Vortragsreihe der Universität Regensburg

„1803 – Regensburg im Brennpunkt einer europäischen Epochenwende"


Dienstag, 29.10.02
Umbruch in Mitteleuropa. Der Reichsdeputationshauptschluß von 1803
Referent: Prof. Dr. Hans-Jürgen Becker
(Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäische Rechtsgeschichte und Kirchenrecht)
Ort: Reichssaal des Alten Rathauses
Beginn: 20.00 Uhr


Alle folgenden Vorträge finden in Regensburg im Auditorium des Thon-Dittmer-Palais, Haidplatz 8, statt.
Beginn ist jeweils um 20.00 Uhr. Der Eintritt ist frei.


Mittwoch, 06.11.02
„Unterm Krummstab ist gut leben"
Zur Situation der fürstbischöflichen Germania Sacra am Vorabend der Säkularisation

Referent: Prof. Dr. Karl Hausberger
(Lehrstuhl für Mittlere und Neuere Kirchengeschichte)

Mittwoch, 13.11.02
Karl Theodor von Dalberg und das Reich
Referent: Prof. Dr. Albrecht P. Luttenberger
(Lehrstuhl für Neuere Geschichte)

Mittwoch, 04.12.02
Regensburg im Umbruch: Von der Reichsstadt zur bayerischen Stadt
Referent: Prof. Dr. Peter Schmid
(Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte)

Mittwoch, 11.12.02
Schloß Herrnsheim bei Worms. Der Stammsitz der Familie Dalberg
Referent: Prof. Dr. Hans-Christoph Dittscheid
(Professur für Kunstgeschichte)

Mittwoch, 08.01.03
Romantiker in Regensburg. Bilder aus dem literarischen Leben um 1800
Referent: Prof. Dr. Bernhard Gajek
(Emeritus Neuere deutsche Literaturwissenschaft)

Mittwoch, 15.01.03
Stadt und Musik im Ancien Régime
Referent: Prof. Dr. Wolfgang Horn
(Lehrstuhl für Musikwissenschaft)

Mittwoch, 22.01.03
Die Spur Napoleons in der Kunst. Bilder aus Bayern
Referent: Prof. Dr. Jörg Traeger
(Lehrstuhl für Kunstgeschichte)

Mittwoch, 05.02.03
Regensburger Bibliotheken. Schicksale zwischen Reichsstadtzeit und Königreich
Referent: Dr. Michael Drucker
(Direktor der Staatlichen Bibliothek Regensburg)

Mittwoch, 12.02.03
Das Licht der Natur und seine Brechungen: Regensburger Naturforscher um 1800
Referent: Prof. Dr. Christoph Meinel
(Lehrstuhl für Wissenschaftsgeschichte)


Das Plakat zur Vortragsreihe als pdf-Datei.
Das vorliegende Programm als eigene Web-Seite.

Weitere Informationen:
Prof. Dr. Peter Schmid
Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte
Universität Regensburg
93040 Regensburg

Tel.: 0941/943-3533 oder 3534
Fax: 0941/943-3532
E-Mail: Peter.Schmid@geschichte.uni-regensburg.de
WWW: http://on.to/Schmid

Zurück zum Anfang der Seite.
Dr. Georg Köglmeier , letzte Änderung: 29.10.2002