Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

selbst organisierte Unterkunft

Hier finden Sie einige hilfreiche Tipps und Links für die Suche nach einer Unterkunft. Bitte beachten Sie, dass die Wohnungssuche in manchen Monaten besonders schwierig ist. Dies gilt vor allem für März/April und September/Oktober, wenn zahlreiche neue Studenten nach Regensburg kommen. Bitte beginnen Sie also rechtzeitig mit Ihrer Suche (3 Monate vor Ihrer Ankunft).


TIPPS

  • Das Bestellerprinzip – ein kürzlich verabschiedetes Gesetz -  legt fest, dass die Person, die einen Makler beauftragt, diesen auch bezahlen muss. Daher müssen Sie normalerweise keine Maklergebühr (Provision) bezahlen, insbesondere wenn Sie eine Wohnung auf einem Online-Portal finden. 
  • Es gibt möblierte und unmöblierte Wohnungen. Wenn Sie länger bleiben und auch eine unmöblierte Wohnung in Frage kommt, sollten Sie abklären, ob zumindest eine Einbauküche (EBK) vorhanden ist. In Deutschland ist dies nicht immer der Fall.  
  • Die Stadtteile in der näheren Umgebung der Universität heißen Galgenberg, Kumpfmühl und Königswiesen. Näher an der Altstadt liegen Stadtamhof und das Westenviertel. Im Osten der Stadt liegt das Kasernenviertel, im Norden die Konradsiedlung und im Süden Ziegetsdorf und Pentling. Die Busverbindungen zur Universität sind in fast allen Stadtteilen recht gut. 
  • Bitte Vorsicht vor betrügerischen Wohnungsanzeigen! Geben Sie nicht zu viele persönliche Informationen preis oder überweisen Sie NIEMALS Geld bevor Sie einen Mietvertrag unterschrieben haben. Vorsicht auch bei Anzeigen, in denen es heißt, Sie erhalten den Wohnungsschlüssel, nachdem Sie Geld überwiesen haben. Antworten Sie nicht auf diese Art von Anzeigen! Falls Sie nicht sicher sind, ob eine Anzeige in Ordnung ist, können Sie uns gerne kontaktieren. Wir helfen Ihnen weiter. 

  • Bitte beachten Sie, dass die meisten Wohnungen in Deutschland unmöbliert vermietet werden. Sie müssen also entweder ihre Möbel mitbringen und oder hier nach Ihrem Einzug Möbel kaufen. Oft ist eine Küche mit Geräten und Schränken vorhanden, aber nicht immer. Meist wird bei Einzug eine Kaution verlangt (bis zu drei Monatsmieten). Sie erhalten die Kaution bei Auszug zurück, wenn keine Schäden an der Wohnung entstanden sind.

LINKS


Was bedeuten die Abkürzungen in Wohnungsanzeigen?

Wohnungsanzeigen benutzen viele Abkürzungen, die oft schwer zu verstehen sind. Hier eine Liste mit den üblichen Abkürzungen: 

kalt = Monatsmiete ohne Heizung, Gas, Wasser, Müll

warm = Monatsmiete inklussiv andere Kosten (aber ohne Strom)

zzgl. NK = Nebenkosten

AB-Whg = Altbauwohnung

2 Zi.Whg = Zweizimmerwohnung

2 ZKB =  Zwei Zimmer, Küche, Bad

Wfl. = Wohnfläche 

EBK = Einbauküche

Blk = Balkon

ZH = Zentralheizung

K = Kaution

NR = Nichtraucher

WG = Wohngemeinschaft

Ablöse, Abstand = Sie müssen einen Teil der Wohnungseinrichtung zahlen

  1. Internationales

Leben in Regensburg

L Bismarckplatz Clemens Meyer