Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Fachschaft

Fachschaft... wer ist das?

Prinzipiell sind alle eingeschriebenen Psychologiestudierenden automatisch Mitglieder der Fachschaft Pädagogik und Psychologie. Trotzdem wird oft von „der Fachschaft“ gesprochen. Damit sind diejenigen Studierenden gemeint, die sich aktiv an den Aktionen der Fachschaft beteiligen.

Die Fachschaft vertritt gemeinsam alle Studierenden der Fakultät 2, also alle die Pädagogik, Psychologie, Sport oder Lehramt studieren. Nach außen hin gibt es 7 offizielle Vertreter, die bei den Hochschulwahlen von den Studierenden der Fakultät 2 für ein Jahr gewählt werden. Diese VertreterInnen sitzen in weiterführenden Gremien: Einerseits im Fakultätsrat, der fakultätsinterne Angelegenheiten behandelt. Er setzt sich aus Professoren, wissenschaftlichen Mitarbeitern, sonstigen Mitarbeitern und den Fachschaftsvertretern zusammen. Andererseits im Fachschaftenrat, der der Vernetzung der verschiedenen Fachschaften an der Universität dient.


Was macht die Fachschaft?

Die Fachschaft engagiert sich in vielen Bereichen. Hier eine Auswahl:

  • Erstsemesterbetreuung
  • Hilfe bei allen Problemen im Studium
  • Ordner- und Skriptenausleihe
  • Ansprechpartner für Dekanat, Verwaltung und Lehrstuhlmitarbeiter
  • Ausrichtung verschiedener Feste
  • Informationsveranstaltungen (Studieninformationstag, Einführung ins Hauptstudium, etc.)
  • Studienbeitragsverwendung an der Fakultät
  • Kontaktvermittlung an andere Stellen bei Bedarf
  • Organisation verschiedener Vorträge

Die Aufgaben werden in verschiedenen Kleingruppen (Referaten) bearbeitet, die sich genau mit den Themen auseinandersetzen. Auf regelmäßig stattfindenden Sitzungen (14-tätig), werden dann allen Fachschaftsmitgliedern die Ergebnisse vorgestellt, nochmals diskutiert und ggf. Arbeitsaufträge weiterverteilen.

Alle Studierenden sind jederzeit herzlich eingeladen, in der Fachschaft mitzuwirken!

Fachschaft PäPsy: Kontakt und Sprechzeiten

  1. Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft

 

Rechts-start