Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Bundespräsident beruft Prof. Dr. Jürgen Heinze in den Wissenschaftsrat

Regensburger Biologe berät Bundesregierung und Regierungen der Bundesländer


Pressemitteilung vom 09. Februar 2018

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat Prof. Dr. Jürgen Heinze, Lehrstuhl für Zoologie/Evolutionsbiologie an der Universität Regensburg, zum 1. Februar 2018 für drei Jahre in die Wissenschaftliche Kommission des Wissenschaftsrats berufen. Der Wissenschaftsrat hat die Aufgabe, die Bundesregierung und die Regierungen der Bundesländer in Fragen der inhaltlichen und strukturellen Entwicklung der Wissenschaft und Forschung zu beraten. Dazu gehören unter anderem Evaluationen von Forschungseinrichtungen, Stellungnahmen zur Hochschulbildung sowie zu Organisation und Förderung der Forschung an Hochschulen und außeruniversitären Einrichtungen.

Prof. Dr. Jürgen Heinze studierte Biologie an der Technischen Hochschule Darmstadt. Er promovierte 1988 und habilitierte 1994. 1996 erhielt er eine Professur am Zoologischen Institut I an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Seit 2000 ist er Inhaber des Lehrstuhls für Zoologie/ Evolutionsbiologie an der Universität Regensburg. Forschungsschwerpunkte von Professor Heinze sind Konflikte und Konfliktlösung im Insektenstaat, Evolution alternativer reproduktiver Taktiken und Lebensweisen sowie Reproduktion, Paarung und Alterung sozialer Insekten.

Web Pm Berufung Prof.jpeg

Bildunterschrift: Prof. Dr. Jürgen Heinze Foto: Universität Regensburg, Referat II/2 – Kommunikation


Ansprechpartner für Medienvertreter:

Prof. Dr. Jürgen Heinze
Lehrstuhl für Zoologie/Evolutionsbiologie
Universität Regensburg
Tel.: 0941 943-2475
E-Mail: juergen.heinze@biologie.uni-regensburg.de

  1. Startseite

Pressemitteilungen der Universität Regensburg

 

Zeitungen
Kontakt

Christina Glaser M.A.
Telefon 0941 943-5566
Telefax 0941 943-4929
E-Mail presse@ur.de

Link zu baydat online