Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

„Preis für gute Lehre“ für Physiker und Physiologen

Auszeichnung durch Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle


Pressemitteilung vom 17. November 2016

Am Mittwoch, den 16. November 2016, hat Wissenschaftsminister Dr. Ludwig Spaenle zwei Professoren der Universität Regensburg mit dem „Preis für gute Lehre an den staatlichen Universitäten in Bayern“ ausgezeichnet. Prof. Dr. Rupert Huber, Lehrstuhl für Experimentelle und Angewandte Physik, und Prof. Dr. Frank Schweda, Professor für Physiologie, können sich über die Auszeichnung freuen.

Insgesamt wurden 15 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für ihre gute Lehre ausgezeichnet. Der Preis ist jeweils mit 5.000 Euro dotiert und wird jährlich vergeben. Die Preisverleihung fand in diesem Jahr in München statt. Wesentliche Voraussetzung für die Auszeichnung mit dem „Preis für gute Lehre“ ist eine herausragende Lehrleistung über die Dauer von mindestens zwei Studienjahren an einer bayerischen Universität. Die Preisträgerinnen und Preisträger wurden von ihren Heimatuniversitäten vorgeschlagen. Ausschlaggebend war für die Universitäten bei der Nominierung auch das Votum der Studierenden.

Wissenschaftsminister Dr. Spaenle würdigte die Preisträgerinnen und Preisträger: „Wir zeichnen mit dem Preis für gute Lehre Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus, die Beispiel geben für eine herausragende Qualität in der Lehre. Die Qualität von Lehre und Forschung entscheidet über die Qualität einer Hochschule. Spitzenqualität in der Lehre ist eine zentrale Grundlage für den Wissenschaftsstandort Bayern.“

Prof. Dr. Rupert Huber hat seit 2010 den Lehrstuhl für Experimentelle und Angewandte Physik an der Universität Regensburg inne. Er erhielt siebenmal den Preis der Fakultät für Physik für die beste Vorlesung.

Frank Schweda ist seit 1999 am Institut für Physiologie der Universität Regensburg tätig, seit 2008 als Professor für Physiologie. Die Fakultät für Biologie und Vorklinische Medizin lobte Prof. Schweda als „exzeptionellen Hochschullehrer“, der Studierenden komplizierte Zusammenhänge verständlich erklären könne.

Weiterführende Informationen zur Preisverleihung unter:
https://www.km.bayern.de/pressemitteilung/10410/nr-435-vom-16-11-2016.html


Preisverleihung Preis Fuer Gute Lehre _klein

Bei der Preisverleihung (v.l.n.r.): Prof. Dr. Rupert Huber, Dr. Ludwig Spaenle, Prof. Dr. Frank Schweda
Foto: Friedrich Schmidt, LMU

  1. Startseite

Pressemitteilungen der Universität Regensburg

 

Zeitungen
Kontakt

Christina Glaser M.A.
Telefon 0941 943-5566
Telefax 0941 943-4929
E-Mail presse@ur.de

Link zur
Expertendatenbank