Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Häufig gestellte Fragen: Fernleihe

Was ist Fernleihe und was kann ich über die Fernleihe bestellen?

Mit der Fernleihe beschafft die Universitätsbibliothek Regensburg in Regensburger Bibliotheken nicht vorhandene Literatur.

Kurzanleitung zur Fernleihe (PDF).


Wie bestelle ich über die Fernleihe?

  1. Suchen Sie im lokalen Regensburger Katalog.
  2. Wenn Sie dort keine Treffer oder nicht den gewünschten Treffer erhalten, können Sie über "bayernweit suchen (mit Fernleihe)" Ihre Suche auf den Bayerischen Verbund ausweiten. Haben Sie das passende Buch oder die passende Zeitschrift gefunden, können Sie über den Reiter „Bestellen und mehr“ eine Fernleihbestellung anstoßen.
  3. Zum Absetzen einer Fernleihbestellung müssen Sie Ihre Benutzernummer und Ihr Passwort eingeben.
  4. Die Zeilen Lehrstuhl/Fakultät und Kostenstelle müssen von Lehrstuhlangehörigen (Benutzernummer: 0690...) ausgefüllt werden, falls die Kosten vom Lehrstuhl übernommen werden. Andernfalls empfiehlt es sich, an dieser Stelle Selbstzahler einzutragen. Studierende und Stadtbenutzer lassen diese Felder frei, da sie ihre Kopien selbst bezahlen.

Eine Online-Fernleihe im Bibliotheksverbund Bayern ist auch über Gateway Bayern möglich.

Sonderfall: kein passender Treffer oder Buch in Regensburg nicht auffindbar.
In diesem Fall erreichen Sie das Fernleihformular über Anfragen/Fernleihe (oben rechts) im Regensburger Katalog. Am rechten Bildrand finden Sie unter weitere Optionen und Fernleihe den Link Fernleihdirektbestellung (Sie müssen angemeldet sein). Wählen Sie danach:

  • Fernleihbestellung Buch
  • Fernleihbestellung Kopie aus einem Buch
  • Fernleihbestellung Kopie aus einer Zeitschrift

In diesem Fall müssen Sie alle erforderlichen Angaben zum gewünschten Titel selbst in das Formular eintragen. Bitte unbedingt angeben, dass das Buch nicht auffindbar ist bzw. vermisst wird.

E-Tutorial Fernleihe


Welche Kosten entstehen für eine Fernleihe?

Im Deutschen Leihverkehr werden Bücher (in der Regel) kostenlos versandt.
Bei Aufsatzkopien richten sich die Kosten nach der Anzahl der Vorlageseiten:

  • Bis zu 40 Seiten: Auslagenpauschale von 1,50 Euro.
  • Ab 41 Seiten: 6 Euro.
  • Dann pro angefangene 20 Seiten: 2 Euro mehr.
  • Bei Sonderbeständen sind auch hiervon abweichende Kosten möglich.

Im Internationalen Leihverkehr können - abhängig von Lieferbibliothek und Versandkosten - teilweise hohe Gebühren anfallen. Diese Bestellungen werden nur nach Rücksprache mit Ihnen angestoßen.


Wie lange dauert es bis meine Fernleihbestellung abholbar ist?

Bitte rechnen Sie mit einer Bearbeitungszeit von mindestens 8 bis 14 Tagen. Sobald die bestellten Bücher oder Zeitschriftenaufsätze bei uns eingetroffen sind, werden Sie per E-Mail benachrichtigt.

Genauso wird bei ergebnislosen Fernleihbestellungen verfahren. Sie können sich jederzeit über den Stand Ihrer Bestellungen informieren. Entweder in Ihrem Benutzerkonto im Regensburger Katalog oder beim Signierteam:

Bitte teilen Sie uns in jedem Fall vor Aufgabe einer Fernleihbestellung Ihre E-Mail-Adresse mit!


Ich brauche dringend Literatur. Welche Möglichkeiten gibt es?

Subito ist ein kostenpflichtiger Lieferdienst internationaler Bibliotheken.

Bestellern werden Aufsätze direkt an die von ihnen gewünschte Adresse per E-Mail, Post oder Fax zugesandt, auch die Ausleihe von Büchern ist möglich. Der Service von Subito steht ihnen nach einer kostenfreien Registrierung auf der Subito-Homepage zur Verfügung. Die Lieferung erfolgt innerhalb von drei (Normalbestellung) bis ein Werktag (Eilbestellung).


Wo hole ich die eingetroffene Fernleihe ab?

An der Ausleihtheke der Zentralbibliothek zu den Öffnungszeiten. Jedem Fernleihmedium liegt ein gelber Friststreifen bei. Dieser muss unbedingt im Medium verbleiben und mit diesem wieder abgegeben werden.

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Suedfluegel