Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Wissenschaftsgeschichte (History of Science)

Aktuelles


Prof. Dr. Omar W. Nasim erhält den renommierten Pfizer Award 2016 - Pressemitteilung vom 07. November 2016


Abwesenheit

Prof. Dr. Omar W. Nasim ist im August und September als Fellow am "Vossius Center for History of Humanities and Sciences" der Universität Amsterdam.


Studienberatung u. Sprechstunde

Dr. Christian Reiß

im Wintersemester 17/18: Di 11-12 Uhr sowie jederzeit nach Vereinbarung
Telefon 0941 943-3642; E-Mail




Masterseminar

Mi 18-20, 14 tg.; Raum: VG 2.45
Nachfolgend die Themen-/Referentenliste für das Wintersemester 17/18 (wird im Laufe der Zeit aktualisiert und vervollständigt) - zur Zeit in Bearbeitung -

Datum










Mailingliste der Professur für Wissenschaftsgeschichte

Um über Vorträge und Neuigkeiten an der Professur für Wissenschaftsgeschichte informiert zu werden, können Sie sich unter folgendem Link bei unsere Mailingliste eintragen:

Mailingliste der Professur für Wissenschaftsgeschichte


FlexNow-Anmeldung - Bitte beachten!!

Die Anmeldung ist verbindlich für jeden Studenten, der einen Leistungsnachweis benötigt. Nachmeldungen über das Sekretariat werden nicht mehr vorgenommen. Wird keine Flexnow-Anmeldung durchgeführt, erfolgt auch kein Leistungseintrag.
Eine angemeldete Prüfung muss abgelegt werden oder fristgerecht von Ihnen abgemeldet werden, sonst zählt die Prüfung wegen Versäumnis als nicht bestanden (Ausnahme: ärztliches Attest)

Wiederholungstermin: Die Wiederholungsklausur ist ausschließlich für Wiederholer bzw. Nachholer und nicht für den Erstversuch.


Forschungskolloquium

Auch im kommenden Wintersemester besuchen wir ausgewählte Gastvorträge im Forschungskolloquium des Münchner Zentrums für Wissenschafts- und Technikgeschichte am Deutschen Museum. Die Vorträge finden montags von 16.30-18.30 Uhr statt; eine Mitfahrgelegenheit von/bis Regensburg wird organisiert. Interessenten melden sich bitte in der Woche zuvor an.


Datenbank freigeschaltet

Die Datenbank "History of Science, Technology, and Medicine" ist das wichtigste bibliographische Werkzeug der Wissenschaftsgeschichte. Bitte machen Sie davon eifrig Gebrauch, damit die Zugriffsfrequenz die Kosten der Datenbank rechtfertigt. Externe Benutzer können in der Datenbank von Bibliotheksrechnern aus recherchieren (Campuslizenz).

Hingewiesen sei auch auf das noch im Aufbau befindliche Portal IsisCB Explore - An open access discovery service for the history of science, das eine bibliographische Datenbank mit Social Media Tools verbindet.

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Philosophie

Professur für Wissenschaftsgeschichte

Logo Wissenschaftsgeschichte

Briefadresse:
Universität Regensburg
D-93040 Regensburg

Hausadresse:
Universitätsstraße 31
D-93053 Regensburg