Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Hohe Auszeichnung für Regensburger Anatomen

Aufnahme von Prof. Dr. Ernst Tamm in die Leopoldina


Pressemitteilung vom 20. Juli 2017

Prof. Dr. Ernst Tamm, Lehrstuhl für Humananatomie und Embryologie an der Universität Regensburg, wurde vom Präsidium der Leopoldina, der Nationalen Akademie der Wissenschaften, zum Mitglied gewählt. Jede Wahl in die Leopoldina erfolgt nach strengen Maßstäben und stellt eine besondere Anerkennung der wissenschaftlichen Leistung und der Persönlichkeit des Gewählten dar.

Tamm, geb. 1959 in Nürnberg, studierte Humanmedizin an der Universität Erlangen-Nürnberg und promovierte 1986 bei Elke Lütjen-Drecoll am Anatomischen Institut, wo er auch 1993 habilitierte. 1995 – 1999 folgte, als Heisenberg-Stipendiat der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG), ein Forschungsaufenthalt am National Eye Institute der National Institutes of Health in Bethesda, USA. Von 2000 – 2004 war er Universitätsprofessor (C 3) für Molekulare Anatomie an der Universität Erlangen- Nürnberg. Seit 2004 ist Tamm Inhaber des Lehrstuhls für Humananatomie und Embryologie an der Universität Regensburg. Seine Forschungsinteressen umfassen die Identifizierung von molekularen Mechanismen für den Schutz und das Überleben von Nervenzellen der Netzhaut, die Analyse der molekularen Ursachen des Glaukoms sowie die Erforschung der Steuerungsprozesse der Augenentwicklung. Tamm war maßgeblich beteiligt am Aufbau des Forschungsschwerpunktes zur Augen- und Sehforschung an der Universität Regensburg verbunden mit der Rolle als Sprecher der DFG-Forschergruppe 1075 „Regulation und Pathologie von homöostatischen Prozessen der visuellen Funktion“. Tamm ist Gründungsmitglied des Themenverbunds „Sehen und Verstehen“ der Universität Regensburg.


Ernst Tamm

Prof. Dr. Ernst Tamm Foto: Universität Regensburg, Referat II/2 – Kommunikation, Susanne Goldbrunner


Ansprechpartner für Medienvertreter:
Prof. Dr. Ernst Tamm
Universität Regensburg
Lehrstuhl für Humananatomie und Embryologie
Telefon: 0941 943-2839
E-Mail: ernst.tamm@ur.de

  1. Startseite

Pressemitteilungen der Universität Regensburg

 

Zeitungen
Kontakt

Christina Glaser M.A.
Telefon 0941 943-5566
Telefax 0941 943-4929
E-Mail presse@ur.de

Link zur
Expertendatenbank