Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Professur für Wissenschaftsgeschichte




Willkommen auf der Homepage der Professur für Wissenschaftsgeschichte.

Es gibt in unserer Gesellschaft keine Form des Wissens, die so akzeptiert und geachtet wird, wie die Naturwissenschaften. In unserer Arbeitsgruppe versuchen wir zu verstehen, wie sich die Naturwissenschaften als kulturelles und soziales Phänomen zu dem entwickelt haben, das sie heute sind, und fragen, ob sie in anderen Zeiten und an anderen Orten eine andere Form angenommen haben könnten. Wir erkunden die Wissenschaften mit ihren Ideen, Menschen, Institutionen und Orten aus einer historischen Perspektive. Wesentlich für unsere Erkundungen der Wissenschaftsgeschichte sind dabei die Art und Weise, wie bestimmte grundlegende Ideen wie z.B. „Objektivität“, „Rationalität“, „Standardisierung“, „Fakt“ oder „Methodologie“ entstanden sind. Wir beschäftigen uns insbesondere mit verschiedenen wissenschaftlichen Praktiken wie Zeichnen, Beobachten, Experimentieren, Messen, Notieren, Sammeln, Reisen, Publizieren, usw. Diese Praktiken zeigen uns Wege in die unübersichtliche Welt und Geschichte der science in action. Dazu gehören auch die Verbindungen zwischen den Naturwissenschaften und Technik, Politik, Märkten und Imperien. Die Wege, die wir auf unseren Erkundungen betreten, führen uns zu Texten und Dokumenten, aber auch zu Bildern und Objekten. So lernen wir, verschiedene Quellen historisch zu behandeln. Darunter fallen auch wissenschaftliche Instrumente wie die aus unserer eigenen historischen Sammlung. Und obwohl bekannte Namen und Technologien wichtiger Bestandteil der Wissenschaftsgeschichte sind, wollen wir insbesondere die Menschen und Dinge betrachten, denen zuvor in der Geschichtsschreibung nicht genügend Beachtung geschenkt wurde. Dazu gehören Frauen und nicht-westliche Menschen, invisible technicians und KünstlerInnen, aber auch Bleistifte und Papier, Stühle und Schreibtische. So begeben wir uns auf eine reflexive und kritische Reise in die Wissens- und Wissenschaftsgeschichte.

  1. Fakultät für Philosophie, Kunst-, Geschichts- und Gesellschaftswissenschaften
  2. Institut für Philosophie

Professur für Wissenschaftsgeschichte

 

Poster

Briefadresse:
Universität Regensburg
D-93040 Regensburg

Hausadresse:
Universitätsstraße 31
D-93053 Regensburg