Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Lehrstuhlnachfolge - Ernennung Prof. Dr. Frank Maschmann

Prof. Dr. Frank Maschmann, derzeit Direktor des Instituts für Unternehmensrecht an der Universität Mannheim und dort Inhaber des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Arbeitsrecht, Handels- und Wirtschaftsrecht, übernimmt im Oktober 2013 den renommierten Regensburger Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeits- und Sozialrecht. Er wird Nachfolger von Prof. Dr. Reinhard Richardi, der über 30 Jahre Inhaber dieses Lehrstuhls war.
 

Maschmann-ernennungsurkunde

Rektor Prof. Dr. Hebel überreicht Prof. Dr. Maschmann (links) die Ernennungsurkunde

Professor Maschmann hat Jura und BWL in Hamburg und Passau studiert. Er ist Schüler von Prof. Wolfgang Hromadka, bei dem er mit einer Arbeit zum Arbeitnehmerbegriff promoviert hat. Nach seiner Habilitation an der Universität Passau zum Tarif- und Verfassungsrecht führte ihn sein Weg in die Industrie. Mehrere Jahre war er im Personalwesen der Siemens AG für die Bereiche Betriebsverfassungsrecht und Restrukturierung zuständig, bevor ihn der Weg zurück an die Universität führte. In Mannheim wurde er Nachfolger von Prof. Volker Rieble. In kurzer Zeit baute er den Praktikerkreis Personal und Arbeitsrecht auf, der seit 2006 auch den Mannheimer Arbeitsrechtstag veranstaltet – mittlerweile einer der größten Kongresse in Deutschland. Von 2009 bis 2010 war er Prodekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät und gehörte dem Senat der Universität Mannheim an. Seit 2011 ist er Vorsitzender des Vorstands der Stiftung Theorie und Praxis des Arbeitsrechts, die u.a. das Passauer Arbeitsrechtssymposium veranstaltet.

Zu seinen Forschungsschwerpunkten gehören die Bereiche Betriebsverfassungsrecht, Restrukturierung, Compliance und Flexibilisierung von Arbeitsbedingungen. Professor Maschmann hat zahlreiche Fachaufsätze, Kommentierungen und Bücher verfasst, u.a. ein zweibändiges Lehrbuch zum Arbeitsrecht sowie ein Handbuch zur Vertragsgestaltung im Arbeitsrecht.

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Arbeitsrecht

Prof. Dr.
Frank Maschmann