Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Deutschkenntnisse

Die Veranstaltungen in fast allen Studiengängen an der Universität Regensburg werden in deutscher Sprache abgehalten (Ausnahme: einige Graduiertenkollegs und englischsprachige Masterprogramme). Gute Deutschkenntnisse sind deshalb unerlässlich!

Eine asiatische Studentin schreibt Schriftzeichen an eine Tafel.

Alle Studienbewerber/-innen, die ihre Studienqualifikation nicht an einer deutschsprachigen Einrichtung erworben haben (sog. Bildungsausländer), müssen vor Beginn des Studiums an der Universität Regensburg für die Aufnahme eines Studiums ausreichende deutsche Sprachkenntnisse nachweisen.

In der Regel benötigen Sie das Prüfungsergebnis DSH 2, um mit Ihrem Fachstudium beginnen zu können.

Für manche Studiengänge benötigen Sie nur das Niveau DSH 1. Für einige englischsprachige Masterstudiengänge brauchen Sie gar keinen Deutschnachweis. Auf der Liste der angebotenen Fächer der Universität Regensburg (Download --> Fächerinformationen) sind diese mit dem Kommentar "DSH1" bzw "keine DSH notwendig" gekenntzeichnet.



Nachweis der Deutschkenntnisse für das Fachstudium

Für die Bewerbung zu einem Erststudium (Bachelor oder Staatsexamen) ist der Nachweis über Deutsch auf dem Niveau von mindestens B2 notwendig. Dabei werden auch Zertikate von privaten Sprachschulen akzeptiert. Ausnahme: Bewerber für Medizin und Zahnmedizin müssen bereits bei der Bewerbung das Niveau C1 nachweisen können.

Für die Aufnahme des Studiums ist jedoch in der Regel das Bestehen der DSH-Prüfung auf dem Niveau C1 (DSH 2) oder der Nachweis einer äquivalenten Prüfung notwendig. Es wird also von den Bewerbern erwartet, dass Sie ihre Deutschkenntnisse nach der Bewerbung noch weiter verbessern.

An der Universität Regensburg als Äquivalent zur DSH 2 anerkannte Zertifikate:

  • Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH) – in der Regel mindestens DSH-2, in einigen wenigen Studiengängen DSH-1, von einer anderen Hochschule
  • Test Deutsch als Fremdsprache (TestDaF) – in der Regel mit dem Ergebnis TDN 4 in allen Prüfungsteilen, in einigen wenigen Studiengängen TDN 3 in allen Prüfungsteilen
  • Telc Deutsch C1 Hochschule
  • Goethe-Zertifikat C2: Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS)
  • Zentrale Oberstufenprüfung (ZOP) des Goethe-Instituts
  • Kleines Deutsches Sprachdiplom (KDS)
  • Großes Deutsches Sprachdiplom (GDS)
  • Deutsches Sprachdiplom der Kultusministerkonferenz – Stufe II (DSD II) mit dem Ergebnis C1 in allen Prüfungsteilen
  • Österreichisches Sprachdiplom Deutsch (ÖSD) Zertifikat C2
  • UNIcert®-Zertifikat Deutsch Stufe IV
  • Feststellungsprüfung eines deutschen Studienkollegs (FSP)


Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang (DSH)

Das Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache der Universität Regensburg führt die DSH zweimal im Jahr durch, jeweils vor Beginn des Semesters im März (DSH zum Sommersemester) und im September (DSH zum Wintersemester).

 

Studienbewerber und -bewerberinnen der Universität Regensburg, die einen Zulassungsbescheid für ein Studium erhalten haben, werden durch die Studentenkanzlei der Universität automatisch zur DSH angemeldet, wenn sie keinen der oben genannten äquivalenten Nachweise vorgelegt haben.

Falls Sie eines der aufgelisteten äquivalenten Zertifikate nach Bewerbungsschluss erwerben, können Sie dieses einfach bei der Einschreibung vorlegen und müssen nicht an der DSH Prüfung an der Universität Regensburg teilnehmen.


Weiter zu den ausführlichen Informationen auf der Homepage des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache


Studienvorbereitende Deutschkurse

Wenn Sie noch nicht über ausreichende Deutschkenntnisse verfügen, dann können Sie an den studienvorbereitenden Deutschkursen des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache teilnehmen. Diese Kurse werden zur Vorbereitung auf das Fachstudium sowie auf die „Deutsche Sprachprüfung für den Hochschulzugang“ (DSH) angeboten.

Für die Teilnahme an den studienvorbereitenden Deutschkursen sind eine Studienbewerbung an der Universität Regensburg und ein Einstufungstest notwendig. Die Kurse sind kostenbeitragspflichtig.

Studienbewerber/-innen für Medizin, Zahnmedizin und Pharmazie können sich leider nicht für den vorbereitenden Deutschkurs bewerben, da nur wenig Plätze in diesen Studiengängen zur Verfügung stehen und nur Kandidatinnen und Kandidaten ausgewählt werden, die nicht nur sehr gute Noten, sondern auch sehr gute Deutschkenntnisse nachweisen können.

Weiter zu den ausführlichen Informationen auf der Homepage des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache


Studienbegleitende Deutschkurse

Internationale Studierende, die sich bereits im Fachstudium befinden, können auch während des Studiums ihre Deutschkenntnisse in den so genannten studienbegleitenden Deutschkursen, die das Lehrgebiet Deutsch als Fremdsprache der Universität Regensburg anbietet, weiter verbessern und erweitern. Vermittelt werden in diesen Kursen insbesondere studienbezogene Sprachfertigkeiten und Kompetenzen im Bereich der Wissenschaftssprache. Auch Fachsprachenkurse für unterschiedliche fachliche Ausrichtungen werden angeboten.

Bitte beachten Sie, dass Sie diese Kurse in der Regel nur dann besuchen dürfen, wenn Sie immatrikulierter Studierende/-r der UR oder der OTH Regensburg sind.
Weiter zu den ausführlichen Informationen auf der Homepage des Lehrgebiets Deutsch als Fremdsprache

  1. Internationales

Beratung Internationale Studierende

Elli Wunderlich
 
Wunderlich Quadratisch