Die kunst.schau ist eine Ausstellung künstlerischer Arbeiten Studierender und Lehrender des Instituts für Kunsterziehung der Universität Regensburg.

Am Donnerstag, den 06. Juli 2017, wird um 18.00 Uhr in der Kunsthalle (Audimax der Universität Regensburg, 1. OG) die kunst.schau17 des Instituts für Kunsterziehung eröffnet. Die Ausstellung wird im Anschluss vom 07. Juli 2017 bis zum 26. Juli 2017 zu sehen sein.

Die kunst.schau gewährt einen facettenreichen Einblick in das künstlerische Schaffen von Studierenden und Lehrenden des Instituts für Kunsterziehung der Universität Regensburg. Jedes Exponat ist ein individuelles Werk, bei dem sich der Schaffende mit Inhalten sowie Möglichkeiten der geeigneten Visualisierung auseinandersetzt, nach Ausdruck sucht und seine eigene Ideen- und Formenwelt erfindet.

Zur Ausstellungseröffnung am 06. Juli spricht Präsident Prof Dr. Udo Hebel der Universität Regensburg. In die kunst.schau17 führt Prof. Dr. Birgit Eiglsperger, Leiterin des Instituts für Kunsterziehung, ein. Die musikalische Umrahmung gestalten Christian Blomeyer und Birgit Eiglsperger, Trompete und Klavier. Die interessierte Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

Der Eintritt ist frei.

nach oben