Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Startseite ZTL

Aktuelle Mitteilungen der ZTL


Infos zum Tiertransfer

Tierimport

Aus gegebenem Anlass: Es wird nachdrücklich darauf hingewiesen, dass Tiere aus nicht zertifizierten Zuchtbetrieben nur eingebracht werden können, wenn der Leitung der ZTL spätestens eine Woche vorher eine entsprechende Importanmeldung (passwortgeschützt) vorliegt! Nicht ordnungsgemäß angemeldete Tiere dürfen nicht angenommen werden.

Tierexport

Ebenso ist ein Versand von Tieren nur nach Vorliegen der entsprechenden Exportanmeldung (passwortgeschützt) möglich.


Genehmigungsbehörde

Nach der zum 1.1.2015 in Kraft getretenen neuen Bayerischen Tierschutzzuständigkeitsverordnung ist ab 1.1.2015 die Regierung von Unterfranken auch für den Regierungsbezirk Oberpfalz zuständig.

Dies bedeutet, dass alle Genehmigungen und Anzeigen von Versuchsvorhaben (auch laufende Verfahren) aus der UR bzw. dem UKR von der Regierung von Unterfranken bearbeitet werden.

Kontaktadresse:

Regierung von Unterfranken
Sachgebiet 55.2
Peterplatz 9
97070 WÜRZBURG

Für Einfuhrgenehmigungen nach § 11a (4) Tierschutzgesetz (z. B. Mäuse aus Nicht-EU-Ländern) ist ab 1.1.2015 die Stadt Regensburg zuständig.

Kontaktadresse:

Stadt Regensburg
Umweltamt (Veterinäramt)
Minoritenweg 8-10
93047 Regensburg


Neues Tierschutzgesetz

Die Neufassung des Tierschutzgesetzes (TierSchG) und der Verordnung zum Schutz von zu Versuchszwecken oder zu anderen wissenschaftlichen Zwecken verwendeten Tieren (Tierschutz-Versuchstierverordnung - TierSchVersV) im August 2013 erfordern die Verwendung neuer Antragsformulare, die im Bereich Formulare > Genehmigungsantrag zu finden sind.

Da laufend mit Änderungen im Verfahren zu rechnen ist, empfiehlt es sich, vor der Erstellung eines Neuantrags den Tierschutzbeauftragten der Universität Regensburg zu konsultieren.


Passwortgeschützter Bereich

Für den Bereich "Standorte" benötigen Sie ein Passwort, das von Mitarbeitern und Angestellten der Universität Regensburg (inkl. Uniklinikum) per E-Mail angefordert werden kann.

  1. Forschung

ZTL

Zentrale Tierlaboratorien
Tierärztlicher Dienst
Verwaltung
Sekretariat

Klinikum, Bauteil D2, Zi. 3.01
Telefon 0941 944-6458
Telefax 0941 944-5373
Bürozeiten:
Mo-Do 7-13.30
Fr 7-10.30