenden Gesamtdarstellungen zu nennen:
  • Kaskel, Walter: Arbeitsrecht, 1925, 3. Aufl. 1928, 5. Aufl. von Hermann Dersch, 1957.
  • Hueck, Alfred/Nipperdey, Hans Carl: Lehrbuch des Arbeitsrechts, Bd. I von Alfred Hueck, Bd. II von Hans Carl Nipperdey, 1927, 3./5. Aufl. 1932, 6. Aufl. 1955.
  • Jacobi, Erwin: Grundlehren des Arbeitsrechts, 1927.
  • Sinzheimer, Hugo: Grundzüge des Arbeitsrechts, 2. Aufl. 1927.

c) Für das Arbeitsrecht nach dem Zweiten Weltkrieg haben die folgenden beiden mehrbändigen Lehrbücher grundlegende Bedeutung erlangt, die seit ihrer letzten Auflage nicht mehr fortgeführt wurden und daher gegenüber Gesetzgebung und Rechtsprechung nicht mehr dem neuesten Stand entsprechen, aber wegen ihres wissenschaftlichen Ranges auch heute noch zu beachten sind:

  • Hueck, Alfred/Nipperdey, Hans Carl: Lehrbuch des Arbeitsrechts, 7. Aufl., Bd. I von Alfred Hueck, 1963 - Bd. II Halbbd. 1 von Hans Carl Nipperdey, 1967, und Halbbd. 2 von Hans Carl Nipperdey unter Mitarbeit von Franz Jürgen Säcker, 1970.
  • Nikisch, Arthur: Arbeitsrecht, Bd. I: Allgemeine Lehren und Arbeitsvertragsrecht, 3. Aufl. 1961, Bd. II: Koalitionsrecht, Arbeitskampfrecht und Tarifvertragsrecht, 2. Aufl. 1959, Bd. III: Betriebsverfassungsrecht, 2. Aufl. 1966.

Außerdem erschienen folgende Gesamtdarstellungen, die heute veraltet sind:

  • Schnorr von Carolsfeld, Ludwig: Arbeitsrecht, 2. Aufl. 1954.
  • Kaskel, Walter/Dersch, Hermann: Arbeitsrecht, 5. Aufl. 1957.

d) Für das geltende Recht liegen folgende Gesamtdarstellungen vor:

(1) Handbücher

  • Gamillscheg, Franz: Kollektives Arbeitsrecht, Bd. I: Grundlagen, Koalitionsfreiheit, Tarifvertrag, Arbeitskampf und Schlichtung, 1997.
  • Gaul, Dieter: Das Arbeitsrecht im Betrieb von der Einstellung bis zur Entlassung, begründet von Paul Bobrowski, seit der 3. Aufl. bearbeitet von Dieter Gaul, Bd. I und II, 8. Aufl. 1986.
  • Leinemann, Wolfgang (Hrsg.): Kasseler Handbuch zum Arbeitsrecht Bd. 1 und 2, 2. Aufl. 2000.
  • Schaub, Günter/Koch, Ulrich/Linck, Rüdiger: Arbeitsrechts-Handbuch, 10. Aufl. 2002.

(2) Gesamtdarstellungen des Arbeitsrechts in den Kommentaren zum Bürgerlichen Gesetzbuch beim Dienstvertragsrecht

  • Anders, Monika/Gehle, Burkhard/Schliemann, Harald/Michels-Holl, Gisela/Ascheid, Reiner/Hilger, Marie-Luise/Matthes, Hans-Christoph/Schick, Gerd/Weller, Berhard/Dörner, Hans-Jürgen/Röhsler, Waldemar/Corts, Jochen/Eisemann, Hans/Gehring, Heinrich in: Das Bürgerliche Gesetzbuch mit besonderer Berücksichtigung der Rechtsprechung des Reichsgerichts und des Bundesgerichtshofes, Kommentar, hrsg. von Mitgliedern des Bundesgerichtshofes (abgekürzt RGRK), 12. Aufl., § 611 von Anders/Gehle und Schliemann, 1994/97, §§ 611a bis 612 Abs. 3, 612a von Michels-Holl, §§ 612 Abs. 1 und 2, 614 von Hilger, §§ 613, 613a von Ascheid, §§ 615 bis 617 von Matthes, §§ 618 bis 619 von Schick, Vorb. vor § 620 von Weller, § 620 von Dörner, jeweils 1992, §§ 621 bis 625 von Röhsler, 1997, §§ 626 bis 628 von Corts, §§ 629, 630 von Eisemann, jeweils 1991, Anh. III (Kirchenarbeitsrecht) von Gehring, 1992.
  • Ebert, Ina in: Erman, Handkommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, 13. Aufl. 2011.
  • Kraft, Alfons/Raab, Thomas in: Soergel, Bürgerliches Gesetzbuch, 12. Aufl., Vorb. vor § 611, §§ 611, 614 bis 630 von Kraft, §§ 611a bis 613a von Raab, 1998.
  • Müller-Glöge, Rudi,/Henssler, Martin/Hesse, Dirk in: Münchener Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch, 5. Aufl., §§ 611 bis 614 von Müller-Glöge, §§ 615 bis 619a von Henssler, §§ 620 bis 622 von Hesse, §§ 623 bis 630 von Henssler, 2009.
  • Weidenkaff, Walter in: Palandt, Bürgerliches Gesetzbuch, 71. Aufl. 2012.
  • Richardi, Reinhard/Fischinger Philipp S. in: Staudinger, Kommentar zum Bürgerlichen Gesetzbuch mit Einführungsgesetz und Nebengesetzen - Eckpfeilder des Zivilrechts, 2011.

(3) Lehrbücher und Studienliteratur

  • Brox, Hans/Rüthers, Bernd/Henssler, Martin: Arbeitsrecht, 18. Aufl. 2010.
  • Dütz, Wilhelm/Thüsing, Gregor: Arbeitsrecht, 15. Aufl. 2010.
  • Gamillscheg, Franz: Arbeitsrecht - Prüfe dein Wissen, Bd. I: Individualarbeitsrecht, 7. Aufl. 1987, Bd. II: Kollektives Arbeitsrecht, 6. Aufl.1984.
  • Gitter, Wolfgang/Michalski, Lutz: Arbeitsrecht, 5. Aufl. 2002.
  • Hanau, Peter/Adomeit, Klaus: Arbeitsrecht, 14. Aufl. 2007.
  • Hromadka, Wolfgang/Maschman, Frank: Arbeitsrecht Bd. 1: Individualarbeitsrecht, 5. Aufl. 2011.
  • Hueck, Alfred/Nipperdey, Hans Carl:Grundriß des Arbeitsrechts, 6. Aufl. 1984.
  • Lieb, Manfred/Jacobs, Matthias: Arbeitsrecht, 9. Aufl. 2006.
  • Löwisch, Manfred: Arbeitsrecht, 7. Aufl. 2004.
  • Otto, Hansjörg: Einführung in das Arbeitsrecht, 2. Aufl. 1997.
  • Richardi, Reinhard//Annuß, Georg: Arbeitsrecht - Fälle und Lösungen nach höchstrichterlichen Entscheidungen, 7. Aufl. 2000.
  • Schmid, Hans Dieter/Trenk-Hinterberger, Peter: Grundzüge des Arbeitsrechts, 3. Aufl. 2003.
  • Schwerdtner, Peter: Arbeitsrecht I, 2. Aufl. 2001.
  • Söllner, Alfred: Grundriß des Arbeitsrechts, 13. Aufl. 2003.
  • Zöllner, Wolfgang/Loritz, Karl-Georg/Hergenröder, Curt Wolfgang: Arbeitsrecht, 6. Aufl. 2008.

(4) Leitfäden und Grundrisse für die Praxis

  • Dörner, Klemens Maria, Praktisches Arbeitsrecht I, 2. Aufl. 1993 - ders./Wildschütz, Martin: Praktisches Arbeitsrecht II, 1993.
  • Däubler, Wolfgang: Das Arbeitsrecht - Leitfaden für Arbeitnehmer, Bd. 1, 16. Aufl. 2006 - Bd. 2, 12. Aufl. 2007.
  • Däubler, Wolfang: Arbeitsrecht, Ratgeber für Beruf, Praxis und Studium, 6. Auflage 2006.
  • Bobke, Manfred H.: Arbeitsrecht für Arbeitnehmer, 5. Aufl. 1993.
  • Halbach, Günter/Paland, Norbert/Schwedes, Rolf/Wlotzke, Otfried: Übersicht über das Recht der Arbeit, 8. Aufl. 2000.
  • Hromadka, Wolfgang: Arbeitsrecht - Handbuch für die betriebliche Praxis, 2. Aufl. 1994.
  • Pünnel, Leo/Quecke, Martin:: Was man vom Arbeitsrecht wissen sollte, 20. Aufl. 2004.

(5) Sammelwerke

  • Beg. v. Sitzler, Friedrich; hrsg. v. Oehmann, Werner /Dietrich, Thomas: Arbeitsrecht-Blattei: Handbuch für die Praxis: Systematische Darstellungen, Rechtsprechung, Gesetzestexte, Aktuelle Kurzberichte, hrsg. von Werner Oehmann und Thomas Dieterich, ab 1950.
  • Bürger, Karlheinz/Matthes, Hans - Christoph/Oehmann, Werner: Handwörterbuch des Arbeitsrechts, Loseblattausgabe.
  • Frey, Helmut (Redaktion): Neues Arbeitsrecht (NA), bearbeitet von Jobst-Hubertus Bauer, Gerd Bichlmeier, Peter Färber, 1994.
  • Maus, Wilhelm/Kremp, F. Jochen: Handbuch des Arbeitsrechts.
  • Stahlhacke, Eugen: Handbuch zum Arbeitsrecht (HzA), Loseblattausgabe.
  • Spiegelhalter, Hans Joachim (Redaktion): Arbeitsrechtslexikon, bearbeitet von H. Bähringer u. a., 3. Aufl. 1990.

(6) Textsammlungen arbeitsrechtlicher Gesetze

  • Nipperdey: Arbeitsrecht (Loseblattausgabe) mit Ergänzungsband Arbeitssicherheit (Loseblattausgabe), 97 Aufl. 2012.
  • Siebert/Hilger/Kirschner: Arbeitsrecht: Sammlung arbeitsrechtlicher Gesetze und Verordnungen (Ringeinband).
  • Beck-Texte im dtv: Arbeitsgesetze, Textausgabe mit einer Einführung von Reinhard Richardi, 80. Aufl. 2012.
  • Arbeits- und Sozialordnung, Gesetzestexte ausgewählt und eingeleitet von Michael Kittner, 37. Aufl. 2012.
  • Arbeitsgesetze, Textausgabe mit einer Einführung von Gerhard Etzel, 12. Aufl. 2003.

2. Zeitschriften und Bibliographien

(1) Die wichtigsten Zeitschriften mit arbeitsrechtlicher Literatur und Judikatur waren in der Zeit vor 1945:

Reichsarbeitsblatt, Arbeitsrecht (bis 1933), Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (bis 1933), Das Arbeitsgericht (bis 1933), Arbeitsrecht und Schlichtung (vorher: Das Schlichtungswesen, bis 1933), Soziale Praxis (bis 1945), Deutsches Arbeitsrecht (1933 bis 1945).

Für die Zeit seit 1945:

Bundesarbeitsblatt (BArbBl.), amtliche Bekanntmachungen des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales werden im Gemeinsamen Ministerialblatt veröffentlicht - Neue Zeitschrift für Arbeitsrecht (NZA) - Recht der Arbeit (RdA) - Zeitschrift für Arbeitsrecht (ZfA) - Arbeit und Recht (AuR) - Arbeitsrecht im Betrieb (AiB) - mit Schwerpunkt im Arbeitsrecht: Betriebsberater (BB) - Der Betrieb (DB) - für das öffentliche Dienstrecht: Zeitschrift für Tarifrecht (ZTR) - Fachanwalt Arbeitsrecht (FA) - Zeitschrift für Tarif-, Arbeits- und Sozialrecht des öffentlichen Dienstes (ZTR).
Nicht mehr fortgeführt werden die Blätter für Steuerrecht, Sozialversicherung und Arbeitsrecht (BlStSozArbR) und das Bundesarbeitsblatt (BArbBl.).

(2) Bibliographien

  • Fundheft für Arbeits- und Sozialrecht (ursprünglich NJW-Fundheft), Arbeitsrecht, bearbeitet von Rolf Dietz, Jahrgang 1971 von Götz Hueck, Jahrgang 1972-1988 von Wolfgang Blomeyer, seit Jahr 1989 von Wolfgang Blomeyer und Walter Knorr. Seit 1999 eingestellt.
  • Das Arbeitsrecht in der Gegenwart (ArbRGegw.), Jahrbuch für das gesamte Arbeitsrecht und die Arbeitsgerichtsbarkeit - Nachschlagewerk für Wissenschaft und Praxis (Dokumentation für das jeweilige Jahr), hrsg. von Otto Rudolf Kissel und Thomas Dieterich. Letzte Ausgabe 1997.

Sitemap · Startseite · Lehre
letzte Bearbeitung: 5. April 2012, lehrstuhl.maschmann@jura.uni-regensburg.de
zum Seitenanfang