Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Prof. Dr. Heinz-Jürgen Ipfling

ehemaliger Lehrstuhlinhaber


Arbeitsfokus

  • Hauptschule
  • Ganztagsschule
  • Schullandheimpädagogik
  • Schulentwicklung
  • Lehrerpersönlichkeit (bes. Berufszufriedenheit)
  • Neuere Unterrichtsformen in der Sekundarstufe I

Publikationen

Ipfling, H. J. (2002a). Ganztagsschule. Ganztagsschule - Erfahrungen aus einem früheren Modellversuch des Landes Rheinland-Pfalz. In Institut für schulische Fortbildung und schulpsychologische Beratung des Landes Rheinland-Pfalz (Hrsg.), Unterwegs zur Ganztagsschule (S. 109ff.). Speyer.

Ipfling, H. J. (2002b) PISA. PISA-Reaktionen und Folgerungen. Schulmagazin 5 bis 10, 2, 55--56.

Ipfling, H. J. (2001). Schule. Neuere Aufgaben und Formen von Schule. In Lukesch, H. & Peez, H. (Hrsg.), Erziehung, Bildung und Sozialisation in Deutschland (S. 117-129). Regensburg: Roderer.

Ipfling, H. J. (2000). Welche Zukunft hat die Hauptschule im Bildungssystem der Bundesrepublik Deutschland? In Hansel, T. (Hrsg.), Hauptschule - Auslaufmodell oder Herausforderung? (178-191). Herbolzheim: Centaurus-Verl.

Ipfling, H. J., Bronder, D. J. & Zenke, K. G. (Hrsg.) (1999a). Handbuch Hauptschulbildungsgang Band 1: Grundlegung. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Ipfling, H. J., Bronder, D. J. & Zenke, K. G. (Hrsg.) (1999b). Handbuch Hauptschulbildungsgang Band 2: Praxisberichte. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Ipfling,H. J. (1999a). Schulpädagogik. In Reinhold, G., Pollak, G., & Heim, H. (Hrsg.): Pädagogik-Lexikon (S. 469 ff.). München: Oldenbourg.

Ipfling, H.J. (1999b). Unterricht. In Reinhold, G., Pollak, G., & Heim, H. (Hrsg.): Pädagogik-Lexikon (S. 522 ff.). München: Oldenbourg.

Ipfling, H. J. (1999c). Zur Entwicklung der Hauptschulbildung. In Ipfling, H. J., Bronder, D. J. & Zenke, K. G. (Hrsg.), Handbuch Hauptschulbildungsgang Band 1: Grundlegung (25-40). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Ipfling, H. J. (1999d). Schülerorientierung als Prinzip einer Hauptschulpädagogik. In Ipfling, H. J., Bronder, D. J. & Zenke, K. G. (Hrsg.), Handbuch Hauptschulbildungsgang Band 1: Grundlegung (S. 147-153). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Ipfling, H. J. (1999e). Erziehung in der Hauptschule. In Ipfling, H. J., Bronder, D. J. & Zenke, K. G. (Hrsg.), Handbuch Hauptschulbildungsgang Band 1: Grundlegung (S. 154-159). Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Ipfling, H. J. (1999f). Grundzüge eines europäischen Professionsverständnisses der Lehrer. In Pollack, G. & Prim, R. (Hrsg.), Erziehungswissenschaft und Pädagogik zwischen kritischer Reflexion und Dienstleistung (206-215). Weinheim: Juventa.

Ipfling, H. J. (1998). Über die Grenzen der Erziehung in Schule und Unterricht. In J. Rekus (Hrsg.), Grundfragen des Unterrichts (151-160). Weinheim, Juventa.

Ipfling, H. J. (1997). Die Diskretion des Lehrers. 5 - 10 Schulmagazin, 2, 4-5.

Ipfling, H. J. (1995). Der Schullandheimaufenthalt - Anspruch und Wirklichkeit. In Schullandheimwerk Unterfranken e. V. in Zusammenarbeit mit der Bayer.  Akademie für Schullandheimpädagogik e.V. (Hrsg.): Der Schullandheimaufenthalt  - Anspruch und Wirklichkeit, Hobbach.

Ipfling, H. J. (1994a). Schule öffnen!? Engagement. Zeitschrift für Erziehung und Schule, 1, 50 ff.

Ipfling, H. J. (1994b). Wieviel Schulaufsicht braucht eine demokratische Schule? Schulverwaltung, 7/8, 200-202.

Ipfling, H. J. & H. Peez (1994). Wie zufrieden sind die Lehrer? Empirische Untersuchungen zur Berufs(un)zufriedenheit von Lehrern/Lehrerinnen der Primarstufe im deutschsprachigen Raum. Bad Heilbrunn: Klinkhardt.

Ipfling, H. J. (1993a). Notwendigkeit ganztägiger Betreuungsformen in einer sich wandelnden Gesellschaft. Die Ganztagsschule, 4, 143-161.

Ipfling, H. J. (1993b). Zur Bedeutung des Schullandheims für die Schule heute. In Bayer. Akademie f. Schullandheimpädagogik e. V. (Hrsg.), Schullandheim heute - zwischen Tradition und neuen Herausforderungen (91ff.). Burgthann-Mimberg.

Ipfling, H. J. & Heyer, I. (1993). Die Grundschule im Bildungssystem. In H. R. Becher & J. Bennack (Hrsg.), Taschenbuch Grundschule (S.14ff.). Baltmannsweiler: Schneider Verlag Hohengehren.

 

Funktionen

  • Mitherausgeber der Vierteljahresschrift für Wissenschaftliche Pädagogik
  • Mitherausgeber des Schulmagazins 5 - 10
  • Mitglied der Akademie für Bildungsreform
  • Mitglied des Wissenschaftlichen Beirats der Akademie für Schullandheimpädagogik
  • Vorsitzender des Bildungswerkes und der Akademie des Bayerischen Lehrer- und Lehrerinnenverbandes
  1. Fakultät für Psychologie, Pädagogik und Sportwissenschaft
  2. Institut für Pädagogik

Prof. Dr. Heinz-Jürgen Ipfling

Raum: PT 5.0.11

 

H-jipflingrightframe

Tel.  0941/943-3664
Fax  0941/943-1993

delia.manthei@ur.de