Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Fortbildung

Für Mitarbeiter an biomedizinischen Forschungsprojekten der Universität Regensburg bieten wir eine interne Fortbildungsveranstaltung "Versuchstierkunde & Tierschutz" an.

Dieser Kurs entspricht den Empfehlungen der FELASA (Federation of European Laboratory Animal Science Associations) zur Aus-, Fort- und Weiterbildung von Personen, die mit Versuchstieren arbeiten (FELASA Kategorie B) und ist sowohl mit der zuständigen Genehmigungsbehörde für Versuche mit Wirbeltieren (Regierung der Oberpfalz, Sachgebiet 54 - Veterinärwesen) als auch mit der obersten Landesbehörde (Bayerisches Staatsministerium für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz) abgestimmt. Die hier bescheinigte regelmäßige und erfolgreiche Teilnahme (mit schriftlicher Abschlussprüfung) gilt innerhalb der Europäischen Union als Bestandteil des Nachweises der Sachkunde für den Umgang mit Versuchstieren (FELASA Kategorie B).

Der Kurs findet während des Semesters zweiwöchentlich jeweils donnerstags statt. Die genauen Termine werden den Teilnehmern rechtzeitig per E-Mail mitgeteilt.

Die Kursinhalte sowie interessante Zusatzmaterialien werden jeweils nach der Veranstaltung per E-Mail zur Verfügung gestellt (pdf).

Das hier angebotene Unterrichtsmaterial ist ausschließlich für den privaten Gebrauch der Kursteilnehmer bestimmt und darf keinesfalls - auch nicht auszugsweise - weiter gegeben werden (Copyright!)!


Anmeldung zur Fortbildung Versuchstierkunde & Tierschutz 2017

Der Kurs hat bereits begonnen, eine Anmeldung ist nicht mehr möglich.

  1. Forschung

ZTL

Zentrale Tierlaboratorien
Tierärztlicher Dienst
Verwaltung
Sekretariat

Klinikum, Bauteil D2, Zi. 3.01
Telefon 0941 944-6458
Telefax 0941 944-5373
Bürozeiten:
Mo-Do 7-13.30
Fr 7-10.30