Zu Hauptinhalt springen
Homepage UR

Reports of Prof. Gruber's chair

Reviewing

The GRG does peer reviews for the following journals:

  • Advances in Health Sciences Education
  • Anatomical Sciences Education
  • BMC Medical Education
  • Child: Care, Health and Development
  • Educational Research Review
  • Empirical Research in Vocational Education and Training
  • European Journal of Developmental Psychology
  • Frontline Learning Research
  • High Ability Studies
  • Human Resource Development Review
  • Instructional Science
  • International Journal for Medical Education
  • Journal of Pediatric Nursing
  • Learning, Culture and Social Interaction
  • Learning and Individual Differences
  • Learning and Instruction
  • Lifelong Learning in Europe (LLinE)
  • Psychologie in Erziehung und Unterricht
  • Psychology of Music
  • Teaching and Learning in Medicine
  • Universal Access in the Information Society
  • Vocations and Learning
  • Zeitschrift für Erziehungswissenschaft
  • Zeitschrift für Pädagogische Psychologie

Outcomes

An overview of the the work at the chair.

Outcome report GRG 2016

Activity Amount
Awards 1
Publications (1): Articles in journals with peer review 3
Publications (2): Other 5
Publications (3): Small texts, editorial texts 5
Conference presentations (1): Posters 5
Conference presentations (2): Papers 16
Approved funding applications 1
Peer reviews (1): Journal articles 25
Peer reviews (2): Other <not counted>
Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses 12
Theses (first reviewer only) 17
Oral examinations 9
Internship reports 96
Courses 47
Other <not counted>

Awards

Springer Best Poster Award, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany), August 2016: Puppe, L., Jossberger, H., Settele, C., Eiglsperger, B., & Gruber, H. Becoming a professional in the domain of sculpting.

Publications (1): Articles in journals with peer review

Breckwoldt, J., Ludwig, J.-R.,. Plener, J., Schröder, T., Gruber, H., & Peters, H. (2016). Differences in procedural knowledge after a “spaced” and a “massed” version of an intensive course in emergency medicine, investigating a very short spacing interval. BMC Medical Education, 16, 249. doi: 10.1186/s12909-016-0770-6

Nivala, M., Hauser, F., Mottok, J., & Gruber, H. (2016). Developing visual expertise in software engineering: An eye tracking study. In Proceedings of the 2016 IEEE Global Engineering Education Conference (EDUCON) (pp. 613–620). IEEE.

Nivala, M., Paranko, J., Gruber, H., & Lehtinen, E. (2016). The role of prior knowledge and students’ perceptions in learning of biomedical sciences. Medical Science Educator. doi: 10.1007/s40670-016-0319-7

Publications (2): Other

Eiglsperger, B., & Gruber, H. (2015). Differenziertes Wahrnehmen. Förderungsmöglichkeiten im plastischen Gestalten. BÖKWE – Fachblatt für Bildnerische Erziehung, Technisches Werken, Textiles Gestalten, 4_2015, 50–54. [erschienen 2016]

Gruber, H., & Degner, S. (2016). Expertise. In B. Fürstenau (Ed.), Lehr-Lern-Theorien. Behaviorismus, Kognitivismus, Konstruktivismus: Lernen und Expertise verstehen und fördern (pp. 97–110). Hohengehren: Schneider.

Gruber, H., & Degner, S. (2016). Expertise und Kompetenz. In M. Dick, W. Marotzki, & H. Mieg (Eds.), Handbuch Professionsentwicklung (pp. 173–180). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Gruber, H., & Eiglsperger, B. (2017). Wissen oder Können? Prozesse und Ergebnisse universitärer Lehrerbildung im Licht empirischer Bildungsforschung. In P. Loebell & P. Martzog (Eds.), Wege zur Lehrerpersönlichkeit. Kompetenzerwerb, Persönlichkeitsentwicklung und aktuelle Herausforderungen in der Lehrerbildung (pp. 95–112). Opladen: Budrich.

Gruber, H., & Harteis, C. (2016). Entwicklungsaufgaben im Erwachsenenalter. In M. Dick, W. Marotzki, & H. Mieg (Eds.), Handbuch Professionsentwicklung (pp. 231–239). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Publications (3): Small texts, editorial texts

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. & (2016). Series editors’ foreword. In F. Trede & C. McEwen (Eds.), Educating the deliberate professional. Preparing for future practices (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 17, pp. v–vi). Switzerland: Springer.

Billett, S., & Harteis, C., & Gruber, H. (2017). Series editors’ foreword. In L. Markauskaite & P. Goodyear, Epistemic fluency and professional education: Innovation, knowledgeable action and actionable knowledge (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 14, pp. vii-viii). Dordrecht: Springer.

Gruber, H. (2016). EARLI Newsletter, no. 54. Online published: January 2016. HYPERLINK "http://earli.org//resources/MonthlyNewsletters/January%20'16.pdf" http://earli.org//resources/MonthlyNewsletters/January%20'16.pdf

Gruber, H., & Harteis, C., & Billett, S. (2016). Series editors’ preface. In N. Hopwood, Professional practice and learning: Times, spaces, bodies, things (Series „Professional and practice-based learning“, Vol. 15, pp. vii–viii). Dordrecht: Cham.

Gruber, H., & Harteis, C., & Billett, S. (2016). Series editors’ foreword. In S. Billett, D. Dymock, & S. Choy (Eds.), Supporting learning across working life. Models, processes and practices (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 16, pp. v-vi). Switzerland: Springer.

Conference presentations (1): Posters

Puppe, L., Jossberger, H., Settele, C., Eiglsperger, B., & Gruber, H (2016, August). Becoming a professional in the domain of sculpting. Poster presentation, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany).

Puppe, L., Jossberger, H., Settele, C., Eiglsperger, B., & Gruber, H. (2016, July). Biographical factors on professional development of sculptors. Poster presentation, 20th JURE Conference “Education in a dynamic world: Facing the future”, Helsinki (Finland).

Puurtinen, M., Nivala, M., Ylitalo, A.-K., & Virta, A. (2016, June). Measuring spatial stability of eye fixations in repeated viewing of historical pictures. Poster presentation, 7th Scandinavian Workshop on Applied Eye Tracking (SWAET 2016), Turku (Finland).

Scheumann, M. K. E., Jossberger, H., Zausig, Y. A., Graf, B. M., & Gruber, H. (2016, August). Characteristics of technical and non-technical skills during resuscitation among laypersons and beyond. Poster presentation, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany).

Sindermann, P., Henninger, M., Gruber, H., Bein, T., & Eder, F. (2016, September). Successful communication: The listening behavior of nurses with relatives of ICU patients. Poster submitted for presentation at the International Conference on Communication in Healthcare 2016, Heidelberg (Germany).

Conference presentations (2): Papers

Cichy, A., & Nivala, M. (2016, June). The influence of video game practice on the eye hand span. Paper presentation, 7th Scandinavian Workshop on Applied Eye Tracking (SWAET 2016), Turku (Finland).

Gruber, H. (2016, July). Lernziele – Kompetenzmodelle – Wissensrestrukturierung: Quo vadis, Medizinausbildung? Invited Keynote Lecture, 3. Bayerischer Tag der Lehre in der Medizin, Regensburg (Germany).

Gruber, H. (2016, October). Wie schreibe ich einen erfolgreichen DFG-Antrag? Invited Lecture, 17. Kolloquium Forschungsberatung der DGfE, Berlin (Germany).

Gruber, H. (2016, November). Expertise als Kulmination von Lernen und Entwicklung: Ein Puzzle methodischer Zugänge. Invited Keynote Lecture, Conference „Entwicklung und Lernen auf lange Sicht. Theoretische Konzeptionen – Empirische Befunde – Neue Horizonte“. Pädagogische Hochschule Zürich (Switzerland).

Hurme, T.-R., Puurtinen, M., & Gruber, H. (2016, August). Regulation in expert-guided collaborative music-making: The case of two music educators. Paper presentation in the symposium “Teaching and expertise development in music”, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany).

Hurme, T.-R., Puurtinen, M., & Gruber, H. (2016, November/December). When activity matters: Depicting regulation in collaborative music-making. Flipping session presentation, 1st EARLI SIG 27 Conference, Oulu (Finland).

Jarodzka, H., Holmqvist, K., & Gruber, H. (2016, November/December). Eye tracking in educational science: Case studies and research agenda. Paper presentation, SIG 27 Symposium “Processes of learning: Why they matter and how they might be investigated”, 1st EARLI SIG 27 Conference, Oulu (Finland).

Jossberger, H. (2016, November). Die richtigen Zutaten für eine professionelle Entwicklung. Invited Keynote Lecture, Conference „Praxis als Lernort gestalten“. Duale Hochschule Baden-Württemberg, Stuttgart (Germany).

Längler, M., Nivala, M., & Gruber, H. (2016, July). Peers, parents, and teachers: Different persons in the shadow of expert guitarists. Paper presented at the 20th JURE Conference “Education in a dynamic world: Facing the future”, Helsinki (Finland).

Längler, M., Nivala, M., & Gruber, H. (2016, August). Peers, parents, and teachers: Different persons in the shadow of expert guitarists. Paper presentation in the symposium “Teaching and expertise development in music”, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany).

Mottok, J., Nivala, M., Hauser, F., & Gruber, H. (2016, April). Developing visual expertise in software engineering. Paper presentation, IEEE EDUCON2016, Abu Dhabi (United Arab Emirates).

Nivala, M., Gruber, H., Hauser, F., Reiss, M., & Mottok, J. (2016, August). Development of visual expertise in software engineering: A pilot eye-tracking study. Paper presentation, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany).

Nivala, M., Hauser, F., Mottok, J., & Gruber, H. (2016, June). Developing visual expertise in software engineering. An eye tracking study. Paper presentation, 7th Scandinavian Workshop on Applied Eye Tracking (SWAET 2016), Turku (Finland).

Nivala, M., Jossberger, H., Gruber, H. Harteis, C., & Festner, D. (2016, November/December). Using eye tracking to examine chess expertise and chunking. Paper presentation, 1st EARLI SIG 27 Conference, Oulu (Finland).

Puppe, L., Eiglsperger, B., Gruber, H., & Settele, C. (2016, March). Studien zur Bildhauerei. Fertigkeitserwerb und künstlerischer Werdegang von Bildhauerinnen und Bildhauern. Paper presented at the 4th GEBF Conference, Berlin (Germany).

Settele, C., Puppe, L., Jossberger, H., Eiglsperger, B. &, Gruber, H. (2016, October). Der Begriff des Kunstgenies: Mythenbildung zwischen Biographie und Werk. Paper presentation, 7. Tagung des Netzwerks Forschung Kulturelle Bildung: Von Mythen zu Erkenntnissen? Wolfenbüttel (Germany).

Approved funding applications

Deutscher Akademischer Austausch Dienst (DAAD), Doppelabschluss Förderphase ab 16, Projekt DD Master Educational Science

Peer reviews (1): Journal articles

Anatomical Sciences Education

BMC Medical Education (M. Nivala)

Educational Research Review (5×, including 1× M. Nivala)

Empirical Research in Vocational Education and Training

Frontline Learning Research (3×, including 1× M. Nivala and 1× H. Jossberger)

High Ability Studies

Human Resource Development Review

Instructional Science (3×)

International Journal for Medical Education (H. Jossberger)

Learning and Individual Differences (3×)

Learning, Culture and Social Interaction (2× M. Nivala)

Vocations and Learning (2×)

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie

Peer reviews (2): Other

Agence Nationale de la Récherche (ANR), France

Deutsche Forschungsgemeinschaft. Forschergruppe LMU München und TU München: FOR 2385: Analyse und Förderung von Diagnosekompetenzen in simulationsbasierten Lernumgebungen in der Hochschule

Deutsche Forschungsgemeinschaft. Programm „Großgeräte der Länder“

Deutsche Forschungsgemeinschaft. Einzelantrag Sachbeihilfe (several)

EARLI book series ‘New Perspectives on Learning and Instruction’ (4×, including 2× M. Nivala and 1× H. Jossberger)

EARLI-SIG 14 Conference (several, including M. Nivala and H. Jossberger)

EARLI-SIG 27 Conference (several, including M. Nivala and H. Jossberger)

ECSEE (European Conference on Software Engineering Education) (several)

Friedrich Ebert-Stiftung

Freie Universität Berlin (Gutachten zur Zwischenevaluation einer Juniorprofessur)

JURE 2016 Conference (several)

Programme Council for Fundamental Scientific Education Research (PROO) of the NOW, The Netherlands

Springer International Handbooks

Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses

Aicher, S. (2016). Förderung der Autonomie von Psychiatrie-Erfahrenen. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Alisaari, J. (2016). Songs and poems in the second language classroom: The hidden potential of singing for developing writing fluency. Doctoral dissertation (Educational Science), Faculty of Education, University of Turku, Finland.

Bogaart, A. C. M. van den (2016). Assessment of personal professional theories. Doctoral dissertation, Open University of The Netherlands, Heerlen, The Netherlands.

Frey, S. (2016). Individualisierungsstrategien, Bedürfniserfüllung im Unterricht und Interesse in der Erwachsenenbildung. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Gartmeier, M. (2016). Kommunikation zwischen Lehrpersonen und Eltern. Herausforderungen der Zusammenarbeit und Strategien zu deren Verbesserung. Habilitationsschrift (Erziehungswissenschaft), School of Education, Technische Universität München.

Goller, M. (2016). Agency at work: A quantitative study on the professional development of geriatric care nurses. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Kulturwissenschaften der Universität Paderborn.

Heilemann, M. (2016). Gütekriterien diktionärsbasierter Textanalysen zur Erfassung domänenspezifischer Kommunikationsinhalte. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Justus, X. (2016). Volitionale Regulation, Lernzeit und Lernstrategien in virtuellen Hochschulseminaren, Eine empirische Studie bei Lehramtsstudierenden. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Keil, S. (2016). Understanding junior doctors’ learning and performance in clinical practice. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kristensen, F. (2016). Der Einfluss familiärer Unterstützung und Wertschätzung von Musik auf die musikalische Entwicklung, musikalische Selbstregulation sowie Selbstwirksamkeit bei jungen Instrumentalisten. Dissertation (Musikwissenschaft), Hochschule für Musik Würzburg.

Neidl, B. (2016). Chancengleichheit in der beruflichen Weiterbildung: Der Einfluss sozioökonomischer und tätigkeitsbezogener Faktoren auf die Partizipation innerhalb der verschiedenen Wirtschaftszweige in Deutschland. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Steinbach, J. (2016). Selbstreguliertes Lernen in der Grundschule: Die Bedeutung der Einstellungen von Lehrkräften und Eltern. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Theses (first reviewer only)

Fuchs, S. (2016). Die Kluft zwischen Wissen und Handeln in der Ökologie. Bachelor Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Grad, M. (2016). Organspendebereitschaft in Bayern in Abhängigkeit von der religiösen Überzeugung. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Huber, T. (2016). Motivation im Sport. Einfluss der Zielsetzung auf die Anstrengungsbereitschaft bei Frauen im Fitnessstudio. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kim, H. (2016). Students’ self-report of motivational orientation and teacher evaluation on coping and motivational orientation related to elementary students’ mathematical problem solving and reading comprehension. Master’s Thesis, Double Degree Master Programme, Faculty of Education, Turun Yliopisto (Finland), and Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Germany).

Knipfer, J. (2016). Der Einfluss von Gesundheitsförderung auf das Verhalten Studierender. Bachelor Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Knoll, R. (2016). The attitude-behavior gap in sustainability. Bachelor Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kurahashi-Friedmann, T. (2016). Ein interkultureller Vergleich von Lernstrategien im Studium in Japan und Deutschland. Diploma Thesis Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Maß, A. (2016). Simulation-based neonatal resuscitation training of medical students. Bachelor Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Mayr, V. (2016). Hilfsbereitschaft und die Rolle von Risiko, Bildung, sozialem Status und Nationalität des Hilfesuchenden. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Orendi, M. (2016). Differenzierte Bildwahrnehmung in der Domäne der klassischen Bildhauerei aus der Perspektive der Expertiseforschung. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Roth, V. (2016). Measuring expertise in dynamic visual domains: How visual attention in action video game players can be measured. Bachelor Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Scharlach, U. (2016). Studienbedingungen chronisch kranker Studierender unter Berücksichtigung der Sicht der Dozierenden. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schatzkowski, D. (2016). Intercultural competencies with focus on attitudes an skills: Implications for teacher education. Bachelor Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Seybert, R. (2016). Vertrauensbildung in der Zahnarzt-Patient-Beziehung. Die Rolle des Dialektsprechens des Arztes. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Sowa, K. (2016). Hunde zur Förderung der Arbeitsplatzqualität. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Steinbauer, S. (2016). Acceptance of renewable energies in the northern Oberpfalz. The role of media in the decision-making process. Master’s Thesis, Double Degree Master Programme, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Germany) and Faculty of Education, Turun Yliopisto (Finland).

Stelzl, S. (2016). Arzt-Patienten-Kommunikation. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Courses

Winter term 2015/2016

A methodological course in video analysis, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Nivala)

Bewerbung & Praktikum I, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Rögner)

Bewerbung & Praktikum II, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Rögner)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Ethisches Lernen im Unternehmen, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Oberseminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Geerbt oder Gelernt? Grundlagen der Anthropologie für Lehramtsstudierende, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Längler)

Lehren und Lernen im Kontext schulischer Bildung, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Scheumann)

Mediengestützte Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen, Seminar, Winter term 2015/2016, Pädagogische Hochschule Weingarten. (Scheumann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Course A, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Scheumann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Course B, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Scheumann)

Projektseminar: Projekt Phase 1, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Hetzner)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Course A, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Luger)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Course B, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Luger)

Qualitative methods of empirical educational research, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Nivala)

Theorien zu Prozess und Inhalt von Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung, Seminar, Winter term 2015/2016 University of Regensburg. (Hetzner)

Theorien zu Prozess und Inhalt von Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung, Seminar, Winter term 2015/2016 University of Regensburg. (Längler)

Vorbereitungsseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Summer term 2016

Begleitseminar zur Bachelorarbeit, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Jossberger)

Bewerbung & Praktikum, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Rögner)

Bildungsethik, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Längler)

Current approaches to learning and instruction, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Nivala)

Development and realisation of a bachelor thesis, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Nivala)

Educational technology: updating education for the 21st century, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Nivala)

Evaluation and effectiveness of educational organisations, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Jossberger)

Geerbt oder Gelernt? Grundlagen der Anthropologie für Lehramtsstudierende, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Längler)

Gestaltung von Lernumgebungen, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Jossberger)

Gestaltung von Lernumgebungen: E-Learning, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Rögner)

Projektseminar: Projekt Phase II, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Jossberger)

Projektseminar: Projekt Phase II, Seminar, Summer term 2016, University of Regensburg. (Nivala)

Winter term 2016/2017

Aktuelle Forschungsansätze für Professional Learning, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Jarodzka & Jossberger)

Bewerbung & Praktikum I, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Rögner)

Bewerbung & Praktikum II, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Rögner)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Gruber)

Comparison of the school systems of Germany and Finland, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Nivala)

Entwicklung und Sozialisation, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Jossberger)

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Oberseminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Gruber)

Geerbt oder Gelernt? Grundlagen der Anthropologie für Lehramtsstudierende, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Längler)

Geschichte und Theorie von Erziehung und Bildung, Vorlesung, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Gruber)

Pädagogische Diagnostik, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Jossberger)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Course A, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Scheumann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Course B, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Scheumann)

Projekt Phase I, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Jossberger)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung I, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Jossberger)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung II, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Jossberger)

Qualitative methods of empirical educational research, Seminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Nivala)

Vorbereitungsseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Winter term 2016/2017, University of Regensburg. (Gruber)

Other

Assistant Editor of Educational Research Review (Jossberger)

Assistant to the organising committee, EARLI-SIG 14 Conference (Rögner)

Chair of the Evaluation Committee, System Accreditation, Europa Universität Viadrina, Frankfurt/Oder (ACQUIN)

Chair of the Evaluation Committee, Accreditation Teacher Education Programmes, Abai Kazakh National Pedagogical University, Almaty (Kazakhstan) (ACQUIN)

Co-Chair ECSEE (European Conference on Software Engineering Education) 2016

Discussant, Symposium Lern- und Entwicklungsprozesse von Lehramtsstudierenden in schulischen Praxisphasen, 4th GEBF Conference, Berlin (Germany), March 2016

Disputation Aicher, Educational Science

Disputation van den Bogaart, Open University of The Netherlands, Heerlen, The Netherlands

Disputation Frey, Educational Science

Disputation Heilemann, Educational Science

Disputation Heinze, Psychology (Chairman)

Disputation Holterman, Psychology (Chairman)

Disputation Justus, Educational Science

Disputation Keil, Educational Science

Disputation Kristensen, Musicology, University of Music Würzburg

Disputation Künzer, Psychology (Chairman)

Disputation Neidl, Educational Science

Disputation Pufke, Educational Science

Disputation Rupprecht, Psychology (Chairman)

Disputation Steinbach, Educational Science

Disputation Weindel-Wörl, Educational Science

Evaluation of written State Exams

Habilitation Fachmentorat Elsweiler, Information Science

Member of the the organising committee, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany), August 2016 (Gruber, Jossberger, Nivala)

Co-leader, research funding workshop “17. Kolloquium Forschungsberatung der DGfE”, October 2016, Berlin

Workshop “Eye-tracking”, ICO Fall School, Bad Schussenried, October/November 2016.

Participation in an international research colloquium, Leuven (Belgium) (Jossberger)

Discussant, Symposium How knowledge is shared, how ideas spread, how practices rub of?, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany), August 2016.

Chair, Flipping-the-Session The social side of professional development programs: A network approach, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany), August 2016.

Chair, Roundtable Session How to recognize prior learning in post-experience programmes in higher education?, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany), August 2016.

Chair, Keynote Presentation Rudolf Tippelt, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany), August 2016.

Nivala, M., & Jarodzka, H. (2016, August). Visual expertise in professions. Symposium, 8th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Regensburg (Germany), August 2016.

Deputy women’s representative of the Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Jossberger)

Member of the Steering Committee of the Zentrum für Sprache und Kommunikation der Universität Regensburg (Gruber)

Discussant, SIG 27 Symposium “Processes of learning: Why they matter and how they might be investigated”, 1st EARLI SIG 27 Conference, Oulu (Finland), November/December 2016.

Outcome report GRG 2015

Activity Amount
Awards 1
Publications (1): Articles in journals with peer review 3
Publications (2): Other 5
Publications (3): Small texts, editorial texts 10
Conference presentations (1): Posters 2
Conference presentations (2): Papers 16
Approved funding applications 0
Peer reviews (1): Journal articles 20
Peer reviews (2): Other <not counted>
Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses 8
Theses (first reviewer only) 28
Oral examinations 2
Internship reports 73
Courses 52
Other <not counted>

Awards

Conferment of the title of a Doctor Honoris Causa, Faculty of Education, University of Turku, Finland

Publications (1): Articles in journals with peer review

Hetzner, S., Heid, H., & Gruber, H. (2015). Using workplace changes as learning opportunities. Antecedents to reflection in professional work. Journal of Workplace Learning, 27, 34–50. DOI 10.1108/JWL_12-2013-0108 [IF: 0.42]

Jossberger, H., Brand-Gruwel, S., van de Wiel, M. W., & Boshuizen, H. P. A. (2015). Teachers’ perceptions of teaching in workplace simulations in vocational education. Vocations and Learning, 8, 287–318.

Puurtinen, M., Nivala, M., & Virta, A. (2015). Visual sources and historical thinking in higher education. Nordidactica: Journal of Humanities and Social Science Education, 4, 1–20.

Publications (2): Other

Gartmeier, M., Gruber, H., Hascher, T., & Heid, H. (Eds.). (2015). Fehler: Ihre Funktionen im Kontext individueller und gesellschaftlicher Entwicklung. Münster: Waxmann.

Gruber, H., & Jossberger, H. (2015). Der Weg zur Leistungsexzellenz: Vom Neuling zur Expertin/zum Experten. news & science. Begabtenförderung und Begabungsforschung, 39(1), 38–41.

Gruber, H., & Mandl, H. (2015). Apprenticeships and school learning: General considerations. In J. D. Wright (Ed.), International encyclopedia of the social & behavioral sciences (2nd ed., vol. 1, pp. 870–873). Oxford: Elsevier. DOI 10.1016/B0-08-043076-7/02345-7

Gruber, H., & Stamouli, E. (2015). Intelligenz und Vorwissen. In E. Wild & J. Möller (Eds.), Pädagogische Psychologie (2nd ed., pp. 25–44). Heidelberg: Springer. DOI 10.1007/978-3-642-41291-2_2

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2016). NEPF – Netzwerke in der empirischen pädagogischen Forschung. In N. Kolleck, S. Kulin, I. Bormann, G. de Haan, & K. Schwippert (Eds.), Traditionen, Zukünfte und Wandel in Bildungsnetzwerken (pp. 37–53). Münster: Waxmann.

Publications (3): Small texts, editorial texts

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2015). Series editors’ foreword. In M. Kennedy, S. Billett, S. Gherardi, & L. Grealish (Eds.), Practice-based learning in higher education. Jostling cultures (Series „Professional and practice-based learning“, Vol. 10, pp. v–vi). Dordrecht: Springer.

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2015). Series editors’ foreword. In B. Green & N. Hopwood (Eds.), The body in professional practice, learning and education (Series „Professional and practice-based learning“, Vol. 11, pp. vii–viii). Dordrecht: Springer.

Gartmeier, M., Gruber, H., Hascher, T., & Heid, H. (2015). Fortschritte in der Fehlerforschung. In M. Gartmeier, H. Gruber, T. Hascher, & H. Heid (Eds.), Fehler: Ihre Funktionen im Kontext individueller und gesellschaftlicher Entwicklung. (S. 7–14) Münster: Waxmann.

Gruber, H. (2015). Planning the future of EARLI. EARLI Newsletter, no. 47. Online published: March 2015. HYPERLINK "http://www.earli.org/about_earli/Monthly_Newsletters" http://www.earli.org/about_earli/Monthly_Newsletters

Gruber, H., Harteis, C., & Billett, S. (2015). Series editors’ introduction. In S. Billett, Integrating practice-based learning experiences in higher education programs (Series „Professional and practice-based learning“, Vol. 13, pp. vii–viii). Dordrecht: Springer.

Harteis, C., & Gruber, H. (2015). Series editors’ introduction for Francophone conceptions of learning through practice book. In L. Filliettaz & S. Billett (Eds), Francophone perspectives of learning through work: Conceptions, traditions and practices (Series „Professional and practice-based learning“, Vol. 12, pp. v–vi). Cham: Springer.

Jossberger, H., Eder, J., Gruber, H., Stroszczynski, C., & Müller-Wille, R. (2015). Systematic viewing in radiology: Effects of a training. In 4th Research in Medical Education (RIME) Symposium 2015 München (DocS1A3). Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House. DOI: 10.3205/15rime08

Keil, S., Schulz, M., Jossberger, H., Fischer, M. R., & Gruber, H. (2015). Experienced physicians’ perspective on junior doctors’ learning at the workplace: Does social interaction in clinical activities lead to a gaining of competence? In 4th Research in Medical Education (RIME) Symposium 2015 München (DocS2A5). Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House. DOI: 10.3205/15rime22

Scheumann, M. K. E., Jossberger, H., Gruber, H., Graf, B. M., & Zausig, Y. A. (2015). Exploring the synergy of technical and non-technical skills in emergency medicine. In 4th Research in Medical Education (RIME) Symposium 2015 München (DocP13). Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House. DOI: 10.3205/15rime32

Scheumann, M. K. E., Jossberger, H., Gruber, H., Graf, B. M., & Zausig, Y. A. (2015). Improving medical students’ non-technical skills relevant for advanced life support. In 4th Research in Medical Education (RIME) Symposium 2015 München (DocP14). Düsseldorf: German Medical Science GMS Publishing House. DOI: 10.3205/15rime33

Conference presentations (1): Posters

Scheumann, M. K. E., Jossberger, H., Gruber, H., Graf, B. M., & Zausig, Y. A. (2015, March). Exploring the synergy of technical and non-technical skills in emergency medicine. Poster, 4th Research in Medical Education (RIME) Symposium, Competency-based Medical Education: Chances and Challenges, Munich, Germany.

Scheumann, M. K. E., Jossberger, H., Gruber, H., Graf, B. M., & Zausig, Y. A. (2015, March). Improving medical students’ non-technical skills relevant for advanced life support. Poster, 4th Research in Medical Education (RIME) Symposium, Competency-based Medical Education: Chances and Challenges, Munich, Germany.

Conference presentations (2): Papers

Eiglsperger, B., & Gruber, H. (2015, February). Wahrnehmen und Gestalten lernen. Paper presentation, Blinde Flecken. Internationaler Kongress der Kunstpädagogik, University of Salzburg, Austria.

Gruber, H. (2015, March). Hilft die Theorie der Praxis? Hilft die Praxis der Theorie? Invited Lecture, Lehrgang Zusätzliche Qualifizierung von Lehrern für die Tätigkeit als Praktikumslehrkräfte, Universität Regensburg.

Gruber, H. (2015, May). Understanding expertise and its development. Invited Lecture to the Faculty of Education on the occasion of the Conferment of the Title of the Doctorate Honoris Causa, Turku (Finland).

Gruber, H. (2015, September). Natural-born geniuses? The development of expertise. Invited Lecture, OPPI seminar for PhD students, Kevo Subarctic Research Station, University of Turku, Finland.

Gruber, H., & Eiglsperger, B. (2015, November). Zustände wie im Mittelalter? Reinterpretation des Meister-Lehrlings-Prinzips am Beispiel der Bildhauerei. Paper presentation and art laboratory, Konferenz Kultur macht Bildung, Lüneburg.

Gruber, H., & von Held, F. (2015, August). Exploring learning through social networks. Paper presented at the 16th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, Limassol (Cyprus).

Gruber, H., Huovinen, E., Jarodzka, H., & Puurtinen, M. (2015, July). Eye-Tracking: Neue Ideen zum Verständnis von Expertise in der Musik (und anderswo). Invited Lecture, Kolloquium Informatik – Musik – Mathematik der Hochschule für Musik Nürnberg und der Technischen Hochschule Nürnberg, Nürnberg.

Gruber, H., Jossberger, H., Ritter, M., & Eiglsperger, B. (2015, August). Views of professional conductors on practice. Paper presented at the 16th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, Limassol (Cyprus).

Gruber, H., & Stoeger, H. (2015, February). Natural-born geniuses? The development of expertise. Invited Lecture, Unit of University Pedagogy, University of Turku, Finland.

Guntermann, I., Jossberger, H., Gruber, H., & Eiglsperger, B. (2015, August). The gaze of the artist. Paper presented at the 16th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, Limassol (Cyprus).

Jossberger, H., Eder, J., Gruber, H., Stroszczynski, C., & Müller-Wille, R. (2015, March). Systematic viewing in radiology: Effects of a training. Paper presented at the 4th Research in Medical Education (RIME) Symposium, Competency-based Medical Education: Chances and Challenges, Munich, Germany.

Jossberger, H., Eder, J., Gruber, H., Stroszczynski, C., & Müller-Wille, R. (2015, August). How do medical students analyse and interpret medical images? Paper presented at the 16th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, Limassol (Cyprus).

Jossberger, H., Eder, J., Gruber, H., Stroszczynski, C., & Müller-Wille, R. (2015, August). The impact of a formal training on diagnosing medical images. Paper presented at the 16th Biennial EARLI Conference for Research on Learning and Instruction, Limassol (Cyprus).

Keil, S., Hirschmann, M., Schulz, M., Fischer, M. R., & Gruber, H. (2015, September/October). Mehr als eine spektakuläre Graphik – der Beitrag sozialer Netzwerkanalysen zum Verständnis sozialer Lernprozesse am Beispiel ärztlicher Berufsanfänger. Paper presented at the Erste gemeinsame Jahrestagung der Gesellschaft für medizinische Ausbildung (GMA) und des Arbeitskreises zur Weiterentwicklung der Lehre in der Zahnmedizin (AKWLZ), Leipzig.

Keil, S., Schulz, M., Jossberger, H., Fischer, M. R., & Gruber, H. (2015, March). Experienced physicians’ perspective on junior doctors’ learning at the workplace: Does social interaction in clinical activities lead to a gaining of competence? Paper presented at the 4th Research in Medical Education (RIME) Symposium, Competency-based Medical Education: Chances and Challenges, Munich, Germany.

Klingenhäger, S., Henninger, M., Gruber, H., Bein, T., & Eder, F. (2015, October). The more the merrier? – Is there a relationship between the frequency of communication and relational coordination in intensive care units? Paper presented at the 13th International Conference on Communication in Healthcare (ICCH), The Primacy of Healthcare Communication, New Orleans, USA.

Approved funding applications

-

Peer reviews (1): Journal articles

Anatomical Sciences Education

Educational Research Review

Empirical Research in Vocational Education and Training

Instructional Science (2×)

Journal of Pediatric Nursing

Learning and Individual Differences (2×)

Learning and Instruction (2×)

Learning, Culture and Social Interaction

Psychology of Music

Vocations and Learning (4×)

Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie (3×)

Peer reviews (2): Other

Deutsche Forschungsgemeinschaft (several)

Deutsche Forschungsgemeinschaft (joint research projects) (2×)

Fonds Wetenschappelijk Onderzoek – Vlaanderen (Research Foundation – Flanders) (FWO)

An international university (professor position) (3×)

EARLI Conference (many)

Alexander von Humboldt Foundation (3×)

Springer Book Series

Book chapter, Waxmann Publishers

An international university (Research Council)

International Accreditation of the University of Balamand, Lebanon (ACQUIN) (Chair)

EARLI SIG 14 Best Paper Award

Deutsche Gesellschaft für Psychologie, Fachgruppe Pädagogische Psychologie, Dissertationspreis 2015

Bundesministerium für Bildung und Forschung (Programme)

Open Research Area Panel (ANR, DFG, ESRC, NWO)

Midterm Review, School of Health Professions Education, Maastricht University Medical Center (UMC+), Maastricht, The Netherlands

Accreditation of the Master Programme „Angewandte Sozialpädagogische Bildungsforschung”, Hochschule Esslingen (ACQUIN)

Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses

Ebner, W. (2015). Im Spannungsfeld der Begabten- und Exzellenzforschung. Berücksichtigung der Aspekte der Deliberate Practice in Begabungskonzepten von Wiener Volksschulen mit Begabungssiegel. Master Thesis, Universitätslehrgang Gifted Education and Coaching, durchgeführt im Department für Interaktive Medien und Bildungstechnologien der Donau-Universität Krems, Österreich.

Jaarsma, T. (2015). Expertise development under the microscope: Visual problem solving in clinical pathology. Dissertation (Educational Science), Open Universiteit Nederland, Heerlen.

Kaltner, S. (2015). Verkörperte mentale Rotation: Objektbasierte und egozentrische Transformationen vor dem Embodiment Ansatz. Dissertation (Sportwissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Pokorny, B. (2015). Die Unterstützung der Religiosität und Lebenssituation bei alten Menschen durch die ganzheitlich-sinnorientierte Pädagogik. Master’s Thesis „Menschenbild und Werte in christlicher Perspektive“, Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg.

Pufke, E. (2015). Bedeutung feinmotorischer Fertigkeiten für den Leseerwerb im Vorschul- und frühen Grundschulalter. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Settele, C. S. (2015). Studien zur Malerei. Veränderungen im bildnerischen Prozess und deren Merkmale. Master Thesis, M. A. Programme „Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung“, Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften der Universität Regensburg.

Streit, R. (2015). Elternschaft in gleichgeschlechtlichen Lebenspartnerschaften – als Konzept des guten Lebens oder notwendige Konsequenz der Gerechtigkeit? Master’s Thesis „Menschenbild und Werte in christlicher Perspektive“, Fakultät für Katholische Theologie der Universität Regensburg.

Weindel-Wörl, C. (2015). Kompetenzerwerb in der Beratung. Studie zur Rekonstruktion von Lernprozessen in einer systemischen Beraterfortbildung. Dissertation (Erziehungswissenschaft), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Theses (first reviewer only)

Bemmerl, M. (2015). Akzeptanz von erneuerbaren Energien in der nördlichen Oberpfalz. Die Rolle des Wissens bei der Entscheidungsfindung. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Blumrich, C. (2015). Effektive Gestaltung simulationsbasierten Lernens im Militär. Die Rolle des Transfers. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bornhaupt, L. R. (2015). Kommunikationstraining in der Onkologie. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bott, M. (2015). Organisationsentwicklung im klinischen Kontext: Wandel des Selbstbildes der Pflege. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Drißl, V. (2015). Einstellung gegenüber Organspenden in Bayern – in Abhängigkeit vom Wissensstand der Bevölkerung. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Eder, J. (2015). Systematische Bildanalyse im Thoraxröntgen. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Gsödl, K. (2015). Organspende im Islam. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hanus, S. (2015). Untersuchung der Effekte von Video-Unterstützung auf Debriefing und das damit verbundene Lernen in medizinischen Simulationen. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hauser, F. (2015). Der Einfluss von sozialen Faktoren auf die Akzeptanz von erneuerbaren Energien in der nördlichen Oberpfalz. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hrabetz, B. (2015). Emotionen im Kontext des Lernens. Die Wirkung negativer prozessbezogener Emotionen auf das selbstregulierte Lernen. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Iwanow, E. (2015). Erhebung und Analyse des bestehenden Beratungsangebots für mehrsprachige Erziehung in Deutschland. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kainulainen, M. I. (2015). Developmental trajectories towards the concept of rational numbers. A latent transition analysis of third to sixth grade students. Master’s Thesis, Double Degree Master Programme, Faculty of Education, Turun Yliopisto (Finland) and Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Germany).

Knerr, X. (2015). Die Einstellung gegenüber Organspenden in Bayern in Abhängigkeit des Organspendeskandals von 2012. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Krauß, B. (2015). Patientenorientierte Kommunikation im präoperativen Gespräch. Einflussfaktoren auf Kommunikation und Umgang mit Patientenangst in der Anästhesie. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Längler, M. (2015). Der Einfluss der Persons in the Shadow auf die Self-Efficacy von Expertenmusikern. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Lermer, S. (2015). Das Beratungsangebot CCT im Kontext Eignungspraktikum. Eine Evaluationsstudie. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Lessle, L. (2015). Ethische Entscheidungen in Unternehmen: Die Einflussnahme kultureller Gegebenheiten auf ethische Entscheidungen von Führungskräften am Beispiel der Länder USA, Thailand und Malaysia. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Ruckpaul, S. (2015). Epistemische Überzeugungen von Osteopathen. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Ruzic, L. (2015). Kreativität lernen. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schmid, K. (2015). Der Einfluss des Transplantationsskandals auf die Einstellung zur Organspende. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schuder, J. A. (2015). Kulturelle Einflüsse auf die Entscheidungsfindung von Managern. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schweiger, C. (2015). Eye tracking in learning environments. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stobbe, A. (2015). Networks in Gemeindejugendpflege. Master’s Thesis, Double Degree Master Programme, Faculty of Education, Turun Yliopisto (Finland) and Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Germany).

Venzl, A. (2015). Die Bedeutung von Soft Skills in der osteopathischen Behandlung im Rahmen der Expertiseforschung. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Voglmeier, L. A. (2015). Maßnahmen zur Erhöhung der Organspendebereitschaft – Verbesserung im medizinischen Bereich durch Weiterbildung. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wagner, K. (2015). Die Wirksamkeit von Maßnahmen zur Erhöhung der Organspendebereitschaft. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wagner, T. (2015). Eye Tracking in der Expertiseforschung. Vergleich visueller und kognitiver Prozesse von Experten und Novizen. Bachelor’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wernet, J. V. (2015). Emotionale Kompetenzen von Osteopathen und deren Bedeutung für den Umgang mit Patienten. Master’s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Courses

Winter term 2014/2015

A methodological course in video analysis, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Nivala)

Bewerbung & Praktikum I, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Rögner)

Bewerbung & Praktikum II, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Rögner)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Gruber)

Educational technology: updating education for the 21st century, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Nivala)

Entwicklung und Sozialisation, Course A, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Jossberger)

Entwicklung und Sozialisation, Course B, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Jossberger)

Ethisches Lernen im Unternehmen, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Bleyer/Gruber)

Eye-Tracking in der Lehr-Lern-Forschung – Faszination Augenbewegung, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Jossberger)

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Oberseminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Gruber)

Lehrerexpertise – Lehrerkompetenz – Lehrerprofessionalität, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Gruber)

Mediengestützte Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen, Seminar, Winter term 2014/2015, Pädagogische Hochschule Weingarten. (Scheumann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Course A, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Scheumann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Course B, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Scheumann)

Project seminar: Project phase I, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Nivala)

Projektseminar: Projekt Phase I, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Jossberger)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Course A, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Jossberger)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Course B, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Jossberger)

Theoretische und forschungsmethodische Aspekte der Bildungsforschung, Postgraduierten-Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Gruber)

Theorien zu Prozess und Inhalt von Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Rögner)

Vorbereitungsseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Gruber)

Summer term 2015

A methodological course in video analysis, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Nivala)

Begleitseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Gruber)

Bewerbung & Praktikum I, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Rögner)

Bewerbung & Praktikum II, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Rögner)

Current approaches to learning and instruction, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Nivala)

Entwicklung und Durchführung von Bachelorarbeiten, Oberseminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Gruber)

Evaluation von Bildungs- und Erziehungssystemen, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Scheumann)

Forschungsmethoden der Bildungsevaluation, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Scheumann)

Geerbt oder Gelernt? Grundlagen der Anthropologie für Lehramtsstudierende, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Längler)

Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung, Vorlesung, Summer term 2015, University of Regensburg. (Gruber)

Gestaltung von Lernumgebungen: e–Learning, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Gruber)

Gestaltung von Lernumgebungen: e–Learning, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Rögner)

Lehren und Lernen im Kontext schulischer Bildung, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Scheumann)

Models and tools for networks, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Gruber)

Practice-based learning = Lernen im Praktikum? Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Gruber)

Projektseminar: Projekt Phase 2, Seminar, Summer term 2015, University of Regensburg. (Nivala)

Winter term 2015/2016

Bewerbung & Praktikum I, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Rögner)

Bewerbung & Praktikum II, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Rögner)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Ethisches Lernen im Unternehmen, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Oberseminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Geerbt oder Gelernt? Grundlagen der Anthropologie für Lehramtsstudierende, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Längler)

Lehren und Lernen im Kontext schulischer Bildung, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Scheumann)

Mediengestützte Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen, Seminar, Winter term 2015/2016, Pädagogische Hochschule Weingarten. (Scheumann)

OPPI seminar for PhD students, Turun Yliopisto/University of Turku, Kevo Subarctic Research Station, Finnland, Autumn term 2015. (Gruber)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Course A, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Scheumann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Course B, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Scheumann)

Projektseminar: Projekt Phase 1, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Hetzner)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Course A, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Luger)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Course B, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Luger)

Qualitative methods of empirical educational research, Seminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Nivala)

Theorien zu Prozess und Inhalt von Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung, Seminar, Winter term 2015/2016 University of Regensburg. (Hetzner)

Theorien zu Prozess und Inhalt von Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung, Seminar, Winter term 2015/2016 University of Regensburg. (Längler)

Vorbereitungsseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Winter term 2015/2016, University of Regensburg. (Gruber)

Other

Disputation Gold, Educational Science

Disputation Kellner, Sport Science

Disputation Kaltner, Sport Science

Disputation Jaarsma, Educational Science, Open University of the Netherlands, Heerlen

Chair Disputation Ziereis, Sport Science

Appointment as President of the EARLI (European Association for Research on Learning and Instruction)

Appointment as Dean of the Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft, University of Regensburg

Outcome report GRG 2014

Activity Amount
Publications (1): Articles in journals with peer review 5
Publications (2): Other 6
Publications (3): Small texts, editorial texts 4
Conference presentations (1): Posters 4
Conference presentations (2): Papers 17
Approved funding applications 4
Peer reviews (1): Journal articles 29
Peer reviews (2): Other <not counted>
Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses 13
Theses (first reviewer only) 26
Oral examinations 11
Internship reports 59
Courses 40
Other <not counted>

Publications (1): Articles in journals with peer review

Breckwoldt, J., Svensson, J., Lingemann, C., & Gruber, H. (2014). Does clinical teacher training always improve teaching effectiveness as opposed to no teacher training? A randomized controlled study. BMC Medical Education, 14:6.

Gold, K., Grothues, D., Jossberger, H., Gruber, H., & Melter, M. (2014). Parents’ perception of play therapeutic interventions to improve coping strategies of liver transplanted children: A qualitative research. Journal of Play Therapy, 23(3), 146-160.

Rehrl, M., Palonen, T., Lehtinen, E., & Gruber, H. (2014). Experts in science: Visibility in research communities. Talent Development and Excellence, 6, 31–45.

Stoeger, H., & Gruber, H. (2014). Cultures of expertise: The social definition of individual excellence. Talent Development and Excellence, 6, 1–10.

Strasser, J., & Gruber, H. (2014). Learning processes in the professional development of mental health counselors: Knowledge restructuring and illness script formation. Advances in Health Sciences Education, 19. DOI 10.1007/s10459-014-9545-1 [IF(2013)=2.705]

Publications (2): Other

Billett, S., Harteis, C., & Gruber, H. (Eds.). (2014). International handbook of research in professional and practice-based learning. Dordrecht: Springer.

Breckwoldt, J., Gruber, H., & Wittmann, A. (2014). Simulation learning. In S. Billett, H. Gruber, & C. Harteis (Eds.), International handbook of research in professional practice-based learning (pp. 673–698). Dordrecht: Springer.

Gruber, H., & Lehmann, A. C. (2014). Begabung, Talent und Expertise. In M. Stamm (Ed.), Handbuch Talententwicklung. Theorien, Methoden und Praxis in Psychologie und Pädagogik (pp. 349–363). Bern: Huber.

Gruber, H., Prenzel, M., & Schiefele, H. (2014). Spielräume für Veränderung durch Erziehung. In T. Seidel & A. Krapp (Eds.), Pädagogische Psychologie (6th, rev. ed., pp. 115–137). Weinheim: Beltz.

Gruber, H., & Stamouli, E. (2015). Intelligenz und Vorwissen. In E. Wild & J. Möller (Eds.), Pädagogische Psychologie (2nd ed., pp. 25–44). Heidelberg: Springer. DOI 10.1007/978-3-642-41291-2_2

Gruber, H., & Stoeger, H. (Eds.). (2014). Cultures of expertise. The social definition of individual excellence. Special Issue. Talent Development and Excellence, 6(1).

Lehmann, A. C., & Gruber, H. (2014). Zielgerichtete Übung und Begabung. Zwanzig Jahre nach Ericsson, Krampe & Tesch-Römer (1993). In W. Gruhn & A. Seither-Preisler (Eds.), Der musikalische Mensch. Evolution, Biologie und Pädagogik musikalischer Begabung (pp. 87–107). Hildesheim: Olms.

Publications (3): Small texts, editorial texts

Billett, S., Harteis, C., & Gruber, H. (2014). Introduction. In S. Billett, H. Gruber, & C. Harteis (Eds.), International handbook of research in professional practice-based learning (pp. xvii–xxi). Dordrecht: Springer.

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2014). Series editors' foreword. In C. Harteis, A. Rausch, & J. Seifried (Eds.), Discourses on professional learning. On the boundary between learning and working (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 9, p. v–vi). Dordrecht: Springer.

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2015). Series editors' foreword. In B. Green & N. Hopwood (Eds.), The body in professional practice, learning and education (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 11, pp. vii-viii). Dordrecht: Springer.

Jossberger, H. & Gruber, H. (2014). Professional learning. In M. A. Wirtz (Hrsg.), Dorsch – Lexikon der Psychologie (17. Aufl.). Bern: Verlag Hans Huber.

Conference presentations (1): Posters

Jossberger, H., Scheumann, M. K. E., Gruber, H., Graf, B., & Zausig, Y. (2014, August). Medical students fail to master non-technical skills. Poster, 7th EARLI SIG 14 „Learning and Professional Development“ Conference, Oslo, Norway.

Klingenhäger, S., Henninger, M., Gruber, H., Bein, T., & Eder, F. (2014, September). Zusammenhang zwischen Kommunikationshäufigkeit und beziehungsabhängiger Arbeitskoordination (Relational Coordination) in der Intensivmedizin. Poster, 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum, Germany.

Scheumann, M. K. E., Jossberger, H., Gruber, H., Graf, B., & Zausig, Y. (2014, June). Improving medical students' non-technical skills relevant for advanced life support. Poster, Second International ProPEL Conference, Stirling, Scotland.

Sindermann, P. , Henninger, M., Gruber, H., Bein, T., & Eder, F. (2014, September). Erwartungen an eine gelingende Kommunikation zwischen Pflegekräften und Angehörigen aus Sicht der Angehörigen von Intensivpatienten. Poster, 49. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Psychologie, Bochum, Germany.

Conference presentations (2): Papers

Gruber, H. (2014, February). Theoriewissen im Praktikum. Invited lecture at the course "Zusätzliche Qualifizierung von Lehrern für die Tätigkeit als Praktikumslehrkräfte", Universität Regensburg, Germany.

Gruber, H. (2014, March). An European perspective: The EARLI publications. Invited lecture at the research forum "What and who gets published and why? Explaining publication patterns in leading national and international journals in education". Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Berlin, Germany.

Gruber, H. (2014, May). Eckpunkte einer innovativen LehrerInnenbildung. Invited commemorative speech at the reopening ceremony of the Zentrum für LehrerInnenbildung und interdisziplinäre Bildungsforschung, University of Augsburg, Germany.

Gruber, H. (2014, June). Wie Eye-Tracking die Lehr-Lern-Forschung revolutioniert. Invited lecture in the lecture series "Eye-Tracking", Themenverbund Sehen und Verstehen, University of Regensburg, Germany.

Gruber, H. (2014, July). Theoriewissen im Praktikum. Invited lecture at the course "Zusätzliche Qualifizierung von Lehrern für die Tätigkeit als Praktikumslehrkräfte", Universität Regensburg, Germany.

Gruber, H. (2014, July). Wissen oder Können? Prozesse und Ergebnisse universitärer Lehrerbildung im Licht empirischer Bildungsforschung. Invited lecture at the conference "Wege zur Lehrerpersönlichkeit. Training, Bildung, Ausbildung". Freie Hochschule Stuttgart, Germany.

Gruber, H. (2014, November). Anschauliches Denken lernen: Sehen mit den Augen des Meisters. Invited keynote lecture at the conference "Gestalten lehren – auf der Kippe?", Regensburg, Germany.

Gruber, H. (2014, November). Understanding expertise and its development. Invited keynote lecture at the ICO Winter School, Blankenberge, Belgium.

Gruber, H., & Hirschmann, M. (2014, February). Professional development in higher education: Networking of doctoral students. Invited lecture, University of Turku, Finland.

Gruber, H., & Murtonen, M. (2014, September). Motivation im Lehr-Lern-Prozess. Invited lecture in the symposium "Hochschullehre: Gute Lehre und Verstetigung der Erfolge im Multiplikatoren-Projekt", Ludwig-Maximilians-Universität München, Germany.

Hetzner, S., Heid, H., & Gruber, H. (2014, August). Modelling preconditions of reflection in professional practice. Paper presentation, 7th EARLI SIG 14 Conference, Oslo, Norway.

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2014, August). How young researchers spread their wings. A study on doctoral students' enculturation into the scientific community. Paper presentation, 7th EARLI SIG 14 Conference, Oslo, Norway.

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2014, September). NEPF: Netzwerke in der empirischen pädagogischen Forschung. Paper presentation in the symposium „Soziale Netzwerkanalysen in der Bildungsforschung – Anwendungen, Befunde, Perspektiven“, 79. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirische Pädagogische Forschung (AEPF), Hamburg, Germany.

Jossberger, H. (2014, November). Streben ist gut, Üben ist besser. Invited presentation, 8th Clariant Women in IP Forum, Frankfurt am Main, Germany.

Jossberger, H., Eder, J., Gruber, H., Stroszczynski, C., & Müller-Wille, R. (2014, August). Teaching medical students systematic viewing to diagnose X-ray images. Paper presentation, 7th EARLI SIG 14 "Learning and Professional Development" Conference, Oslo, Norway.

Jossberger, H., Ritter, M., Eigslperger, B., & Gruber, H. (2014, August). Deliberate practice of professional conductors: A qualitative case study. Paper presentation, 7th EARLI SIG 14 „Learning and Professional Development“ Conference, Oslo, Norway.

Scheumann, M. K. E., Jossberger, H., Gruber, H., Graf, B., & Zausig, Y. (2014, June). Medical students fail to master non‑technical skills relevant for advanced life support. Paper presentation, Second International ProPEL Conference, Stirling, Scotland.

Approved funding applications

Academy of Finland (Suomen Akatemia), Consortium “Eye-movements and the development of expertise”, PI: Erkki Huovinen, Jyväskylä University

Deutscher Akademischer Austausch Dienst (DAAD; German Academic Exchange Service) for the project “DD Master Educational Science”

Programme 'Internationalisierung der Hochschulen' for a guest professorship for Professor dr Els Boshuizen (Open University of the Netherlands, Heerlen)

Stiftung Mercator Programmme „Studien zu den Wirkungen kultureller Bildung“, Co-Applicant „Analyse expertisegradbedingter Unterschiede in differenzierter Wahrnehmung und plastischer Gestaltung” (Main Applicant: Birgit Eiglsperger, Dept. of Arts Education, University of Regensburg)

Peer reviews (1): Journal articles

Advances in Health Sciences Education

Child: Care, Health and Development

Educational Research Review (3×)

European Journal of Developmental Psychology (2×)

High Ability Studies (3×)

Instructional Science

Learning and Individual Differences (3×)

Lifelong Learning in Europe (LLinE)

Psychologie in Erziehung und Unterricht (2×)

Psychology of Music (2×)

Teaching and Learning in Medicine

Universal Access in the Information Society (2×)

Vocations and Learning (5×)

Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie

Peer reviews (2): Other

Accreditation, ACQUIN (2×)

Accredition, AQAS

Alexander von Humboldt Foundation (2×)

Chapter of a book, Waxmann Publishers

Cusanuswerk, PhD scholarship

Deutsche Forschungsgemeinschaft (several)

Deutsche Forschungsgemeinschaft (joint research projects) (2×)

EARLI (several)

EARLI SIGs, three conferences (several)

JURE 2014 conference

PhD proposals, international university (several)

Professorship, international university

Professorship, national university

Studienstiftung des deutschen Volkes, PhD scholarship

Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses

Gold, K. (2014). Ein familien- und spieltherapeutisches Konzept für Kinder und Jugendliche vor und nach pädiatrischer Lebertransplantation an der Kinderuniklinik Ostbayern (KUNO). Dissertation (Pädagogik) , Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Guntermann, I. (2014). Blick des Künstlers. Differenzierte Raumwahrnehmung in der Domäne der Bildhauerei aus der Perspektive der Expertisevorschung. Master Thesis, M. A. Programme „Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung“, Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften der Universität Regensburg.

Hetzner, S. B. (2013). Reflection in professional practice. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hiltmann, S. (2014). Förderung selbstregulierten Lernens. Eine experimentelle Feldstudie in der beruflichen Bildung. Dissertation (Pädagogik) , Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hirschmann, M. (2013). Professionelle Entwicklung Promovierender. Eine Untersuchung der Enkulturation in die wissenschaftliche Gemeinschaft. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kellner, J. (2014). Mentale Rotation bei Grundschulkindern: Zusammenhang mit motorischen Fähigkeiten und Einfluss motorischer Prozesse. Dissertation (Sportwissenschaft) , Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kirchinger, C. (2014). Künstlerische Bildentstehung. Analyse der eigenen Werkentwicklung im Tiefdruck. Master Thesis, M. A. Programme „Bildende Kunst und Ästhetische Erziehung“, Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften der Universität Regensburg.

Martzog, P. (2013). Beziehungen zwischen feinmotorischen Fertigkeiten und kognitiven Fähigkeiten bei Kindern im Vorschulalter. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Ott-Kroner, A. (2014). Online-Fortbildung an Bayerischen Behörden. Fortbildungsverhalten und das Verhältnis zu Computer, Internet und E-Learning bei Bediensteten an Bayerischen Behörden. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Sagmeister, M. (2013). Netzwerke in der Freien Wohlfahrtspflege. Umgang mit Veränderungen durch Vernetzung der Führungskräfte. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Sauter, U. W. M. (2014). Entscheidungsverhalten im Controlling: Intuition als wichtige Komponente professioneller Expertise. Dissertation (Pädagogik) , Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg. [Delayed item, review was written in August 2014]

Silvennoinen, M. (2014). Training surgical skills in simulated and authentic environment. Expertise challenges in development of surgical laparoscopy practicing. Dissertation, Faculty of Information Technology, University of Jyväskylä, Finland.

Strasser, J. (2014). Pädagogische Professionalität im Zeichen kultureller Heterogenität. Habilitation, Philosophisch-Sozialwissenschaftliche Fakultät der Universität Augsburg (Germany).

Theses (first reviewer only)

Auerswald, T. (2014). Der Einfluss von Musiktherapie auf psychische und Verhaltenssymptome demenziell Erkrankter. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Cichy, A. (2014). Trainingseffekt der Arzt-Patient-Kommunikation an simulierten Patienten im Rahmen des Anamnesegesprächs. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Dopfer, M. (2014). Üben und Selbstevaluation. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Eckert, M. (2014). Postmortale Organspende. Einstellungen, Wissensstand und tatsächliche Spendenbereitschaft Regensburger Studentinnen und Studenten 2012. Diploma Thesis Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Eichhammer, G. (2014). Eine empirische Erhebung der Vermittlung von nicht-technischen Fähigkeiten in der Notfallmedizin. Die Wirksamkeit eines verbesserten Reanimationstrainings auf die Teaminteraktion. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Franzen, T. (2014). Berufsbegleitend studieren ohne Abitur. Beweggründe, Probleme und Unterstützungswünsche aus Sicht der Studierenden. Diploma Thesis Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Germany).

Frenzel, J. P. (2014). Kommunikative Strategien von Ärzten und Ärztinnen in der Arzt-Patienten-Beziehung. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Groher, E. (2014). Der Zusammenhang zwischen interkultureller Kompetenz und der Arbeitszufriedenheit von Ingenieuren international tätiger Unternehmen. Perspektiven für das Human Resource Management. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Guajardo, B. (2014). Academics’ perceptions about the effectiveness of the teacher education curriculum. Master’s Thesis, Double Degree Master Programme, Faculty of Education, Turun Yliopisto (Finland) and Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Germany).

Heinrich, U. V. (2014). Lernen im digitalen Zeitalter. "Blended Learning": Motivation und digitales Lernen - unter besonderer Berücksichtigung des Lernenden. Am Beispiel der virtuellen Hochschule Bayern. Diploma Thesis Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Heller, J. (2014). Gender Diversity zwischen Organisationserfolg und Antidiskriminierung. Zum möglichen Einfluss von Diversity Management auf den Gender Wage Gap sowie die Effekte Gläserne Decke und Gläserner Aufzug. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kammermeier, A. (2014). Strategien für eine empathische Arzt-Patienten-Beziehung. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Müller, N. (2013). Verbesserung der Teamfähigkeit durch Lernen aus Fehlern in der simulationsbasierten Reanimationsausbildung. Entwicklung, Implementierung und Auswertung eines Trainingskonzeptes zu nicht-technischen Fähigkeiten innerhalb des bestehenden Reanimationskurses am Universitätsklinikum Regensburg. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Nothum, I. (2014). Effekte auf die Organspendebereitschaft. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Pöschko, K. (2014). Einstellungen gegenüber Fehlern am Arbeitsplatz. Auswirkungen auf die Arbeitszufriedenheit und das Stresserleben von Beschäftigten im Bankensektor. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schätzl, L. (2014). Der Einfluss von Kunsttherapie bei der Behandlung Erwachsener mit psychischen Störungen. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schlipfenbacher, P. (2014). Die Welt mit anderem Herzen sehen - Aspekte der Organspendebereitschaft. Master‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schmidt, S. (2014). Lernen im musikalischen Kontext: Der Einfluss internaler und motivationaler Faktoren auf das Erlernen eines Musikinstruments. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Seemann, J. (2014). Erfolgreich kommunizeren in der Notfallmedizin. Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit innerhalb eines simulationsbasierten Reanimationskurses am Universitätsklinikum Regensburg durch die Entwicklung, Implementierung und Auswertung eines Trainings für nicht-technische Fähigkeiten. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stähr, M. (2014). Nicht-technische Fähigkeiten in der Notfallmedizin: Entwicklung und empirische Überprüfung eines Trainings zur Optimierung der Führungskompetenz durch den Aufbau negativen Wissens. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Szelei, N. (2014). The role of classical music in 21st century music education. A case study of Finland, Bavaria and Hungary. Master’s Thesis, Double Degree Master Programme, Faculty of Education, Turun Yliopisto (Finland) and Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Germany).

Topalli, P.-Z. (2014). Interrelations between social competence, social anxiety and social phobia from early to mid-adolescence. Master’s Thesis, Double Degree Master Programme, Faculty of Education, Turun Yliopisto (Finland) and Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg (Germany).

Treml, L. A. (2014). Gerechtigkeitsfragen in der Organallokation. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Waffler, M. (2014). Gruppenzugehörigkeit und moralisches Verhalten. Intergruppale Prozesse und deren Einfluss auf moralische Vorgänge. Schnittpunkte moraltheoretischer und sozialpsychologischer Modelle. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Weingartner, S. (2013). Die Wirksamkeit von Ausdauertraining auf Diabetes Typ II. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wiesinger, C. (2014). Heterogenität als Chance. Bachelor‘s Thesis Erziehungswissenschaft (Educational Science), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Courses

Academic writing in educational science, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Gruber)

Begleitseminar zur Masterarbeit, Oberseminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Gruber)

Begleitseminar zur Masterarbeit, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Jossberger)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Winter term 2014/2015, Universität Regensburg. (Gruber)

Current approaches to learning and instruction, Summer term 2014, University of Regensburg. (Nivala)

Entwicklung und Durchführung von Bachelorarbeiten, Oberseminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Gruber)

Entwicklung und Sozialisation, Seminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Rögner)

Entwicklung und Sozialisation, Seminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Jossberger)

Ethisches Lernen im Unternehmen, Seminar, Winter term 2014/2015, Universität Regensburg. (Gruber)

Evaluation and effectiveness of educational organisation, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Jossberger)

Evaluation von Erziehungs- und Bildungssystemen, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Scheumann)

Forschungsmethoden der Bildungsevaluation, Seminar Summer term 2014, University of Regensburg. (Jossberger)

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Oberseminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Oberseminar, Winter term 2014/2015, Universität Regensburg. (Gruber)

Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung, Vorlesung, Summer term 2014, University of Regensburg. (Gruber)

Gestaltung mediengestützter Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen – Theoretische und empirische Grundlagen, Winter term 2013/2014, Pädagogische Hochschule Weingarten. (Hirschmann)

Gestaltung von Lernumgebungen: E-Learning, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Rögner)

Lehrerexpertise – Lehrerkompetenz – Lehrerprofessionalität, Seminar, Winter term 2014/2015, Universität Regensburg. (Gruber)

Mediengestützte Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen, Seminar, Winter term 2014/2015, Pädagogische Hochschule Weingarten. (Scheumann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Seminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Scheumann)

Project seminar: Phase II, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Gruber)

Projektseminar: Phase II, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Jossberger)

Projektseminar: Projekt Phase 1, Seminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Projektseminar: Projekt Phase 1, Seminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Jossberger)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Seminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Jossberger)

Skill Acquisition and Expertise Development, Vertiefungsseminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Jossberger)

Theoretische und forschungsmethodische Aspekte der Bildungsforschung, Postgraduierten-Seminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Theoretische und forschungsmethodische Aspekte der Bildungsforschung, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Gruber)

Theoretische und forschungsmethodische Aspekte der Bildungsforschung, Postgraduierten-Seminar, Winter term 2014/2015, Universität Regensburg. (Gruber)

Theorien des Lehrens und Lernens, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Rögner)

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung, Kurs A, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Tutorium: Bewerbung & Praktikum, Course A, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Rögner)

Tutorium: Bewerbung & Praktikum, Course B, Seminar, Winter term 2014/2015, University of Regensburg. (Rögner)

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien - Medical education, Summer term 2014, University of Regensburg. (Nivala)

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Aktuelle Forschungsansätze zu Professional Learning, Seminar, Summer term 2014, University of Regensburg. (Jossberger)

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Soziale Netzwerkanalyse, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Vorbereitungsseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr‑Lern‑Forschung, Oberseminar, Winter term 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Vorbereitungsseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr‑Lern‑Forschung, Oberseminar, Winter term 2014/2015, Universität Regensburg.

Workplace Learning, winter term 2013, University of Turku, Finland. (Hirschmann)

Other

Accreditation of a bundle of study programmes, Kazakh State Pedagogical University for Women, Almaty, Kazakhstan

Accreditation of a study programme, University of Tübingen, Germany

Admission of H. Jossberger as habilitation candidate of the Faculty of Psychology, Educational Science and Sport Science; nomination of Hans Gruber (University Regensburg, Department of Educational Science), Els Boshuizen (Open University of The Netherlands, Heerlen, Welten Institute) and Christian Stroszczynski (University Hospital Regensburg, Department of Radiology) as members of the mentoring committee (Fachmentorat)

Completion of the work of the mentoring committee (Fachmentorat) of J. Strasser, University of Augsburg, Germany

Discussant, symposium “How to investigate visual expertise development? Lessons learned”. 7th EARLI SIG 14 „Learning and Professional Development“ Conference, Oslo, Norway. (H. Jossberger)

Discussant, symposium “Qualität von Lernprozessen in schulischen Praktika”, 2. Tagung der Gesellschaft für Empirische Bildungsforschung (GEBF), Frankfurt am Main, Germany

Discussant, symposium „Kognitive und nichtkognitive Voraussetzungen kompetenten beruflichen Handelns: Forschungsmethodische und messtheoretische Herausforderungen“, 79. Tagung der Arbeitsgruppe für Empirisch Pädagogische Forschung (AEPF), Hamburg, Germany

Disputation Hetzner, Educational Science

Disputation Hiltmann, Educational Science

Disputation Hirschmann, Educational Science

Disputation Martzog, Educational Science

Disputation Ott-Kroner, Educational Science

Disputation Sagmeister, Educational Science

Disputation Sauter, Educational Science

Erasmus Teaching, University of Turku, Finland (Gruber)

Erasmus Teaching, University of Turku, Finland (Jossberger)

Granting of the title of Visiting Professor of the University of Turku by the Rector of the University of Turku, Kalervo Väänänen

Written diploma exams (several)

Written state exam (several)

Outcome report GRG 2013

Activity Amount
Publications (1): Articles in journals with peer review 6
Publications (2): Other 0
Publications (3): Small texts, editorial texts 5
Conference presentations (1): Posters 6
Conference presentations (2): Papers 10
Approved funding applications 0
Peer reviews (1): Journal articles 0
Peer reviews (2): Other <not counted>
Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses 8
Theses (first reviewer only) 29
Oral examinations 7
Internship reports 100
Courses 38
Other <not counted>

Publications (1): Articles in journals with peer review

Banas, B., Bleyer, B., Eckert, M., Gruber, H., Pfirstinger, J., Schaller, O., & Dietl, B. (2013). Informationsstand von Regensburger Studierenden zu Organspende und Transplantation – Informierte oder nicht informierte Zustimmung zur Organspende? DMW Deutsche Medizinische Wochenschrift, 138, 775–780.

Bleyer, B., Dörfler, T., Gruber, H., Dietl, B., Wiese, C. H. R., & Pfirstinger, J. (2013). Wer über mich verfügt, entscheide ich – und ein Anderer. Die Patientenverfügung und das kommunizierte moralische Urteil. Zeitschrift für medizinische Ethik, 59, 297–310.

Gold, K., Grothues, D., Gruber, H., & Melter, M. (2013). Systemische Familienmedizin für chronisch kranke Kinder in der Kinderuniklinik Ostbayern: Ein familien- und spieltherapeutisches Konzept. Kontext. Zeitschrift für Systemische Therapie und Familientherapie, 44, 175–184.

Gold, K., Grothues, D., Gruber, H., & Melter, M. (2013). Systemische Familien- und Spieltherapie im Krankenhaus. Ein Therapiekonzept für Kinder nach Lebertransplantation. Der Psychotherapeut, 58, 583–588.

Gruber, H. (2013). Marathon running, accreditation of study programmes and professional development in consultancies: Are they all about the same? A cognitive perspective on transfer of training. Educational Research Review, 8, 96–101.

Strasser, J., & Gruber, H. (2013). Beratung in der Schule. Empirische Pädagogik, 27, 86–107.

Publications (2): Other

-

Publications (3): Small texts, editorial texts

Gruber, H. (2013). An EARLI tool to foster innovation and to support junior researchers. EARLI Newsletter, no. 33. Online published: March 2013. http://www.earli.org/about_earli/Monthly_Newsletters

Gruber, H. (2013). Expertise-Erwerb. In M. A. Wirtz (Ed.), Dorsch Lexikon der Psychologie (16th, rev. ed., p. 513). Bern: Huber.

Gruber, H. (2013). Lernpausen im Sporttraining. feldenkrais zeit – Journal für somatisches Lernen, 13, 42–43.

Gruber, H. (2013). Running changed my life. Naturanetti-blog. 18. März 2013. http://blog.naturanetti.fi/?p=1080

Gruber, H., & Tippelt, R. (2013). DFG Nachwuchsakademie „Empirische außerschulische Erziehungswissenschaft“ überaus erfolgreich! Erziehungswissenschaft, 24(46), 39–49.

Conference presentations (1): Posters

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2013, June). Professional learning of doctoral students in scientific networks. Poster, RWL8 – 8th International Conference on Researching Work and Learning, University of Stirling, Scotland.

Jossberger, H., Haselhuhn, T., & Gruber, H. (2013, August). Diagnosing medical images: What the eyes tell us. Poster, 15th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), München.

Reiser, O., König, B., Gruber, H., Stöger, H., & Rögner, K. (2013, January). Interaktivität in Lehrveranstaltungen. Poster, 2. Treffen der "Fellowships für Innovationen in der Hochschullehre" des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft, Hamburg.

Reiser, O., König, B., Gruber, H., Stöger, H., & Rögner, K. (2013, March). Interaktivität in Lehrveranstaltungen. Poster, Tagung "Gute Lehre – gesucht und geteilt " des Stifterverbandes für die deutsche Wissenschaft, Berlin.

Reiser, O., König, B., Gruber, H., Stöger, H., & Rögner, K. (2013, July). Interaktivität in Lehrveranstaltungen. Poster, 63. Lindauer Nobelpreisträgertagung, Lindau.

Schaller, O., Hirschmann, M., & Gruber, H. (2013, August). Quo vadis, doctoral education? Poster, 15th JURE Conference, München.

Conference presentations (2): Papers

Banas, B., Bleyer, B., Gruber, H., Pfirstinger, J., Schaller, O., & Dietl, B. (2013, October). Level of information of students at the University of Regensburg concerning organ donation and transplantation – informed or not informed consent in organ donation? Paper presentation, 22. Jahrestagung der Deutschen Transplantationsgesellschaft, Frankfurt am Main.

Gruber, H. (2013, March). About the learning outcome ideology. Invited keynote lecture, 1st Scientific Meeting of the Association for Medical Education in Finland (AMEF), Turku, Finland.

Gruber, H. (2013, July). Hilft die Theorie der Praxis? Hilft die Praxis der Theorie? Baustein "Theoriewissen im Praktikum". Invited lecture, Lehrgang "Zusätzliche Qualifizierung von Lehrern für die Tätigkeit als Praktikumslehrkräfte, Universität Regensburg.

Haselhuhn, T., Jossberger H., & Gruber, H. (2013, August). Becoming an expert in diagnosing medical images. Paper presentation, 15th JURE Conference, München.

Hetzner, S., Gartmeier, M., Heid, H., & Gruber, H. (2013, August). Error orientation and reflection at work. Paper presentation, 15th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), München.

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2013, August). Ego networks of doctoral students. How networks differ depending on supervisory cultures. Paper presentation, 15th JURE Conference, München.

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2013, August). Relevance of networking for doctoral students' professional development. Paper presentation, 15th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), München.

Jossberger, H., Haneder, L., Altenbucher, A., & Gruber, H. (2013, August). The art of conducting: Insights into practice activities. Paper presentation, 15th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), München.

Jossberger, H., Haselhuhn, T., & Gruber, H. (2013, August). Investigating the diagnostic process of medical images with eye tracking. Paper presentation, 17th European Conference on Eye Movements, Lund (Sweden).

Mulder, R., Rupprecht, M., & Gruber, H. (2013, June). Relations between diversity in teams with team learning and innovative work behaviour. Paper presentation, RWL8 – 8th International Conference on Researching Work and Learning, University of Stirling, Scotland.

Approved funding applications

-

Peer reviews (1): Journal articles

Computers & Education

Educational Research Review (4×)

European Journal of Psychology of Education

High Ability Studies (7×)

Human Resource Development Review (2×)

Instructional Science (3×)

Learning and Instruction

Psychologie in Erziehung und Unterricht

Talent Development & Excellence (4×)

Vocations and Learning (4×)

Zeitschrift für Erziehungswissenschaft

Peer reviews (2): Other

ACQUIN (Programmakkreditierung) – Begehung und schriftliche Begutachtung (2×)

AQAS (Programmakkreditierung) – Begehung und schriftliche Begutachtung

Auslandsstipendium der Hans-Böckler-Stiftung

Best Paper Award der EARLI SIG 14 (several)

Chapter in an edited book, Springer Publisher

Chapter in an edited book, Waxmann Publisher (several)

Deutsche Forschungsgemeinschaft (several)

EARLI 2013 (several)

Exzellenzinitiative-Zukunftskonzept einer deutschen Universität

International doctoral programme of a Finnish University (several)

JURE Pre-Conference 2013

Paris Lodron-Universität Salzburg (Lehramtsausbildung)

Professorship, international university

Professorship, national university (2×)

Springer Handbook Chapter (several)

Studienstiftung des deutschen Volkes (several)

Virtuelle Hochschule Bayern

Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses

Baier, A. (2013). Stereoskopische 3D Anzeigen für Fluglotsenarbeitsplätze. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bauer, J. (2013). Professionsbezogene Lern- und Entwicklungsprozesse. Habilitation, TUM School of Education, Technische Universität, München.

Bergler, M. (2013). Beratungsprojekte als Lernmöglichkeit. Untersuchungen von Einflussfaktoren auf die Lernmotivation von Klienten. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Gößinger, C. (2013). Die Rezeption der Schöpfungserzählung nach Gen 1-2,4a bei Grundschülerinnen und Grundschülern. Eine fächerübergreifende Interventionsstudie. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Herbig, B. (2013). Bedeutung von Arbeit für Erwerb und Erhalt von Kompetenz und Leistungsfähigkeit. Habilitation, Medizinische Fakultät, Ludwig Maximilians-Universität, München.

Ober, I. (2013). Diagnose- und Förderkompetenz im Schriftspracherwerb. Eine Studie zum situierten Lernen in der Lehrerfortbildung. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Penttinen, M. (2013). Skill development in music reading. The eye-movement approach. Dissertation, Faculty of Education, Turku University, Finland.

Rupprecht, M. (2013). Innovatives Verhalten bei Diversität in Unternehmensberatungsteams. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Theses (first reviewer only)

Bemmerl, M. (2013). Kompetenzen von Psychotherapeuten und Beratern. Die therapeutische Allianz. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Berner, P. (2013). Problembasiertes Lernen und Kompetenzerwerb in der Medizin. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Beschler, S. M. (2013). Shared Decision Making im medizinischen Kontext und der Einfluss von Decision Aids auf den Entscheidungsfindungsprozess. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Dietlinger, A. (2013). Soziale Kompetenz und informale Position im Netzwerk. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Dirrigl, A.-M. (2013). Neue Entwicklungen der Expertiseforschung in der Domäne Schauspiel. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Geyer, M. (2013). Einflussfaktoren auf die Bereitschaft zur postmortalen Organspende und die Unterscheidung von Spendern und Nichtspendern. Magisterarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Gsänger, A. (2013). Vegetarische Ernährungsweise und Identität. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hartmann, T. (2013). Expertise im Tanz. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hauser, F. (2013). Expertise beim Marathon und Triathlon. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Höfer, U. (2013). Lernen im Beruf: Lernerfahrungen neuer Mitarbeiter während der Einarbeitungsphase. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Höpfl, M. (2013). Lernen aus Fehlern in der Intensivmedizin. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Iwanow, E. (2013). Die Sprachen und die Eltern-Kind-Beziehung in migrierten Familien. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kating, M. (2013). Quiet-eye in sport. What determines differences in performance? Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kelnhofer, S. (2013). Gewaltprävention. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Klassen, K. (2013). Die Bedeutung der Reflexion für das Lernen am Arbeitsplatz. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kniephoff, P. (2013). Der Einfluss der Lehrqualität auf den Transfererfolg. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Mai, C. (2013). Analyse von Lernaktivitäten Promovierender. Eine explorative Studie. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Mayr, V. (2013). Die Betreuung am Lebensende aus Sicht der Ärzteschaft. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Prexler, S. (2013). Die Volition bei der Therapie suchtmittelabhängiger Menschen. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Ramm, J. (2013). Welche Maßnahmen zur Verbesserung der Arbeitssituation von Lehrerinnen und Lehrern werden tatsächlich umgesetzt und als hilfreich empfunden? Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Ritter, M. (2013). Deliberate Practice professioneller Dirigenten. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Rölz, M. (2013). Patientenverfügung und geltendes Recht. Resultate einer Befragung am Universitätsklinikum Regensburg. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Rosner, S. (2013). Experten-Novizen-Vergleiche in der Musik. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Roßbauer, M. (2013). Effektivität von Problem-Based Learning in der Medizin. Inwiefern beeinflussen Gestaltungsfaktoren des Problems die Effektivität? Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Roßmann, B. (2013). Emotionale Kompetenz und Risiko für Burnout bei Mitarbeitern in der Behindertenhilfe. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schober, F. (2013). Die Rolle von Tutoren im problem-based learning in der Medizin. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Sporrer, J. (2013). Die Vermittlung von Planung und Evaluation als eine nicht-technische Fähigkeit in der Notfallmedizin. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Strauß, E. (2013). Determinanten prosozialen Verhaltens von Kindern. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wörishofer, J. (2013). Präventivmedizin und Gesundheitsvorsorge. Gesundheitsvorsorge in Bezug auf Adipositas im Kindes- und Jugendalter. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Courses

Mediengestützte Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen, Wintersemester 2012/2013, Pädagogische Hochschule Weingarten. (Hirschmann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Wittmann)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Jossberger)

Skill acquisition and expertise development, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Jossberger)

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsberatung, Kurs A, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Soziale Netzwerkanalyse, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Hirschmann)

ERASMUS-Lehraufenthalt an der Universität Turku, Finnland, Lehrveranstaltung: „ELE 7 – Workplace Learning“ für internationale Masterstudierende (M. Hirschmann)

ERASMUS-Lehraufenthalt an der Universität Turku, Finnland, Lehrveranstaltung: „ELE 7 – Workplace Learning“ für internationale Masterstudierende (H. Jossberger)

Academic writing in educational science, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Gruber)

Aktuelle Forschungsansätze zu Professional Learning, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Jossberger)

Begleitseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Gruber)

Begleitseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Jossberger)

Bildungsethik, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Gruber)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Gruber)

Entwicklung und Durchführung von Bachelorarbeiten, Oberseminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Gruber)

Evaluation and effectiveness of educational organisations, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Jossberger)

Evaluation von Erziehungs- und Bildungssystemen, Kurs A, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Forschungsmethoden der Bildungsevaluation, Kurs A, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung, Vorlesung, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Gruber)

Projektseminar: Projekt Phase II, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Gruber)

Projektseminar: Projekt Phase II, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Jossberger)

Theorien des Lehrens und Lernens, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Rögner)

Theorien des Lehrens und Lernens, Seminar, Sommersemester 2013, Universität Regensburg. (Wittmann)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Entwicklung und Sozialisation, Seminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Rögner)

Entwicklung und Sozialisation, Seminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Jossberger)

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Oberseminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Gestaltung mediengestützter Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen – Theoretische und empirische Grundlagen, Wintersemester 2013/2014, Pädagogische Hochschule Weingarten. (Hirschmann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Seminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Scheumann)

Projektseminar: Projekt Phase 1, Seminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Projektseminar: Projekt Phase 1, Seminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Jossberger)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Seminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Jossberger)

Skill Acquisition and Expertise Development, Vertiefungsseminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Jossberger)

Theoretische und forschungsmethodische Aspekte der Bildungsforschung, Postgraduierten-Seminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung, Kurs A, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Soziale Netzwerkanalyse, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Vorbereitungsseminar zur Masterarbeit/Oberseminar Empirische Lehr‑Lern‑Forschung, Oberseminar, Wintersemester 2013/2014, Universität Regensburg. (Gruber)

Workplace Learning, winter term 2013, University of Turku, Finland. (Hirschmann)

Other

Abschlussbericht zum DAAD-Projekt „CONNECT 2011-2012“

Beratungslehrer in der Schule: Mehr pädagogisch-psychologisches Wissen nötig. Neue Studie liegt vor. Pressemitteilung der Universität Regensburg vom 20. Februar 2013.

Beratungslehrer in der Schule: Mehr pädagogisch-psychologisches Wissen nötig. Neue Studie liegt vor. wochenblatt. Die Zeitung für alle. (Regensburg), 20. Februar 2013

Chair, Session Beliefs, 15th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), München, August 2013. (Hans Gruber)

Course “Domain-specific professional skills and how to define ‘transfer’ of them” in the ICO Masterclass “Domain specific instruction in schools and professional domains”, University of Utrecht, The Netherlands. (Jossberger)

Discussant, Session Research on learning and professional development, 15th JURE Conference, München, August 2013. (Helen Jossberger)

Discussant, Symposium Medical education: Bridging the gap between empirical findings and educational practice, 15th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), München, August 2013. (Hans Gruber)

Disputation Baier, Psychology

Disputation Bergler, Educational Science

Disputation Gößinger, Educational Science

Disputation Ober, Educational Science

Disputation Penttinen, Educational Science, University of Turku (Finland) (opponent)

Disputation Rupprecht, Educational Science

Evaluation, CELSTEC Institute (Centre for Learning Sciences and Technologies), Open University of the Netherlands

Nachwuchsakademie, phase 2, sponsored by DFG, with Professor Tippelt, Ludwig-Maximilians-Universität München

Organisation and Chair, Invited SIG 14 Symposium Methodological diversity in investigating workplace learning, 15th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), München, August 2013. (Helen Jossberger)

Podiumsdiskussion „Bildungsgerechtigkeit – eine Debatte“ im Rahmen des interdisziplinären Seminars "Bildungsethik" (Professor Dr. Bernhard Laux, Dr. Bernhard Bleyer, Theologische Anthropologie und Werteorientierung; Professor Dr. Hans Gruber, Lehr-Lern-Forschung), 10. Juli 2013

Schriftliche Diplomprüfungen (several)

Staatsexamensklausuren (several)

Teilnahme H. Jossberger an der Lund Eye-Tracking Academy (LETA), Lund (Schweden)

Title “Senior Fellow at the Faculty of Education, University of Turku, Finland” granted to Hans Gruber

Outcome report GRG 2012

Activity Amount
Publications (1): Articles in journals with peer review 4
Publications (2): Other 5
Publications (3): Small texts, editorial texts 8
Conference presentations (1): Posters 3
Conference presentations (2): Papers 11
Approved funding applications 2
Peer reviews (1): Journal articles 37
Peer reviews (2): Other <not counted>
Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses 8
Theses (first reviewer only) 60
Oral examinations 55
Internship reports 89
Courses 28
Other <not counted>

Publications (1): Articles in journals with peer review

Breckwoldt, J., & Gruber, H. (2012). Werden wir immer besser? Lebenslanges Lernen. Notfall- und Rettungsmedizin.

Gold, K., Grothues, D., Leitzmann, M., Gruber, H., & Melter, M. (2012). Spieltherapie im Krankenhaus. Praxis der Kinderpsychologie und Kinderpsychiatrie, 61, 157–166.

Hetzner, S., Heid, H., & Gruber, H. (2012). Change at work and professional learning: How readiness to change, self-determination and personal initiative affect individual learning through reflection. European Journal of Psychology of Education, 27, 539–555.

Schworm, S., & Gruber, H. (2012). E-learning in universities: Supporting help-seeking processes by instructional prompts. British Journal of Educational Technology, 43, 272–281.

Publications (2): Other

Eiglsperger, B., & Gruber, H. (2012). Das Auge des Meisters. Blick in die Wissenschaft, 25, 34–40.

Gartmeier, M., Lorenzer, K., Gruber, H. – & Heid, H. (2012). Negative knowledge of primary school teachers. Results from an explorative study. In E. Wuttke & J. Seifried (Eds.), Learning from errors at school and at work (pp. 81–93). Opladen: Budrich.

Gruber, H., & Mohe, M. (2012). Professional knowledge is (also) knowledge about errors. In J. Bauer & C. Harteis (Eds.), Human fallibility. The ambiguity of errors for work and learning (pp. 71–87). Dordrecht: Springer.

Hirschmann, M., Gruber, H., & Degner, S. (2012). Beiträge der Expertiseforschung zur Kompetenzmessung. In G. Niedermair (Ed.), Kompetenzen entwickeln, messen und bewerten (pp. 491–504). Linz: Trauner.

Stollfuß, M., Sieweke, J., Mohe, M., & Gruber, H. (2012). Dealing with errors in professional service firms. In M. Reihlen, & A. Werr (Eds.), Handbook of research on entrepreneurship in professional services (pp. 42–64). Cheltenham: Elgar.

Publications (3): Small texts, editorial texts

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2012). Series editors' foreword. In J. Bauer & C. Harteis (Eds.), Human fallibility. The ambiguity of errors for work and learning (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 6, p. v–vi). Dordrecht: Springer.

Gruber, H. (2012). Die Universität Regensburg – eine “Hochschule für Alle”. SignatUR, Mai 2011, 4.

Gruber, H. (2012). EARLI ASC 2012. EARLI Newsletter, no. 28. Online published: September 2012. http://www.earli.org/about_earli/Monthly_Newsletters

Gruber, H. (2012). Foreword. In F. von Held, Collective creativity. Exploring creativity in social network development as part of organizational learning (pp. 5–6). Wiesbaden: Springer VS Research.

Gruber, H., & Hirschmann, M. (2012). Lernen in und mit sozialen Netzwerken. Einige didaktische Anmerkungen zu einem aktuellen Problem. Schulmagazin 5–10, 80(2), 7–10.

Gruber, H., Hirschmann, M., & Jossberger, H. (2012). Wissenstransformation durch Erfahrung. Geheimnisvolle Wissensformen. In B. Eiglsperger, F. Pfab, G. Plaum, & J. Schmidt (Eds.), Transformation (pp. 27–30). Regensburg: Universitätsverlag Regensburg.

Gruber, H., & Jossberger, H. (2012). Development of expertise and high-performance in content-area learning. In N. M. Seel (Ed.), Encyclopedia of the sciences of learning (Vol. 2, pp. 953–956). New York: Springer.

Gruber, H., & Prenzel, M. (2012). Welcome to Bavaria: The upcoming JURE and EARLI Conferences will be held in Southern Germany. EARLI Newsletter, no. 25. Online published: April 2012. http://www.earli.org/about_earli/Monthly_Newsletters

Conference presentations (1): Posters

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2012, August). Networks of graduate students. A comparison of two contrasting graduation models. Poster, 6th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Antwerp (Belgium).

Theyer, J., Fehlner, C., Gold, K., Bein, T., Henninger, M., Gruber, H., Kolbeck, C., & Jilg, W. (2012, September). Erwerb kommunikativer Fähigkeiten im klinischen Unterricht. Poster, Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung, Aachen.

Wittmann, A., & Gruber, H. (2012, August). Medical students lack non-technical skills relevant for advanced life support. Poster, 6th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Antwerp (Belgium).

Conference presentations (2): Papers

Festner, D., & Gruber, H. (2012, August). Transfer of training as improvement of performance. Influencing factors on the individual, the training and the organizational level. Paper presentation, 6th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Antwerp (Belgium).

Festner, D., & Gruber, H. (2012, September). Transfer of training as improvement of performance. Influencing factors on the individual, the training and the organizational level. Paper presentation, Herbsttagung der Sektion Berufs‑ und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Paderborn.

Gruber, H. (2012, January). E-Learning in Unternehmen (und etwas über epistemische Überzeugungen. Invited lecture, Ringvorlesung "Lernen-Medien-Technologie", Universität Regensburg.

Gruber, H. (2012, January). Lehrer als Experten – für was? Ergebnisse aus der Expertise‑ und Professionsforschung. Invited lecture, Auftaktveranstaltung "dialogUS", Universität Regensburg.

Gruber, H. (2012, June). Professional werden & bleiben – aber wie? Invited lecture, Bühler-Kolloquium der Fakultät Mathematik und Naturwissenschaften der Technischen Universität Dresden.

Gruber, H. (2012, July). Getting involved in EARLI. Professional development course, 14th JURE Conference 2012, Regensburg.

Gruber, H. (2012, September). Hilft die Theorie der Praxis? Hilft die Praxis der Theorie? Schnittstelle Praktikumslehrkraft. Invited lecture, Lehrgang "Zusätzliche Qualifizierung von Lehrern für die Tätigkeit als Praktikumslehrkräfte, Universität Regensburg.

Gruber, H. (2012, Dezember). Expertise im Lehren – gibt es so etwas überhaupt? Invited lecture, Forschungskolloquium der School of Education der PLUS (Paris Lodron Universität Salzburg), Salzburg (Austria).

Gruber, H., Bleyer, B., Dietl, B., & Pfirstinger, J. (2012, January). Der Pferdefuß Autonomie: Über den Umgang mit Patientenverfügungen. Invited lecture, Ringvorlesung "Werteentwicklung und zivilgesellschaftliches Engagement – Imperativ oder Privileg?", Universität Regensburg, Regensburg.

Gruber, H., Sinatra, G. M., & Säljö, R. (2012, July). The high art of writing – or how to publish in scientific journals. Professional Development Course, 14th JURE Conference 2012, Regensburg.

Jossberger, H., Haselhuhn, T., & Gruber, H. (2012, August). Eye movements in medicine: The window into perceptual processes in diagnosing medical images. Paper presentation, 6th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Antwerp (Belgium).

Approved funding applications

Deutsche Forschungsgemeinschaft: Tagungsförderung JURE 2012

Hans-Vielberth Stiftung: Tagungsförderung JURE 2012

Peer reviews (1): Journal articles

British Journal of Educational Technology (4×)

Computers & Education

Educational Research Review (2×)

European Journal of Psychology of Education

European Journal of Training and Development

High Ability Studies (7×)

Human Resource Development International

Human Resource Development Review (2×)

Instructional Science (3×)

International Journal of Training and Development

Journal for Educational Research Online (2×)

Learning and Individual Differences

Learning and Instruction (4×)

Pedagogische Studiën

Psychologie in Erziehung und Unterricht

Vocations and Learning

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie (2×)

Zeitschrift für Sportpsychologie (2×)

Peer reviews (2): Other

6th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, Antwerp (Belgium) (several)

Alexander Humboldt-Stiftung (Feodor Lynen-Forschungsstipendienprogramm)

Deutsche Forschungsgemeinschaft (Verbundvorhaben)

EARLI 2013 (several)

Hochschuldidaktikzentrum Baden-Württemberg (HDZ)

JURE Senior Review

KU Leuven, Research Council

Leuphana Universität Lüneburg

OÄD (Österreichischer Austauschdienst) – „Sparkling Science“

Research Foundation Flanders (fwo) (several)

Schweizerischer Nationalfonds

Springer Handbook Chapter (several)

Vergleichendes Gutachten, Berufungsverfahren an einer anderen deutschen Universität (3×)

Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses

Anschütz, A. (2011). Epistemische Überzeugungen von Schülerinnen und Schülern. Entwicklung eines Erfassungsinstrumentes für die Jahrgangsstufen 3 bis 6. Dissertation, Philosophische Fakultät, Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg.

Bilalic, M. (2011). Knowledge in cognition. The game of chess as an exploratory vehicle. Habilitationsschrift, Fachgebiet Psychologie (Kognitive Neurowissenschaft), Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät, Eberhard Karls-Universität Tübingen.

Festner, D. (2011). Veränderbarkeit betrieblichen Handelns. Transfer unter Einfluss von Merkmalen der Lernperson, der Lern- und Arbeitsumgebung. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Henning, J. (2012). Förderung von Handlungswissen in virtuellen Lernumgebungen. Kognitive Modellierung beim Lernen aus prozessorientierten Lösungsbeispielen. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Jaschniok, M. (2011). Wirkung von Zielsetzung auf das Training sprachrezeptiven Handelns. Dissertation im Fach Mediendidaktik, Fakultät II, Pädagogische Hochschule Weingarten.

Messmann, G. (2012). Innovative work behaviour. Investigating the nature and facilitation of vocational teachers‘ contributions to innovation development. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Pietsch, S. (2012). Der Zusammenhang zwischen sportlicher Aktivität und visuell-räumlichen Fähigkeiten. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stollfuß, M. (2012). Auswirkungen organisationsinterner Coopetition auf die Fehlerkultur einer Organisation. Wie beeinflusst organisationsinterner Konkurrenzdruck zwischen karriereorientierten Mitarbeitern die Entstehung von und den Umgang mit Fehlerverhalten? Eine Untersuchung am Beispiel der Leistungsturniere elitärer Top-Management-Beratungsorganisationen. Dissertation, Fakultät II, Institut für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik der Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg.

Theses (first reviewer only)

Aichner, S. (2011). The bioethical debate on advance directives in psychiatric care and recent empirical research. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Altenbuchner, A. (2012). Instrumentalspiel von Orchesterdirigierenden. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Auer, V. E. (2012). Patientenverfügung bei Minderjährigen im Hinblick auf die moralische Entwicklung und die damit verbundene Urteils- und Entscheidungsfähigkeit. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bailly, A. (2011). Kompetenzentwicklung durch innerbetriebliche Weiterbildung. Ermittlung des Bildungsbedarfs der Pflegekräfte am Universitätsklinikum Regensburg. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bauer, S. (2012). Lernen aus Fehlern: Die Bedeutung der Fehlerkultur im Gesundheitswesen. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bernhardt, L. (2012). The importance of evaluation for the development of trainings programs: An exploratory study of decision processes. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Blum, C. (2012). Ein Vorhersagemodell zur Erstellung von Patientenverfügungen. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bodenschatz, M. (2012). Welche Faktoren stehen hinter der Entscheidung für eine Patientenverfügung? Eine Studie zur Rolle soziodemografischer Faktoren und der Erfahrung mit Krankheit und Tod. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Dörfler, T. (2012). Eine Untersuchung konfessionsbezogener Aspekte zur Patientenverfügung. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Emmrich, C. (2012). Critical Friends und kooperatives Lernen. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Frenzel, J. P. (2012). Moralische Urteilsfähigkeit in der Medizin an Hand des Beispiels der Präimplantationsdiagnostik. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Fuhrmann, T. (2012). Kindeswohl als Aspekt bei Entscheidungsfindungen in emotional angespannten Situationen. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Grimm, K. (2012). Kulturstandards im deutschen Krankenhauswesen. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Groh, R. (2012). Wenn Kinder lügen – Frühe Formen einer Kluft zwischen (unmoralischem) Handeln und (moralischem) Wissen. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Haas, J. (2012). Geschlechtsspezifische Unterschiede bei der Patientenverfügung. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hagner, M. (2011). Mitarbeiter entwickeln und zielorientiertes Führen als Instrumente nachhaltigen Personalmanagements. Ihr Zusammenhang mit transformationaler Führung und Vorgesetztencommitment. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hamann, L. (2012). Bedeutung von Reflexion in der pädagogischen Beratung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Haneder, L. (2012). Deliberate Practice bei Dirigierenden in der Ausbildung. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Härtel, M. (2012). Weiterbildungspraxis in KMU. Eine empirische Studie zu Kooperationspotenzialen von KMU im Raum Niederbayern. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Haselhuhn, T. (2012). Expertise der visuellen Informationsverarbeitung in der Radiologie. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Herdegen, S. (2012). Die Bedeutung des Teams innerhalb simulierter Reanimationstrainings in der Medizin. Eine empirische Erhebung nicht-technischer Fähigkeiten am Universitätsklinikum Regensburg. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hochneder, C. (2012). Verstärkte Qualifizierung von Praktikumslehrern im Hinblick auf eine theoriegeleitete Reflexion. Wissenschaftliche Begleitung des Modellversuchs ‚HS-Innovation‘. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Homberg, K. (2012). Darstellung und Vergleich von Einflussdeterminanten bezüglich Hilfeverhalten und Zivilcourage in gefährlichen Notfallsituationen. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Irlbeck, M. (2012). Persönlichkeitseigenschaften im Lehrberuf im Urteil von erfahrenen Lehrkräften. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Jasinski, A. (2011). Fachkompetenz und Aspekte der Sozialkompetenzen im Betrieb. Ausgewählte Zusammenhänge am Beispiel von Filialleitern im Dienstleistungssektor. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Karayol, L. (2012). Die Kluft zwischen Umweltbewusstsein und Umweltverhalten. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kilian, A. (2012). Geschlechtsspezifische Unterschiede bei den emotionalen Kompetenzen von Pflegenden. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kolbeck, C. (2012). Feedback in der Arzt-Patienten-Kommunikation. Analyse und Möglichkeiten der Verbesserung. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kollmannsberger, K. (2012). Der Stellenwert der Kommunikation für das erfolgreiche Führen von Teams. Eine empirische Erhebung über die Rolle der nicht-technischen Fähigkeiten am Beispiel eines simulationsbasierten Reanimationstrainings am Universitätsklinikum Regensburg. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kozyra, S. (2012). Die Kluft zwischen Wissen und Handeln bei Suchtpatienten. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Krauß, B. (2012). Einflussfaktoren medizinethischer Entscheidungen durch Neonatologen bei der Versorgung extrem Frühgeborener. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kunkel, J. (2012). Die Auswirkungen von Stress auf die nicht-technischen Fähigkeiten am Beispiel eines Reanimationskurses am Universitätsklinikum Regensburg. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Längler, M. (2012). Internale und externale Faktoren des Expertiseerwerbs bei Musikern. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Lipp, Dr. C. (2012). Expertise beim Coaching. Bakkalaureatsarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Maier, S. (2012). Lernen aus Fehlern. Eine qualitative Interviewstudie über die Ursachen von und den Umgang mit kritischen Ereignissen im Arbeitsfeld von Pflegern. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Märkl, N. (2012). Untersuchung des Erwerbs von Schlüsselqualifikationen bei einem außerschulischen Bildungsprojekt und des Einflusses der Persönlichkeit auf den Kompetenzerwerb. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Marzoll, S. (2012). Critical Friends. Ein netzwerktheoretischer Bestandteil von Expertise und ihrer Entwicklung? Magisterarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Moser, H. (2012). Reflexion als instruktionale Maßnahme in der medizinischen Ausbildung. Einsatzformen der Reflexion in der Lehre und ihr Nutzen. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Müller, F. (2012). Lernen aus Fehlern. Ursachen und Umgang mit Zwischenfällen bei Medizinern anhand einer qualitativen Interviewstudie mit Allgemeinärzten. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Nestler, C. (2012). Neue Entwicklungen der Expertiseforschung in der Domäne Fußball. Der visuelle Aufmerksamkeitsfokus. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Neubauer, S. (2012). Die Rolle der Führung als eine nicht-technische Fertigkeit am Beispiel simulatorgestützter Reanimationsprozesse am Universitätsklinikum Regensburg. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Nowy, P. (2012). Bedeutung und Umsetzung des Einsatzes von standardisierten Patienten anhand von internationalen Beispielen. Inwiefern wird der Einsatz standardisierter Patienten von Studierenden positiv bewertet und inwieweit wirkt sich dieser ebenfalls positiv auf den Kompetenzerwerb der Studenten aus? Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Puppe, L. R. (2012). Übungsprozesse in der bildenden Kunst. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Romakhina, Y. (2012). Führungsqualität und emotionale Kompetenz. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Ruckpaul, S. (2012). Der Einfluss sozialer Vernetzung auf die Sportaktivität. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Ruhnke, M. (2012). Der Einfluss sozialer Netzwerkpositionen auf die Kreativität in Problemlöseprozessen in Unternehmen. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schaller, O. (2012). The influence of social networks on individual professional development in tertiary education. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Scheumann, M. (2012). Ressourcenmanagement als besonderer Teilaspekt nicht-technischer Fähigkeiten in der Notfallmedizin. Eine empirische Untersuchung im Rahmen eines simulationsbasierten Reanimationstrainings am Universitätsklinikum Regensburg. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schrof, K. (2012). Strategien der Entscheidungsfindung in emotional angespannten Situationen. Inwiefern beeinflusst der individuelle Wissens- und Informationsstand einer schwangeren Frau die Entscheidung für oder gegen die Inanspruchnahme von Pränataldiagnostik? Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stobbe, A. M. (2012). Internale und externale Faktoren des Expertiseerwerbs bei Sängern. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Sviridova, I. (2011). Geschlechtsspezifische Unterschiede von Medizinstudierenden beim Lernen, die am Wissenstest ‚Progress Test Medizin‘ teilgenommen haben. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Thiersch, S. (2012). Mentale Arbeitszeit. Umgang der Mitarbeiter mit Arbeitsbelastung. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Venzl, A. (2012). Der Einfluss von Critical Incident Reporting Systemen auf die Verbesserung der Patientensicherheit in Krankenhäusern. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Weismann, J. (2012). Einstellung von Medizinstudierenden zu Wissenschaft und wissenschaftlicher Karriere. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wendl, N. (2012). Patientenverfügung – eine Bestandsaufnahme. Einflussfaktoren auf die Informationsbereitschaft über Patientenverfügungen. Masterarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wernet, J. V. (2012). Die Bedeutung starker und schwacher Beziehungen für den Wissenstransfer in Organisationsnetzwerken. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Widauer, S. (2012). Fehlerorientierung verschiedener Berufsgruppen am Bezirksklinikum. Magisterarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Widmann, A. (2012). Trainerexpertise im Fußball. Entwicklungen der letzten 10 Jahre. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wurm, M. (2012). Coaching als Aspekt betrieblicher Bildungsarbeit. Eine empirische Studie zur Untersuchung des Einflusses von Persönlichkeitsmerkmalen und sozialer Kompetenzen auf den Erfolg von Coaches. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Zimmer, S. (2012). “Wenn Verhalten und Moral auseinanderklaffen“. Theoretische und experimentelle Befunde aus Moral- und Risikoforschung zum Umgang mit dieser Kluft. Bachelorarbeit Erziehungswissenschaft, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Courses

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Gestaltung mediengestützter Kommunikation & simulationsbasiertes Lernen. Theoretische und empirische Grundlagen, Wintersemester 2011/2012, Pädagogische Hochschule Weingarten.

Masterprojekt, Projektseminar, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung (Kurs A), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung (Kurs B), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung (Kurs A), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung (Kurs B), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Professional Learning, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg

Werte bilden. Grundlagen und empirische Erfassung ethischen Lernens, Seminar im Master-Studiengang MBW (Theologie), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Aktuelle Forschungsansätze zu Professional Learning, Seminar, Sommersemester 2012, Universität Regensburg (Jossberger)

Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Sommersemester 2012, Universität Regensburg. (Gruber)

Entwicklung und Durchführung von Bachelorarbeiten, Oberseminar, Sommersemester 2012, Universität Regensburg. (Gruber)

Evaluation von Bildungs- und Erziehungssystemen, Seminar, Sommersemester 2012, Universität Regensburg (Hirschmann)

Forschungsmethoden der Bildungsevaluation, Sommersemester 2012, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung, Vorlesung, Sommersemester 2012, Universität Regensburg. (Gruber)

Grundlagen des Instructional Design, Seminar, Sommersemester 2012, Universität Regensburg (Jossberger)

Masterprojekt, Projektseminar, Sommersemester 2012, Universität Regensburg. (Gruber)

Theoretische Ansätze zur Evaluation, Seminar, Sommersemester 2012, Universität Regensburg (Jossberger)

Theorien des Lehrens und Lernens, Seminar, Sommersemester 2012, Universität Regensburg. (Wittmann)

Mediengestützte Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen, Wintersemester 2012/2013, Pädagogische Hochschule Weingarten. (Hirschmann)

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Wittmann)

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Jossberger)

Skill acquisition and expertise development, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Jossberger)

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsberatung, Kurs A, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Soziale Netzwerkanalyse, Wintersemester 2012/2013, Universität Regensburg. (Hirschmann)

Other

Betreuung und Leitung einer studentischen Exkursion nach Turku (M. Hirschmann, 19 Studierende)

Disputation Anschütz, Erziehungswissenschaft, Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Disputation Festner, Pädagogik

Disputation Joschniok, Pädagogische Hochschule Weingarten

Disputation Messmann, Pädagogik

Disputation Stefanie Pietsch, Sportwissenschaft

Disputation Stollfuß, Fakultät II, Institut für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftspädagogik, Carl von Ossietzky-Universität Oldenburg

Durchführung des Workshops “Domain specific instruction and transfer“ (H. Jossberger, H. P. A. Boshuizen & M. van der Klink), ICO Fall School, Girona, Spanien.

EARLI SIG 14 Business Meeting (Junior Assistant Coordinator)

Konferenzabschlussbericht zur JURE für die Vielberth-Stiftung

Korrektur von Diplomklausuren (several)

Korrektur von Lehramtsklausuren (erste Staatsprüfung) (several)

Organisation und Durchführung der DFG-Nachwuchsakademie “Empirische außerschulische Erziehungswissenschaft”, Leitung: Hans Gruber und Rudolf Tippelt, 30. Juli-2. August 2012

Organisation und Durchführung der JURE-Konferenz 2012 „A learning odyssey: Exploring new horizons in learning and instruction“, Conference chair: Markus Hirschmann, 23.-27. Juli 2012

Outcome report GRG 2011

Activity Amount
Publications (1): Articles in journals with peer review 3
Publications (2): Other 12
Publications (3): Small texts, editorial texts 11
Conference presentations (1): Posters 5
Conference presentations (2): Papers 11
Approved funding applications 3
Peer reviews (1): Journal articles 19
Peer reviews (2): Other <not counted>
Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses 4
Theses (first reviewer only) 60
Oral examinations 100
Internship reports 104
Courses 30
Other <not counted>

Publications (1): Articles in journals with peer review

Gartmeier, M., Lehtinen, E., Gruber, H., & Heid, H. (2011). Negative expertise: Comparing differently tenured elder care nurses' negative knowledge. European Journal of Psychology of Education, 26, 273–300. (Erratum: 301–302)

Hetzner, S., Gartmeier, M., Heid, H., & Gruber, H. (2011). Error orientation and reflection at work. Vocations and Learning: Studies in Vocational and Professional Education, 4, 25–39.

Rupprecht, M., Birner, K., Gruber, H., & Mulder, R. H. (2011). Dealing with diversity in consulting teams: Results of two Delphi studies. Human Resource Development International, 14, 561–581.

Publications (2): Other

Birner, K., Gruber, H., & Mulder, R. H. (2011). Development of intercultural competence in consultancies. In IPOB (Eds.), The future of knowledge-intensive service work. Theory and practice of managing human and organisational resources (pp. 183–201). Marburg: Metropolis.

Degner, S., & Gruber, H. (2011). Persons in the shadow: How guidance works in the acquisition of expertise. In B. Weber, E. Marsal, & T. Dobashi (Eds.), The politics of empathy. New interdisciplinary perspectives on an ancient phenomenon (pp. 103–116). Münster: Lit.

Gruber, H., & Harteis, C. (2011). Researching workplace learning in Europe. In M. Malloch, L. Cairns, K. Evans, & B. N. O'Connor (Eds.), The Sage handbook of workplace learning (pp. 224–235). Los Angeles: Sage.

Gruber, H., & Hascher, T. (2011). Lehrer/innenexpertise zwischen Wissen und Können. In Enzyklopädie Erziehungswissenschaft Online (EEO), Fachgebiet Schulpädagogik, ed. by S. Rahm & C. Nerowski. Weinheim: Juventa. (www.erzwissonline.de DOI 10.3262/EEO09110173)

Gruber, H., & Stöger, H. (2011). Experten-Novizen-Paradigma. In E. Kiel & K. Zierer (Eds.), Basiswissen Unterrichtsgestaltung, Band 2: Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Wissenschaft (pp. 247–264). Hohengehren: Schneider.

Gruber, H., & Westermeier, B. (2011). Expertiseentwicklung und Selbstregulation im Leistungssport am Beispiel Langstreckenlauf. In M. Dresel & L. Lämmle (Eds.), Motivation, Selbstregulation und Leistungsexzellenz (pp. 113–130). Münster: Lit.

Jossberger, H. (2011). Towards self-regulated learning in vocational education: Difficulties and opportunities. Heerlen, NL: Open Universiteit.

Lerche, T., & Gruber, H. (2011). Design und Entwicklung von Online-Lernangeboten für die Hochschule. In P. Klimsa & L. J. Issing (Eds.), Online-Lernen. Handbuch für Wissenschaft und Praxis (2nd, rev. ed., pp. 401–410). München: Oldenbourg.

Mulder, R. H., & Gruber, H. (2011). Die Lehrperson im Lichte von Professions-, Kompetenz- und Expertiseforschung – die drei Seiten einer Medaille. In O. Zlatkin-Troitschanskaia (Ed.), Stationen empirischer Bildungsforschung. Traditionslinien und Perspektiven (pp. 427–438). Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften.

Rupprecht, M., Mulder, R. H., Gruber, H., & Neumann, W. (2011). Fostering innovative behaviour and dealing with diversity within consulting teams. In IPOB (Eds.), The future of knowledge-intensive service work. Theory and practice of managing human and organisational resources. (pp. 153–181). Marburg: Metropolis.

Rupprecht, M., Strasser, J., Mulder, R. H., & Gruber, H. (2011). Innovatives Verhalten in heterogenen Beratungsteams. In S. Dohrn, J. P. Hasebrook, & M. Schmette (Eds.), Vielfalt und Innovation: Strategisches Diversity Management für Innovationserfolg (pp. 246–274). Aachen: Shaker.

Stöger, H., & Gruber, H. (2011). Lernvoraussetzungen von Schülern. In E. Kiel & K. Zierer (Eds.), Basiswissen Unterrichtsgestaltung, Band 2: Unterrichtsgestaltung als Gegenstand der Wissenschaft (pp. 265–283). Hohengehren: Schneider.

Publications (3): Small texts, editorial texts

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2011). Series editors' foreword. In P. Gibbs, Heidegger's contribution to the understanding of work based studies (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 4, pp. vii–viii). Dordrecht: Springer.

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2011). Series editors' foreword. In R. Poell & M. van Woerkom (Eds.), Supporting workplace learning. Towards evidence-based practice (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 5, p. v–vi). Dordrecht: Springer.

Gold, K., Grothues, D., Gruber, H., & Melter, M. (2011). Stress factors and psychosocial problems for children after paediatric liver transplantation. In F. Mühlbacher & T. Wenkerler (Eds.), Abstracts of the 20th Annual Congress of the German Transplantation Society, Regensburg, Germany, 6‑8 October 2011. Transplant International, 24(s3), 24.

Gruber, H. & Harteis, C., & Billett, S. (2011). Series editors' foreword. In S. Billett & A. Henderson (Eds.), Developing learning professionals. Integrating experiences in university and practice settings (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 7, p. v–vi). Dordrecht: Springer.

Gruber, H. (2011). Metareflexion zu Maschendraht und betacampus. Veränderung epistemischer Überzeugungen durch offene Bildungsinitiativen. In H. Dürnberger, S. Hofhues, & T. Sporer (Eds.), Offene Bildungsinitiativen. Fallbeispiele, Erfahrungen und Zukunftsszenarien (pp. 93–98). Münster: Waxmann.

Gruber, H. (2011). QuiRL – Qualität in der Regensburger Lehre. SignatUR, Mai 2011, 4.

Gruber, H., Constantinou, C. & Järvelä, S. (2011). Don’t leave good opportunities unattended. EARLI Newsletter, no. 12. Online published: March 2011. http://www.earli.org/about_earli/Monthly_Newsletters

Jossberger, H. (2011, June 29). Leerling moet zelfstandig leren, maar hoe? Trouw.

Jossberger, H. (2011, June). Leraren (v)mbo moeten begeleiden in plaats van controleren, CELSTEC. Retrieved from Open University

Jossberger, H. (2011, June). PhD Defence Helen Jossberger, ICO. Retrieved from Open University

Jossberger, H. (2011, June). Vocational education must do more to facilitate students‘ independence, NWO. Retrieved from Open University

Conference presentations (1): Posters

Beltermann, E., Lingemann, K., Gruber, H., & Breckwoldt, J. (2011, May). "This was both catastrophic and brillant". Tutors' feedback in practical training in emergency medicine. Poster, Research in Medical Education, Tübingen.

Bergler, M. (2011, August). Consulting projects as learning opportunities. Investigation of conditions for client learning motivation at work. Poster, 13th JURE Conference 2011, Exeter (England).

Birner, K., Gruber, H., & Mulder, R. H. (2011, August/September). Relation between learning activities and intercultural competence. Poster, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England).

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2011, August). Knowledge sharing in project teams. Poster, 13th JURE Conference 2011, Exeter.

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2011, August/September). Motives whom to choose as supportive persons in networks. Poster, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England).

Conference presentations (2): Papers

Beltermann, E., Lingemann, K., Breckwoldt, J., & Gruber, H. (2011, October). "Das war einerseits katastrophal, andererseits genial!" Feedback im Praktikum der Notfallmedizin. Vortrag auf der Jahrestagung der Gesellschaft für Medizinische Ausbildung (GMA), München.

Gartmeier, M., Hetzner, S., Heid, H., & Gruber, H. (2011, April). Error orientation and personal initiative in the banking sector. Paper presentation, Annual Meeting of the American Educational Research Association (AERA), New Orleans (USA).

Gold, K., Grothues, D., Gruber, H., & Melter, M. (2011, October). Stress factors and psychosocial problems for children after paediatric liver transplantation. Paper presentation, 20th Annual Congress of the German Transplantation Society, Regensburg.

Gruber, H. (2011, August/September). Developing expertise in the classroom requires an understanding of cognitive AND social adaptations! Panel presentation, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England).

Gruber, H. (2011, July). Social network analysis. Diagnosis and visualisation of knowledge exchange. Presentation in the Colloquium "Organizational Development", Ludwig-Maximilians-Universität München.

Gruber, H. (2011, May). Wissenstransformation durch Erfahrung: Geheimnisvolle Wissensformen. Invited paper presentation, "Thementag Transformation" des Lehrstuhls für Kunsterziehung der Universität Regensburg, Regensburg.

Harteis, C., Bauer, J., & Gruber, H. (2011, May). Learning from errors in daily working life. Paper presentation, Conference of the "European Association of Work and Organizational Psychology", Maastricht (The Netherlands).

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2011, September). Prädiktoren der Wissensteilung in Arbeitsgruppen. Paper presentation, BWP Herbsttagung (Sektion Berufs‑ und Wirtschaftspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft), Konstanz.

Jossberger, H., Brand-Gruwel, S., Boshuizen, H. P. A., & Van de Wiel, M. (2011, August). A design-based approach with vocational teachers to promote self-regulated learning. Paper presentation, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England).

Jossberger, H., Brand-Gruwel, S., Van de Wiel, M., & Boshuizen, H. P. A. (2011, August/September). Self-regulated learning: An opportunity in vocational education. Paper presentation, 13th JURE Conference 2011, Exeter (England).

Mulder, R. H., Rupprecht, M., & Gruber, H. (2011, August/September). Diversity in teams. Paper presentation, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England).

Approved funding applications

Baden-Württemberg-Stiftung: Fellowship für Innovationen in der Hochschullehre (mit O. Reiser, B. König und H. Stöger)

DFG: Unterstützung einer internationalen wissenschaftlichen Fachtagung (JURE 2012)

Exkursionsanträge nach Turku und Berlin von der Studienbeitragskommission befürwortet und von der Universitätsleitung genehmigt

Peer reviews (1): Journal articles

British Journal of Educational Psychology

Educational Research Review (3×)

High Ability Studies (4×)

Human Resource Development Review

Journal for Eduational Research Online

Learning and Instruction (2×)

Unterrichtswissenschaft (2×)

Vocations and Learning (3×)

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie

Zeitschrift für Sportpsychologie

Peer reviews (2): Other

AQAS

DFG (several)

EARLI (several)

Ernst Moritz Arndt-Universität Greifswald, Philosophische Fakultät

FernUniversität in Hagen, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften

Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF), Österreich

FWO – Fonds Wetenschappelijk Onderzoek Vlaanderen – Research Foundation Flanders

JURE Conference (several)

Österreichische Gesellschaft für Forschung und Entwicklung im Bildungswesen (ÖFEB)

Research Council of Norway

Schweizerischer Nationalfonds (Sinergia-Programm)

Springer Handbook of Research on Educational Communications and Technology

University of Leuven, Belgium (KU Leuven)

Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses

Bachmeier, R. (2011). Fortbildung Online. Entwicklung, Erprobung und Evaluation eines tutoriell betreuten Online-Selbstlernangebots für Lehrkräfte. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Held, F. von (2011). Collective creativity. Exploring creativity in social network development as part of organizational learning. A social network analysis of innovation projects. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schworm, S. (2011). Lernen in computerbasierten Lernumgebungen: Theoretische und empirische Analysen instruktionaler Unterstützungsmöglichkeiten. Habilitationsschrift, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Weber, B. (2011). Zwischen Vernunft und Mitgefühl: Ein phänomenologischer Beitrag zur Kultivierung der Menschenrechte. Habilitationsschrift, Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften der Universität Regensburg.

Theses (first reviewer only)

Andla, T. (2011). Zur Einstellung medizinischer Hochschullehrer gegenüber der Lehre und ihrer Professionalisierung im Rahmen didaktischer Qualifizierung. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Anselmann, S. (2011). Informelle Lernaktivitäten Älterer. Eine qualitative Studie. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Aschenbrenner, J. (2010). Der Zusammenhang zwischen Berufserfahrung und interkultureller Kompetenz bei Unternehmensberatern. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bahree, A. (2011). Fehlerkultur in Indien. Eine empirische Untersuchung nach einem europäischen Konzept der Fehlerkultur durchgeführt in indischen Institutionen. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Beltermann, E. (2011). Feedback im Praktikum der Notfallmedizin. Masterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bender, C. (2011). Bullying als Gruppenphänomen und emotionale Kompetenz bei Jugendlichen. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Bergler, F. (2011). Werkzeuge der Mitarbeiterbindung. Der Zusammenhang von transformationaler Führung und Commitment. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Birkholz, N. (2010). Einsatz von Laptops im Unterricht. Eine Vergleichsstudie von Klassen mit und ohne Laptop-Benutzung. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Buchmann, A.-L. (2011). Kompetenz und Qualität. Soziale Kompetenz von Ausbildern und deren Bedeutung für die Qualität betrieblicher Ausbildung. Eine empirische Untersuchung zur Sozialkompetenz von haupt- und nebenberuflichen Ausbildern und den Auswirkungen auf die Ausbildungsqualität der Fachrichtung Mechatronik am Continental Standort Babenhausen. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Buchner, F. (2011). Einflussdeterminanten auf den Lerntransfer in der beruflichen Weiterbildung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Cuber, N. (2011). Personelle Diversität und soziale Interaktion in Arbeitsgruppen studentischer Organisationen. Eine soziometrische Vergleichsstudie. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Dinter, M. (2011). Fehlerkultur in der postgraduierten Medizin. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Engels, C. (2011). Wirksamkeit der nichttechnischen Fähigkeiten bei Simulationen im Bereich der Notfallmedizin. Das Beispiel Reanimation aus dem Blickwinkel der Kommunikation. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Fehlner, C. (2010). Emotionale Kompetenzen von Zahnärzten und das Vertrauen von Patienten. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Fischer, S. (2011). Kompetenzentwicklung in Fertigungsgruppen. Chancen und Grenzen im Kompetenzentwicklungsprozess. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Flaxl, M. (2011). Welche Beweggründe stehen hinter der Entscheidung für oder gegen eine Patientenverfügung? Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Fraunhoffer, J. (2011). Krankenhäuser als Lernende Organisationen. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Goetz, A. (2011). Der Trainer im Hochleistungssport auf dem Weg zur Expertise. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Groher, E. (2011). Expertise im Mannschaftssport. Entwicklungen und Erkenntnisse der letzten zehn Jahre. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hellwig, M. (2011). Aktivierung sozialer Beziehungen in fehlerbedingten Lernsituationen am Arbeitsplatz. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Huber, M. (2011). Führungsverhalten nach Fehlersituationen. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kastl, M. (2011). Die Lernende Organisation und die Krise. Eine Studie zur Analyse der Krisenfolgen auf das organisationale Lernen. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Khuliashvili, E. (2010). Einflüsse von Fremd- und Selbstbewertung auf den Lernerfolg beim Vokabellernen. Magisterarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Klungler, M. (2011). Sozialkompetenz und Commitment. Wie Führungskräfte ihre Mitarbeiter an sich binden. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Koll, S. (2011). Wirksamkeit des biopsychosozialen Therapieansatzes zur Behandlung chronischer Schmerzen im Rahmen einer multimodalen interdisziplinären Schmerztherapie. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Krämer, F. (2011). Expertise im Leistungssport. Entwicklungen in den letzten zehn Jahren im Nachwuchsfußball. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kreidl, J. (2011). Behandlungsvereinbarung als sinnvolle Alternative zur Patientenverfügung in der Psychiatrie? Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kudraß, I. (2011). Qualitätssicherung in der Fort- und Weiterbildung der Pflege. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Lorenz, J. (2011). Lehrkompetenzen an Hochschulen. Didaktische Weiterbildungsangebote und deren Bedarf. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Maier, V. (2011). Der Umgang mit Fehlern im Medizinstudium. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Massinger, J. (2011). Förderung kognitiver Leistungsfähigkeit im Alter. Über den Einfluss eines Trainingsprogramms auf Variablen der Intelligenz und des Gedächtnisses. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Mathes, J. (2011). Die Bedeutung der Teamfähigkeit in der Medizin bei Simulationen am Beispiel der Reanimation. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Mathes, J. (2011). Emotionale Kompetenz von Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeuten. Experten und Novizen im Vergleich. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Meier, S. (2011). Ethik in der Intensivmedizin. Einfluss von Patientenmerkmalen auf medizinische Entscheidungen am Lebensende. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Micko, J. (2011). Kompetenzmodelle in der Pflege. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Muska, L. (2011). Interkulturelle Kompetenz bei Lehrkräften. Eine Vergleichsstudie zwischen deutschen und lettischen Lehrkräften. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Pakula, C.-A. (2011). Stress und Coping bei Krankenschwestern und Krankenpflegern. Der Einfluss des Kohärenzsinns auf die Wahl von Copingstrategien. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Paleczek, N. (2011). Strategien der Entscheidungsfindung in emotional angespannten Situationen. Inwiefern kann sich das "shared decision making"-Modell bei Entscheidungen über Therapieabbruch/-reduzierung in der Intensivmedizin bewähren? Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Pilarski, E. (2011). Soziales Lernen bei Grundschulkindern. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Rögner, K. (2011). Touch-basierte Geräte (am Beispiel des Apple iPad) als Medium zur Inhaltsvermittlung. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Roppelt, L. (2011). Kompetenzentwicklung durch innerbetriebliche Weiterbildung. Ermittlung des Bildungsbedarfs der Ärzte am Universitätsklinikum Regensburg. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schackert, J. (2011). Affektive Kompetenzen durch Auslandserfahrungen. Die Wirkung der kulturellen Fremdheit. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schuster, C. (2011). Muss ein guter Musiklehrer auch ein guter Musiker sein? Eine empirische Studie unter Berücksichtigung der Expertiseforschung. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schweiger, M. (2011). Bedingungen für Gesundheit und Belastungsverarbeitung bei Fertigungsmitarbeitern unter Berücksichtigung der personalen und sozialen Ressourcen. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Seemann, J. (2011). Lernen in Netzwerken. Der Einfluss starker und schwacher Bindungen auf das professionelle Lernen. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Seipelt, L. (2011). Sehen Experten besser? Visuelle Wahrnehmung von Experten und Novizen in der Domäne des Sports. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Sporrer, J. (2011). Personalentwicklung in der Medizin. Trainingsprogramme zur Verbesserung von Kommunikation und Teamwork auf Basis des CRM Trainings und Simulationstrainings. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stahn, V. (2011). Analyse der Determinanten im Prozess der Entscheidungsfindung für oder gegen einen Schwangerschaftsabbruch bei diagnostizierter fetaler Anomalie. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stähr, M. (2011). Ethische Kompetenz. Determinanten des Umgangs mit Sterbehilfe aus ärztlicher Perspektive. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stang, P. J. (2011). Die soziale Selbstwirksamkeitserwartung von Studierenden der Sprecherziehung und Sprechwissenschaft. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Steinhauser, K. (2011). Spannungsfeld von Pädagogik und Ökonomie. Wie entscheiden Personalentwickler über Trainingsprogramme? Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stollberg, V. (2011). Die Erhebung deutscher Kulturstandards aus der Sicht tschechischer Staatsbürger. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Theyer, J. (2011). Die Vermittlung von Führungsverhalten als besonderer Teilaspekt nicht-technischer Fähigkeiten innerhalb eines modifizierten Reanimationskurses. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Walcher, V. (2011). Der Zusammenhang zwischen sozialer Selbstwirksamkeit und der informalen Position im intra-organisationalen Netzwerk. Eine netzwerkanalytische Studie. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Weinig, A. K. (2011). Wenn Expertise zur Last wird. Aktue Verletzungen und Spätfolgen als Folge des Expertiseerwerbs im Boxsport. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wiethoff, S. (2010). Veränderungskompetenz zur Bewältigung diskontinuierlicher Erwerbsbiographien. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Winklmann, K. (2011). Die forensisch-psychiatrische Nachsorge nach dem Maßregelvollzug. Qualitative Ergebnisse des Modellprojekts ‚Ambulante Sicherungsnachsorge‘ der Abteilung für Forensische Psychiatrie und Psychotherapie der Universität Regensburg. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wittmann, A. (2011). Ansätze zur Modifikation des Reanimationstrainings am Universitätsklinikum Regensburg. Effekte von Videofeedback auf den langfristigen Lernerfolg. Masterarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wujanz, A. (2011). Bildungsbiographien von funktionalen Analphabeten und ihre Motive und Motivationen zum Aufsuchen von Weiterbildung im Grundbildungsbereich an einer Volkshochschule. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Zach, S. (2011). Vom informellen Lernen zum Kompetenzerwerb – am Beispiel von Sozialpädagogen an offenen Ganztagsschulen. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Courses

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Just Communities gestalten. Grundlagen und empirische Erfassung ethischen Lernens, Seminar im Master-Studiengang MBW (Theologie), Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Masterprojekt, Projektseminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Entwicklung und Durchführung von Bachelorarbeiten, Oberseminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Expertise- und Hochleistungsforschung, Seminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Soziale Netzwerkanalyse, Seminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Gestaltung mediengestützter Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen – Theoretische und empirische Grundlagen, Seminar, Wintersemester 2010/2011, Pädagogische Hochschule Weingarten.

Evaluation- und Transferstudie für Basisseminar Hochschuldidaktik Wintersemester 2010/2011, Kursangebot im Zentrum für Hochschuldidaktik Ingolstadt, DiZ.

Aktuelle Forschungsansätze für Professional Learning, Seminar, Sommersemester 2011, Universität Regensburg (Jossberger)

Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Sommersemester 2011, Universität Regensburg. (Gruber)

Entwicklung und Durchführung von Bachelorarbeiten, Oberseminar, Sommersemester 2011, Universität Regensburg. (Gruber)

Evaluation von Bildungs- und Erziehungssystemen, Seminar, Sommersemester 2011, Universität Regensburg (Hirschmann)

Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung, Vorlesung, Sommersemester 2011, Universität Regensburg. (Gruber)

Masterprojekt, Projektseminar, Sommersemester 2011, Universität Regensburg. (Gruber)

The challenge of self-regulated learning, Seminar, Sommersemester 2011, Universität Regensburg (Jossberger)

Theorien des Lehrens und Lernens, Seminar, Sommersemester 2011, Universität Regensburg (Hirschmann)

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Forschungsseminar zur Bachelorarbeit, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Gestaltung mediengestützter Kommunikation & simulationsbasiertes Lernen. Theoretische und empirische Grundlagen, Wintersemester 2011/2012, Pädagogische Hochschule Weingarten.

Masterprojekt, Projektseminar, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung (Kurs A), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Pädagogische Diagnostik und Bildungsberatung (Kurs B), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Qualitative Methoden der empirischen Bildungsforschung, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung (Kurs A), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsentwicklung (Kurs B), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Professional Learning, Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg

Werte bilden. Grundlagen und empirische Erfassung ethischen Lernens, Seminar im Master-Studiengang MBW (Theologie), Wintersemester 2011/2012, Universität Regensburg.

ORI1-Seminar (Skill acquisition/Personal learning plan), Seminar im internationalen Master-Studiengang LLEES, Dezember 2011, Turun Yliopisto/Universität Turku (Finnland).

Other

Chair in the symposium Different perspectives on understanding learning in the workplace, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England), August/September 2011.

Diplomklausuren (several)

Discussant in the symposium Errors and their role for the development of negative knowledge, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England), August/September 2011.

Organisation and chair (with Susanne Weber) of the symposium Diversity as intercultual competence. 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England), August/September 2011.

Ph.D. Defence H. Jossberger, Open Universiteit, Heerlen, Niederlande.

Outcome report GRG 2010

Activity Amount
Publications (1): Articles in journals with peer review 7
Publications (2): Other 5
Publications (3): Small texts, editorial texts 8
Conference presentations (1): Posters 1
Conference presentations (2): Papers 20
Approved funding applications 3
Peer reviews (1): Journal articles 18
Peer reviews (2): Other <not counted>
Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses 2
Theses (first reviewer only) 62
Oral examinations 245
Internship reports 89
Courses 35
Other <not counted>

Publications (1): Articles in journals with peer review

Gartmeier, M., Bauer, J., Gruber, H., & Heid, H. (2010). Workplace errors and negative knowledge in elder care nursing. Human Resource Development International, 13, 5–25.

Gartmeier, M., Gruber, H., & Heid, H. (2010). Tracing error-related knowledge in interview data: Negative knowledge in elder care nursing. Educational Gerontology, 36, 733–752.

Gruber, H., Jansen, P., Marienhagen, J., & Altenmüller, E. (2010). Adaptations during the acquisition of expertise. Talent Development and Excellence, 2, 3–15.

Harteis, C., Gruber, H., & Hertramph, H. (2010). How epistemic beliefs influence e-learning in daily work-life. Journal of Educational Technology & Society, 13, 201–211.

Messmann, G., Mulder, R. H., & Gruber, H. (2010). Relations between vocational teachers’ characteristics of professionalism and their innovative work behaviour. Empirical Research in Vocational Education and Training, 2, 21–40.

Rehrl, M., Palonen, T., & Gruber, H. (2010). Professionelle Vernetzung in der Wissenschaft. Unterrichtswissenschaft, 38, 334–353.

Rupprecht, M., Strasser, J., Gruber, H., & Harteis, C. (2010). Expertise of team leaders in analysing team conflicts. Vocations and Learning: Studies in Vocational and Professional Education, 3, 39–54.

Publications (2): Other

Gruber, H. (2010) Expertise. In D. Rost (Ed.), Handwörterbuch Pädagogische Psychologie (4th ed., pp. 183–189). Weinheim: Beltz PVU.

Gruber, H., & Rehrl, M. (2010). Netzwerkforschung. In R. Tippelt & B. Schmidt (Eds.), Handbuch Bildungsforschung (3rd, rev. ed., pp. 967–981). Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften.

Mohe, M., Gruber, H., Kaiser, S., Mulder, R., Birner, K., Dorniok, D., Reindl, C., Rupprecht, M., Stolz, M., Sieweke, J., & Stollfuß, M. (2010). Rhetorik und Realität in der Unternehmensberatung. In H. Jacobsen & B. Schallock (Eds.), Innovationsstrategien jenseits traditionellen Managements (pp. 307–317). Stuttgart: Fraunhofer.

Palonen, T., & Gruber, H. (2010). Satunnainen, rutiininomainen ja tietoinen osaaminen. In K. Collin, S. Paloniemi, H. Rasku-Puttonen, & P. Tynjälä (Eds.), Luovuus, oppiminen ja asiantuntijuus (pp. 41–56). Helsinki: WSOYpro.

Stamouli, E., Schmid, C., & Gruber, H. (2010). Expertiseerwerb – jagt die Lehrerinnen- und Lehrerfortbildung einem Phantom hinterher? In F. H. Müller, A. Eichenberger, M. Lüders, & J. Mayr (Eds.), Lehrerinnen und Lehrer lernen. Konzepte und Befunde zur Lehrerfortbildung (pp. 107–122). Münster: Waxmann.

Publications (3): Small texts, editorial texts

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2010). Series editors' foreword. In S. Billett (Ed.), Learning through practice. Models, traditions, orientations and approaches (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 1, pp. vii–viii). Dordrecht: Springer.

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2010). Series editors' foreword. In A. Webster-Wright, Authentic professional learning. Making a difference through learning at work (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 2, p. v–vi). Dordrecht: Springer.

Billett, S., Gruber, H., & Harteis, C. (2010). Series editors' foreword. In A. Edwards, Being an expert professional practitioner. The relational turn in expertise (Series "Professional and practice-based learning", Vol. 3, p. v–vi). Dordrecht: Springer.

Gruber, H., & Harteis, C. (2010). Lernen und Lehren im Erwachsenenalter. Hagen: FernUniversität, Fakultät für Kultur- und Sozialwissenschaften.

Gegenfurtner, A., Vauras, M., Gruber, H., & Festner, D. (2010). Motivation to transfer revisited. In K. Gomez, L. Lyons, & J. Radinsky (Eds.), Learning in the disciplines: ICLS2010 proceedings (pp. 452–459). Chicago: International Society of the Learning Sciences.

Harteis, C., Gruber, H., & Rehrl, M. (2010). Kompetenzerwerb im betrieblichen Arbeitsalltag. In C. Spiel, R. Reimann, B. Schober, & P. Wagner (Eds.), Bildungspsychologie (pp. 183–187). Göttingen: Hogrefe.

Järvelä, S., & Gruber, H. (2010). News from EARLI’s Executive Committee. EARLI Newsletter, no. 2. Online published: May 2010. HYPERLINK "http://www.earli.org/about_earli/Monthly_Newsletters" http://www.earli.org/about_earli/Monthly_Newsletters

Mandl, H., & Gruber, H. (2010). Gedächtnis. In R. Arnold, S. Nolda, & E. Nuissl (Eds.), Wörterbuch Erwachsenenbildung (2nd ed., pp. 122–123). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Conference presentations (1): Posters

Hirschmann, M., & Gruber, H. (2010, July). Knowledge management experts in social networks. Poster, Jure Conference 2010, Frankfurt am Main.

Conference presentations (2): Papers

Birner, K., Gruber, H., & Mulder, R. H. (2010, July). How consultants become intercultural competent. Paper presentation, Tenth International Conference on Knowledge, Culture and Change in Organisations. Montreal (Canada).

Birner, K., Gruber, H., & Mulder, R. H. (2010, August). Development of intercultural competence. Paper presentation, 5th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, München.

Birner, K., Harteis, C., Gruber, H., & Mulder, R. H. (2010, July). Entwicklung interkultureller Kompetenz. Paper presentation, 2. Österreichischen Konferenz für Berufsbildungsforschung, Steyr (Austria).

Birner, K., Rupprecht, M., Mulder, R. H., & Gruber, H. (2010, June). Personnel and cultural diversity in consultancies. Paper presentation, International Symposium "The Future of Knowledge-Intensive Service Work: Theory and Practice of Managing Human and Organizational Resources", Oldenburg.

Festner, D., & Gruber, H. (2010, August). Measuring transfer of training as application of trained knowledge, attitudes, and performance. Study in the field of occupational health and safety. Paper presentation, 5th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, München.

Gartmeier, M., Gruber, H., & Heid, H. (2010, March). Negative Expertise. Diskussion des Konzepts im Lichte der Ergebnisse einer Studie zum negativen Wissen von AlterpflegerInnen. Paper presentation, 22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Mainz.

Gegenfurtner, A., Vauras, M., Gruber, H., & Festner, D. (2010, June/July). Motivation to transfer revisited. Paper presentation, 9th International Conference of the Learning Sciences (ICLS), Chicago (USA).

Gegenfurtner, A., Vauras, M., Gruber, H., Lehtinen, E., & Festner, D. (2010, September). From social and affective cues to training application: Testing for the factorial structure of transfer motivation in a health management setting. Paper presentation, 12th International Conference on Motivation (ICM), Porto (Portugal).

Gruber, H. (2010, February). Professional Learning im Lehrberuf – eine (Un)Zumutbarkeit? Invited keynote lecture, 1. Treffen des Forschungsschwerpunktes "Entwicklung von Professionalität des pädagogischen Personals in Bildungseinrichtungen", Wuppertal.

Gruber, H. (2010, November). Üben hilft (leider) – wenn es gezieltes Üben um der Verbesserung willen ist. Individueller Expertiseerwerb und soziale Vernetzung. Invited lecture, "Begabung – Wissen – Werte. Wege zur Leistungsexzellenz", Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabtenforschung, Salzburg (Österreich).

Gruber, H. (2010, November). Wie Menschen (gut) lernen. Der situierte Lernansatz. Invited keynote lecture, Jahrestagung "Bildung stärkt den Menschen. Lernumgebung schaffen – Kompetenz erwerben" der Bundesarbeitsgemeinschaft der Fachschulen für Heilerziehungspflege in Deutschland, Saarbrücken.

Gruber, H., & Gartmeier, M. (2010, January). Negatives Wissen als Ressource professionellen Handelns. Invited lecture, Kolloquium Pädagogische Psychologie der Universität Augsburg, Augsburg.

Gruber, H., & Mulder, R. H. (2010, March). "Der gute Lehrer": Kann der Spagat zwischen Professionsforschung, Kompetenzforschung und Expertiseforschung gelingen? Paper presentation, 22. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, Mainz.

Gruber, H., Rehrl, M., & Palonen, T. (2010, August). Why and how to become a member of SIG14. A social network perspective to scientific communities. Paper presentation, 5th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, München.

Gruber, H., Sinatra, G. M., & Säljö, R. (2010, July). Publishing in scientific journals. Professional development course, Jure Conference 2010, Frankfurt am Main.

Gruber, H. Wedekind, C., Körber, B., Dietl, B., & Marienhagen, J. (2010, August). Analysis of the nature of expertise in PET diagnosis and its acquisition. Paper presentation, 5th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, München.

Mulder, R. H., Rupprecht, M., & Gruber, H. (2010, June). Innovative behaviour in diverse consultancy teams. Paper presentation, 11th International Conference on Human Resource Development Research and Practice across Europe. Pecs, Hungary.

Rupprecht, M., Mulder, R. H., & Gruber, H. (2010, August). Diversity in teams: Effects on the relation between team learning behaviour, team mental model/shared vision and innovative behaviour. Paper presentation, 5th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, München.

Strasser, J., & Gruber, H. (2010, April/May). Learning at counselors’ workplace: The contextualisation of knowledge in the professional development of counselors. Paper presentation, Annual Meeting der American Educational Research Association (AERA), Denver (USA).

Strasser, J., & Gruber, H. (2010, August). Counselors' errors and their professional learning. Paper presentation, 5th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, München.

Approved funding applications

Sonderförderprogramm Forschungsförderung der Universität Bayern e.V., Az I 900-00/2376, 24.972 EUR (Antragsteller: C. Harteis)

Universität Bayern e. V., Anschubfinanzierung EU-Antragstellung. Volumen: 25.000€ (Antragsteller: C. Harteis)

Vergabe eines Stipendiums des Cusanuswerks an die externe Doktorandin Maria Bergler

Peer reviews (1): Journal articles

Applied Cognitive Psychology

High Ability Studies (4×)

Human Resource Development Review (2×)

International Journal for Educational Research

Journal of Educational Technology & Society

Learning and Instruction (2×)

Psychologische Rundschau

Talent Development and Excellence (2×)

Vocations and Learning. Studies in Vocational and Professional Education (3×)

Zeitschrift für Pädagogische Psychologie

Peer reviews (2): Other

5th EARLI SIG Learning and Professional Development Conference, München (several)

AERA-SIG Workplace Learning (several)

AQAS – Akkreditierung eines Studienganges

Centre for Learning Sciences and Technologies (CELSTEC), Open Universiteit Nederland, Heerlen

Deutsche Forschungsgemeinschaft (several)

Fonds zur Förderung der wissenschaftlichen Forschung (FWF/Österreich)

JURE (several)

Netherlands Laboratory of Lifelong Learning (NeLLL)

Routledge Publishers

The Research Council of Norway (several)

Universität Passau (2×)

Universität Würzburg

Reviews: Habilitations/Dissertations/External theses

Gartmeier, M. (2010). Fehlerfreundlichkeit im Arbeitskontext: Positive Einstellungen gegenüber Fehlern und negatives Wissen als Ressourcen professionellen Handelns. Dissertation, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Stamouli, E. (2010). Emotionale Kompetenzen und berufliches Handeln. Schriftliche Habilitationsleistung, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Theses (first reviewer only)

Amm, M. (2010). Unterrichtsgestaltung und sozial-kommunikative Kompetenzen in der Pädagogik Célestin Freinets. Schriftliche Hausarbeit (Zulassungsarbeit), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Askin, A. (2010). Die mimische Emotionserkennungsfähigkeit im Zusammenhang mit aggressivem Verhalten: Ausländische und deutsche Jugendliche im Vergleich. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Bolzer, M. (2010). Erfahrungslernen und interkulturelle Kompetenz in der Unternehmensberatung. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Boughanmi, D. (2010). Rolle der sozialen Netzwerke für die Integration von Migranten. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Dörfler, T. (2010). Umgang mit und Akzeptanz von Patientenverfügungen im deutschsprachigen Raum. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Dzaleta, L. (2010). Kommunikationstrainings für Studierende der Medizin bezüglich des Überbringens schlechter Nachrichten. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Frommelt, A. (2010). Weiterbildung von Führungskräften und die Auswirkung auf den Führungsstil. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Frost, F. (2010). Intuitive Entscheidungsfindung in der Notfallmedizin unter dem Aspekt der Fehlerorientierung. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Geldner, K. (2010). Wie beeinflusst positive Stimmung die Qualität intuitiver Entscheidungen? Ein Experten-Novizen-Vergleich in der Domäne Pflege. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Göllner, M. (2010). Lehrerkompetenzen und ihr Einfluss auf die Unterrichtsgestaltung unter besonderer Berücksichtigung des Faches Mathematik. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Graupe, F. (2010). Erfahrungslernen im interkulturellen Kompetenzerwerb. Eine Untersuchung des Zusammenhangs zwischen Erfahrungslernen und der interkulturellen Kompetenz bei Unternehmensberatern. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Güldenhaupt, K. H. H. (2010). Negatives Wissen im medizinischen Arbeitskontext: Untersuchung der Faktoren, die den Aufbau negativen Wissens durch fehlerbezogene Lernprozesse positiv beeinflussen können. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Guntermann, I. (2010). Expertise in der Kunst. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Gut-Artemiak, S. (2010). Die Motivierung der Mitarbeiter als Aufgabe der Personalentwicklung. Diplomarbeit im Fach Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hackl, V. (2010). Intuition als Bestandteil beruflicher Kompetenz Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Haiser, E. (2010). Wissensaustausch in Organisationen: Bedingungsfaktoren zur Verbesserung des Angebotsprozesses. Eine akteurszentriere netzwerkanalytische Untersuchung. Diplomarbeit im Fach Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Haneder, L. (2010). "Früh übt sich" – Ist erfolgreicher Expertiseerwerb in der Domäne Musik nur in jungen Jahren möglich? Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hehr, N. (2010). Die Bedeutung von Intuition für Personalauswahlentscheidungen: Eine qualitative Studie. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Herdegen, S. (2010). Hochbegabtenberatung und -förderung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Heuser, G. (2010). Die Erfolgsfaktoren von Mentoring-Beziehungen. Evaluation eines formellen Programmes. Diplomarbeit im Fach Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hiebsch, C. (2010). Beratungsstrategie und Kundenzufriedenheit. Besteht ein Zusammenhang zwischen Beratungsstrategien bzw. Kundenservice und der Zufriedenheit der Kunden, falls ja, welcher bzw. welche Strategie ist am erfolgreichsten? Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Holl, C. (2010). Das Weiterbildungsverhalten von Mitarbeitern in der zweiten Berufslebenshälfte. Eine empirische Untersuchung in einem deutschen Maschinenbau-Unternehmen. Diplomarbeit im Fach Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Hollube, V. (2010). Negatives Wissen in der Durchführung von Evaluationen – eine Interventionsstudie. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Igl, F. (2010). Beruflicher Aufstieg: Akzeptanz neuer Vorgesetzter. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Karl, S. (2010). Sequenzierung von Lehr-Lern-Situationen. Ein empirischer Vergleich zweier didaktischer Varianten einer virtuellen Lernumgebung. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kleemann, S. (2010). Führungsstil und Mitarbeitermotivation. Die Auswirkungen des Führungsstils von Frauen auf die Mitarbeitermotivation/Mitarbeiterzufriedenheit. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Knörl, S. (2010). Einfluss kontextueller Faktoren auf berufliche informelle Weiterbildung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Kollmannsberger, K. (2010). Durch Weiterbildung erworbene Kompetenzen und ihre Bewertung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Linke, C. (2010). Maria Montessoris pädagogisches Konzept mit besonderer Berücksichtigung von Kindern mit einer Aufmerksamkeits-Defizit-Hyperaktivitäts-Störung. Schriftliche Hausarbeit (Zulassungsarbeit), Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Lohaus, A.-R. (2010). Intuition in der psychosozialen Beratung. Diplomarbeit im Fach Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Lutz, L. (2010). Beratungsangebote und Beratungsstrategien in der psychosozialen Online Beratung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Melzer, K. (2010). Erwerb berufsrelevanter Schlüsselqualifikationen im Bachelorstudium. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Mühlbacher, B. (2010). Erwerb von Führungskompetenzen. „Pferdeflüstern“ für Menschen in Führungspositionen: Ein modernes Konzept im Praxistest. Magisterarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Neubauer, S. (2010). Change Management und Mitarbeitermotivation. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Odvody, D. (2010). Die Bereitschaft zum Wissenstransfer unter dem Aspekt Vertrauen und ergebnisorientierten Erwartungen. Eine empirische Untersuchung am Beispiel eines Wikis in einem mittelständischen Unternehmen. Diplomarbeit Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Oesterle, L. (2010). Einflüsse eigener sportlicher Erfolge auf die spätere Trainerkarriere. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Paetz, N.-V. (2010). Zukünftige Kompetenzanforderungen an Hochschullehrer vor dem Hintergrund des Bologna-Prozesses: Eine Delphi-Studie. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Pander, T. (2010). Interkultureller Kompetenzerwerb durch formelles Lernen. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Puppe, L. R. (2010). Muss ein guter Musiklehrer ein guter Musiker sein? Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Renner, M. (2010). Zum Zusammenhang informeller Lernaktivitäten und Motivation bei Hauptschülern. Diplomarbeit im Fach Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Richtmann, C. (2010). Der Einfluss der Mitarbeiterzufriedenheit auf die Kundenzufriedenheit. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Riepl, S. (2010). Wahrnehmung weiblicher und männlicher Führungskräfte durch Mitarbeiter. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Rindle, J. (2010). Führung und Betriebsklima in Nonprofit Organisationen. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Ritter, M. (2010). Improvisation und Musikexpertise. Welchen Beitrag kann die Expertiseforschung zur Erklärung von Expertise im Jazz leisten? Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Scharlach, U. (2010). Storytelling zwischen Biographiearbeit und Organisationsentwicklung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Scheumann, M. (2010). Multimediale Lernumgebungen in der Medizin – kognitive Lernergebnisse. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schmid, T. (2010). Instrumente zur Messung von Kundenzufriedenheit. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Schulz, M. (2010). Wie wirkt die Wahrnehmung von Arbeitsbedingungen auf das Erleben von Kompetenz? Eine empirische Studie von Produktionsbeschäftigten in der Automobilzulieferindustrie. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaften der Universität Regensburg.

Stanglmaier, S. (2010). Die Rolle sozialer Netzwerke für die Integration von Migranten. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Stegerer, E. (2010). Intuition als Bestandteil beruflicher Kompetenz: Eine exemplarische Studie. Diplomarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Steinl, S. (2010). Vergleich von problemorientiertem Lernen und Lernen an Hand von Frontalunterricht im Schulsanitätsdienst hinsichtlich des Lernerfolgs. Bakkalaureusarbeit, Fakultät Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Themann, C. (2010). Auswirkungen betrieblicher Führungsstile auf Arbeitszufriedenheit und Arbeitsleistung der Mitarbeiter. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Walter, J. (2010). Kundenzufriedenheit als Feedbackinstrument. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Walter, T. (2010). Der Einfluss emotionaler Intelligenz von Ärzten auf die Compliance von Patienten und Möglichkeiten zur Förderung der emotionalen Intelligenz in der ärztlichen Aus- und Weiterbildung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Waschneck, A. (2010). Was heißt und wie misst man "Authentizität" von Lernsituationen? Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Watzinger, F. (2010). Der Stellenwert systematischer Evaluation im Bildungscontrolling – Eine erziehungswissenschaftliche Analyse. Diplomarbeit, Fakultät Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Weber-Rager, M. (2010). Berufswahl als kritischer Übergang vom Bildungs- in das Beschäftigungssystem: Eine exemplarische Untersuchung von Entscheidungsstilen Jugendlicher . Diplomarbeit im Fach Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Weke, S. (2010). Einfluss der lernrelevanten Merkmale der Arbeitsaufgabe auf das Selbstkonzept der Sozialkompetenz. Persönliche Ziele als Mediator? Diplomarbeit im Fach Pädagogik, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wendl, N. (2010). Die Bedeutung des Schulleiters für ein gutes Schulklima vor dem Hintergrund der Schuleffektivitätsforschung. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wölfel, J. (2010). Systemische Familientherapie: Ein Vergleich der Wirksamkeit verschiedener Therapiemethoden bei verhaltensauffälligen Jugendlichen. Bachelorarbeit Educational Science, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Wolfrum-Zendler, M. (2010). Einflussfaktoren auf das Lernen aus Fehlern am Arbeitsplatz. Bachelorarbeit, Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Zaveleva, L. (2010). Language circles: Cultural and linguistic interchange between Finnish and international students in informal settings. Magisterarbeit, Fakultät Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft der Universität Regensburg.

Courses

Betriebliches Lernen / Professional Learning, Wintersemester 2009/2010 (wöchentlich), Universität Regensburg.

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Wintersemester 2009/2010 (14-tägig), Universität Regensburg.

Entwicklung und Sozialisation, Proseminar, Wintersemester 2009/2010 (wöchentlich), Universität Regensburg.

Evaluation beruflicher Bildungsmaßnahmen, Projektseminar, Wintersemester 2009/2010 (wöchentlich), Universität Regensburg.

Forschungskolloquium zur Bachelorarbeit, Oberseminar, Wintersemester 2009/2010 (14-tägig), Universität Regensburg.

Forschungskolloquium, Oberseminar (Gruber), Wintersemester 2009/2010 (14-tägig), Universität Regensburg.

Forschungskolloquium, Oberseminar (Harteis), Wintersemester 2009/2010 (14-tägig), Universität Regensburg.

Kognitive, motivationale und soziale Voraussetzungen des Lernens, Hauptseminar, Wintersemester 2009/2010 (wöchentlich), Universität Regensburg.

Masterprojekt, Projektseminar, Wintersemester 2009/2010 (wöchentlich), Universität Regensburg.

Qualitative Methoden der empirischen Sozialforschung, Wintersemester 2009/2010 (wöchentlich), Universität Regensburg.

Theorien zu Prozess und Inhalt der Erziehungs-, Bildungs- und Organisationsberatung, Wintersemester 2009/2010 (wöchentlich), Universität Regensburg.

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien - Expertiseforschung in kreativen Domänen, Wintersemester 2009/2010 (wöchentlich), Universität Regensburg.

Pädagogische Anthropologie, Vorlesung, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Geschichte und Theorie der Erziehung und Bildung, Vorlesung, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Aktuelle Forschungsansätze zu Professional Learning, Hauptseminar, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Masterprojekt, Projektseminar, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Forschungskolloquium, Oberseminar, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Entwicklung und Durchführung von Bachelorarbeiten, Oberseminar, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Anwendungsfelder: Evaluation von Bildungs- und Erziehungssystemen, Seminar, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Theorien des Lehrens und Lernens, Seminar, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Sozialisation, Bildung und Erziehung, Seminar, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Sozialisation, Bildung und Erziehung, Seminar, Sommersemester 2010, Universität Regensburg.

Methoden und Ergebnisse der Lehr-Lern-Forschung, Vorlesung, Sommersemester 2010, Universität Bamberg.

Unterweisungsprozesse I, Seminar, Sommersemester 2010, Universität Bamberg.

Unterweisungsprozesse II, Seminar, Sommersemester 2010, Universität Bamberg.

Forschungskolloquium, Oberseminar, Sommersemester 2010, Universität Bamberg.

Multimediales Lernen, Projektseminar, Sommersemester 2010, Universität Bamberg.

Bildungspolitik, Bildungsrecht und Bildungsorganisation, Vorlesung, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Just Communities gestalten. Grundlagen und empirische Erfassung ethischen Lernens, Seminar im Master-Studiengang MBW (Theologie), Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Masterprojekt, Projektseminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Empirische Lehr-Lern-Forschung, Oberseminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Entwicklung und Durchführung von Bachelorarbeiten, Oberseminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Vertiefung erziehungswissenschaftlicher Theorien: Expertise- und Hochleistungsforschung, Seminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Soziale Netzwerkanalyse, Seminar, Wintersemester 2010/2011, Universität Regensburg.

Gestaltung mediengestützter Kommunikation und simulationsbasiertes Lernen – Theoretische und empirische Grundlagen, Seminar, Wintersemester 2010/2011, Pädagogische Hochschule Weingarten.

Other

Chair im Symposium Different perspectives on understanding learning in the workplace, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England), August/September 2011.

DAAD-Austausch 2.–12.4.2010, Australien (Monash University): Harteis, Ceylan, Beltermann, Bernhardt

Diskutant im Symposium Errors and their role for the development of negative knowledge, 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England), August/September 2011.

Disputation Martin Gartmeier, 30.4.2010

Nominierung von K. Birner für den "Graduate Scholar Award for the 2010 Management Conference, July 26-28, 2010, HEC Montreal, Montreal, Canada" Organisation der ICO International Spring School (Ph.D. Program), Niederaltaich, März 2010 (gemeinsam mit J. VanMerrienboer, P. R.-J. Simons, J. Beishuizen und R. Mulder). (HG und MHil)

Organisation des BMBF-Programm-Fokusgruppentreffens Personalentwicklung/Organisationsentwicklung an der Universität Regensburg, 12. Januar 2010 (K. Birner, H. Gruber, R. Mulder, M. Rupprecht).

Organisation und Chair (mit Susanne Weber) des Symposiums Diversity as intercultual competence. 14th European Conference for Research on Learning and Instruction (EARLI), Exeter (England), August/September 2011.

Präsentation des geplanten EU-Projektes corax bei CEDEFOP, Brussels (Belgien) (C. Harteis)

Schriftliche Diplomprüfungen (Erstkorrektur) (11×)

Teilnahme am Workshop „Forschungsförderung“ der Universität Regensburg (F. Ceylan)

Teilnahme an der EU-Konferenz „New Skills for New Jobs“ (Brussels, Belgium) (C. Harteis)

Teilnahme an der ICO International Spring School (Ph.D. Program), Niederaltaich, März 2010 (fast gesamter Lehrstuhl; Organisation vor Ort, Workshoporganisation, Teilnahme an Workshops, Präsentation von Dissertationsvorhaben)

  1. Faculty of Psychology, Educational Science
    and Sport Science
  2. Department of Educational Science