Zu Hauptinhalt springen
Gewählte Sprache ist Deutsch Select language
Startseite UR

Mit Windows 7 ins WLAN

1. Verbinden mit eduroam

Stellen Sie mit Ihrem Gerät, welches Sie registrieren möchten, eine Verbindung zu eduroam her.

Bei der Netzwerkauthentifizierung geben Sie Ihren Benutzernamen ergänzt mit @ur.de und dem RZ-Passwort ein (z.B.: vip12345@ur.de).

Windows7-teil2

Falls anschließend der folgende Sicherheitshinweis erscheint, klicken Sie auf Verbinden.

Windows7-teil3

Nach erfolgreicher Authentifizierung haben Sie einen eingeschränkten Zugang zu unse­rem Datennetz. Bei der erstmaligen Verbindung erhalten Sie eine Anfrage über den gewünschten Netzwerkstandort. Wählen Sie hier bitte Öffentlicher Ort bzw. Öffentliches Netzwerk aus.

2. Browser öffnen, Anmeldung ausfüllen

Nach dem Start des Browsers (z.B. Internet Explorer oder Firefox) erfolgt eine automatische Weiterleitung zur Rechnerregistrierung. Falls die automatische Weiterleitung nicht funktioniert, rufen Sie die genannte Seite manuell auf.

Loggen Sie sich in die Persönliche Statusseite mit Ihrem Benutzernamen (z.B. vip12345) ein. Registrieren Sie Ihr Gerät unter dem Punkt Neuanmeldung mit den folgenden Daten:

  • Geräteanschluss: Funk (WLAN)
  • Physikalische Adresse: Auto (rechts)
  • Herkunft: privates Gerät
  • Geräteklassifikation: Arbeitsplatzrechner
  • Geräteart: Notebook/ Desktop
  • Gerätefabrikat: optional
  • Betriebssystem: Windows 7
  • Funkstandard: optional
  • Fachbereich: Studenten (Bedienstete wählen hier ihren Fachbereich)
  • Gültigkeitsdauer: auswählen

3. WLAN-Einrichtung abschließen

Nach ca. 20 Minuten ist die Registrierung abgeschlossen. Sie erhalten eine E-Mail als Bestätigung. Trennen Sie die Verbindung zum Netzwerk.

Stellen Sie anschließend erneut eine Verbindung mit eduroam her.


Zertifikatsüberprüfung

Es ist nötig das Zertifikat zu überprüfen. Rufen Sie dazu folgendenden Eintrag in der Systemsteuerung auf: Systemsteuerung -> Rubrik Netzwerk und Internet  -> Rubrik Netzwerk- und Freigabecenter -> Drathlosnetzwerke verwalten (Spalte links).

Öffnen Sie den Eintrag zum Netzwerk eduroam mit einem Doppelklick. Wechseln Sie zum Reiter "Sicherheit" und klicken Sie dort auf "Einstellungen" wie im folgendem Screenshot.

Vergewissern Sie sich, dass eine Verbindung mit dem Server "radius2.uni-regensburg.de" hergestellt wird und scrollen Sie in der Liste der vertrauenswürdigen Stammzertifizierungsstellen zum Eintrag "Deutsche Telekom Root CA 2". Doppelklicken Sie auf das Zertifikat der Telekom und wechseln Sie zum Reiter "Details". Klicken Sie in der List auf das Feld "Fingerabdruck" und überprüfen Sie, ob der Wert im oberen Screenshot mit dem auf Ihrem Rechner übereinstimmt.

Ist dies der Fall, stellen Sie anschließend erneut eine Verbindung mit eduroam her.

Falls eine erneute Anfrage über den gewünschten Netzwerkstandort erscheint, wählen Sie hier bitte Öffentlicher Ort bzw. Öffentliches Netzwerk aus.

Ist die Verbindung erfolgreich hergestellt, haben Sie einen sicheren, verschlüsselten Zugang zum Datennetz der Universität Regensburg und ins Internet.


Support

Bei Fragen und Problemen hilft Ihnen gerne der Infostand des Rechenzentrums weiter. Schreiben Sie einfach eine E-Mail uns schildern Sie ihr Problem. Ihr Anliegen wird so schnell wie möglich bearbei­tet. Wenn eine Klärung Ihres Anliegens per E-Mail nicht möglich ist, freut sich das Infostand-Team, Sie zu den Öffnungszeiten auch persönlich am Infostand direkt an Ihrem Gerät zu beraten.


War diese Seite für Sie hilfreich?

  1. Universität

Rechenzentrum

Support für Studierende
Infostand

Telefon 0941 943-4444

E-Mail: support@rz.uni-regensburg.de