Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Praktikumsangebote

Praktikumsangebote im Ausland

Auf dieser Seite finden Sie eine kleine Auswahl von regelmäßig ausgeschriebenen Praktika. (ohne Gewähr)


Praktika bei deutschen Auslandsvertretungen

Das Auswärtige Amt bietet nicht nur Praktika in der Zentrale in Berlin an, sondern gibt Studierenden aller Fachrichtungen die Möglichkeit, ein Praktikum (Dauer mindestens 6 Wochen) an einer deutschen Auslandsvertretung zu absolvieren. Weitere Infos zu Bewerbungsunterlagen etc. auf den Praktikumsseiten des Auswärtigen Amtes


Praktika bei Deutschen Außenhandelskammern

Die Deutschen Außenhandelskammern (AHK) unterstützen u.a. ausländische Firmen, die ihre Produkte in Deutschland verkaufen wollen. Es werden regelmäßig Praktika für Studierende direkt bei der betreffenden AHK angeboten, manchmal auch Hilfe bei der Praktikumssuche. Gute Kenntnisse der Landessprache sind oft erwünscht: https://www.ahk.de/standorte/ahk-standorte/


Praktika in Europa

DaF-Praktika an Partneruniversitäten

An einigen Partnerhochschulen werden regelmäßig Praktika für DaF-Studierende vergeben, z.B.

  • Durham University, Großbritannien
  • Università degli studi di Ferrara, Italien
  • Zaragoza Universität, Spanien

Nähere Informationen zu diesen Angeboten finden Sie hier.


Praktika an International Offices an Hochschulen

Folgende Hochschulen suchen regelmäßig Studentische Mitarbeiter für ein Vollzeitpraktikum im International Office (ca. 6 Monate)

  • Newcastle University (GB)
  • University of Leicester (GB)
  • University of Cambridge (GB)
  • Universidad San Pablo C.E.U. (Spanien)
  • University of Maribor (Slowenien)

Weitere Angebote können selbständig über die Homepages der Hochschulen recherchiert werden.


German Language Assistance an der UCLan

An der University of Central Lancashire (The School of Language and Global Studies) wird für den Zeitraum Sept 2018 bis April 2019 ein German Language Assistant gesucht. Bewerbungsschluss ist der 1. Mai 2018. Eine Förderung über Erasmus+ ist möglich. Weitere Informationen finden Sie hier.


Praktikum in Brüssel - Friedrich Ebert Stiftung

Das Eurobüro der Friedrich-Ebert-Stiftung vergibt 2x jährlich 2-3 Praktikumsplätze. Mehr Infos finden Sie in der Stellenausschreibung.


Praktikum bei der Bayerischen Vertretung in Brüssel

Die Bayerische Landesvertretung in Brüssel bildet auch Referendare und Praktikanten aus.

Neben den Rechtsreferendaren steht die Bayerische Vertretung aber auch Studierenden der Rechtswissenschaften und anderer Studienrichtungen offen, die sich für ein Praktikum in Brüssel bei der Bayerischen Vertretung interessieren und die entsprechende Qualifikationen nachweisen können. Ein Praktikum in der Bayerischen Vertretung sollte zwischen 1-3 Monaten dauern. Es muss sich dabei um ein Pflichtpraktikum handeln (in Ihrer Studienordnung als solches ausgewiesen).

Mehr Infos finden Sie in der Stellenausschreibung.  


Praktikum in Brüssel im Büro der Hochschulrektorenkonferen (HRK)

Die Hochschulrektorenkonferenz (HRK) vertritt als „Stimme der Hochschulen“ 268 deutsche Mitgliedshochschulen gegenüber Politik und Öffentlichkeit. Die Außenstelle in Brüssel ist die Interessenvertretung der HRK im Rahmen europäischer Forschungs- und Bildungspolitik und befindet sich im Herzen des Europaviertels in Brüssel.


Das Praktikum richtet sich an Studierende, die die Arbeit der Hochschulrektorenkonferenz im europäischen Kontext kennenlernen wollen und sich für Europapolitik und die Arbeit der europäischen Institutionen interessieren.

Mehr Infos finden Sie in der Stellenausschreibung.


Praktika bei IPP (Internationales Programm Parlamentarischer Praktika)

Das Parlament der Republik Polen (Sejm) bitet in Zusammenarbeit mit der Universität Warschau politisch interessierten jungen Deutschen die Möglichkeit, politische Entscheidungsprozesse des Nachbarlandes kennenzulernen.

Mehr Infos auf der Internetseite des IPP.


Praktikum beim Europäischen Parlament

Das Europäische Parlament bietet jungen Akademikern mit abgeschlossenem Hochschulstudium, aber auch Studierenden Praktika an, bei denen Kenntnisse über die Arbeitsweise der Europäischen Institution vermittelt wird. Informationen zu möglichen Praktika (u.a. speziell für Dolmetscher, Übersetzer, Rechtsreferendare) und den entsprechenden Bewerbungsterminen finden Sie auf den Praktikumsseiten des Europäischen Parlaments.


Praktika in Internationalen Organisationen und EU-Institutionen

Im Rahmen des Carlo-Schmid-Programms sollen hochqualifizierte Studierende und Graduierte sich mit Problemstellungen und Arbeitsweisen Internationaler Organisationen vertraut machen.

In der Programmlinie A bewerben sich Interessenten mit einem selbstgesuchten Praktikum (z.B. auch bei Amnesty International, Transparency International, International Committe of the Red Cross o.Ä. in Frage), während in der Programmlinie B inhaltlich definierte Praktika bei verschiedenen Internationalen Organisationen angeboten werden.

Alle Ausschreibungsunterlangen sind von der DAAD-Homepage sowie der Homepage der Studienstiftung abrufbar. Bewerbungsfrist ist in der Regel der 1. März für Praktika im Zeitraum von September bis einschließlich Juni des Folgejahres.


Praktikum am Institut Laue-Langevin, Frankreich

Das von Frankreich, Deutschland und Großbritannien gegründete Institut Laue-Langevin (Grenoble), das eine einzigartige Neutronenquelle besitzt, bietet Studierenden (ab dem 3. Studienjahr) Praktika in den Bereichen Science, Computer Science und Administration an. Die aktuellen Praktikumsausschreibungen und Bewerberprofile finden Sie auf den Praktikumsseiten des Instituts.
Den benötigten Praktikumsvertrag (convention de stage), den Sie bei einer erfolgreichen Bewerbung benötigen, bekommen Sie auf Anfrage bei uns (Kontakt: Frau Margit Früchtl).


Praktikum am Centre Culturel Franco-Allemand in Nantes

Wie viele andere Kulturzentren bietet auch das Centre Culturel Franco-Allemand Studierenden, die an pädagogischer oder interkultureller Arbeit in Frankreich interessiert sind, die Möglichkeit, ein Praktikum in Nantes zu absolvieren. Kenntnisse der französischen Sprache werden natürlich vorausgesetzt.

Ausschreibungen werden auf der Seite des Centre Culturel veröffentlicht.

www.ccfa-nantes.org/category/annonces/


Deutsch-Französisches Parlaments-Praktikum

Seit nun mehr 25 Jahren bietet das Französische Parlament interessierten und hoch motivierten deutschen Studierenden und HochschulabsolventInnen die Möglichkeit, ein Praktikum bei einem/r Abgeordneten des französischen Parlaments, der Assemblée Nationale, zu absolvieren. Ein vorausgehendes Studiensemester am Institut d’Etudes Politiques de Paris dient der Vorbereitung auf das Praktikum bei der/beim Abgeordneten an der Nationalversammlung.

Bewerbungen über die Humboldt-Universität Berlin, Detail hier.


Deutschfranzösischer Freiwilligendienst

Seit dem akademischen Jahr 2015-2016 ist es jungen Menschen aus Deutschland und Frankreich möglich, einen Freiwilligendienst an einer französischen bzw. deutschen Universität oder universitären Einrichtung zu absolvieren. Durch den Freiwilligendienst soll der/die Freiwillige den Universitätsalltag bereichern sowie
außeruniversitäre Projekte der Universität/ universitären Einrichtung mit organisieren und initiieren.

https://volontariat.ofaj.org/de/freiwilliger-werden/hochschulbereich-2/

Marketing in Großbritannien

Das Online-Marketing Unternehmen Lead Generators in London sucht regelmäßig Praktikanten. Neben Einblicken in Online-Kampagnien und Arbeitsabläufe im Marketing bietet die Firma ein persönliches Umfeld und die Chance sein Business Englisch aufzubessern. Die exakte Ausschreibung finden Sie in der Infothek. Informationen zum Unternehmen unter http://www.leadgenerators.co.uk/.


Praktikum in Kombination mit Studium in Pilsen

Die Gemeinschaft für studentischen Austausch in Mitel- und Osteuropa (GFPS e.V.) schreibt für das Sommersemester 2016 ein Praktikum bei TANDEM Pilsen (Deutsch-tschechischer Jugendaustausch) in Kombination mit einem Studium an der Westböhmischen Universität Pilsen aus. Gesucht werden deutsche Muttersprachler_innen mit Tschechischkenntnissen. Bewerbungsschluss ist der 31. Oktober 2015. Alle Details finden Sie hier

Alternativ können sich InteressentInnen auch auf ein Stipendium für einen reinen Studienaufenthalt an einer der folgenden Universitäten bewerben: Brünn, Pilsen, Hradec Králové, Ústí nad Labem, Prag. Bewerbungsschluss ist auch hier der 31. Oktober, alle Details hier


Praktika in Russland

Go East - Russland in der Praxis

Der Deutsche Akademische Austauschdienst (DAAD) fördert im Rahmen von „Go East“ seit 2012 aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) die Praktikantenvermittlung im Programm „Russland in der Praxis“.

Deutsche Unternehmen in Russland stellen Praktikumsplätze zur Verfügung und haben so die Chance, junge Nachwuchskräfte mit frischen, innovativen Ideen für ihre zukünftigen Arbeitsfelder zu gewinnen.

Ziel des Programms ist es, einen Beitrag dazu zu leisten, die wachsende Nachfrage nach Fachkräften und Wissenschaftlern mit Russlanderfahrung zu befriedigen.

Weitere Informationen zum Programm "Russland in der Praxis" finden Sie hier


Praktika in Übersee

Welt zu Gestalten - Das ASA-Programm

Das ASA-Programm ist ein Angebot der Engagement Global gGmbH – Service für Entwicklungsinitiativen im Auftrag des Bundesministeriums für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (BMZ).
Neben Seminaren umfasst die Teilnahme ein Projektpraktikum (3-6 Monate)  in Afrika, Asien, Lateinamerika oder Südosteuropa.
Für die Praktika gibt es auch finanzielle Unterstützung, z.B. Zuschüsse zu Reise- und Lebenshaltungskosten. Die Projektpraktika finden bei Organisationen der internationalen Zusammenarbeit und der Zivilgesellschaft, innerhalb kommunaler Partnerschaften sowie bei Unternehmen und Hochschulen statt (Themen sind z.B.  Klimawandel, inklusive Pädagogik, zivile Konfliktbearbeitung etc.)
Teilnehmen können Studierende und AbsolventenInnen zwischen 21 und 30 Jahren; Bewerbungszeitraum ist i.d.R. von 20. November - 10. Januar.
Weitere Informationen finden Sie auf der Internetseite des ASA-Programms


Praktikum in Peru

Die Auslandshandelskammer (AHK) in Lima biet regelmäßig die Möglichkeit zu einem Praktikum direkt bei der Geschäftsstelle in Lima, ist aber auch bei der Hilfe nach Praktika in peruanischen Unternehmen behilflich.


Praktikum und Sprachaufenthalte in China

Das Chinese Culture Institute bietet neben Praktika in chinesischen Unternehmen auch unterschiedliche Intensivkurse zum Erlernen der chinesischen Sprache an, unter anderem ein Sommerprogramm an der Universität Peking (im Juli und/oder August). Mehr Informationen unter: www.ChineseCultureInstitute.com


Praktikum in Kanada

Die Deutsch-Kanadische Gesellschaft führt in Zusammenarbeit mit den Regierungen der beiden Länder u.a. in den Sommer-Semesterferien ein Werkstudierendenprogramm durch (Bewerbungstermin: 31. Dezember). Auch Infos und Hilfe bei Visumsbeantragung bietet die Gesellschaft an.


Praktikum in Togo

Die togoische Organisation Future Foundation vermittelt Praktika in den Bereichen Projekt und Jugendarbeit, sowie Unterrichtspraktika an Schulen. Praktikanten haben die Möglichkeit in Gastfamilien die togoische Kultur hautnah erleben zu können. Mehr Informationen unter:http: www.ongfuturefoundation.org


Praktika für Medizin in West Afrika

Die West African Rescue Association bietet fortgeschrittenen Medizin Studenten die Möglichkeit eines Praktikums (mind. 3 Monate) in Ghana oder Sierra Leone. Flug- und Unterhaltskosten werden von der Oranisation getragen. Genauere Informationen finden Sie hier.

  1. Internationales

Im Ausland ein Praktikum absolvieren

 

Zwei-studenten-vor-der-pt-treppe