Anleitung zum elektronischen Kursanmeldeverfahren der Alten Geschichte:

Voraussetzungen:

Zum Anmelden benötigt man neben einem Internetzugang nur einen gültigen NDS-Account der Universität Regensburg.

Als Notlösung wird auch das Anmelden mit einem sog. temporären NDS-Account angeboten, diese Möglichkeit sollte aber nur von Student/-innen benutzt werden, die noch keinen NDS-Account haben (Erstsemester!!!!). Um sich einen temporären Account anzulegen muss man auf der folgenden Seite (http://www-rks.uni-regensburg.de/show_item.phtml?task=registrierung1) sich eine solche Benutzerkennung generieren.

Nur für Benutzer des temporären Accounts:

Der temporäre Account ist ein Angebot des RZ um es Studenten zu ermöglichen sich für Kurse anzumelden. Er ist als eine Übergangslösung gedacht und sollte daher wirklich nur zur Überbrückung dienen. Jeder der sich mit einem temporären Account anmeldet, verpflichtet sich automatisch seine korrekten Daten nach Erhalt dem Kursleiter sofort mitzuteilen.

 

Das RKS – ein kurzer Crashkurs:

Um sich für einen Kurs anzumelden surft man zuerst auf die Anmelde-Seite. In diesem Semester ist es die folgende Seite:

http://www-rks.uni-regensburg.de/Cache/geschichte_sem-WS08.html

Achtung: Die Anmeldung für den Kurs „Filmgestaltung Digital – Römische Szenen in Neuen Medien“ erfolgt direkt bei Herrn Dr. Konen bzw. im Sekretariat bei Frau Obletzhauser.

 

Dort findet man eine Auflistung sämtlicher Kurse. Die Kurse sind hier noch einmal nach Kurstypen unterteilt.  Die Felder sehen in etwa so aus:

kurse_liste.jpg

Wie man erkennen kann steht an der Seite links die Kursnummer, gefolgt vom Kurstitel und dem Namen des Dozenten.

Durch einen einfachen Mausklick auf den Kurstitel erhält man detailierte Informationen, wie z.B. die max. Kursteilnehmerzahl, Anmeldefristen etc. Man kann auch mit dem jeweiligen Dozenten Kontakt per E-Mail aufnehmen, um z.B. noch weitere Fragen zu klären.

 

Der RKS-Anmeldevorgang:

Die Anmeldung ist vom 10.09.2007 ab 9:00 Uhr – 28.09.2007 bis 20:00 Uhr freigeschaltet. In dieser Zeit kann man sich an- bzw. abmelden.  Um sich nun für einen Kurs anzumelden, muss man einfach auf das Feld „Anmelden“ klicken.

kurse_liste_anm_mark.jpg

Daraufhin erscheint folgende Seite:

anm_fenster_1.jpg

Auf dieser Seite werden noch einmal kurz alle wichtigen Informationen in einem Überblick dargestellt.

Um sich nun für den gewünschten Kurs anzumelden muss man in der linken roten Box unter NDS-Kurzname seinen NDS-Login eingeben, z.B. vip12345.

Auf der nun folgenden Seite muss man nur noch die Kurswahl bestätigen.

 anmeldedialog_best.jpg

Hier werden auch noch einmal kurz sämtliche persönliche Daten, wie NDS-Account und der dem NDS-Account zugeordnete Name angegeben. Durch einen Klick auf „Verbindlich Anmelden“, wird man nun in den Kurs eingetragen.

Es erfolgt noch eine kurze Bestätigung, dass es geklappt hat. Durch einen Klick auf den Text „Anmelde-Liste“ kann man nun auch überprüfen, ob man an dem Kurs teilnehmen kann und auf welchem Listenplatz man steht.

Achtung:  Ein Nachrücken ist jederzeit möglich, da man sich auch von den Kursen innerhalb der Frist wieder jederzeit abmelden kann!!!!

Zugleich erhält jeder, der sich für einen Kurs angemeldet hat und es direkt in einen Kurs geschafft hat, eine Bestätigungsmail auf seine im RKS / NDS hinterlegte E-Mail-Adresse.  Bei der Anmeldung zu mehreren Kursen ist allerdings nur einmaliges Einloggen nötig. Achtung: Man hat pro Einloggen ca. 15 min Zeit seine Wahl zu treffen, also mehr als genug Zeit eine korrekte, stressfreie Kursanmeldung durchzuführen.

Jeder der auf der Warteliste steht hat zudem die Chance trotzdem in den Kurs zu kommen. Daher bitte unbedingt bei der ersten Sitzung anwesend sein!

Der Abmelde-Vorgang:

Achtung: Es ist derzeit nur einmal möglich sich bei einem Kurs abzumelden.

Um sich bei einem Kurs abmelden zu können meldet man sich bei „Mein RKS“ an. Unter „ Als Kurs-Teilnehmer“ wählt man das aktuelle Semester aus. Hier werden alle Kurse aufgelistet, für die man sich über das RKS angemeldet hat. Um sich von einem Kurs abzumelden muss man nun einfach auf den Text „Abmelden“ klicken. Nach dem Bestätigen der Sicherheitsfrage hat man sich von dem entsprechenden Kurs abgemeldet. Die Frist für die Abmeldung beginnt und endet im Fall der „Alten Geschichte“ zeitgleich mit der Kurs-Anmeldung (Dieses Semester 10. Sept. 2007 9:00 – 28. September 2007 20:00). Somit haben auch „Spätentschlossene“ noch genug Zeit sich abzumelden. Der freie Listenplatz wird mit Studenten von den Wartelisten aufgefüllt in der Reihenfolge der eingegangenen Anmeldungen gefüllt.

kurs abm.jpg

Wie in der Grafik oben ersichtlich ist, bleibt der Kurs, für den man sich unter „Mein RKS“ angemeldet und später abgemeldet hat vermerkt.

 

Temporärer Account:

Jede/-r Besitzer/-in eines ist verpflichtet ihre/seine NDS-Daten, nach Erhalt, dem Kursleiter unverzüglich mitzuteilen und diese auch im RKS abzuändern. Dazu loggt man sich mit seinen neuen Daten wie gewohnt bei „Mein RKS“ wieder ein und wechselt dort zu dem Punkt „temp. Account“ unter Persönliches. Dort reicht es, wenn man das Kürzel des bisherigen NDS-Accounts eingibt. Nach einer kurzen Überprüfung wird der temporäre Account dem gültigen NDS-Account zugeordnet.  Ab diesem Schritt erlischt die „Gültigkeit“ des temporären Accounts vollkommen, die Kurse für die man sich damit angemeldet hat, werden automatisch dem NDS-Account zugeordnet, es gehen also keine Kursanmeldedaten verloren!

Stand: 06.09.07