Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Allgemeine Hinweise

Hilfestellung: Dateinamen Konventionen

Hyperlinks, die nicht funktionieren, Bilder, die nicht angezeigt werden und Webseiten, die nicht gefunden werden - das sind Probleme, die sich meist leicht vermeiden lassen!

Der Webserver unterscheidet bei Datennamen genau zwischen Groß- und Kleinschreibung und gestattet praktisch keine Sonderzeichen in Dateinamen. Das ist anders, als viele Benutzer das von ihrem Windows-Computer zu Hause gewohnt sind - und damit eine Quelle für viele selbstgeschaffene Probleme der obigen Art.

Wenn Sie Problemen mit der Schreibweise von Ordner- und Dateinamen auf dem Webserver aus dem Weg gehen wollen, dann helfen Ihnen einige Regeln.  

Achten Sie bei der Vergabe von Dateinamen auf folgende Punkte:

  • Keine Leerzeichen. Verwenden Sie den Unterstrich, oder schreiben Sie zusammen.
  • Keine Spezialzeichen wie ?,%,#,/: usw. Verwenden Sie Buchstaben, Ziffern und den Unterstrich.
  • Keine Umlaute ä,ö,ü. Unschreiben Sie die Umlaute mit ae,oe,ue.
  • Schreiben Sie die 'filename extensions' richtig: *.htm, *.html, *.gif, *.jpg.
  • Achten Sie auf Gross/Kleinschreibung.
  • Halten Sie allgemein Ihre Dateinamen so kurz und einfach wie möglich

 


  1. Universität