Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Humanmedizin

Das Studium der Humanmedizin wird nach den Vorgaben der Ärztlichen Approbationsordnung aus dem Jahr 2002 absolviert. Die Ausbildung findet in einem klassischen Curriculum mit Trennung von Vorklinik und Klinik (Regelstudiengang) statt. Der Vorklinische Unterricht erfolgt in der Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin.

In den ersten beiden klinischen Semestern werden die klinisch-theoretischen Grundlagen unterrichtet, in den folgenden beiden Studienjahren die klinisch-praktischen Fächer. Die abschließende Studienleistung im klinischen Studienabschnitt (siebtes und achtes klinisches Fachsemester) besteht aus einer 48-wöchigen praktischen Ausbildung in der Krankenanstalt (Praktisches Jahr), die zu je 16 Wochen in der Inneren Medizin, der Chirurgie und einem Wahlfach zu absol­vieren ist.

Im Sommersemester 2004 und Wintersemester 2004/05 wurde aufgrund der Vorgaben der neu gefassten Approbationsordnung für Ärzte aus dem Jahr 2002 das klinische Curriculum grundlegend umgestellt. Der Unterricht findet seither weitest­gehend in Blockform statt. Eine formale Unterscheidung des klinischen Studienabschnitts in Unterabschnitte ist nicht vorgegeben.

Studienführer Humanmedizin

  1. UNIVERSITÄT

Studium

 

Dozentin-und-studierende-im-hoersaal

UR- Universität Regensburg
Fakultät für Medizin

am Universitätsklinikum
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg