Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Auswahl und Zulassung

Nach der Abgabe Ihrer Austausch-Bewerbung im International Office, werden Ihre Unterlagen gesichtet.

Danach erfolgt die Auswahl an der UR, die Nominierung beim überseeischen Partner und, als letzter Schritt im Anmeldeverfahren, die offizielle Zulassung an der Gasthochschule.


Auswahl

Bei der Auswahl können nur die bis zum Bewerbungsschluss vorliegenden Anträge berücksichtigt werden.

Kriterien bei der Auswahl sind:

  • bisher erbrachte Studienleistungen
  • Sprachkenntnisse
  • persönliche Eignung und Kommunikationsfähigkeit
  • Studienabsichten an der Gasthochschule
  • Niveau der Vorbereitung

Die Entscheidung trifft eine Auswahlkommission. Die Bewerber/innen werden in der Regel zu einem Auswahlgespräch eingeladen; danach informiert das IO die Studierenden per Post über das Ergebnis der Auswahl.

Gründe für die Entscheidungen werden nicht bekannt gegeben.

Zulassung

Die UR nominiert die Austauschteilnehmer bei der jeweiligen Partnerhochschule zunächst per E-Mail. In jedem Fall sind dann noch eigene Unterlagen der Zieluniversität auszufüllen, die entweder direkt oder über das IO an Sie geschickt werden.

Teilweise erfolgt die Anmeldung an der Partnerhochschule online, allerdings sind immer Unterlagen per Post zu schicken. In der Regel werden neben einem Formular zu Ihren persönlichen Daten ein Transcript (=Auflistung der Studienleistungen), ein Study Plan (=Liste der Kurse, die Sie im Ausland belegen wollen) und ein Versicherungsnachweis gefordert, bei Ländern mit Visumspflicht oft auch ein Finanzierungsnachweis.

Das Verschicken dieser Bewerbungsunterlagen erfolgt über das IO. Wir informieren Sie genau über die benötigten Unterlagen und begleiten Ihre Anmeldung an der Gasthochschule.

Die Partnerhochschulen haben sich die endgültige Zulassung vorbehalten; die UR kann dafür keine Gewähr übernehmen.


Internationaler Tag Lz 34 Streifen
  1. Internationales