Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Frühstudium

Das Frühstudium an der Universität Regensburg im WS 2016/17

Das Frühstudium im Sommersemester neigt sich dem Ende zu. Das Wintersemester wirft bereits seinen Schatten voraus. Sein Programm kann bereits eingesehen werden (siehe die Verlinkung darauf an entsprechender Stelle dieser Homepage). Die Teilnahme an dieser Studienart ermöglicht einerseits, vorab das Studieren unter realistischen Bedingungen zu erkunden. Zu den realistischen Bedingungen kann andererseits aber auch gehören, an Prüfungen für die besuchten Veranstaltungen teilzunehmen, die auf ein späteres Studium in diesen oder verwandten Fachrichtungen anrechenbar wären. Ein Zwang zur Teilnahme an Prüfungen in besuchten Veranstaltungen besteht nicht.

Neun Teilnehmerinnen und Teilnehmer hatten sich im Sommersemester wieder für ein breites Fächerspektrum entschieden: American Studies (1), Biologie (1), Chemie (2), Mathematik (1), Pharmazie (1) und Physik (3). Die jungen Leute kamen aus der Stadt und dem Landkreis Regensburg sowie aus der nördlichn Oberpfalz bis hinauf nach Neuburg a.d.D.

Wir hoffen natürlich, dass möglichst viele Leserinnen und Leser dieser Informationen sich zur Aufnahme eines Frühstudiums angeregt und ermutigt fühlen.

Fr _hstudierende Ss 16

Das Bild wurde anlässlich der Eröffnungsveranstaltung zum Sommersemester aufgenommen und zeigt, abgesehen von einer verhinderten Teilnehmerin, die Frühstudierenden mit der Tutorin für das Frühstudium, Amelie Bach, sowie dem Geschäftsführenden Ulrich Martzinek.

  1. Studium

Frühstudium

Dieses Projekt wird gefördert von der Scheubeck-Jansen Stiftung.

Scheubeckjansenstiftung

Geschäftsführung
Frühstudium
Ulrich Martzinek
Studentenhaus, Zi. 2.31
Telefon: 0941 943-2219
E-Mail