Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Projekt eBooks on Demand/Digitisation on Demand

Beschreibung des Projekts

Die Universitätsbibliothek Regensburg ist zusammen mit 30 Partnerbibliotheken aus 12 verschiedenen Ländern am Netzwerk eBooks on Demand beteiligt. Die Vision des Netzwerks ist, alle europäischen Bücher als eBooks anzubieten. Ziel ist es, die Dienstleistung Digitalisierung auf Benutzerwunsch (Digitisation-on-Demand) durch einen Zusammenschluss leistungsfähiger Bibliotheken auf europäischer Ebene zu etablieren.

Das Vorläuferprojekt Digitisation on Demand, das über die eTEN Programmlinie der EU kofinanziert wurde, lief von Oktober 2006 bis März 2008. Von Mai 2009 bis April 2013 wird die Arbeit von 20 Teilnehmerbibliotheken aus 10 Ländern von der Europäischen Union im Programm Kultur gefördert.


Ansprechpartner

Dr. Albert Schröder
Zentralbibliothek Zimmer 624
E-Mail: albert.schroeder@ur.de
Telefon: 0941 943-3903


Projektlaufzeit

Mai 2009 bis April 2013

Logoeac-culture De

Website

Weitere Informationen finden Sie auf der Website des Projekts: www.books2ebooks.eu


Veröffentlichungen und Berichte

  1. Universität

Universitätsbibliothek

Online-Auskunft fragen

Telefon: 0941 943-3990

Eod