Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Studienanfänger

Informationen für Studienanfänger Evangelische Religion/Evangelische Theologie (Lehramt GS, MS, RS; Bachelor; Master)

 

1. Das Institut für Evangelische Theologie

Lehrstuhl für Systematische Theologie (Prof. Dr. Matthias Heesch, Zimmer PT 2.2.18), Sekretariat: Jutta Brandl-Hammer (PT 2.2.19, Tel. 943-3684)

Lehrstuhl für Religionspädagogik und Didaktik des evangelischen Religionsunterrichts (Prof. Dr. Michael Fricke, Zimmer PT 4.2.68), Sekretariat: Michaela Daase (PT 4.2.67, Tel. 943-3750)

2. Anmeldung zu den Veranstaltungen
  • Grundsätzlich ist die Anmeldung zu den einzelnen Lehrveranstaltungen nicht notwendig, außer für einige Veranstaltungen bei denen dies in HIS LSF entsprechend vermerkt ist (z.B. Blockveranstaltungen und Seminare mit Studienreise). Die Einschreibung zur Teilnahme erfolgt in der ersten Sitzung. Sie ist verbindlich.
  • GRIPS: Auf der E-Learning-Plattform GRIPS erhalten Sie Zugang zu Texten und Materialien sowie wichtigen Nachrichten, die Ihre Lehrveranstaltung betreffen. Das Passwort für den jeweiligen Kurs wird durch die Dozenten in der Vorlesung oder im Seminar mündlich mitgeteilt. Nur Kursteilnehmer/innen erhalten diesen Zugang.
  • FLEXNOW: Alle Veranstaltungen, die Sie in Ihrem Studium belegen, verwalten Sie selbst über das Universitätssystem Flexnow. Unabhängig von Anmelde- oder Anwesenheitslisten in einzelnen Lehrveranstaltungen, müssen Sie die jeweilige Veranstaltung, in der Sie einen Leistungsnachweis erwerben wollen, in Ihrem System verbuchen. Die Sekretariate tragen nach Abschluss des Semesters ausschließlich die Noten ein. Verpassen Sie die Anmeldung, tauchen Sie gar nicht auf und ein Nachtrag bereitet Schwierigkeiten. Die Anmeldungen über Flexnow zu allen Veranstaltungen des Instituts für Evangelische Theologie sind ab Semesterbeginn möglich.

 

3. Module

Die für Ihr Studium erforderlichen Module sollten Sie selbstständig im Blick behalten. Sie können sich das für Sie passende Modulhandbuch von der Homepage der Universität herunterladen:

Modulbeschreibungen

Innerhalb eines Moduls sind meist mehrere Veranstaltungen zu absolvieren z.B. eine Vorlesung und ein bis zwei Seminare. Die entsprechenden Leistungspunkte erhalten Sie unabhängig von der Benotung der einzelnen Prüfungsleistungen (z.B. Klausur, Referat, Hausarbeit) durch das Bestehen der Leistungsnachweise.

In der Regel kann ein Modul innerhalb von zwei Semestern absolviert werden. Die einzelnen Lehrveranstaltungen, die Sie in einem Semester belegen, müssen nicht alle aus einem Modul stammen. Sie können Module kombinieren, z.B. zwei Veranstaltungen aus dem Basismodul 1 und eine aus dem Basismodul 2 oder 3. Ein chronologisches „Abarbeiten“ ist in der Regel nicht nötig. Sie können nach Ihrem Interesse gehen oder nach Ihrer Zeitplanung entscheiden. Für die Aufbaumodule allerdings wird das Vorwissen aus den jeweiligen Basismodulen erwartet.

 

4. Empfehlungen für Erstsemester (WS 2017/18)

Studienempfehlungen für Erstsemester im Lehramt in HIS LSF (Link)

Pflichtveranstaltungen für alle Studierenden der evangelischen Theologie sind:

Nr. 31756, Einführung in das Studium der Evangelischen Theologie, Schmidt-Ehrlich, Mo 8-10 Uhr, VG 1.37

Dazu empfehlen wir eine Vorlesung und ein weiteres Seminar nach freier Wahl zu belegen.

5. Hinweis auf die Kirchliche Studienbegleitung (KSB):

Anmeldung unter www.studienbegleitung-elkb.de => Bücher- und Bildungsgutschein!

 

6. Praktikum GS/MS: Anmeldung über GRIPS

Ab dem Sommersemester 2017 bittet das Praktikumsamt alle Studierenden im Lehramt GS und MS sich über GRIPS für ein Praktikum GS/MS vormerken zu lassen. Bitte melden Sie sich dort an, wenn Sie beabsichtigen, im jeweils nächsten Semester das Praktikum zu absolvieren. Hier finden Sie den Link:

elearning.uni-regensburg.de/course/index.php

 

  1. STARTSEITE UR

Institut für Evangelische Theologie

 

 

Universitätsstraße 31
D-93057 Regensburg