Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Dr. Tim Kraft

CV

1979 Geboren in Staufenberg (Hessen)
1998–2004 Studium der Philosophie, Mathematik und VWL in Göttingen und St. Andrews
2004 Magister Artium („Ist Bescheidenheit eine sprachphilosophische Tugend?“, Gutachter: Prof. Dr. Wolfgang Carl, Prof. Dr. Felix Mühlhölzer)
2005–2008 Promotionsstipendium der Studienstiftung des deutschen Volkes
2008–2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Univ. Göttingen
4/2011 Promotion („Die Normativität sprachlicher Bedeutung. Eine Verteidigung“, Gutachter: Prof. Dr. Felix Mühlhölzer, Prof. Dr. Christian Beyer).
Seit 10/2011 Wissenschaftlicher Assistent am Lehrstuhl für Theoretische Philosophie, Univ. Regensburg

Publikationen

Aufsätze

„Kripkes Wittgensteins skeptische Lösung und die Metaphysik des Meinens“,
in: Martin Grajner und Adolf Rami (Hg.): Wahrheit, Bedeutung, Existenz. Heusenstamm bei Frankfurt: Ontos, 2010, pp. 125-180.

„Warum Wissen nicht der allgemeinste faktive mentale Zustand ist“, in: Grazer Philosophische Studien 83 (2011), pp. 33-66.

„Scepticism, Infallibilism, Fallibilism“, in: Discipline Filosofiche 22 (2012), pp. 49–70. (Special issue with papers from the European Epistemology Network meeting 2012, Bologna and Modena).

„Sceptical Scenarios Are Not Error-Possibilities“, in: Erkenntnis 78 (2013), pp. 59-72.

„Transmission arguments against knowledge closure are still fallacious“, in: Synthese 191 (2014), pp. 2617-2632.

„Defending the ignorance view of sceptical scenarios“, in: International Journal for the Study of Skepticism (im ERscheinen), pp. 1-27.


Rezensionen

Anandi Hattiangadi: Oughts and thoughts, in: European Journal of Philosophy 17 (2009), pp. 336-341.

Jochen Briesen: Skeptische Paradoxa, in: Deutsche Zeitschrift für Philosophie 60 (2012), pp. 821-825.

Anne Meylan: Foundations of an ethics of belief, in: Zeitschrift für philosophische Literatur 2 (2014), pp. 64-71.


Lexikonbeiträge

zus. mit Felix Mühlhölzer: „Hilary Putnam“, in: Julian Nida-Rümelin und Elif Özmen (Hg.): Philosophie der Gegenwart in Einzeldarstellungen. 3., neubearbeitete und aktualisierte Auflage, Stuttgart: Kröner, 2007, pp. 505-517. (Auch abgedruckt in: Julian Nida-Rümelin und Elif Özmen (Hrsg.): Klassiker der Philosophie des 20. Jahrhunderts. Stuttgart: Kröner, 2007, pp. 190-200.)

„Normativität der Bedeutung“, in: Nikola Kompa (Hg.): Handbuch Sprachphilosophie. Stuttgart: Metzler, im ERscheinen, pp. 1-10.


Qualifikationsschriften

Ist Bescheidenheit eine sprachphilosophische Tugend? Zu John McDowells Sprachphilosophie. Magisterarbeit, Göttingen 2004.

Die Normativität sprachlicher Bedeutung. Eine Verteidigung. Dissertation, Göttingen 2010. Veröffentlichung in Vorbereitung.

Schwerpunkte

Schwerpunkte in Forschung und Lehre

Sprachphilosophie, Erkenntnistheorie, Logik

Lehre

Universität Regensburg

SoSe 2015

PS Philosophisches Argumentieren
HS Soziale Erkenntnistheorie

WiSe 2014/15

PS Kant: Kritik der reinen Vernunft
HS Philosophiephilosophie

SoSe 2014

PS Hume: Enquiry
HS Semantischer Externalismus

WiSe 2013/14

PS Philosophisches Argumentieren (Essaykurs)
HS Skeptizismus

SoSe 2013

BK Einführung in die moderne Logik
HS Doxastische Freiheit

WiSe 2012/13

PS Berkeley: Principles (Klassikerkurs)
HS Regelfolgen

SoSe 2012

BK Einführung in die moderne Logik
PS Locke: Essay concerning Human Understanding (Klassikerkurs)
HS Der Wert der Wahrheit

WiSe 2011/12

PS Einführung in die Sprachphilosophie anhand des Themas Eigennamen
PS Descartes: Meditationen (Klassikerkurs)


Universität Göttingen

SoSe 2011

PS Einführung in die Analytische Philosophie (Quine, Austin, Putnam)
S Philosophische Erkenntnis
S Logik II: Nicht-Klassische Logik (Blockseminar)

WiSe 2010/11

EK Einführung in die Logik
S Erkenntnistheorie

SoSe 2010

PS Logisch-Semantische Propädeutik

WiSe 2009/10

PS Russell: Probleme der Philosophie

SoSe 2009

PS Analytisch--Apriori--Notwendig
S Heidegger: Sein und Zeit (zus. mit Dr. Andree Hahmann)

WiSe 2008/09

PS Einführung in die Theoretische Philosophie
Übg. Williamson: The Philosophy of Philosophy

SoSe 2007

PS Skeptizismus

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Philosophie

Wissenschaftlicher Assistent

Sprechstunde: Do 11–12:30 (in der vorlesungsfreien Zeit nach Vereinbarung)

Kraft

Raum: PT 4.3.15
Telefon: +49 941 943-3641
E-Mail …