Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Aktuelles

Studium

Lehrstuhlkolloquium bei Frau Prof. Lübbe

Im WS 2017/18 (Freisemester von Frau Lübbe) findet in unregelmäßigen Abständen dienstags 15 Uhr s.t. bis ca. 17.00 Uhr ein Lehrstuhlkolloquium statt, in dem forschungsbezogene Diskussionen mit Bezug zur Handlungstheorie weitergeführt werden. Zusätzliche fortgeschrittene Studierende, die interessiert und bereit sind, jeweils vorab die für die Sitzungen ausgewählten Texte zu lesen, sind willkommen und können sich gerne per email bei Frau Lübbe melden. Leistungspunkte werden für die Sitzungen nicht vergeben.

Präszisierung der Anforderungen für den Universitären Leistungsnachweis

Studierende der Lehramts-Erweiterungsfächer "Ethik" und "Ethik / Philosophie" werden gebeten, die jüngsten geringfügigen Präzisierungen der Anforderungen für den Universitären Leistungsnachweis zu beachten, und insbesondere, dass das Seminar "Grundlagen der Angewandten Ethik" nach dem Weggang Prof. Özmens ab dem Sommersemester 2017 nur noch sehr selten angeboten werden.

Siehe für das Fach "Ethik": http://www.uni-regensburg.de/philosophie-kunst-geschichte-gesellschaft/philosophie-studienberatung/studiengaenge/lehramt-gshsrs/neu/

Und für das Fach "Ethik / Philosophie": http://www.uni-regensburg.de/philosophie-kunst-geschichte-gesellschaft/philosophie-studienberatung/studiengaenge/lehramt-gymnasium/neu/

Studienberatung Philosophie

Seit dem  01. Oktober 2016 ist Herr Dr. Martin Weichold für die Studienberatung zuständig.

Seine Sprechstunde findet im kommenden WiSe 17/18 immer dienstags von 13:30 - 15:00 Uhr statt.

Herr Dr. Weichold ist unter studienberatung.philosophie[at]ur.de erreichbar.

Weitere Informationen finden sich auf der Homepage der Studienberatung Philosophie.


Sprechzeiten der Dozenten

Hier finden Sie die derzeitigen Sprechzeiten der Dozentinnen und Dozenten des Instituts.


Fachschaft

Die Fachschaft

Die Fachschaft Philosophie hat sich in den letzten Jahren intensiv für Verbesserungen der Studienbedingungen in unserem Institut und darüber hinaus eingesetzt. Sie hat vielen einzelnen Studierenden mit Beratungen und anderen Formen der Starthilfe und Unterstützung weitergeholfen. Sie hat auch zu strukturellen Verbesserungen beigetragen, indem sie sich unter zunehmend aufwendiger werdenden organisatorischen Vorgaben und Rahmenbedingungen an der Evaluation der Studiengänge beteiligt und auch darüber hinaus mit den Verantwortlichen den regelmäßigeren Austausch zu studentischen Anliegen gepflegt hat.

Damit das dadurch begünstigte, wechselseitig unterstützende Institutsklima erhalten bleibt, bitten wir alle Studierenden, die daran grundsätzlich gerne mitwirken möchten, sich an die Fachschaft zu wenden und mit den aktuell Beteiligten zu besprechen, auf welche Weise sie eventuell einen Beitrag leisten können - egal mit welchen besonderen Interessen und Kompetenzen und egal ob mit großem oder kleinem Zeitfenster. Wenn sich viele Studierende auch mit kleinen Zeitfenstern beteiligen, haben wir eine Chance, dass die von der Fachschaft geschaffenen Unterstüzungsstrukuren über anstehende personelle Wechsel hinaus weiterbestehen können, ohne dass einzelne Personen über ihre Möglichkeiten hinaus belastet werden.

Die Lehrenden und die Fachschaft freuen sich über jede Form der Mitwirkung und sind überzeugt, dass dies allen Beteiligten zugute kommt!

Kontaktdaten: Gebäude PT, Zimmer 1.0.1

fachschaft.philosophie@ur.de

Informationen zur Fachschaft Philosophie findet ihr auch auf unserer Facebook-Seite: http://facebook.com/fsphilo.ur


Veranstaltungen

Call for Papers für einen Workshop zum Thema "Recht und Moral als soziale Praktiken?"

Vom 13. bis 15. September 2017 findet an der Universität Regensburg im Rahmen des „Jungen Forums Rechtsphilosophie“ eine rechtsphilosophische Nachwuchskonferenz zum Thema „Recht und Moral als soziale Praktiken?“ statt. Interessierte sind herzlich eingeladen, bis zum 31. März einen Vorschlag für einen eigenen Vortrag einzureichen. Alle relevanten Informationen finden sich hier: http://www.uni-regensburg.de/sprache-literatur-kultur/kultur-kollektivwissenschaft/aktivitaeten/tagungen/index.html


Workshop des Lehrstuhls für Theoretische Philosophie

2017

Attitudes in Context

September 14 - 15, 2017

Augustín Rayo (MIT)
Shira Elqayam (De Montfort)
Michaela Wänke (Mannheim)
Iris Schneider (Köln)
Eric Schwitzgebel (Riverside)



Prüfungsangelegenheiten

Bekanntgabe von Klausurterminen für das kommende Sommer- und Wintersemester

die Sammeltermine zur Durchführung der Klausuren im Magister- und Masterprüfungsverfahren für das Sommer- und Wintersemester wurden wie folgt festgelegt:

Wintersemester 17/18:

Dienstag, 24.10.17

Dienstag, 07.11.17

Dienstag, 23.01.18

Dienstag, 30.01.18


Terminüberschneidung von Klausuren

Bei Terminüberschneidungen von Klausuren ist wie folgt zu verfahren:

  • Sie müssen für den 1. Klausurtermin in FlexNow angemeldet sein und bleiben.
  • Sie müssen einen Antrag an das Prüfungsamt stellen. Darin geben Sie als triftigen Grund "Prüfungsüberschneidung" an.
  • Von jedem der beiden Lehrstühle, bei dem Sie die Klausur schreiben wollen, brauchen Sie eine schriftliche Bestätigung über Datum und Uhrzeit der Klausur.
  • Mit diesen beiden Bestätigungen und Ihrem Antrag gehen Sie zum Prüfungsamt. Dort wird Ihnen der Verhinderungsgrund bei der Lehrveranstaltung gebucht, an der Sie dann erst beim Wiederholungstermin teilnehmen.

Krankheitsbedingte Prüfungsunfähigkeit

Bitte beachten Sie hierzu die Homepage des Prüfungsamtes.


Hinweis zu den mündlichen Prüfungen im Staatsexamen Lehramt (nach LPO I von 2002)

Bitte beachten Sie folgenden Hinweis: Bitte nehmen Sie vor der Prüfung unbedingt Kontakt (E-Mail, Sprechstunde) mit Ihrem jeweiligem Prüfer auf. Auskünfte zu prüfungsrelevanter Literatur oder den Inhalten der Prüfung, die Sie von anderen Prüfern oder sonstigen Dritten (z.B. früheren Prüflingen) erhalten, müssen nicht zutreffen. Außerdem gelten die  Literaturhinweise (Prof. Dr. Rott, Dr. Leuz, Dr. Kraft) auch nicht für Prüfungen bei anderen Prüfern (insb. auch nicht für Prüfungen bei Prof. Dr. Lübbe oder Prof. Dr. Schönberger). Es gelten ausschließlich die Hinweise, die Sie persönlich von Ihrem tatsächlichen Prüfer erhalten haben!


Staatsexamen 2017/II: mündliche Prüfung

Termine finden Sie auf der Homepage des Prüfungsamtes.


Sollten Sie zur mündlichen Prüfung nicht/nicht mehr antreten, benachrichtigen Sie rechtzeitig das Sekretariat des Erstprüfers oder das für Sie zuständige Prüfungsamt!

Prüfer für die einzelnen Teilgebiete:

  • Geschichte der Philosophie: Prof. Dr. Rolf Schönberger
  • Human- und Sozialwissenschaften: Prof. Dr. Hans Rott, Prof. Dr. Weyma Lübbe
  • Ausgewählte theoretische Disziplinen: Prof. Dr. Hans Rott
  • Fachdidaktik: Prof. Dr. Rolf Schönberger


FlexNow

Informationen zur Benutzung des elektronischen Prüfungsverwaltungssystems „FlexNow“

Auf dieser Seite finden Sie Informationen zu dem elektronischen Prüfungsverwaltungssystem „FlexNow“ – wie man es als Studierende(r) benutzt und was man tun kann, wenn die Benutzung nicht so funktioniert wie gewünscht.

Hinweise für Studierende zur Benutzung von FlexNow

  • Eine Bedienungsanleitung für FlexNow findet sich hier:
  • Bitte beachten Sie, dass es (außer für Studierende des Erweiterungsfaches Philosophie/Ethik) erforderlich ist, sich für jede Modul-Prüfung fristgemäß  an- bzw. ggf. wieder abzumelden.
  • Beachten Sie unbedingt die An- und Abmeldefristen, die (in der Regel) im FlexNow und auch im LSF angegeben sind. Aufgrund des hohen organisatorischen Aufwands sind manuelle Nach- und Ummeldungen durch die Sekretariate nur in gut begründeten Ausnahmefällen möglich.
  • Bitte beachten Sie vor dem Belegen einer Lehrveranstaltung, welchen Modulen die Lehrveranstaltung im LSF zugeordnet ist: (Falls Sie die Lehrveranstaltung für ein Modul angerechnet bekommen wollen, dem die Lehrveranstaltung im LSF nicht zugeordnet ist, dann sprechen Sie vor dem Belegen der Lehrveranstaltung mit dem Dozierenden darüber – in gut begründeten Ausnahmefällen kann die Lehrveranstaltung noch für das entsprechende Modul geöffnet werden.)

Hinweise zum Umgang mit Problemen bei FlexNow

  • Bitte prüfen Sie bei Problemen mit FlexNow zunächst, ob die Anmeldefrist noch nicht abgelaufen ist, und ob die von Ihnen belegte Lehrveranstaltung wirklich im LSF für dasjenige Modul freigeschaltet ist, für das Sie es anrechnen wollen.
  • Konsultieren Sie dann ggf. noch einmal die Bedienungsanleitung für FlexNow und diese Hinweise des Prüfungsamts für den Umgang mit Problemen mit FlexNow.
  • Beachten Sie auch die entsprechenden Anträge, die man beim Prüfungsamt stellen kann.
  • Falls Sie eine Prüfung krankheitsbedingt nicht wahrnehmen können, beachten Sie bitte diese Hinweise.
  • Falls Sie ein Problem mit Terminüberschneidungen von Klausuren haben, beachten Sie bitte diese Hinweise.
  • Lässt sich ein Problem nicht auf die genannten Weisen lösen, möchten wir Sie bitten, persönlich zu den jeweiligen Sprechzeiten in demjenigen Lehrstuhl-Sekretariat vorbeizukommen, das für die Lehrveranstaltung zuständig ist, in Bezug auf die sich Ihr FlexNow-Problem stellt:

o   Geschichte der Philosophie: Fr. Kalteis, Mo-Fr 8:00 bis 12:30 Uhr,
PT 4.3.21

o   Praktische Philosophie: Fr. Steffen-Füchsl,Mo und Mi 9:00-14:30 Uhr,

Di und Do 13:00-14:30 Uhr, PT 4.3.33

o   Theoretische Philosophie: Fr. Kötterl, Mo-Do, 8-11 Uhr,
PT 4.3.6

  • Bitte bringen Sie dann Ihren Studierendenausweis sowie Ihre Zugangsdaten zum FlexNow mit und notieren Sie sich, um welche Lehrveranstaltung(en) es geht (LV-Nummer, Semester, Titel/Lehrender).
  • Bitte beachten Sie, dass wegen der Vielzahl von Anfragen und der (bei einem großen Teil der Anfragen) Notwendigkeit von Rückfragen Anfragen zum FlexNow nicht per E-Mail bearbeitet werden können.
  • Bitte kommen Sie dann, wenn Sie unsicher sind, ob man eine bestimmte fachfremde Leistung für das Master-Vernetzungs-Modul 35 anrechnen kann, direkt zur Sprechstunde der Fachstudienberatung.
  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften

Institut für Philosophie

Sekretariat

Kerstin Steffen-Füchsl

Logo Philosophie

Universität Regensburg
93040 Regensburg

Telefon +49 941 943-3654
Fax +49 941 943-1984

E-Mail an das Sekretariat