Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Im Ausland studieren

Bachelor Biologie
Master Biologie

Im Ausland studieren


Ein Auslandsaufenthalt wird aus organisatorischen Gründen in der Regel erst für das Masterstudium empfohlen, ist jedoch auch im 5./6. Semester im Bachelorstudium möglich.

In der Regel wird ein Urlaubssemester beantragt. Informationen zur Beurlaubung gibt es auf den Seiten der Studentenkanzlei. Bitte beachten Sie den Hinweis der Studentenkanzlei zu Leistungen und Prüfungen während der Beurlaubung.


Ansprechpartner der Fakultät

Austauschprogramme in Europa

(ERASMUS-Programm)

Prof. Dr. Stephan Schneuwly
Raum WN D3_1.311
Tel. 0941 943-3067
stephan.schneuwly@ur.de

Internationalisierungsbeauftragter

( u.a. Secondos-Programm)

Prof. Dr. Peter Poschlod
Raum WN E4_2.307
Tel. 0941 943-3108
peter.poschlod@ur.de
Austauschprogramm University of Colorado / Boulder Prof. Dr. Herbert Tschochner
Raum VKL 5.0.16
Tel. 0941 943-2472
herbert.tschochner@ur.de
Beratung zu Anerkennungen im Masterstudium Dr. Elisabeth Brunner
Studiengangskoordinatorin
Raum WN DE_1.107
Tel. 0941 943-3298
elisabeth.brunner@ur.de

Anerkennung von Leistungen

Vor der Abreise

Um sicherzustellen, dass Ihnen die Kurse, die Sie an der Gasthochschule besuchen wollen, in Ihrem Regensburger Studiengang anerkannt werden können, sollten Sie vor Ihrer Abreise mit dem jeweiligen Ansprechpartner die Anerkennungsfähigkeit dieser Kurse abklären und auf dem Formular "Anerkennung extern erworbener Studienleistungen" (download s.u.) bestätigen lassen. Hierzu benötigen Sie eine möglichst detaillierte Beschreibung der ausgewählten Kurse. Die Kursbeschreibungen sollten wenn möglich folgende Informationen enthalten:
• Kursinhalt und Lernziele des Kurses
• Zu erbringende Studien- und Prüfungsleistungen
• Leistungspunkte und ggf. Semesterwochenstunden.

Entnehmen Sie die Kursinformationen bitte dem aktuellen Vorlesungsverzeichnis der Gasthochschule (Printversion oder Internet). Sollte das für Ihren Aufenthalt gültige Vorlesungsverzeichnis noch nicht publiziert sein, orientieren Sie sich bitte an dem Kurskatalog des vorhergehenden Jahres.

Ansprechpartner für Anerkennungen von im Ausland erworbenen Studienleistungen:

im Bachelorstudiengang: Prof. Dr. Schneuwly

im Masterstudiengang: jeweiliger Modulverantwortlicher

Formular "Anerkennung extern erworbener Studienleistungen" (Download siehe!)

Nach der Rückkehr

Nach Rückkehr aus dem Ausland beantragen Sie beim Prüfungsamt die Anerkennung der im Ausland erworbenen Leistungen. Dazu müssen Sie dem Prüfungsamt folgende Dokumente vorlegen:
• Ausgefülltes Formular "Anerkennung extern erworbener Studienleistungen"
• Transcript of Records der Gasthochschule

Der Auslandsaufenthalt kann mit 2 LP als berufsorientierte Leistung verbucht werden (für die Verbuchung bitte nach dem Auslandsaufenthalt die Studiengangskoordinatorin Elisabeth Brunner kontaktieren).

Allgemeine Informationen zur Anerkennung von Leistungen: siehe - International Office.


ERASMUS Förderung

Im europäischen Ausland (ausgenommen Schweiz) können sehr gute Chancen auf eine Förderung in Aussicht gestellt werden.

Die Kriterien für eine ERASMUS Förderung sind
- Mindestdauer von 60 Tagen (2 volle Monate)
- Vollzeitpraktikum (mind. 35h/Wo)
- Bezug des Praktikums zum Studium an der UR
- selbstständige Suche der Praktikumsstelle
.
Bewerbungen werden laufend entgegen genommen (bis 4 Wochen vor Praktikumsbeginn), Interessenten finden weitere Infos unter

.

Bewerbungsschluss für ein Auslandsstudium in Europa (ERASMUS+) 2017/18 für Studierende der Chemie, Physik, Pharmazie, Mathematik, Biologie und Biochemie: Di. 24.01.2017

.
Lehramtsstudierende können sich bei allgemeinen Fragen zur Praktikumssuche/-organisation gerne an Frau Schäfer wenden.
Für Rückfragen stehen Mitarbeiter des International Office gerne zur Verfügung.
.
Lisa Keilhofer
International Office
Phone: 0941-943-5549
www.uni-regensburg.de/international


Das Europaeum der Universität Regensburg

Das Europaeum ist das Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg.

Vom Europaeum initiierte Austauschprojekte wie die landeskundlichen Tandems (die Arbeit in gemischtnationalen Zweiergruppen), Fachexkursionen und Blockseminare und Workshops mit Studierenden verschiedener Fachrichtungen, ermöglichen den Studierenden einen intensiven Einblick in die Gesellschaften des östlichen und westlichen Europa.

Informationen und Angebote - siehe Europaeum!


Informationen des International Office der Universität

Allgemeine Informationen, siehe!

Fachspezifische Informationen, siehe!

Informationsveranstaltungen, siehe!

  1. Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin
  2. Studium

Internationales

 

Image Studierende As13