Schriftenverzeichnis von Dr. Johann Kirchinger


 

 

Monographien

 

Johann Kirchinger, Der Bauernrebell. Das Leben des streitbaren Landtagsabgeordneten Franz Wieland (1850–1901), Ökonom in Hierlbach, Post Straubing, Regensburg 2010.

Johann Kirchinger, Der Bayerische Bauernverband und die US-Militärregierung 1945-1949, masch. Magisterarbeit Regensburg 2004.

Johann Kirchinger, Landwirtschaft in Bayern (Der Staatsbürger 9/2004), München 2004.

Johann Kirchinger, Michael Horlacher. Ein Agrarfunktionär in der Weimarer Republik (Beiträge zur Geschichte des Parlamentarismus und der politischen Parteien 159), Düsseldorf 2011.

 

Herausgeberschaften

 

Johann Kirchinger – Ernst Schütz (Hg.), Georg Ratzinger (1844–1899). Ein Leben zwischen Politik, Geschichte und Seelsorge, Regensburg 2008.

Johann Kirchinger (Hg.), Zwischen Futtertrog und Werbespot. Landwirtschaftliche Tierhaltung in Gesellschaft und Medien, Weiden 2004.

 

Quelleneditionen

 

Dokumente zur Bayerischen Landesbauernkammer 1920–1933, eingeleitet von Johann Kirchinger [www.bayerische-landesbibliothek-online.de/landesbauernkammer1920#].

Georg Eisenberger, Mein Leben für die Bauern. Erinnerungen eines Bauernführers, eingeleitet und kommentiert von Johann Kirchinger (Quellentexte zur bayerischen Geschichte 5), München 2011.

Mitteilungen der Handelspolitischen Vereinigung der landwirtschaftlichen Körperschaften Bayerns, 1918–1919, eingeleitet von Johann Kirchinger [http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/wirtschaftspolitische-vereinigung#].

Protokollbuch des Oberpfälzischen Christlichen Bauernvereins, 1914–1948, eingeleitet von Johann Kirchinger [http://www.bayerische-landesbibliothek-online.de/christlicher-bauernverein#].

Johann Kirchinger, Topographie und Ethnographie des Physikats-Bezirkes Mallersdorf, verfasst von Dr. Andreas Heiß, fertig gestellt am 28. Januar 1859. Transkription, Einleitung, Kommentar, in: Jahresbericht des Historischen Vereins für Straubing und Umgebung 113 (2011) [im Druck].

 

Kunstführer

 

Johann Kirchinger u.a., Die Kirchen der Pfarrei Oberschneiding (Kleine Kunstführer 2780), Regensburg 2011.

Johann Kirchinger, Pfaffenberg und Holztraubach (Kleine Kunstführer 2801), Regensburg 2012 [in Vorbereitung].

 

Aufsätze

 

Johann Kirchinger, Bauernvereinstradition im Einheitsverband. Der Bayerische Bauernverband in der Oberpfalz 1945 bis 1955, in: Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg 146 (2006), 183–226.

Johann Kirchinger, Bayerischer Bauernverband (BBV), in: Historisches Lexikon Bayerns [in Vorbereitung].

Johann Kirchinger, Bodenreform, in: Historisches Lexikon Bayerns [in Vorbereitung].

Johann Kirchinger, Bovine Spongiforme Encephalopathie (BSE), in: Historisches Lexikon Bayerns [in Vorbereitung].

Johann Kirchinger, „Denn ein Unterschied zwischen Menschen und Tieren soll schon sein.“ Zum gegenwärtigen Gebrauch von Eigennamen in der landwirtschaftlichen Tierhaltung, in: Johann Kirchinger (Hg.), Zwischen Futtertrog und Werbespot. Landwirtschaftliche Tierhaltung in Gesellschaft und Medien, Weiden 2004, 89–140.

Johann Kirchinger, Erntedank. Die Geschichte eines Festes zwischen Seelsorge und politischer Instrumentalisierung, in: Regensburger RU-Notizen 2/2011 [im Druck].

Johann Kirchinger, Der erste Preisträger der Historischen Klasse der Bayerischen Akademie der Wissenschaften: Konrad Alois Prechtl (1711–1780), in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 72 (2009), 381–397.

Johann Kirchinger, Franz Xaver Prechtl (1741–1803): Pfarrer und „Mitgemeiner“ in Martinsbuch. Ein Beitrag zur Wirtschafts- und Sozialgeschichte des bayerischen Landklerus im 18. Jahrhundert, in: Manfred Eder – Anton Landersdorfer (Hg.), Christen in Bayern – Christen aus Bayern. Biographische Aspekte und Perspektiven durch zwei Jahrtausende. Festschrift für Karl Hausberger zum 65. Geburtstag (Beiträge zur Geschichte des Bistums Regensburg 43), Regensburg 2009, 151–184.

Johann Kirchinger – Ernst Schütz, „It would not be difficult to imitate it in Scotland“. Ein Lob der bayerischen Landwirtschaft im Tagebuch eines britischen Gesandtschaftssekretärs am Regensburger Reichstag aus dem Jahr 1776, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 74 (2011) [im Druck].

Johann Kirchinger, Rätewesen und Selbstverwaltungsidee. Die revolutionären bayerischen Bauernräte im Rahmen eines kontinuierlichen organisationspolitischen Diskurses zwischen Monarchie und Republik, in: Tobias Appl – Georg Köglmeier (Hg.), Regensburg, Bayern und das Reich. Festschrift für Peter Schmid zum 65. Geburtstag, Regensburg 2010, 649–684.

Johann Kirchinger, Die Stenographischen Berichte der Verhandlungen der Bayerischen Landesbauernkammer (1920–1933), in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 70 (2007), 263–277 [wiederabgedruckt in: Neue Stenografische Praxis. Zeitschrift des Verbandes für Parlaments- und Verhandlungsstenografen e.V. 2011, 83–88].

Johann Kirchinger, Theorie und Praxis sozialethischer Agrarpolitik. Georg Ratzinger und die Geschichte des ,gerechten Preises‘, in: Johann Kirchinger – Ernst Schütz (Hg.), Georg Ratzinger (1844–1899). Ein Leben zwischen Politik, Geschichte und Seelsorge, Regensburg 2008, 301–348.

Johann Kirchinger, Ungarn und der bayerische Katholizismus am Ende des 19. Jahrhunderts, in: Studia Universitatis Babeş-Bolyai. Theologia Catholica Latina 55/2 (2010), 43–57.

Johann Kirchinger, Vom Getreidelager zum IT-Speicher. Das ehemalige Lagerhaus an der Bruderwöhrdstraße, in: Regensburger Almanach 36 (2002), 44–50.

 

Rezensionen

 

Manfred Knedlik – Georg Schrott (Hg.), Res Naturae. Die Oberpfälzer Klöster und die Gaben der Schöpfung. Beiträge des 2. Symposiums des Kultur- und Begegnungszentrums Abtei Waldsassen vom 17. bis 19. Juni 2005 (Veröffentlichungen des Kultur- und Begegnungszentrums Abtei Waldsassen 2), Kallmünz 2006, in: Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg 146 (2006), 451.

Odilo Schreger, Speiß-Meister Oder Nutzlicher Unterricht von Essen und Trincken. Neudruck der Erstausgabe von 1766, hg. und erläutert von Manfred Knedlik und Alfred Wolfsteiner, Kallmünz 2007, in: Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg 147 (2007), 439f.

Bead Brodbeck – Daniel Flückiger – Peter Moser (Hg.), Quellen zur ländlichen Gesellschaft. Ein Wegweiser zu Archiven und Quellenbeständen zur Agrargeschichte im 19. und 20. Jahrhundert (Studien und Quellen zur Agrargeschichte / Etudes et sources de l’histoire rurale 2), Baden 2007, in: AKA-Newsletter Nr. 25/2009, 42f.

Michaela Karl, Die Münchener Räterepublik. Porträts einer Revolution, Düsseldorf 2008, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 73 (2010), 584–586 [URL: http://www.kbl.badw-muenchen.de/zblg-online/rezension_1394.html].

Peter Jakob Kock, Das Maximilianeum. Biografie eines Gebäudes (edition monacensia), München 2008, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte 73 (2010), 673f. [URL: http://www.kbl.badw-muenchen.de/zblg-online/rezension_1628.html].

Markus Lommer (Hg.), Johann Esaias von Seidel (1758–1827). Zum 250. Geburtstag eines bayerischen Verlegers (Schriftenreihe des Stadtmuseums und Stadtarchivs Sulzbach-Rosenberg 23), Sulzbach-Rosenberg 2008, in: Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg 150 (2010) [im Druck].

Marita Krauss (Hg.), Rechte Karrieren in München. Von der Weimarer Zeit bis in die Nachkriegsjahre, München 2010, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte [im Druck] [URL: http://www.kbl.badw-muenchen.de/zblg-online/rezension_1959.html].

Bernhard Schneider – Martin Persch (Hg.), Geschichte des Bistums Trier Bd. 3: Kirchenreform und Konfessionsstaat (1500–1801) (Veröffentlichungen des Bistumsarchivs Trier 37), Trier 2010, in: Zeitschrift für Kirchengeschichte [im Druck].

Hans Irler, Die Macht der Litfaßsäule. Politische Bildpropaganda in Straubing 1914–1918. Die Sammlung Fleischmann Teil 1: Der Erste Weltkrieg (Straubinger Hefte 61), Straubing 2011, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte [in Vorbereitung].

Rudolf Neumaier, Pfründner. Die Klientel des Regensburger Katharinenspitals und ihr Alltag (1649–1809) (Studien zur Geschichte des Spital-, Wohlfahrts- und Gesundheitswesens 10), Regensburg 2011, in: Verhandlungen des Historischen Vereins für Straubing und Umgebung [im Druck].

Markus Seemann, Kolonialismus in der Heimat. Kolonialbewegung, Kolonialpolitik und Kolonialkultur in Bayern 1882–1943 (Studien zur Kolonialgeschichte 4), Berlin 2011, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte [in Vorbereitung].

 

Zahlreiche weitere Veröffentlichungen in der Bayerischen Staatszeitung (einschließlich der Beilagen Der Staatsbürger, Maximilianeum und Unser Bayern), dem Bayerischen Landwirtschaftlichen Wochenblatt und dem Straubinger Tagblatt.