Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Dr. Eva Pufke

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Sprechzeiten im Wintersemester:

Mi, 11:00-12:00 Uhr u.n.V.


Forschung

Forschungsschwerpunkte:

Publikationen

Suggate, S. P., Pufke, E., & Stoeger, H. (2016). Do fine motor skills contribute to early reading development? Journal of Research in Reading. Advance online publication. doi:10.1111/1467-9817.12081

Suggate, S. P., Pufke, E., & Stoeger, H. (2016). The effect of fine and grapho-motor skill demands on preschoolers’ decoding skill. Journal of Experimental Child Psychology, 141, 34–48. doi:10.1016/j.jecp.2015.07.012

Suggate, S., Stoeger, H., & Pufke, E. (2016). Relations between playing activities and fine motor development. Early Child Development and Care. Advance online publication. doi:10.1080/03004430.2016.1167047

Schmirl, J., Pufke, E., Schirner, S. & Stöger, H. (2012). Das Zusammenspiel geschlechterspezifischer Erwartungen, Einstellungen und Verhaltensweisen von Lehrkräften und Schülerinnen im MINT-Unterricht. In H. Stöger, A. Ziegler & M. Heilemann (Hrsg.), Mädchen und Frauen in MINT: Bedingungen von Geschlechtsunterschieden und Interventionsmöglichkeiten (S. 59–75). Münster: LIT.

Stöger, H., Sturm, K., Heilemann, M., Pufke, E., Schirner, S., Reutlinger, M. & Ziegler, A. (2011). CyberMentor: E-Mentoring für begabte Mädchen in MINT. In ÖZBF (Hrsg.), Begabung — Wissen — Werte. Wege zur Leistungsexzellenz [CD-Rom]. Salzburg, Österreich: Österreichisches Zentrum für Begabtenförderung und Begabungsforschung.

Vorträge

Vorträge auf wissenschaftlichen Kongressen

Ziegler, A., Pufke, E., Reutlinger, M. & Stöger, H. (2011, März). Online-Mentoring: Ein Selbstläufer?  Vortrag auf der 75. Sektionstagung der Arbeitsgruppe für empirische pädagogische Forschung (AEPF), Bamberg.

Duan, X., Schirner, S., Pufke, E., Stoeger, H., & Ziegler, A. (2010, December). Stability and modifiability: Empirical examination of a one-year mentoring program for gifted girls. Presentation at the International Conference on Education and Educational Psychology (ICEEPSY), Kyrenia, Cyprus.

Pufke, E. & Reutlinger, M. (2010, November). Mentoring als individuelle Lernumgebung. Vortrag auf dem 2. CyberMentor-Kongress zum Thema Lernumgebungen, Ulm.

Stöger, H., Heilemann, M., Neubauer, T., Pufke, E., Reutlinger, M., Schimke, D., Schirner, S., Vogel, J. & Ziegler, A. (2010, November). CyberMentor: E-Mentoring für begabte Mädchen in MINT. Vortrag auf dem 7. Internationalen ÖZBF-Kongress zu Fragen der Begabtenförderung, Salzburg, Österreich.

Pufke, E., Schirner, S. & Stöger, H. (2010, Juni). Die Situation von Mädchen in der Schule im Primar- und Sekundarbereich. Vortrag auf dem 1. ExpertInnentreffen zum Thema Mädchen und Frauen in MINT, Regensburg

Lehrerfortbildungen/Workshops

Pufke, E., Schirner, S. & Stöger, H. (2010, November). Nutzung von E-Mail-Mentoring und Internet-Communities zur Förderung von mathematisch- naturwissenschaftlichen Interessen bei Schülerinnen. Workshop auf der 19. Bundeskongress für Schulpsychologie, Hameln.

  1. Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft
  2. Institut für Pädagogik

Dr. Eva Pufke

 

PT 5.0.01

 

Bild 094

Tel.  0941/943-3865
Fax  0941/943-1993

eva.pufke@ur.de