Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Backup

Backup und Restore Policies

Momentan werden unsere GroupWise Postoffices ein Mal pro Tag in den frühen Morgenstunden in unser Backup geschrieben. Der primäre Zweck dieses Backups ist Absicherung gegen Hardware-Fehler. Siehe auch hier.

GroupWise (Web & Windows) Klienten löschen normalerweise nicht sofort, sondern schieben alle Elemente erst in den Papierkorb - haben Sie dort schon gesucht? Eine Suche nach den E-Mails ist keine schlechte Idee - Sie sind definitiv nicht der/die erste die E-Mails unabsichtlich verschoben hat (passiert uns auch).

Das Backup-Fenster reicht ca. 28 Tage (30 Tage - Sicherheitsabschlag) in die Vergangenheit. Da das Backup in der Nacht (früher Morgen) stattfindet, müssen die gesuchten Elemente mindestens eine Nacht "überlebt" haben.

Wenn Sie ein Restore wünschen (und die Daten in die Kategorie "wirklich wichtig" fallen), dann wenden Sie sich umgehend (die Uhr tickt!) an Ihren Workgroupmanager.

Ihr Workgroupmanager wird sich dann bei Ihnen nach dem genauen Lösch- oder Tilgungstermin erkundigen - ohne das geht es nicht. Wenn dieser Termin in den verfügbaren Zeitraum (siehe Backup Fenster) liegt wird sich der Workgroupmanager an uns (RZ) wenden.

Bitte haben Sie Verständnis das diese Leistung NICHT garantiert werden kann. Ein Restore dauert (üblicherweise) mehrere Stunden - d.h. es werden Personalresourcen des RZ gebunden (und wir können nicht mehrere Anforderungen parallel bearbeiten).

Andere Wege

Wir bieten für einzelne Accounts auch eine Vollarchivierung an (siehe auch die "normale") Archivierung. Hier wird jede Nacht ALLES in unser Archiv geschrieben. Auch hier können Sie immer noch untertags alles löschen ... alles was eine Nacht überlebt ist jedoch im Archiv gesichert (und verbleibt dort). Diese Möglichkeit ist nur für Accounts der UKR oder technische Accounts (Datenschutz) möglich. Wenden Sie sich über Ihren Workgroupmanager an uns.

  1. Universität