Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Magisterarbeiten


Sandra Wilde, "... denn ohne Observatorium giebt es keine Observationen": Astronomen und Sternwarten in Regensburg, 1773-1923. Regensburg 1999. 237 S.

Tania-Ann Samarantha Evans, Magie in der Gesellschaft der Renaissance: Streit um wissenschaftliche Autorität als Ausdruck konfessionell motivierter Konflikte um gesellschaftliche Macht. Regensburg 1999. 150 S.

Thomas Steinhauser, Kirche und Wissenschaft: Galileis Argumentation im Brief an Christine von Lothringen: Übersetzung und Kommentar. Regensburg 2000. 136 S.

Christian Forstner, Zur Interpretation der Quantenmechanik: Bohms Quantenpotential und Feynmans Pfadintegral, Dipl.-Arbeit, Institut für Theoretische Physik, Regensburg 2001. 81 S.

Martin Schneider, Henk Zandvoorts Modell der Wissenschaftsentwicklung und die Frühgeschichte des Darwinismus. Regensburg 2002. 186 S.

Jörg Deschermeier, Die Rolle des Computers in der Wissenschaft: Astrophysik am MPI für Physik (und Astrophysik). Regensburg 2003. 122 S.

Martha Krumbach, Kathedralen der Natur: Das Natural History Museum in London und das Naturhistorische Museum in Wien: Ein Vergleich ihrer Gründungsgeschichten. Regensburg 2006. 103 S.

Peter Zigman, Ernst Haeckels Konzept der Ökologie: Voraussetzungen, Stellung im Werk und Folgen. Regensburg 2006. 230 S.

Doris Becher-Hedenus, Das Keplerdenkmal in Regensburg und die deutsche Kepler-Rezeption im 18. Jahrhundert, Mag.-Arbeit, Regensburg 2008. 242 S.

Ingo Oberhäuser, Popularisierung des Atoms: Populäre Darstellung der Kerntechnologie in den 50er und 60er Jahren der Bundesrepublik Deutschland. Regensburg 2010.

Adelheid Wein, Heinrich Barkhausen und die Anfänge der wissenschaftlichen Schwachstromtechnik. Regensburg 2011. 111 S.

Andrea Rettig, Halbgenie oder Viertelfaust? Heisenbergs und Paulis Quantenfeldtheorie von 1958: Enstehung - Inhalt - Ablehnung, Regensburg 2014. 235 S.

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Philosophie

Professur für Wissenschaftsgeschichte

Logo Wissenschaftsgeschichte

Telefon 0941 943-3661
Fax 0941 943-1985

Mail an das Sekretariat:
Kerstin.Steffen-Fuechsl@ur.de