Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehramtsstudierende qualifizieren sich zu Inklusion in Schule und Unterricht

Abschlussfeier der Zusatzausbildung mit Vorstellung des Projekts „Zertifikat Inklusion – Basiskompetenzen“


Presseeinladung vom 3. November 2017

Am Donnerstag, den 9. November 2017  feiern die ersten Absolventen der dreisemestrigen Zusatzausbildung „Zertifikat Inklusion – Basiskompetenzen“ ihren Abschluss im Großen Sitzungssaal (PT 3.0.79) der Universität Regensburg. Die Leiterin des Lehrstuhls für Pädagogik (Grundschulpädagogik) an der Universität Regensburg, Frau Professor Dr. Astrid Rank begrüßt die Gäste. Auf dem Programm stehen die Vorstellung und Evaluation des Projektes „Zertifikat Inklusion – Basiskompetenzen“ sowie die Verleihung des Zertifikats an die Absolventen. An der Feier nehmen neben den Absolventen Vertreter des Schulamtes, der Regierung sowie Lehrkräfte und Schulleiter der zwölf kooperierenden Regensburger Schulen teil.

Die Zusatzausbildung im Bereich „Inklusion in Schule und Unterricht“ richtet sich an Lehramtsstudierende und schließt eine Lücke in der aktuellen Lehrerbildung an der Universität Regensburg. Das Projekt wird aus  Mitteln der „Qualitätsoffensive Lehrerbildung“ gefördert.

Veranstaltungstermin: 9. November 2017, 18 Uhr
Veranstaltungsort: Universität Regensburg, Gebäude Philosophie/Theologie,
Großer Sitzungssaal (PT 3.0.79)


Rückmeldung per E-Mail an Frau Veronika Weiß erbeten: veronika.weiss@paedagogik.uni-regensburg.de



Ansprechpartner für Medienvertreter:

Veronika Weiß
Projektmitarbeiterin „Zertifikat Inklusion – Basiskompetenzen“
Universität Regensburg
Tel.: 0941 6309158
veronika.weiss@paedagogik.uni-regensburg.de

  1. Startseite

Pressemitteilungen der Universität Regensburg

 

Zeitungen
Kontakt

Christina Glaser M.A.
Telefon 0941 943-5566
Telefax 0941 943-4929
E-Mail presse@ur.de

Link zur
Expertendatenbank