Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Weihnachtskarte

Zur Ausstellung bietet die Universitätsbibliothek in limitierter Auflage drei Weihnachtskarten an.

Als Motive haben wir weihnachtliche und winterliche Darstellungen aus dem Münchener Bilderbogen gewählt, die vom Digitalisierungszentrum der Universitätsbibliothek für den Druck digitalisiert wurden.

  • Die Schlittenfahrt im Silhouettenstil aus den jungen Jahren des Münchener Bilderbogens zeigt eine schwarze Narretei in winterlicher Stimmung.
  • Ein minuziös durchkomponiertes Bild mit dem Titel Weihnachten bietet alles, was man 1878 von einen Weihnachtsbild erwarten durfte: Christkind, Engel, Nikolaus, Tannenbaum, Geschenke und Spruchbänder.

  • Der jüngste Bogen vom Ende des 19. Jahrhunderts gewährt Einblick in die arbeitsreiche Zeit der Englein vor Weihnachten, nicht ohne Ermahnung für die Kinder.
Weihnachtskarte 2013

Eine den Karten beigefügte illustrierte Broschüre bietet, wissenschaftlich aufbereitet, allerhand Wissenswertes rund um die Motive und ihre Details.

Die limitierten Weihnachtskarten bestehen aus einer Doppelkarte (Format B6 bzw. DIN Lang) mit sehr hochwertiger Innenkarte sowie einem ansprechendem Kuvert, passend zur Karte.

Durch das hochwertige Material und die Farbgebung vermittelt die Karte einen festlichen Eindruck, durch das beiliegende Faltblatt wird die Karte zu einer kleinen Jahresgabe.

Die Weihnachtskarten können ab sofort an der Ausleihstelle in der Zentralbibliothek auf dem Campus der Universität (Montag bis Donnerstag 09:00 bis 18:00 Uhr, Freitag  09:00 bis 17:00 Uhr), bei Bücher Pustet (Gesandtenstraße 6) oder in der Buchhandlung Dombrowsky (St.-Kassians-Platz 6) für 3,50 € erworben werden.

  1. STARTSEITE UR

Der Engel Lichterglanz und schwarze Narretei

Winter im Münchener Bilderbogen

Rutschpartie191

 

 

Winterausstellung 2013 der

Universitätsbibliothek Regensburg