Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Praktikum im Herkunftsland

Praktikum im Herkunftsland

Studieren Sie im Lehramt, Medizin oder Naturwissenschaften? Für diese Fächer ist ein Semesteraufenthalt manchmal schwer im Studium unterzubringen. Des­halb haben wir folgende Alternativen entwickelt:


Schulpraktika für Lehramtsstudierende

Nutzen Sie die Chancen eines 4 bis 8-wöchigen Schulpraktikums im Herkunftsland als Orientierungspraktikum und/oder als pädagogisch-didaktisches Praktikum. An den Schulen unserer langjährigen Partner finden Sie sehr gute Bedingungen.

Hier können Sie den Flyer „Schulpraktika im östlichen Europa für Studierende des Lehramts an Gymnasien“ herunterladen. 


Forschungspraktika für Naturwissenschaftler

Gerne vermitteln wir Ihnen ein 4 bis 12-wöchiges Forschungspraktikum an einer unserer Secondos-Partnerhochschulen (z.B. im Fach Chemie). Hier finden Sie weitere Informationen über die Organisation und Finanzierung eines Chemie-Forschungspraktikums.


Pflegepraktika für Medizinstudierende

Hier besteht die Möglichkeit, Ihnen ein 4 bis 8-wöchiges Pflegepraktikum in einem Krankenhaus in Ihrem Herkunftsland zu vermitteln. Dabei können Sie nicht nur Ihre Sprachkenntnisse verbessern, sondern auch das Gesundheitssystem Ihres Herkunftslandes kennenlernen.

  1. Universität

Europaeum

Ost-West-Zentrum der Universität Regensburg

Secondosfaces

Universitätsstraße 31
93053 Regensburg
Telefon 0941 943-3896
Telefax 0941 943-1764
E-Mail: mbox.kontakt@europaeum.uni-regensburg.de