Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Tagung: "Romain Rolland, der Erste Weltkrieg und die deutschsprachigen Länder"

Samstag 11. November 2017

Verbindungen - Wahrnehmung - Rezeption

Das politische und literarische Wirken des Pazifisten Romain Rolland (1866-1944) sowie seine mannigfaltigen Kontakte zu Intellektuellen seiner Zeit (z.B. Hesse, Mann, Zweig) werden aus unterschiedlichen fachlichen Perspektiven in den Blick genommen.

Dauer: 9.00 – 18.30 Uhr

Eintritt frei.

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen.

Tagungsprogramm (PDF / 317 KB)

Plakat (PDF / 200 KB)

Veranstaltungsort

Haus der Begegnung, Hinter der Grieb 8, 93047 Regensburg

Informationen/Kontakt

Universität Regensburg
Institut für Romanistik
PD Dr. Marina Ortrud Hertrampf
Telefon 0941 943-3370
E-Mail marina.hertrampf@ur.de

  1. Startseite

Veranstaltungskalender

 

Veranstaltungen-breit

Möchten Sie auch eine Veranstaltung melden?

Wir freuen uns über Ihren Hinweis mithilfe unseres Formulars zur Meldung einer Veranstaltung (PDF/52 KB)