arbeitsrechtliches Praktiker-Seminar
WS 1998/99

Begleitend zum Arbeitsrechtlichen Seminar findet ein Praktiker-Seminar statt.
Es besteht die Möglichkeit zur Ausstellung von Nachweisen für Fachanwälte.

Die Seminarveranstaltungen finden jeweils im Vortragssaal des Hauses der Begegnung, Hinter der Grieb 8, statt.

1.  Donnerstag, 12. November 1998, 18 Uhr
"Probleme der Arbeitszeitflexibilisierung"
Referent: Ministerialrat Rudolf Anzinger
Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung

Da Herr Anzinger zum Leiter des Ministerbüros im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung bestellt wurde, ist es ihm zeitlich nicht möglich, das Referat zu halten. Die Seminarveranstaltung findet aber statt. Prof. Dr. Reinhard Richardi wird referieren, wobei er einen Schwerpunkt in den Beteiligungsrechten des Betriebsrats bei der Arbeitszeitflexibilisierung bilden wird.

2.  Donnerstag, 14. Januar 1999, 18 Uhr
"Probleme der Entgeltfortzahlung im Krankheitsfall auf Grund der gesetzlichen Neuregelung"
Referent: Prof. Dr. Winfried Boecken, LL.M.
Universität Konstanz

3.  Donnerstag, 18. Februar 1999, 18 Uhr
"Gewerkschaftsfusion und Tarifvertrag"
Referent: Prof. Dr. Reinhard Richardi
Universität Regensburg

4.  Donnerstag, 20 Mai 1999, 18 Uhr
"Neuerungen im Recht der betrieblichen Altersversorgung"
Referent: Rechtsanwalt Jochen Rühmann
Beratungs-GmbH f. Altersversorgung
Dr. Dr. Ernst Heißmann, Wiesbaden


letzte Bearbeitung: 3. November 1998, ulf@kortstock.de
Zur Startseite des Lehrstuhls