Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Studienberatung für die Lehramtsstudiengänge Physik

Individuelle Studienberatung

Maurer

Christian Maurer

Zeit:  nach Vereinbarung
Ort: Phys 8.2.14
Tel.: +49 0941/943-2139
christian1.maurer@physik.uni-regensburg.de


Modularisierte Studiengänge Lehramt Physik gemäß LPO I vom 13. März 2008

Lehramt Gymnasium

Kompaktinfo

Studienbeginn im Wintersemester

Studienbeginn im Sommersemester

Vorschlag für die Einteilung des Studiums

Lehramt mit Unterrichtsfach Physik (RS, HS, GS)

Kompaktinfo

Studienbeginn im Wintersemester

Studienbeginn im Sommersemester

Vorschlag für die Einteilung des Studiums

Modulkataloge und Modulbeschreibungen

►hier

Bachelor of Science für Studierende mit LA Gymnasium

Studierende des Lehramts Physik für Gymnasien mit dem weiteren Fach Mathematik haben die Möglichkeit, auch den Bachelor of Science in Physik zu erwerben: Dazu schließen sie die Module für den B.Sc. erfolgreich ab, außerdem diejenigen der Ergänzungsfächer Didaktik der Physik (PHY-B-WE 12) und Mathematik (PHY-B-WE 03). Informationen hierzu finden Sie auf auf dieser Seite.

Ergänzend seien hier Erläuterungen zum fachwissenschaftlichen Studium gegeben, die jedoch die Vorgaben der entsprechenden Modulbeschreibungen nicht ersetzen:

  • Für den B.Sc. ist grundsätzlich der hier beschriebene Pflichtbereich maßgeblich.
  • Statt des Moduls PHY-B-P1 (Bachelor Experimentalphysik) kann auch das Modul PHY-LA-GYM-P 01B (LA Gym Experimentalphysik) besucht werden. Jedoch: Die geforderte benotete Klausur muss in einer der drei vierstündigen Vorlesungen geschrieben worden sein, nicht in der zweistündigen Vorlesung Thermodynamik.
  • Das Modul PHY-B-P 2 (Mathematische Methoden und Lineare Algebra) kann durch Lineare Algebra I aus dem Studiengang Mathematik für Lehramt Gymnasien gefüllt werden.
  • Beachten Sie bei den A- und F-Praktika, hier die für den Bachelorstudiengang gegenüber dem LA-Studium erhöhte Anzahl von Versuchen erfolgreich zu bearbeiten.
  • Das Modul PHY-LA-GYM-P5 (Quantenmechanik) wird als PHY-B-P7 anerkannt.
  • Die Note des Moduls PHY-LA-GYM-P5 bzw. PHY-B-P7 ist für die Bachelornote relevant. Im Unterschied dazu kommt es im Lehramt Physik hier nur auf das Bestehen an.
  • Im Modul PHY-LA-GYM-P 04B (Theoretische Physik I: Klassische Physik für LA Gy) muss für den Modulbestandteil PHY-LA-GYM-P 04B.2 (Elektrodynamik) die Bachelorvariante mit 6 SWS absolviert werden, damit das Modul als Bachelormodul PHY-B-P 6 (Theoretische Physik I: Klassische Physik) anerkannt werden kann.
  • Das Modul PHY-B-P 11 (Mathematik für Physiker) kann durch die Mathematikvorlesungen Analysis I,II,III für den Bachelor Mathematik/Lehramt Gymnasium gefüllt werden. Beachten Sie die Bemerkung zu den Prüfungsmodalitäten in der Modulbeschreibung von PHY-B-P 11 .

Bachelor of Education, Master of Education

Naturwissenschaft und Technik (NWT) als Didaktikfach

Informationen zum Studium

Informationen zum Team

  1. Fakultät für Physik
  2. Lehrstuhl Didaktik der Physik

Studium

 

Expsem3-web