Universität Regensburg - Institut für Geschichte

Übung Köglmeier:
Regensburger Archive - Geschichte, Bestände, Präsentation im Internet

WS 2000/2001


2. EDV-Sitzung

Formatierungsmöglichkeiten I

Überschrift 1. Ordnung: Stadtarchiv Regensburg

Überschrift 2. Ordnung: Aufgaben

(Blocksatz, Schriftgröße= +4:) Das Stadtarchiv Regensburg übernimmt das erledigte Schriftgut, das aus der Verwaltung der Stadt Regensburg erwächst, grundsätzlich von den ältesten Zeiten bis heute. Es sichtet dieses Archivgut, scheidet Unwichtiges aus und bewahrt Archivwürdiges. Letzteres wird geordnet und verzeichnet und bildet so das "Gedächtnis" der Stadt Regensburg.

(hier Absatz eingefügt)

(Absatz linksbündig = Standard:) Die Verwaltung greift bei Bedarf auf dieses Schriftgut zurück. Es sammelt aber auch schriftliche Zeugnisse, die nicht aus der Verwaltung erwachsen, die aber für die Rekonstruktion der Geschichte der Stadt von Bedeutung sind. Dazu gehören u.a. Vereinsakten, Akten wirtschaftlicher Vereinigungen, Nachlässe und Dokumente von Personen lokaler, regionaler und überregionaler Bedeutung (u.a. von Dr. Heim = "Bauerndoktor"), Ton- und Bildträger usw.
(hier neue Zeile:) Mit diesem gesamten Material unterstützt es die Stadtverwaltung in ihrer Arbeit.

(Absatz rechtsbündig, Schriftgröße =-1:) Das Stadtarchiv fördert darüberhinaus Forschungen zur Geschichte der Stadt Regensburg, initiiert solche und führt diese auch selber durch, z.T. in Verbindung mit historischen Vereinen und Institutionen.

Grundsätzlich steht das Archiv der Stadt Regensburg allen Bürgern offen, die wissenschaftlich, heimatgeschichtlich, familiengeschichtlich oder sonstwie forschen wollen. Sie erhalten dazu im Rahmen der rechtlichen Bestimmungen vom Stadtarchiv die nötigen Unterlagen sowie Beratung und Hilfe.

Teile des Regensburger Urkundenbestandes werden zur Zeit in einem Forschungsprojekt der Universität Graz als "ICE" (Integrierte Computerbasierte Edition) bearbeitet und Informationen dazu per Internet der Allgemeinheit zugänglich gemacht.


Ablage einer privaten Homepage als Student/in der Universität Regensburg:
Internet-Adresse der Homepage (ersetzen Sie dau12345.5 durch Ihren NDS-Namen)

Zur 1. EDV-Sitzung - 3. EDV-Sitzung - 4. EDV-Sitzung - 5. EDV-Sitzung - 6. EDV-Sitzung - 7. EDV-Sitzung - 8. EDV-Sitzung - 9. EDV-Sitzung - 10. EDV-Sitzung - 11. EDV-Sitzung - 12. EDV-Sitzung .


Dr. Georg Köglmeier , letzte Änderung: 10.11.2000