Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Dr. Thomas Feuerer

Lehrbeauftragter

Sprechstunde:
nach Vereinbarung


lebenslauf

  • Jahrgang 1970
  • Abitur am Albertus-Magnus-Gymnasium Regensburg
  • Studium der Katholischen Theologie und der Geschichte an den Universitäten München (Ludwig-Maximilians-Universität), Regensburg und Rom (Pontificia Università Gregoriana)
  • Studium der Historischen Bauforschung an der Fakultät Architektur der Hochschule Regensburg
  • seit 2006 Kulturreferent des Landkreises Regensburg
  • seit 2009 Kreisheimatpfleger im Landkreis Regensburg

Publikationen

Monographien:

  • Die Klosterpolitik Herzog Albrechts IV. von Bayern. Statistische und prosopographische Studien zum vorreformatorischen landesherrlichen Klosterregiment im Herzogtum Bayern von 1465 bis 1508 (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 158), München 2008.

Aufsätze:

  • Die Aufhebung des Benediktinerklosters Prüll im Kontext landesherrlicher Klosterpolitik des ausgehenden 15. Jahrhunderts, in: 1000 Jahre Kultur in Karthaus-Prüll. Geschichte und Forschung vor den Toren Regensburgs. Festschrift zum Jubiläum des ehemaligen Klosters, hg. vom Bezirk Oberpfalz, Regensburg 1997, S. 20-34.
  • Visitationis et reformationis officium. Die Benediktinerklöster des Regensburger Raums zur Zeit Herzog Albrechts IV. von Bayern (1465-1508), in: Studien und Mitteilungen zur Geschichte des Benediktinerordens und seiner Zweige 112 (2001), S. 179-266 und 113 (2002), S. 173-273.
  • Zur Geschichte der Burg und des Schlosses von Hemau, in: Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg 143 (2003), S. 377-396.
  • Zur Geschichte des Zehentstadels von Hemau, in: Die Oberpfalz 92 (2004), S. 101-108.
  • Einleitung, in: Johann Nepomuck Müller, Chronik der Stadt Hemau. Unveränderter Nachdruck der Originalausgabe. Im Auftrag der Stadt Hemau mit einer Einleitung neu hg. von Thomas Feuerer, Norderstedt 2005, S. 7*-24*.
  • Von der „Wohnung des Hemmo“ zum „oppidum“ Hemau. Siedlungsgeschichtliche Aspekte der Stadtwerdung, in: 700 Jahre Hemau, die Stadt auf dem Tangrintel. 1305-2005. Beiträge zum Symposium am 3. Dezember 2005 und Dokumentation der Ausstellung vom 25. Juni bis 24. Juli 2005. Im Auftrag der Stadt Hemau hg. von Thomas Feuerer, Norderstedt 2006, S. 87-122.
  • Der Bunker. Die Grundnetz-, Schalt- und Vermittlungsstelle der Bundeswehr (GSVBw) in Rieb bei Hemau, in: Die Oberpfalz 96 (2008), S. 73-86.
  • Eine neue Quelle zum Gründungsdatum des Klosters Prüll, in: Ein Stadtteil schreibt Geschichte. Regensburg-Kumpfmühl 79 – 1009 - 2009, hg. von Pfarrei St. Wolfgang, Pfarrei St. Johannes, Werbegemeinschaft Kumpfmühl GbR, Regensburg 2008, S. 73-93.
  • Die Propstei des Klosters Prüfening in Hemau, in: Mönche, Künstler und Fürsten. 900 Jahre Gründung Kloster Prüfening, hg. vom Bischöflichen Ordinariat Regensburg (Kunstsammlungen des Bistums Regensburg, Diözesanmuseum Regensburg, Kataloge und Schriften 38), Regensburg 2009, S. 74-82.
  • Thomas Feuerer / Josef Sedlmeier: „O glückliches Land, wo der Essig von selbst wächst“. Historische Weinbaustandorte im Regensburger Land, in: Regensburger Land 2 (2009), S. 127-136.
  • Adel – Kloster – Kurie. Eine bislang unbeachtete Urkunde des päpstlichen Legaten Francesco Todeschini-Piccolomini für die Herren von Abensberg als Vögte des Augustinerchorherrenstiftes Rohr aus dem Jahre 1471, in: Regensburg, Bayern und das Reich. Festschrift für Peter Schmid zum 65. Geburtstag, hg. von Tobias Appl und Georg Köglmeier, Regensburg 2010, S. 185-206.
  • Auf den Spuren der Propstei des Klosters Prüfening in Hemau, in: 900 Jahre Kloster Prüfening. Kloster – Schloss – Schule, hg. vom Arbeitskreis Regensburger Herbstsymposion (Beiträge des 24. Regensburger Herbstsymposions für Kunst, Geschichte und Denkmalpflege vom 13. bis 15. November 2009), Regensburg 2010, S. 29-34.
  • Id est omnimode voluntate principis. Die Visitationen in der Benediktinerabtei Metten zur Zeit Herzog Albrechts IV. von Bayern, in: Deggendorfer Geschichtsblätter 32 (2011) [im Druck].
  • Jurahäuser in der südlichen Oberpfalz. Die Verbreitung des Kalkplattendaches in den Landkreisen Neumarkt und Regensburg um 1810 und heute [in Vorbereitung].
  • Art. Hemau, in: Repertorium der deutschen Königspfalzen, hg. Von Caspar Ehlers, Bd. 5: Bayern, 1. Teilband: Altbayern (Ober- und Niederbayern, Oberpfalz) [in Vorbereitung].

Herausgebertätigkeit:

  • Johann Nepomuck Müller, Chronik der Stadt Hemau. Unveränderter Nachdruck der Originalausgabe. Im Auftrag der Stadt Hemau mit einer Einleitung neu hg. von Thomas Feuerer, Norderstedt 2005.
  • 700 Jahre Hemau, die Stadt auf dem Tangrintel. 1305-2005. Beiträge zum Symposium am 3. Dezember 2005 und Dokumentation der Ausstellung vom 25. Juni bis 24. Juli 2005. Im Auftrag der Stadt Hemau hg. von Thomas Feuerer, Norderstedt 2006.

Redaktion/Schriftleitung:

  • Der Zehentstadel von Hemau. Vom Getreide Speicher zum Kulturzentrum, hg. von der Stadt Hemau, Hemau 2003.
  • Regensburger Land. Der Landkreis Regensburg in Geschichte und Gegenwart, hg. vom Landkreis Regensburg, Kulturreferat, Bd. 1, Regensburg 2008.
  • Regensburger Land. Der Landkreis Regensburg in Geschichte und Gegenwart, hg. vom Landkreis Regensburg, Kulturreferat, Bd. 2, Regensburg 2009.

lehrprofil

Übungen zur bayerischen und regionalen Geschichte vom Spätmittelalter bis zur Zeitgeschichte sowie zur Heimat- und Denkmalpflege

forschung

  • Bayerische Landesgeschichte/Kirchengeschichte: Bayern und die römische Kurie am Vorabend der Glaubensspaltung
  • Regionalgeschichte: 40 Jahre Gebietsreform - 40 Jahre Landkreis Regensburg; Inschriften als Quelle der Regionalgeschichtsforschung; Geschichte der Stadt Hemau
  • Heimatpflege: Hausnamen auf dem Tangrintel
  • Denkmalpflege/Historische Bauforschung: Jurahäuser in der südlichen Oberpfalz; Das ehemalige Hofmarksschloss in Kollersried

mitgliedschaft

  • Agricola - Arbeitsgemeinschaft für Kultur- und Naturgeschichte Region Schwarze Laber - Tangrintel e. V.
  • Arbeitskreis für Hausforschung e. V.
  • Arbeitskreis Landeskunde Ostbayern
  • Bayerischer Landesverein für Heimatpflege e. V.
  • Dolina Gesellschaft für Landeskunde e. V.
  • Förderkreis zur Erhaltung der Burgruine Loch e. V. (Beisitzer)
  • Franz Xaver von Schönwerth Gesellschaft e. V.
  • Freunde des ehemaligen Benediktinerklosters Prüfening e. V. (Schriftführer)
  • Gesellschaft für Archäologie in Bayern e. V.
  • Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft
  • Gruppe Geschichte der Weltenburger Akademie e. V.
  • Historischer Verein für Oberpfalz und Regensburg
  • Jurahaus-Verein e. V.
  • Oberpfälzer Kulturbund e. V. (Arbeitskreis Geschichte, Baukultur, Denkmal- & Landschaftspflege)

  • Verein für Regensburger Bistumsgeschichte e. V.

  • Mitherausgeber der Regensburger Beiträge zur Heimatforschung

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Geschichte

Lehrstuhl für Bayerische Landesgeschichte

Dr.
Thomas Feuerer
Feuerer 1

Landratsamt Regensburg (DG V; Zi-Nr. 18).

Altmühlstraße 1 a
93059 Regensburg
Telefon 0941 4009-335

E-Mail