Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Prof. Dr. Franz J. Gießibl

Lebenslauf


Ausbildung:

  • 1981 - 1982:

    • Fachhochschule München, Studium Feinwerktechnik, Vordiplom
  • 1982 - 1988:

    • Technische Universität München und Eidgenössische Technische Hochschule Zürich, Studium Allgemeine Physik Diplom, Diplomarbeit bei Prof. Dr. Gerhard Abstreiter über experimentelle Halbleiterphysik
  • 1988 - 1992:

    • Ludwig-Maximilians-Universität München / IBM Physikgruppe München Dr. rer. nat. Experimentalphysik bei Prof. Dr. Gerd Binnig über Rasterkraftmikroskopie
  • 2001:

    • Universität Augsburg, Habilitation, Habilitationsschrift "Progress in Atomic Force Microscopy" (2000)

Praktische Tätigkeiten:

1981 - 1988:

  • Während der Semesterferien zahlreiche Tätigkeiten u.a. bei International Business Machines Corporation und Max Planck Institut

1992:

  • Postdoctoral Fellow IBM

1992 - 1994:

  • Park Scientific Instruments Inc., Sunnyvale, California, UHV R&D Scientist, Senior Scientist and Director of UHV Products

1995 - 1996:

  • McKinsey&Company, Inc., Senior Associate

1996 - 2006:

  • Universität Augsburg, Experimentalphysik VI, Leiter der Rastersondenmikroskopiegruppe und Privatdozent

2006 - heute:

  • Professur an der Universität Regensburg, Naturwissenschaftliche Fakultät II - Physik, Institut für Experimentelle und Angewandte Physik

Auszeichnungen:

1994:      R&D 100 Award

2000:      Deutscher Nanowissenschaftspreis

2001:      Rudolf-Kaiser-Preis

2009:      Karl Heinz Beckurts-Preis

2014:       Joseph F. Keithley Award for Advances in Measurement Science

2015:      Rudolf-Jaeckel-Preis

2016:      Feynman-Preis

  1. STARTSEITE UR

AG Prof. Gießibl

Prof. Dr. Franz J. Gießibl

Fjg Neu 1

Kontakt:

Tel: +49 (0)941943-2105

Fax: +49 (0)941943-2754

Raum: PHY 1.1.22

Email: franz.giessibl@ur.de