Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Studiengang Biochemie

                          
Die Biochemie versucht den komplexen Erscheinungen des Lebens mit den Methoden und Gesetzen der Chemie und Physik auf die Spur zu kommen. Im Überlappungsbereich zwischen Biologie und Chemie vereint sie das analytische und synthetische Vorgehen des Chemikers mit dem beobachtenden, systematisch ordnenden und quantitativ beschreibenden Vorgehen des Biologen. Als empirische Wissenschaft setzt sie Freude am Experimentieren voraus.

Das Berufsfeld eines Biochemikers ist überwiegend in der experimentellen Forschung angesiedelt. Arbeiten im Laboratorium stehen im Vordergrund.
Vielfältige Berufsmöglichkeiten findet der Biochemiker in Forschungs-einrichtungen der Universitäten und der Max-Planck-Institute, in der chemischen und pharmazeutischen Industrie und an anderen nationalen und internationalen Institutionen.

  1. Fakultäten
  2. Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin

Studiengang Biochemie

 

     

STUDIENBERATUNG

Dr. Stephan Wenzl
Raum: Vkl. 1 1.23
stephan.wenzl@ur.de