Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Spamschutz bei Mailman-Mailinglisten

Aus gegebenem Anlass verweisen wir auf die Empfehlungen für den Betrieb von Mailinglisten.

Bitte beachten Sie bei  Mailinglisten folgende wichtige Optionen:

  1. Unter Abo-Regeln und Adreßfilter... sollte die Option advertised nur auf Ja stehen, wenn die Liste auf der Mailman listinfo Seite sichtbar sein soll. Es ist besser, die Listen zu verstecken, um keine Spammer einzuladen
  2. Unter Abo-Regeln und Adreßfilter... Spam-Filter Regel 1 tragen Sie den regulären Ausdruck ^X\-PerlMx\-Spam\: Gauge\=XXXXX ein, um Spam automatisch zu behandeln. Die Anzahl der X ist ein Spammarker. Jedes X steht für 10% Spam-Wahrscheinlichkeit. Kein X bedeutet die Mail ist in Ordnung. Beim angegebenen Beispiel werden also Mails mit einer Spam-Wahrscheinlichkeit von 50% behandelt, was sich in der Praxis bewährt hat.
Weitere Hinweise finden Sie unter der folgenden URL unter dem Reiter "MAILMAN"

www.uni-regensburg.de/rechenzentrum/support/workgroupmanager/index.html#accessibletabscontent0-2

  1. Universität