Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehrstuhl für Alte Geschichte

Herzlich willkommen auf der Homepage unseres Lehrstuhls!


Bild Startseite


Der Lehrstuhl für Alte Geschichte beschäftigt sich mit dem griechisch-römischen Altertum und all seinen Phänomenen auf der Basis vielfältiger Quellengattungen.
Der zeitliche Rahmen ist gesetzt zwischen der griechischen Frühzeit und der frühbyzantinischen Zeitepoche.
In geographischer und inhaltlicher Hinsicht behandelt die Alte Geschichte im Wesentlichen die Geschichte Griechenlands und Roms bzw. der Mittelmeerwelt, sowie den Kontakt der Griechen und Römer zu ihren Nachbarvölkern.
Ein besonderes Augenmerk liegt auf der Erforschung der antiken Religionen, der Wirtschafts- und Sozialgeschichte, der Epigraphik und Facetten der Geschichte des unteren und oberen Donauraumes.
Auf dieser Homepage finden Sie aktuelle Hinweise und Mitteilungen, ausführliche Profile zu Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern bzw. Informationen zu laufenden und abgeschlossenen Projekten des Lehrstuhls für Alte Geschichte.

Von 18. - 20. Oktober 2017 findet die Tagung "Test Everything": Sceptic and Believer in Ancient Mediterranean Religions unter anderem unter der Leitung des Lehrstuhls für Alte Geschichte statt. Sämtliche Infos diesbezüglich finden Sie links unter dem Reiter "Tagung Insider Doubt".

                       

Insider Doubt

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Geschichte

Lehrstuhl für Alte Geschichte

LehrstuhlVertretung
Prof. Dr. Babett Edelmann-Singer

Gebäude PT, Zi. 3.1.49

Telefon 0941/943-3538

E-Mail