Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Forschung

Schwerpunkte der Forschung

Die wissenschaftlichen Schwerpunkte des Lehrstuhls liegen auf den Feldern der vergleichenden Demokratieforschung (insb. Verbände, Parlamentarismus, Demokratiedefekte) und der Analyse der Entwicklungslogik politischer Systeme. Derzeit sind folgende Projekte in Arbeit:

Eine Monographie zum Thema „Aufstieg und Fall politischer Mächte“, die auf den Erkenntnissen des bereits erschienenen Sammelbandes „Aufstieg und Fall westlicher Herrschaft“ aufbaut. Die Studie bezweckt sowohl die Dokumentation der konzeptionellen Herausforderungen und der historischen Entfaltung dieser sozialwissenschaftlichen Grundsatzdebatte als auch darauf aufbauend die Formulierung einer eigenständigen theoretischen Synthese zur Entwicklungslogik von politischen Aufstiegs- und Verfallsprozessen.

Zudem ist ein Sammelband zum Thema „Streitkräfte in der Transformation“ in Planung, der Ursachen, Schwerpunkte und Probleme militärischer Modernisierung in den wichtigsten westlichen Demokratien analysieren wird. Er soll der komparativen Ausweitung einer monographischen Problemskizze zur Bundeswehrreform dienen, die ich derzeit erstelle.

Mittelfristig sind überdies zwei Sammelwerke zur komparativen Analyse demokratischer Defekte in westlichen Regierungssystemen bzw. zu Ansätzen ihrer Therapie projektiert, die in ihrer Systematik an meine bereits erschienene Pilotstudie „Pathologie der Demokratie“ anschließen werden und sowohl der theoretisch-methodischen Vertiefung als auch der Verbreiterung der empirischen Basis dieses Forschungsfeldes dienen sollen.

Genauere Hinweise zu den einzelnen Projekten sind den jeweiligen Exposés zu entnehmen, die unter der Rubrik „Laufende Projekte“ zu gegebener Zeit eingestellt werden. Darüber hinaus sind etliche Promotionsprojekte in Bearbeitung. Eine Themenliste findet sich unter der Rubrik „Dissertationen“.

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Politikwissenschaft

Lehrstuhl für Vergl. Politikwissenschaft (Westeuropa)

Sekretariat
 
Sekretariatsbild

Gebäude PT, Zi. 3.1.12
Telefon 0941 943-3520
E-Mail

Öffnungszeiten:
Di - Fr, 9 -12 Uhr