Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Lehre Medizinische Psychologie

Aktuelles


AKTUELLE KLAUSURERGEBNISSE:

Ergebnisse der Klausuren Vorlesung I und Seminar vom 26.07.2017 finden Sie hier:


Termine


Klausurentermine Im WS17/18 :

Wiederholung Vorlesung I und Seminar: Mo., 06.11.2017 - 11:15 Uhr (H51)

Klausur Kurs: Die., 07.11.2017 - 11:15 Uhr (H38)

Klausur Vorlesung II und Seminar: Die., 19.12.2017 - 12:15 Uhr (H37 / H38)

Für alle Klausuren ist eine Flex-Now Anmeldung unbedingt erforderlich.

Die An- Bzw. Abmeldefrist endet generell 5 Tage vor der Klausur (SAmstag und Sonntag mit inbegriffen)

Die aktuellen An-/Abmeldefristen im WS 17/18 ersehen sie hier:


Sprechstunde:

mittwoch, 10:00 - 11:00 uhr


Vorläufige Pläne für das Wintersemester 17/18

Stundenplan Medizinische Psychologie

Kurs und Seminareinteilung (Passwort geschützt !)

Geänderte Version wegen absprache mit Med. Soziologie (Stand 02.10.17)


lehre

Veranstaltungen Sommersemester 2017

Das Vorlesungsverzeichnis (https://lsf.uni-regensburg.de/qisserver/rds?state=wtree&search=1&trex=step&idcol=k_semester&idval=20171&getglobal=semester&root120171=40852|40810|39268) konnte nicht innerhalb der Seite angezeigt werden. Klicken Sie hier, um die Datei stattdessen in einem neuen Fenster zu öffnen.

Veranstaltungen Sommersemester 2016

Stundenplan Medizinische Psychologie


54 030    

Vorlesung: Medizinische Psychologie I 

GRIPS

54 031

Kurs der Medizinischen Psychologie in Gruppen (Pflichtveranstaltung)

GRIPS

54 032

Seminar der Medizinischen Psychologie in Gruppen (Pflichtveranstaltung)

GRIPS

54 033

Vertiefungsseminar: Wahlfach Medizinische Psychologie

Teilnahme nur über GRIPS - Anmeldung möglich!

GRIPS

Gruppeneinteilung der Studierenden erfolgt nach Anatomienummer.

inhalt

Das Lehrangebot der Medizinischen Psychologie erstreckt sich über das 2. und 3. Vorklinische Fachsemester:

2. Fachsemester 3. Fachsemester
Vorlesung Teil I Vorlesung Teil II
Seminar der Medizinischen Psychologie Seminar der Medizinischen Psychologie
Kurs der Medizinischen Psychologie Kurs der Medizinischen Psychologie
Wahlfachseminar Wahlfachseminar


Die TeilnehmerInnen an den Pflichtveranstaltungen werden entsprechend ihrer Anatomienummern eingeteilt: Im Sommersemester das 1./2. Viertel, im Wintersemester das 3./4. Viertel. Dazu findet jeweils am Ende des vorherigen Semesters eine Informationsveranstaltung statt.


Scheinvoraussetzungen

Seminarschein: aktive Teilnahme am Seminar mit Referatspräsentation und erfolgreiches Bestehen der Klausuren zur Vorlesung Teil I+II und der Seminarfragen (jeweils mind. 60 %)

Kursschein: aktive Teilnahme an den Arzt-Patient-Rollenspielen und erfolgreiches Bestehen der Klausur (mind. 60 %)


Inhalt der Veranstaltungen

Vorlesung Medizinische Psychologie Teil I + II

Zu Beginn der Vorlesung steht die Einführung in die Grundlagen des ärztlichen Gespräches. Dieser Teil wird in der sog. Kursklausur abgeprüft.

Anschließend widmen wir uns den restlichen Themen des Gegenstandkataloges und vermitteln das Grundlagenwissen über die psychologischen Theorien und psychosozialen Aspekte, die für ärztliches Handeln notwendig sind.

Teil I der Vorlesung wird am Ende des Sommersemesters, Teil II im Wintersmester (vor der Weihnachtspause) abgeprüft.


Seminar der Medizinischen Psychologie

Im Seminar werden Themen der Medizinischen Psychologie mit klinischem Bezug vertieft. Es kommen die Aspekte ärztlichen Handelns in besonderen medizinischen Situationen zur Sprache. Die Inhalte des Seminars werden zusammen mit den Inhalten der Vorlesung abgeprüft.

Die Teilnahme am Seminar ist verpflichtend, Fehltermine müssen nachgeholt werden.


Kurs der Medizinischen Psychologie

Im Kurs widmen wir uns der Umsetzung von theoretischen Inhalten der Vorlesung und des Seminars in praktischen Übungen. Hierzu werden mit Hilfe von Arzt-Patient-Rollenspielen relevante Themen ärztlicher Tätigkeit eingeübt. Als Voraussetzung gelten die Einheiten der Vorlesung, die den Grundlagen des ärztlichen Gesprächs gewidmet sind, diese werden in einer Klausur abgeprüft.

Die Teilnahme am Kurs ist verpflichtend, Fehltermine müssen nachgeholt werden.


Wahlfachseminar

Im Rahmen des Wahlfachseminares beschäftigen wir uns mit den Themen „Psychologische Herausforderungen des Arztberufes“ und „Stressprävention für Medizinstudierende“.

Scheinvoraussetzung: regelmäßige Teilnahme, benotetes Referat und mündliche Kleingruppenprüfung

Anmeldung erfolgt über Grips.


Klausureinsicht

Einsichtnahme in die Prüfungsunterlagen ist innerhalb eines Monats nach Bekanntgabe des Prüfungsergebnisses bei der jeweiligen prüfenden Person möglich.

Skripten

  1. Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft
  2. Institut für Psychologie

Lehre Medizinische Psychologie

 

Image Hoersaal As _24_