Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Person

Lebenslauf

Lebenslauf:

Geboren am 03.11.1939 in Coesfeld in Westfalen. Studium der Rechtswissenschaft in Frankfurt am Main.

Erste Juristische Staatsprüfung: Frankfurt am Main 1964. Zweite Juristische Staatsprüfung: Wiesbaden 1969

Promotion zum Dr. jur. 1967 (Gutachter: Adalbert Erler und Helmut Coing)

Habilitation in Frankfurt am Main 1972 mit der Arbeit „Die Appellation vom Papst an ein allgemeines Konzil und ihre Beurteilung durch die Kanonisten im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit“. Venia legendi für Bürgerliches Recht, Deutsche Rechtsgeschichte und Kirchenrecht

Professor an einer Universität (Frankfurt am Main): 1974

Ordentlicher Professor und Direktor des Seminars für Deutsches Recht an der Universität zu Köln 1975

Ordentlicher Professor an der Universität Regensburg 1988 (Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Europäische Rechtsgeschichte und Kirchenrecht), seit 01.04.2008 Emeritus

 

Forschungsaufenthalte:

Deutsches Historisches Institut in Rom in den Jahren 1964/65 (Stipendiat) und 1970/71 (Gastdozent)

Institute of Medieval Canon Law in Berkeley, Kalifornien 1980

 

Akademische Selbstverwaltung:

Dekan der Juristischen Fakultät der Universität Regensburg 1992 - 1994

Prorektor der Universität Regensburg von 1994 -1996, 1996 - 1998 und 2003 - 2005

Senatsausschuß für die Universitätsbibliothek: 1993-2008

Vorstandsmitglied des Satzungskonvents der Universität Frankfurt am Main: 1973

Vorstandsmitglied des Satzungskonvents der Universität zu Köln: 1987 - 1988

Vorsitzender der Arbeitsgruppe Grundordnung für die Universität Regensburg: 1998-2000

Mitglied des Senates der Universität Regensburg: 2000 - 2002

 

Ehrenämter:

Vorsitzender der Vereinigung für Verfassungsgeschichte 1997 - 2001

Vertrauensdozent der Studienstiftung des deutschen Volkes: 1981 - 1988

Vorstandsmitglied der Görres-Gesellschaft zur Pflege der Wissenschaft: seit 1987

Sprecher der Professorengruppe des Deutschen Hochschulverbandes an der Universität Regensburg: 1996-2012

Vorsitzender des Vereins zur Förderung der Teilbibliothek Recht an der Universität Regensburg e.V.: seit 1999

Fachgutachter der Deutschen Forschungsgemeinschaft: seit 1995

Mitglied des Auswahlausschusses der Graduiertenförderung in der Bischöflichen Studienförderung Cusanuswerk: seit 1985

Ehrungen:

Bundesverdienstkreuz am Bande 2011

 

Festschrift:

Recht – Religion – Verfassung. Festschrift für Hans-Jürgen Becker zum 70. Geburtstag, hg. von Inge Kroppenberg, Martin Löhnig und Dieter Schwab, Bielefeld 2009

 

Herausgebertätigkeit:

Rechtshistorischen Reihe: seit 1978

Rechts- und staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft: seit 1999

Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte (Kanonistische Abteilung): seit 1994

 

Forschungsschwerpunkte:

Bürgerliches Recht, insbesondere Schuldrecht; Rechtsgeschichte des Spätmittelalters im europäischen Vergleich; Kanonistik, insbesondere Wahlkapitulationen der Päpste; Verfassungsgeschichte; Wissenschaftsgeschichte der Jurisprudenz im 19. und 20. Jahrhundert.

Schriften

 

I.         Monographien und herausgeberische Tätigkeit

 

1.         Zwei unbekannte kanonistische Schriften des Bonagratia von Bergamo in Codex Vat. lat. 4009.

Erweiterter fotomechanischer Nachdruck aus: Quellen und Forschungen aus italienischen Archiven und Bibliotheken, herausgegeben vom Deutschen Historischen Institut in Rom, Bd. 46 (1966); Rechtswissenschaftliche Dissertation in Frankfurt am Main 1967.

 

 

2.         Rechtsgeschichte als Kulturgeschichte. Festschrift für Adalbert Erler zum 70. Geburtstag (zusammen mit G. Dilcher, G. Gudian, E. Kaufmann und W. Sellert), Aalen 1976.

 

3.         Rechtshistorische Reihe (zusammen mit W. Brauneder, P. Caroni, B. Diestelkamp, G. Dil­cher, H. Hattenhauer, R. Hoke, M. Köbler, G. Landwehr, H. Nehlsen, W. Ogris, G. Otte, K.O. Scherner, H. Schlosser, D. Schwab, H.-W. Strätz, E. Wadle und D. Willoweit), Frankfurt a.M. - Bern - New York, seit 1978.

 

4.         Festschrift für Heinz Hübner zum 70. Geburtstag (zusammen mit G. Baumgärtel, E. Kling­müller und A. Wacke), Berlin - New York 1984.

 

5.         Die Appellation vom Papst an das Konzil. Historische Entwicklung und kanonistische Diskussion im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit (Forschungen zur kirchlichen Rechtsgeschichte und zum Kirchenrecht, Bd. 17), Köln 1988.

 

6.         Ein Spaziergang durch die Rechtsgeschichte Kölns (Skriptenreihe des Kölner Anwaltvereins e.V. Heft 25), Köln 1988.

 

7.         Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Kanonistische Abteilung, zusammen mit M. Heckel und K.W. Nörr und nun mit H. De Wall und A. Thier, ab Band 111 (KA LXXX), Wien, Köln, Weimar 1994.

 

8.         Der Pfälzer Löwe in Bayern. Zur Geschichte der Oberpfalz in der kurpfälzischen Epoche. Schriftenreihe der Universität Regensburg, Bd. 24, Regensburg 1997

 

9.         Rechts- und staatswissenschaftliche Veröffentlichungen der Görres-Gesellschaft / Neue Folge, seit 2001

 

10.       Interdependenzen zwischen Verfassung und Kultur. Tagung der Vereinigung für Verfassungsgeschichte in Hofgeismar vom 22.3. – 24.3.1999 (Der Staat: Beihefte, 15), Berlin 2003.

 

11.       Adam Christian Gaspari, Der Deputations-Receß mit historischen, geographischen und statistischen Erläuterungen und einer Vergleichungstafel. Nachdruck der Ausgabe Hamburg, bei Friedrich Perthes 1803, mit einer Einleitung (S. 5* - 43*), 2 Bde. Hildesheim – Zürich – New York 2003, 325 u. 363 Seiten

 

12.       Colloquia für Dieter Schwab, hg. zusammen mit Dieter Klippel und Reinhard Zimmermann, Bielefeld 2000.

 

13.       Der Reichstag zu Regensburg. Historische Ansichten aus dem Jahre 1786, Regensburg 2003.

 

14.       Zusammengesetzte Staatlichkeit in der Europäischen Verfassungsgeschichte. Tagung der Vereinigung für Verfassungsgeschichte in Hofgeismar vom 19. – 21.3.2001 (Der Staat: Beihefte, 16), Berlin 2006.

 

15.       Regensburg wird bayerisch. Ein Lesebuch (zusammen mit Konrad Maria Färber), Regensburg 2009

 


II.        Aufsätze

 

1.         Das Mandat "Fidem catholicam" Ludwigs des Bayern von 1338, in: Deutsches Archiv für Erforschung des Mittelalters, namens der Monumenta Germaniae Historica herausgegeben von H. Grundmann und H.-M. Schaller, Bd. 26 (Köln 1970), S. 454-512.

 

2.         Zum Ausgleich zwischen mehreren Sicherungsgebern nach Befriedigung des Gläubigers, in: NJW 1971, S. 2151 ff.

 

3.         Eine unbekannte Handschrift des Schwaben- und Augsburger Sachsenspiegels, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung, Bd. 88 (Weimar 1971), S. 190-197.

 

4.         Simone da Borsano. Ein Kanonist am Vorabend des Großen Schismas, in: Rechtsgeschichte als Kulturgeschichte. Festschrift für Adalbert Erler zum 70. Geburtstag, herausgegeben von H.-J. Becker u.a., Aalen 1976, S. 179-195.

 

5.         Protestatio, Protest: Zum Funktionswandel eines rechtlichen Instruments, in: Zeitschrift für Historische Forschung, Bd. 5 (Berlin 1978), S. 385-412.

 

6.         Die nichteheliche Lebensgemeinschaft (Konkubinat) in der Rechtsgeschichte, in: Die nichteheliche Lebensgemeinschaft, Veröffentlichungen der Joachim-Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften, Hamburg, Nr. 34, herausgegeben von G. Landwehr, Göttingen 1978, S. 13- 38.

 

7.         Stadtpatrone und städtische Freiheit. Eine rechtsgeschichtliche Betrachtung des Kölner Dombildes, in: Gedächtnisschrift für Hermann Conrad, herausgegeben von P. Mikat und G. Kleinheyer, Paderborn 1979, S. 23-45.

 

8.         Der Heilige als Landesherr. Zur staatsrechtlichen Symbolbedeutung des Patrons im europäischen Bereich, in: Symbolon, Jahrbuch für Symbolforschung, Neue Folge, Bd. 6, Köln 1982, S. 9-25.

 

9.         Diplomatik und Rechtsgeschichte. Conrings Tätigkeit in den bella diplomatica um das Recht der Königskrönung, um die Reichsfreiheit der Stadt Köln und um die Jurisdiktion über die Stadt Lindau, in: Hermann Conring (1606-1681), herausgegeben von M. Stolleis, Berlin 1983, S. 335-353.

 

10.       Liturgie und Recht in ihrer wechselseitigen Durchdringung, in: Saeculum. Jahrbuch für Uni­versalgeschichte, Bd. 34, Freiburg/München 1983, S. 201-212.

 

11.       Der Städel-Paragraph (§ 84 BGB), in: Festschrift für Heinz Hübner zum 70. Geburtstag, Ber­lin/New York 1984, S. 21-33.

 

12.       In memoriam Viktor Achter, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germanistische Abteilung, Bd. 101, 1984, S. 450-453.

 

13.       Die nichteheliche Lebensgemeinschaft im Schadensrecht, in: Versicherungsrecht. Juristische Rundschau für die Individualversicherung 1985, S. 201-206.

 

14.       Das Rheinische Recht und seine Bedeutung für die Rechtsentwicklung in Deutschland im 19. Jahrhundert, in: Juristische Schulung 1985, S. 338-345.

 

15.       August Reichensperger (1808-1895), in: Rheinische Lebensbilder, Bd. 10, 1985, S. 141-158.

 

16.       Zur Bedeutung der Landkarte für die rechtsgeschichtliche Forschung, in: Archivhefte, hg. vom Landschaftsverband Rheinland, Archivberatungsstelle Rheinland Nr. 16, Köln 1985, S. 9-19.

 

17.       Bruch- und Allmendegerechtigkeiten im Übergang vom 18. zum 19. Jahrhundert, in: Recht, Gericht, Genossenschaft und Policey. Studien zu Grundbegriffen der germanistischen Rechts­historie. Symposion für Adalbert Erler, hg. v. G. Dilcher und B. Diestelkamp, Berlin 1986, S. 139-149. Dieser Aufsatz ist eine erste Auswertung von drei rechtshistorischen Gutachten für die Stadt Bedburg:

 

17.       a) Rechtsgutachten über die Frage von Zahlungsverpflichtungen der Stadt Bedburg aus dem Bruchvermögen des Bedburger Bruches (sog. Bedburger Schweiz) vom 1.12.1982, masch.schr., 63 Seiten u. Anlagen.

 

17.       b) Rechtsgutachten über die Frage von Zahlungsverpflichtungen der Stadt Bedburg aus dem Bruchvermögen des Morken-Harffer-Bruches, vom 31.1.1984, masch.schr., 69 Seiten u. Anlagen.

 

17.       c) Rechtsgutachten über das Eigentum und die Nutzungsberechtigung an der Winkelheimer Heide in Bedburg vom 18.6.1984, masch.schr., 80 Seiten u. Anlagen.

 

18.       Vermögensfähigkeit und Freiheit der Person. Zur Rechtsgeschichte des § 310 BGB, in: Fest­schrift für Klemens Pleyer zum 65. Geburtstag, hg. v. P. Hofmann, U. Meyer-Cording u. H. Wiedemann, Köln 1986, S. 485-496.

 

19.       Recht und Gnade im Bild der Reformationszeit, in: Liber Amicorum. Professor Dr. Herbert Frost zum 65. Geburtstag, Köln 1986, S. 127-144.

 

20.       Die Entwicklung der juristischen Fakultät in Köln bis zum Jahre 1600, in: Der Humanismus und die oberen Fakultäten, hg. von G. Keil, B. Moeller und W. Trusen (Mitteilung XIV der Kommission für Humanismusforschung der Deutschen Forschungsgemeinschaft), Weinheim 1987, S. 43-64.

 

21.       Primat und Kardinalat. Die Einbindung der plenitudo potestatis in den päpstlichen Wahlkapitulationen, in: Akten des 26. Deutschen Rechtshistorikertages, hg. von D. Simon (Ius Commune, Sonderhefte: Studien zur Europäischen Rechtsgeschichte, Bd. 30), Frankfurt a.M. 1987, S. 109-127.

 

22.       Zur Geschichte der Kölner Rechtsanwaltschaft 1887-1987, in: 100 Jahre Kölner Anwaltverein. Festschrift hg. v. O. Bussenius, M. Hüttemann, G. Schwend, Köln 1987, S. 17-126.

 

23.       Preußischer Staat und katholische Kirche (1786-1806), in: Das nachfriderizianische Preußen 1786-1806, hg. v. H. Hattenhauer und G. Landwehr (Motive-Texte-Materialien Bd. 46), Heidelberg 1988, S. 383-403.

 

24.       600 Jahre Rechtswissenschaft in Köln. Aus der Geschichte der Rechtswissenschaftlichen Fakultät, in: Festschrift der Rechtswissenschaftlichen Fakultät zur 600-Jahr-Feier der Universität zu Köln, Köln 1988, S. 3-30.

 

25.       Villikationsverfassung und Stadtrechtsbildung, in: Grundherrschaft und Stadtentstehung am Niederrhein, hg. v. K. Flink u. W. Janssen (= Klever Archiv. Schriftenreihe des Stadtarchivs Kleve, Bd. 9), Kleve 1989, S. 23-35.

 

26.       Die gerichtliche Beredsamkeit. Ein Beitrag zum Verhältnis von Recht und Sprache, in: Staat, Kirche, Wissenschaft in einer pluralistischen Gesellschaft. Festschrift zum 65. Geburtstag von Paul Mikat, hg. v. D. Schwab u.a., Berlin 1989, S. 45-54.

 

27.       Kölns Städteverträge in vorhansischer Zeit, in: Hansische Geschichtsblätter 107, Köln-Wien 1989, S. 1-13.

 

28.       Recht, Billigkeit und Gnade in der europäischen Rechtsgeschichte, in: Humanistische Bildung Heft 13 (Stuttgart 1989), S. 45-64.

 

29.       Aspekte der Kirchenrechtsgeschichte, in: Ehestabilisierende Faktoren. Referate gehalten auf dem Symposium der Joachim Jungius-Gesellschaft der Wissenschaften Hamburg am 20.-21. Oktober 1989, hg. v. G. Seifert, Göttingen 1990, S. 87-99.

 

30.       Senatus episcopi. Die rechtliche Stellung der Domkapitel in Geschichte und Gegenwart, in: Jahres- und Tagungsbericht der Görres-Gesellschaft 1989, o.O., 1990, S. 33-54.

 

31.       Die Bedeutung der lateinischen Sprache für die Verfassung und das Recht der römischen Kir­che, in: Sprache - Recht - Geschichte, hg. von H. Hattenhauer, Heidelberg 1991, S. 25-36.

 

32.       Die bayerische Rheinpfalz und das rheinische Recht, in: Siebenpfeiffer und seine Zeit im Blickfeld der Rechtsgeschichte, hg. v. E. Wadle (Schriften der Siebenpfeiffer-Stiftung, Bd. 1), Sigmaringen 1991, S. 19-33.

 

33.       Das Problem der Bischofsernennungen in der Kirchengeschichte, in: Staat und Parteien. Festschrift für Rudolf Morsey zum 65. Geburtstag, hg. von K.D. Bracher u.a., Berlin 1992, S. 255-273.

 

34.       Die Wahlkapitulationen der Päpste im späten Mittelalter und in der frühen Neuzeit, in: Acta Universitatis Wratislaviensis, Nr. 1384, Prawa CCXII, Wroclaw 1992, S. 15-28

 

35.       a) Alfred Ludwig Wieruszowski, in: Deutsche Juristen jüdischer Herkunft, hg. von H.C. Helmut Heinrichs u.a., München 1993, S. 403-413.

            b) Japanische Übersetzung, 2012, S. 613-629.

 

36.       Das Gericht Bornheimer Berg, in: Überlieferung, Bewahrung und Gestaltung in der rechtsgeschichtlichen Forschung, hg. von St. Buchholz u.a., Paderborn, München, Wien, Zürich 1993, S. 1 - 21

 

37.       In memoriam Adalbert Erler, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, hg. von Th. Mayer-Maly u.a., Wien, Köln, Weimar 1993, S. 559 - 561

 

38.       Die Reichskirche um 1800, in: Heiliges Römisches Reich und moderne Staatlichkeit, hg. von W. Brauneder (Rechtshistorische Reihe Bd. 112), Frankfurt a.M., Berlin, Bern, New York, Paris, Wien 1993, S. 147 - 159

 

39.       Wahlversprechen der Päpste. Die Kontrolle der päpstlichen Macht durch die Kardinäle, in: Blick in die Wissenschaft, Forschungsmagazin der Universität Regensburg, Heft 3, 2. Jg. 1993, S. 46-53.

 

40.       Adoption - Verlöbnis - Ehe. Die zivilrechtliche Einbindung des Individuums bei Kleist, in: Kleist-Jahrbuch 1993, hg. von H. J. Kreutzer, Stuttgart - Weimar 1993, S. 75 - 88.

 

41.       Pacta conventa (Wahlkapitulationen) in den weltlichen und geistlichen Staaten Europas, in: Glaube und Eid. Treueformeln, Glaubensbekenntnisse und Sozialdisziplinierung zwischen Mittelalter und Neuzeit, hg. von Paolo Prodi (Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien 28), München 1993, S. 1-9.

 

42.       Der Heilige und das Recht, in: Politik und Heiligenverehrung im Hochmittelalter, hg. von J. Petersohn (Vorträge und Forschungen, hg. vom Konstanzer Arbeitskreis für mittelalterliche Geschichte 42, Sigmaringen 1994, S. 53-70.

 

43.       Der Kampf um die Rückgabe von abhandengekommenem Archivgut. Von den Schwachstellen der Zivilrechtsordnung, in: Archivmitteilungen. Zeitschrift für Archivwesen, archivalische Quellenkunde und Historische Hilfswissenschaften 43 (1994) S. 47-49.

 

44.       Nationes, Bursen, Collegia, Korporationen: 600 Jahre Universitätsgeschichte im Spiegel der studentischen Vereinigungen, in: Der Phönix. Corpszeitung der Jenenser Franken, Folge 52, Wintersemester 1994/95, S. 58-71.

 

45.       Der Burgfrieden von Regensburg, in: Regensburger Almanach 1995, Bd. 28, hg. von Ernst Emmerig/Konrad M. Färber, S. 59-66.

 

46.       Das Gewaltmonopol des Staates und die Sicherheit des Bürgers. Der Ewige Landfriede - vor 500 Jahren, in: Neue Juristische Wochenschrift 1995, S. 2077-2081.

 

47.       Wo liegt die Universität Regensburg? Eine Standortbestimmung aus rechtshistorischer Sicht, in: Regensburger Universitätszeitung 1995/3, S. 3-4, 1995/4, S. 19.-20 und 1995/5, S. 4-5.

 

48.       Neuheidentum und Rechtsgeschichte, in: Die Deutsche Rechtsgeschichte in der NS-Zeit. Ihre Vorgeschichte und ihre Nachwirkungen, hg. von Joachim Rückert und Dietmar Willoweit, Tübingen 1995, S. 7-29.

 

49.       Der Einfluß des ius commune auf das deutsche Königswahlrecht, in: Pocta Prof. JUDr. Karlu Malému, DrSc., k 65.narozeninám, Festschrift für Karel Maly zum 65. Geburtstag, hg. von Ladislav Soukup, Prag 1995, S. 59-67.

 

50.       a) Rechte an alten Archivalien: Eigentum und Kulturschutz, in: Der Archivar. Mitteilungsblatt für deutsches Archivwesen, Beiband 1: Archive und Gesellschaft. Referate des 66. Deutschen Archivtags 1995 in Hamburg, Siegburg 1996, S. 234-250.

 

            b) Pravice do starih arhivalij: lastnina in varstvo kulturnih dobrin, in: Arhivi. Glasilo Arhivskega drustva in arhivov Slovenije, Letnik XIX, Ljubljana 1996, S. 84 - 89.

 

51.       Wilhelm Traugott Krug und Heinrich von Kleist, in: Kleist-Jahrbuch 1996, hg. von H. J. Kreutzer, Stuttgart - Weimar 1996, S. 35 - 50.

 

52.       Die Symbolik der Reichskleinodien, in: Die Reichskleinodien. Herrschaftszeichen des Heiligen Römischen Reiches, hg. v. der Gesellschaft für staufische Geschichte e.V., Göppingen 1997, S. 146 - 161.

 

53.       Herrschertugenden im Wandel. Zu Mozarts Krönungsoper "La clemenza di Tito", in: Wirkungen europäischer Rechtskultur, Festschrift für Karl Kroeschell zum 70. Geburtstag, hg. v. G. Köbler u. H. Nehlsen, München 1997, S. 1 - 16.

 

54.       Der Streit der Juristen: Nikolaus von Kues in der Auseinandersetzung mit Herzog Sigismund 1460-1464, in: Nikolaus von Kues als Kanonist und Rechtshistoriker, Mitteilungen und Forschungsbeiträge der Cusanus-Gesellschaft, Bd. 24, hg. v. K. Kremer u. K. Reinhardt, Trier 1998, S. 81-103.

 

55.       Das kanonische Recht im vorreformatorischen Zeitalter, in: Recht und Verfassung im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, I. Teil, hg. v. H. Boockmann, L. Grenzmann, B. Moeller u. M. Staehlin,, Göttingen 1998, S. 9-24.

 

56.       Das Staatsschiff von Regensburg. Deutung eines politischen Bildes, in: Blick in die Wissenschaft, Forschungsmagazin der Universität Regensburg, Heft 11, 8. Jahrgang 1999, S. 12-15.

 

57.       Spuren des kanonischen Rechts im Bürgerlichen Gesetzbuch, in: R. Zimmermann (Hg.), Rechtsgeschichte und Privatrechtsdogmatik (Festschrift für H. Seiler), Heidelberg 1999, S.159-169.

 

58.       Deutschland als Rechtsproblem. Zum verfassungshistorischen Werk von Otto Kimminich, in: Andreas Hoyer (Hg.), Otto Kimminich zum Gedenken, Baden-Baden 2000, S. 11-17.

 

59.       Von der Ordnung des Stammesherzogtums zum modernen Rechtsstaat.

            Entwicklungslinien der föderalen, der ständischen und der religionsrechtlichen Verfassungsstrukturen, in: Bavaria - Germania - Europa - Geschichte auf Bayerisch, Veröffentlichungen zur Bayerischen Geschichte und Kultur 42/2000, Haus der Bayerischen Geschichte, Augsburg, S. 34-39.

 

60.       Die Steinerne Brücke zu Regensburg als „Juristische Person“, in: Colloquia für Dieter Schwab zum 65. Geburtstag, hg. von Diethelm Klippel in Verbindung mit Hans-Jürgen Becker und Reinhard Zimmermann, Bielefeld 2000, S. 105-116.

 

61.       Das rechtliche Gehör. Der Beitrag des kanonischen Rechts zur Entstehung einer grundlegenden Maxime des modernen Prozeßrechts, in: Zur Erhaltung guter Ordnung. Beiträge zur Geschichte von Recht und Justiz, Festschrift für Wolfgang Sellert zum 65. Geburtstag, Böhlau Verlag Köln-Weimar-Wien 2000, S. 67-83.

 

62.       Das Karolingerreich als Vorläufer des Heiligen Römischen Reiches, in: Reinhard C. Maier-Walser u. B. Rill (Hg.), Der europäische Gedanke. Hintergrund und Finalität (Sonderausgabe Politische Studien der Hanns-Seidel-Stiftung), o. O., o. J. [München 2000], S. 64-73.

 

63.       Der Burgfrieden der Reichsstadt Regensburg. Eine rechtshistorische Untersuchung, in: Franz Dorn und Jan Schröder (Hg.), Festschrift für Gerd Kleinheyer zum 70. Geburtstag, Heidelberg 2001, S. 21-33.

 

64.       Steuer - Bürger - Recht. Aspekte der Rechtsgeschichte, in: Festakt anläßlich des 65. Geburtstages von Professor Dr. Jens Peter Meincke, Rektor der Universität zu Köln, Köln 2001, S. 24-32.

 

65.       Der Staat im Spiegel der Staatslexika. Ein Vergleich des Evangelischen Staatslexikons und des Staatslexikons der Görres-Gesellschaft, in: Historisches Jahrbuch der Görres-Gesellschaft, Bd. 121, Freiburg i. Br. 2001, S. 367-399.

 

66.       Päpstliche Gesetzgebung und Kodifikationspläne für das kanonische Recht im 15. und 16. Jahrhundert, in: Recht und Verfassung im Übergang vom Mittelalter zur Neuzeit, II. Teil, hg. v. H. Boockmann, L. Grenzmann, B. Moeller u. M. Staehlin,, Göttingen 2001, S. 277-295.

 

67.       Recht und Politik auf dem Immerwährenden Reichstag zu Regensburg, in: Reichsstadt und Immerwährender Reichstag (1663-1806), Thurn und Taxis-Studien 20, hg. v. Fürst Thurn und Taxis Zentralarchiv und Hofbibliothek, Kallmünz 2001, S. 235-253.

 

68.       Das Kaisertum Ludwig des Bayern, in: Hermann Nehlsen, Hans-Georg Hermann (Hg.), Kaiser Ludwig der Bayer. Konflikte, Weichenstellungen und Wahrnehmung seiner Herrschaft (Quellen und Forschungen aus dem Gebiet der Geschichte, Neue Folge, Heft 22) Paderborn 2002, S. 119-138.

 

69.       In memoriam: Karl Siegfried Bader 1905-1998, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Kanonistische Abteilung, Bd. 119, 2002, S. 532-534.

 

70.       Der Kongress tanzt - nicht hier. Der Reichsdeputationshauptschluss zu Regensburg im Jahre 1803 als Wendepunkt der europäischen Geschichte, in: Blick in die Wissenschaft, Heft 14, 11. Jahrgang 2002, S. 30-39.

 

71.       Der Föderalismus als Konstante der deutschen Verfassungsgeschichte, in: Jörn Eckert (Hg.), Der praktische Nutzen der Rechtsgeschichte. Festschrift für Hans Hattenhauer zum 8. September 2001, Heidelberg 2003, S. 23-38.

 

72.       Genossenschaften vor den Toren der Stadt, in: Stadt - Gemeinde - Genossenschaft. Festschrift für Gerhard Dilcher zum 70. Geburtstag, hg. v. Albrecht Cordes, Joachim Rückert, Reiner Schulze, Berlin 2003, S. 185-199.

 

73.       Der Untergang der Reichskirche im Jahre 1803 und die Bemühungen um einen Neubeginn im Staatskirchenrecht, in: Bürgerliche Freiheit und christliche Verantwortung. Festschrift für Christoph Link zum 70. Geburtstag, hg. v. Heinrich de Wall und Michael German, Tübingen 2003, S. 547-555.

 

74.       Umbruch in Mitteleuropa. Der Reichsdeputationshauptschluß von 1803, in: 1803 –Wende in Europas Mitte – Vom feudalen zum bürgerlichen Zeitalter, hg. v. Peter Schmid, Klemens Unger, Regensburg 2003, S. 17-34.

 

75.       Wahlkapitulation und Gesetz, in: Gesetz und Vertrag I. 11. Symposion der Kommission „Die Funktion des Gesetzes in Geschichte und Gegenwart“ am 10. und 11. Mai 2002, hg. v. Okko Behrends und Christian Starck (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften in Göttingen, Philologisch-Historische Klasse, 3. Folge, Band 262), Göttingen 2004, S. 91-106.

 

76.       Rathaus und Gerichtsbarkeit in Sulzbach, in: Johannes Hartmann und Elisabeth Vogl (Hg.), Das Rathaus von Sulzbach-Rosenberg. Festschrift zur Wiedereröffnung (Schriftenreihe des Stadtmuseums und des Stadtarchivs Sulzbach-Rosenberg, Bd. 20), Sulzbach-Rosenberg 2004, S. 79-85.

 

77.       Der sog. Kaiser-Paragraph (§ 1588 BGB), in: Perspektiven des Familienrechts, Festschrift für Dieter Schwab zum 70. Geburtstag, hg. v. S. Hofer, D. Klippel, U. Walter, Gieseking Verlag 2005, S. 269-285.

 

78.       Religionsfreiheit in Europa: Hauptströme und gemeinsame Entwicklungen, in: Religionsfreiheit in Mittel- und Osteuropa zwischen Tradition und Europäisierung, Regensburger Beiträge zum Staats- und Verwaltungsrecht, hg. v. G. Manssen, Peter Lang Verlag 2006, S. 9-23.

 

79.       Die Bedeutung des Ius Canonicum für die Rechtsentwicklung in Europa: Der Beitrag Karl Siegfried Baders zur Erforschung der kirchlichen Rechtsgeschichte, in: Zeitschrift für Rechtsgeschichte (Kanonistische Abteilung) 92 (2006), S. 687-693.

 

80.       Stadtverfassung, Gerichte und Normsetzung im spätmittelalterlichen Regensburg, in: Peter Schmid (Hg.), Regensburg im Spätmittelalter. Bestandsaufnahme und Impulse (Forum Mittelalter Studien Bd. 2), Regensburg 2007, S. 177-188.

 

81.       Ein neuer Staatspatron für Böhmen: Die verfassungsrechtliche Dimension des Johannes von Nepomuk-Kultes im 18. Jahrhundert, in: Karel Malý und Ladislav Soukup (Hg), Vývoj české ústavnosti v letech 1618-1918, Prag 2006, S. 215-231.

 

82.       Das Projekt einer europäischen Union im Jahre 1464. König Georg Podiebrad von Böhmen und sein „Friedensbündnis“, in: W. Chr. Lohse und. J. Mittlmeier (Hg.), Europas Ursprung. Mythologie und Moderne (Festschrift der Universität Regensburg zum 50-jährigen Jubiläum der Römischen Verträge), Regensburg 2007, S. 29-40.

 

83.       Die Sacra Rota Romana in der frühen Neuzeit, in: Leopold Auer, Werner Ogris u. Eva Ortlieb (Hg.), Höchstgerichte in Europa. Bausteine frühneuzeitlicher Rechtsordnungen (Quellen und Forschungen zur höchsten Gerichtsbarkeit im Alten Reich 53), Köln Weimar Wien 2007, S. 1-18.

 

84.       Der Friede von Venedig im Jahre 1177 und die Entstehung der Papstkirche,: Die Anfänge des öffentlichen Rechts. Gesetzgebung im Zeitalter Friedrich Barbarossas und das Gelehrte Recht (Gli inizi del diritto pubblico), hg. von Gerhard Dilcher und Diego Quaglioni, Duncker & Humblot Berlin und Societá editrice il Mulino, Bologna 2007, S. 261-280.

 

85.       Heilige Landespatrone. Entstehung und Funktion einer kirchenrechtlichen Institution der Neuzeit, in: Stefan Samerski (Hg.), Die Renaissance der Nationalpatrone. Erinnerungskulturen in Ostmitteleuropa im 20./21. Jahrhundert, Köln Weimar Wien 2007, S. 27-40.

 

86.       a) Das Schicksal der jüdischen Gemeinde zu Regensburg aus rechtshistorischer Sicht. Druck des Vortragsmanuskripts in: Ein Rechtsanwalt im Unrechtsstaat. Hans Calmeyers verwaltungsrechtlicher Rettungswiderstand von 1941 bis 1945. Wanderausstellung im Landgericht Regensburg 23. Februar bis 20. März 2007, o. O und o. J., S. 48-60.

 

            b) Das Schicksal der jüdischen Gemeinde zu Regensburg aus rechtshistorischer Sicht, in: Verhandlungen des Historischen Vereins für Oberpfalz und Regensburg Bd. 147 (2007), S. 47-67.

 

87.       Ansätze zur Kirchenreform in den päpstlichen Wahlkapitulationen der Jahre 1458 (Pius II.), 1454 (Paul II.) und 1471 (Sixtus IV.), in: Jürgen Dendorfer und Claudia Märtl (Hg.), Nach dem Basler Konzil. Die Neuordnung der Kirche zwischen Konziliarismus und monarchischem Papat (ca. 1415-1475), LIT Verlag, Münster 2008, S. 331-356

 

88.       Päpstliche Gesetzgebung und päpstlicher Gesetzgebungsanspruch von Innozenz III. bis zu Innozenz IV., in: in: Gerhard Dilcher und Diego Quaglioni (Hg.), Die Anfänge des öffentlichen Rechts, Bd.2: Von Friedrich Barbarossa zu Friedrich II., Bologna – Berlin 2008, S. 157-193..  

 

89.       Defensor et patronus. Stadtheilige als Repräsentanten einer mittelalterlichen Stadt, in: Jörg Oberste (Hg.), Repräsentationen der mittelalterlichen Stadt (Forum Mittelalter – Studien 4), Regensburg 2008, S. 45-63.

 

90.       Gerichtsverfassung und Architektur. Zur Geschichte der Justizpaläste, in: Tiziana J. Chiusi, Thomas Gergen und Heike Jung (Hg.), Das Recht und seine historischen Grundlagen. Festschrift für Elmar Wadle zum 70. Geburtstag (Schriften zur Rechtsgeschichte 139), Berlin 2008, S. 11-22.

 

91.       Die Städtekurie am Immerwährenden Reichstag zu Regensburg als Rechtsform, in: Andreas Otto Weber (Hg.), Städtische Normen – genormte Städte. Zur Planung und Regelhaftigkeit urbanen Lebens und regionaler Entwicklung zwischen Mittelalter und Neuzeit (Stadt in der Geschichte. Veröffentlichungen des Südwestdeutschen Arbeitskreises für Stadtgeschichtsforschung, hg. von. Ernst Otto Bräunche und Bernd Roeck, Bd. 34), Ostfildern 2009, S. 145-161.

 

92.       Die Stellung des kanonischen Rechts zu den Andersgläubigen: Heiden, Juden und Ketzer, in: Ludger Grenzmann, Thomas Haye, Nikolaus Henkel und Thomas Kaufmann (Hg.), Wechselseitige Wahrnehmung der Religionen im Spätmittelalter und in der Frühen Neuzeit, Teil I: Konzeptionelle Grundfragen und Fallstudien (Heiden, Barbaren, Juden). (Abhandlungen der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen, Neue Folge, Bd. 4), Berlin – New York 2009, S. 101-123.

 

93.       Kardinal Giovanni Battista de Luca (1613-1683) und die Sacra Rota Romana, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Kanonistische Abteilung, Bd. 126, Wien-Köln-Weimar 2009, S. 313-340.

 

94.       Die Übergabe Regensburgs an Bayern. Regensburg wird bayerisch – doch erst einmal französische, in: Hans-Jürgen Becker u. Konrad Maria Färber (Hg.), Regensburg wird bayerisch. Ein Lesebuch, Regensburg 2009, S. 23-32.

 

95.       Der Karlskult in Regensburg, in: Harald Derschka, Rainer Hausmann u. Martin Löhnig (Hg.), Festschrift für Wolfgang Strätz zum 70. Geburtstag, Regenstauf 2009, S. 15-38.

 

96.       Das Amberger Spital im Spiegel der Geschichte des Stiftungsrechts, in: Johannes Laschinger (Hg.), Aus Ammenberg wird Amberg. Historische Vorträge aus 975 Jahren Amberger Geschichte, Amberg 2010, S. 20-39.

 

97.       Opus pontis - Stadt und Brücke im Mittelalter. Rechtshistorische Aspekte am Beispiel der Steinernen Brücke zu Regensburg, in: Zeitschrift für bayerische Landesgeschichte, Bd. 73, München 2010, S. 355-370.

 

98.       Weltliche und religiöse Elemente im Rechtsdenken der okzidentalen Christenheit . in: Lothar Gall und Dietmar Willoweit (Hg.), Judaism, Christianity, and Islam in the Course of History: Exchange and Conflicts (Schriften des Historischen Kollegs, Kolloquien 82), München 2011, S. 261-281.

 

99.       Das Spannungsfeld Kaisertum – Papsttum – Konzil aus der Sicht des Konrad von Megenberg, in: Edith Feistner (Hg.), Konrad von Megenberg (1309-1374): ein spätmittelalterlicher ‚Enzyklopädist’ im europäischen Kontext (Jahrbuch der Oswald von Wolkenstein-Gesellschaft 18), Wiesbaden 2011, S. 329-344.

 

100.     Die Wahrnehmung des alten Böhmen und der neuen Tschechoslowakei in der deutschen

verfassungs- und rechtsgeschichtlichen Literatur der Zwischenkriegszeit, in: Karel Malý und Ladislav Soukup (Hg.), Československé právo a právní věda v meziválečném období (1918-1938) a jejich místo ve střední evropé, Bd. 2, Prag 2010, S. 1140-1151.

 

101.     a) Kirche und Staat vor 200 Jahren: Die „verspätete“ Säkularisation in Regensburg im Jahre 1810, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Kanonistische Abteilung, Bd. 128, Wien-Köln-Weimar 2011, S. 199-218.

            b) Kirche und Staat vor 200 Jahren: Die Säkularisation in Regensburg im Jahre 1810, in: Regensburger Dombauverein e.V. (Hg.), Dombaumeistertagung Regensburg 2010, Regensburg 2011, S. 223-230 (gekürzte, aber bebilderte Vortragsfassung)

 

102.     Stellenwert und Bedeutung kirchenrechtsgeschichtlicher Quellen für die rechtswissenschaftliche Forschung, in: Hanns Peter Neuheuser (Hg.), Pragmatische Quellen der kirchlichen Rechtsgeschichte (Rechtsgeschichtliche Schriften 28), Köln-Weimar-Wien 2011, 19-37.

 

103.     Rechtshistorische Aspekte im Werk von Franz Xaver von Schönwerth. Rechtsaltertümer und Rechtssprichwörter, in: Daniel Drascek u.a. (Hg.), Schönwerth – „mit so leisem Gehör gesammelt“. Neue Perspektiven auf Franz Xaver von Schönwerth (1810-1886) und seine Forschungen zur Alltagskultur der Oberpfalz, Regensburg 2011, S. 67-84

 

104.     Papst – Konzil – Kardinalskollegium. Das Ringen um die oberste Gewalt in der Kirche im

15. und 16. Jahrhundert, in: Gerhard Dilcher und Diego Quaglioni (Hg.), Die Anfänge des öffentlichen Rechts, Bd. 3: Auf dem Wege zur Etablierung des öffentlichen Rechts zwischen Mittelalter und Moderne, Bologna – Berlin 2011, S. 27-54

 

105.     Ansätze zur Bildung urbaner Zentren im Alten Reich. Zur Territorialpolitik der Reichsstädte Frankfurt am Main und Nürnberg, in: Jörg Oberste (Hg.), Metropolität in der Vormoderne. Konstruktion urbaner Zentralität im Wandel (Forum Mittelalter, Studien Band 7), Regensburg 2012, S. 119-137

 

106.     Die Entwicklung der Appellation im kanonischen Recht: Von der klassischen Periode bis zur nachtridentinischen Epoche, in: Leopold Auer – Eva Ortlieb (Hg.), Appellation und Revision im Europa des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit (Beiträge zur Rechtsgeschichte Österreichs 3. Jahrgang, Band 1); Wien 2013, S. 11-25.

 

107.     Hans Planitz (1882-1954). Die Erforschung der Geschichte des deutschen Privat- und Vollstreckungsrechts und der Rechtsgeschichte der mittelalterlichen Stadt, in: Steffen Augsberg und Andreas Funke (Hg.), Kölner Juristen im 20. Jahrhundert. Beiträge zu einer Ringvorlesung an der Universität zu Köln, Sommersemester 2010 und Wintersemester 2010/2011, Tübingen 2013, S. 75-99.

 

108.     Wem gehört der Speyerer Dom? Zur Rechtsgeschichte der Kathedrale von Speyer seit dem Ende des 18. Jahrhunderts, in: Archiv für mittelrheinische Kirchengeschichte 65 (2013),

S. 281-337.

 

109.     Die Entwicklung der Stadtrechte von Nürnberg und Augsburg und ihr Einfluss auf die Stadtrechte in den Königreichen Böhmen und Ungarn, in: Městské právo ve střední příspěvků z mezinárodní právnické konference „Práva městská Království čského“ z 19.-21. Září, Prha, hg. von Karel Malý und Jiří Šouša jr., Univerzita Karlova v Praze, Nakladatelství Karolinum 2013, S. 318-330.

 

110.     Das Zinsverbot im lateinischen Mittelalter, in: Matthias Casper, Norbert Oberauer und Fabian Wittreck (Hg.), Was vom Wucher übrigblieb. Zinsverbote im historischen und interkulturellen Vergleich, Tübingen 2014, S. 15-45.

 

111.     Das Umland der großen Reichsstädte und der Contado der oberitalienischen Städte. Ein Vergleich, in: Susanne Lepsius / Reiner Schulze / Bern Kannowski (Hg.), Recht – Geschichte – Geschichtsschreibung. Rechts- und Verfassungsgeschichte im deutsch-italienischen Diskurs (Abhandlungen zur rechtswissenschaftlichen Grundlagenforschung. Münchener Universitätsschriften. Juristische Fakultät 95), Berlin 2014, S. 117-127.

 

112.     Das Eigentum an den drei rheinischen Kathedralen in Köln, Aachen, Mainz, Trier und Speyer, in: Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte 131, Kanonistische Abteilung, Bd. 100, Wien-Köln-Weimar 2014, S. 368-406.

 

113.     Vom mündlichen zum schriftlichen, vom schriftlichen zum mündlichen Prozess. Die französische Revolution als Renaissance der Mündlichkeit vor Gericht, im Erscheinen.

 


III.      Beiträge in wissenschaftlichen Handbüchern und Nachschlagewerken

 

1.         "Hermann Conring", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, hg. von A. Erler und E. Kaufmann, Bd. 1, 3. Lieferung, Berlin 1966, sp. 633 f.

 

2.         "Durantis", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 1, 4. Lieferung, Berlin 1967, Sp. 790 f.

 

3.         "Edictum Theoderici", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 1, 4. Lieferung, Berlin 1967, Sp. 801 ff.

 

4.         "Formel, Formular, Formelsammlung", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 1, 5. Lieferung, Berlin 1968, Sp. 1157 ff.

 

5.         "Emil Friedberg", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 1, 5. Lieferung, Berlin 1968, Sp. 1274.

 

6.         "Bonagrazia da Bergamo", in: Dizionario Biografico degli Italiani, Bd. 11, Rom 1969, Sp. 505 -508

 

7.         "Herrschaftsvertrag", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 9. Lieferung, Berlin 1972, Sp. 108 f.

 

8.         "Hippolithus a Lapide (Bogislaw Philipp Chemnitz)", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 9. Lieferung, Berlin 1972, Sp. 163 f.

 

9.         "Höhere Gewalt", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 9. Lieferung, Berlin 1872, Sp. 216 f.

 

10.       "Hostensis", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 9. Lieferung, Berlin 1972, Sp. 244 f.

 

11.       "Brossano, Simone da", in: Dizionario Biografico degli Italiani, Bd. 14, Rom 1972, S. 470 ff.

 

12.       "Investitur", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 10. Lieferung, Berlin 1973, Sp. 403 ff.

 

13.       "Jordanus von Osnabrück", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 10. Lieferung, Berlin 1973, Sp. 424

 

14.       "Calderini, Giovanni" und "Calderini, Caaspare sen.", in: Dizionario Biografico degli Italiani, Bd. 1, Rom 1973, S. 605 ff.

 

15.       "Opicino de Canistris", in: Dizionario Biografico degli Italiani, Bd. 18, Rom 1976, S. 116 ff.

 

16.       "Kaiserkrönung", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 11. Lieferung, Berlin 1974, Sp. 555 ff.

 

17.       "Kanonisches Recht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 11. Liefe­rung, Berlin 1974, Sp. 592 f.

 

18.       "Kirchengut", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 11. Lieferung, Berlin 1974, Sp. 753 ff.

 

19.       "Kirchenstaat", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 11. Lieferung, Berlin 1974, Sp. 824 ff.

 

20.       "Klerus", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 12. Lieferung, Berlin 1974, Sp. 876 ff.

 

21        "Klassenjustiz", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 12. Lieferung, Berlin 1974, Sp. 858 ff.

 

22.       "Koadjutor", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 12. Lieferung, Berlin 1974, Sp. 905 f.

 

23.       "Kommentier- und Auslegungsverbot", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 12. Lieferung, Berlin 1974, Sp. 963 ff.

 

24.       "Konzilsappellation", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte,  Bd. 2, 13. Liefe­rung, Berlin 1975, Sp. 1139 ff.

 

25.       "Kurverein", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 14. Lieferung, Berlin 1976, Sp. 1310 ff.

 

26.       "Kurfürstenrat", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 14. Lieferung, Berlin 1976, Sp. 1290 ff.

 

27.       „Laienpfründe“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 14. Lieferung, Berlin 1976, Sp. 1353-1355.

 

28.       "Laudemium", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 15. Lieferung, Ber­lin 1977, Sp. 1643 ff.

 

29.       "Lex legum", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 16. Lieferung, Berlin 1978, Sp. 1922 ff.

 

30.       "Licet iuris", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 16. Lieferung, Berlin 1978, Sp. 2001 ff.

 

31.       "Lex Romana canonice compta", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 16. Lieferung, Berlin 1978, Sp. 1934 f.

 

32.       "Aequitas", in: Lexikon des Mittelalters, Bd. 1, München und Zürich 1978, Sp. 184 f.

 

33.       "Asyl", in: Lexikon des Mittelalters, Bd. 1, München und Zürich 1977, Sp. 1157 f.2

 

34.       "Liga", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 16. Lieferung, Berlin 1978, Sp. 2022 ff.

 

35.       "Mandat", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 17. Lieferung, Berlin 1978, Sp. 230 ff.

 

36.       "Cavallini, Gaspare", in: Dizionario Biografico degli Italiani, Bd. 22, Rom 1979, S. 773 f.

 

37.       "Mehrheitsprinzip", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 18. Lieferung, Berlin 1979, Sp. 431 ff.

 

38.       "Minderheitenschutz", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 18. Lieferung, Berlin 1979, Sp. 568 ff.

 

39.       "Minoriten", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 18. Lieferung, Berlin 1979, Sp. 593 f.

 

40.       "Monarchia Sicula", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 19. Lieferung, Berlin 1980, Sp. 624 f.

 

41.       "Mühlhäuser Reichsrechtsbuch", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 19. Lieferung, Berlin 1980, Sp. 722 f.

 

42.       "Natio", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 20. Lieferung 1981, Sp. 862 ff.

 

43.       "Neumünstersche Kirchenspielbräuche", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 20. Lieferung, Berlin 1981, Sp. 957

 

44.       "Nikolaus von Kues", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 20. Lieferung, Berlin 1981, Sp. 1014 ff.

 

45.       "Nominatio", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 20. Lieferung, Berlin 1981, Sp. 1023 ff.

 

46.       "Oblatio puerorum", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 21. Lieferung, Berlin 1982, Sp. 1170

 

47.       "Ockham, Wilhelm von", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 21. Lieferung, Berlin 1982, Sp. 1175 ff.

 

48.       "Olenschlager", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 21. Lieferung, Berlin 1982, Sp. 1293 f.

 

49.       "Ordines der Kaiserkrönung", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 22. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1289 ff.

 

50.       "Ordre public", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 22. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1301 f.

 

51.       "Pataria", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 22. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1529 ff.

 

52.       "Partikularrecht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 22. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1523 ff.

 

53.       "Patrozinium", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 23. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1564 ff.

 

54.       "Pavia", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 23. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1568 ff.

 

55.       "Peterspfennig", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 23. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1638 f.

 

56.       "Persönlichkeitsrecht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 23. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1626 ff.

 

57.       "Pfründe", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 23. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1743 ff.

 

58.       "Philipp von Leyden", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 23. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1746 ff.

 

59.       "Pietas", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 23. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1753 f.

 

60.       "Planitz, Hans", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 23. Lieferung, Berlin 1983, Sp. 1767 ff.

 

61.       "Politische Klausel", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 1792 f.

 

62.       "Politische Prozesse", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 1796 ff.

 

63.       "Pragmatische Sanktion", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 1864 ff.

 

64.       "Präjudiz", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 1866 ff.

 

65.       "Presbyter", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 1901

 

66.       "Primas", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 1948 ff.

 

67.       "Profeß", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 2028 ff.

 

68.       "Promptuarium iuris", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 2034 f.

 

69.       "Protest", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 24. Lieferung, Berlin 1984, Sp. 2042 ff.

 

70.       "Gewohnheit/Gewohnheitsrecht III.: Kirchengeschichtlich", in: Theologische Realenzyklopädie, Bd. XIII, Lieferung 1/2, Berlin-New York 1984, S. 248 ff.

 

71.       "Delegierte königliche Gerichtsbarkeit", in: Lexikon des Mittelalters, Bd. 3, München und Zürich 1985, Sp. 669.

 

72.       "Rechtseinheit", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 26. Lieferung, Berlin 1986, Sp. 282 ff.

 

73.       "Rechtsritual", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 26. Lieferung, Berlin 1986, Sp. 337 ff.

 

74.       "Reichenauer Formelbücher", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 27 Lieferung, Berlin 1986, Sp. 518 f.

 

75.       "Reichsdeputationshauptschluß", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 27. Lieferung, Berlin 1986, Sp. 554 ff.

 

76.       "Reichspublizistik (Mittelalter)", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 27. Lieferung, Berlin 1986, Sp. 716 ff.

 

77.       "Res sacrae", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 28. Lieferung, Berlin 1987, Sp. 925 f.

 

78.       "Reservationen, päpstliche", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 28. Lieferung, Berlin 1987, Sp. 929 f.

 

79.       "Republica christiana", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 28. Lieferung, Berlin 1987, Sp. 938 ff.

 

80.       "Rheinisches Recht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 28. Lieferung, Berlin 1987, Sp. 1021 ff.

 

81.       "Forum (Allgemein)", in: Lexikon des Mittelalters, Bd. 4, 3. Lieferung, München und Zürich 1987, Sp. 667.

 

82.       "Ring", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 29. Lieferung, Berlin 1988, Sp. 1069 f.

 

83.       "Römerzug", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 29. Lieferung, Berlin 1988, Sp. 1125 f.

 

84.       "Sakrament", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 29. Lieferung, Berlin 1988, Sp. 1262 f.

 

85.       "Friede" (Rechtsgeschichtlich), in: Lexikon des Mittelalters, Bd. 4, 5. Lieferung, München und Zürich 1988, Sp. 919 f.

 

86.       "Gnade, Gnadenrecht", in: Lexikon des Mittelalters, Bd. IV, 6. Lieferung, München und Zürich 1988, Sp. 1521 f.

 

87.       "Gottesurteil", in: Lexikon des Mittelalters, Bd. IV, 7. Lieferung, München und Zürich 1988, Sp. 1594 f.

 

88.       "Schard, Simon", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4. 30. Lieferung, Berlin 1988, Sp. 1357 f.

 

89.       "Schlüsselgewalt, kirchenrechtlich", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 30. Lieferung, Berlin 1988, Sp. 1450 f.

 

90.       "Scholastik", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 30. Lieferung, Berlin 1988, Sp. 1478 ff.

 

91.       "Schreinsbuch, Schreinskarte", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 30. Lieferung, Berlin 1988, Sp. 1496 ff.

 

92.       "Toleranz", in: Staatslexikon, hg. von der Görres-Gesellschaft, Bd. 5, 7. Aufl. Freiburg-Basel-Wien 1989, Sp. 485 ff.

 

93.       "Seelgerät", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 31. Lieferung, Berlin 1989, Sp. 1592.

 

94.       "Send, Sendgericht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 31. Liefe­rung, Berlin 1989, Sp. 1630 ff.

 

95.       "Spital", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 31. Lieferung, Berlin 1989, Sp. 1776 ff.

 

96.       "Spolienrecht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 31. Lieferung, Berlin 1989, Sp. 1779 f.

 

97.       "Städelparagraph", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 32. Lieferung, Berlin 1990, sp. 1847 ff.

 

98.       "Städtebund", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 32. Lieferung, Berlin 1990, Sp. 1851 ff.

 

99.       "Stadtpatron", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 32. Lieferung, Berlin 1990, Sp. 1861 ff.

 

100.     "Staffel, Staffelstein, Staffelgericht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 32. Lieferung, Berlin 1990, Sp. 1880 f.

 

101.     "Stift" und "Stiftsadel", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 32. Lieferung, Berlin 1990, Sp. 1976 ff.

 

102.     "Stimmrecht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 4, 32. Lieferung, Berlin 1990, Sp. 1993 f.

 

103.     "Taufe", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 33. Lieferung, Berlin 1991, Sp. 128 f.

 

104.     "Taufkirche", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 33. Lieferung, Berlin 1991, Sp. 130 f.

 

105.     "Temporalien", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 33. Lieferung, Berlin 1991, Sp. 144 f.

 

106.     "Thurn und Taxis", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 33. Lieferung, Berlin 1991, Sp. 223 ff.

 

107.     "Uneheliche", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 34. Lieferung, Berlin 1992, Sp. 452 ff.

 

108.     "Vikar", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 36. Lieferung, Berlin 1993, Sp. 917

 

109.     "Visitation", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 36. Lieferung, Berlin 1993, Sp. 927 f.

 

110.     "Wahl, Wahlrecht", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 37. Lieferung, Berlin 1994, Sp. 1083 ff.

 

111.     "Wahlkapitulation", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 37. Lieferung, Berlin 1994, Sp. 1086 ff.

 

112.     "Weyer, Johann", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 38. Lieferung, Berlin 1995, Sp. 1344 ff.

 

113.     "Wöllnersches Religionsedikt", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 38. Lieferung, Berlin 1995, Sp. 1516 ff.

 

114.     "Zehnt", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 39. Lieferung, Berlin 1996, Sp. 1629 ff.

 

115.     "Zinsverbot", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 39. Lieferung, Berlin 1996, Sp. 1719 ff.

 

116.     "Zölibat", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, 39. Lieferung, Berlin 1996, Sp. 1750 ff.

 

117.     "Forensische Beredsamkeit", in: Historisches Wörterbuch der Rhetorik, hg. v. G. Ueding, Bd. 3, Tübingen 1996, Sp. 391 - 398.

 

118.     "Kirchenverfassung III: Kirchengeschichtlicher Überblick", in: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 6, 3. Aufl. 1997, Sp. 73-75.

 

119.     "Zwei-Körper-Lehre", in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 5, Berlin 1997, Sp. 1847-1848.

 

120.     „Rechtsgeschichte“, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 8, 3.Aufl. 1999, Sp. 905-907.

 

121.     „Schadensersatz“, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 9, 3. Aufl. 2000, Sp. 101-102.

 

122.     „Stiftungen, Kirchliche I“, in: Theologische Realenzyklopädie, Bd. XXXII, Berlin -New York 2000, S. 170 -174.

 

123.     „Wahlkapitulation“, in: Lexikon für Theologie und Kirche, Bd. 10, 3. Aufl. 2001, Sp. 924-925.

 

124.     „Philipp von Leiden“, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 20, Berlin 2001, S. 388-389.

 

125.     „Planitz, Hans“, in: Neue Deutsche Biographie, Bd. 20, Berlin 2001, S. 501.

5

126.     „Kanonisches Alter“, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, Bd. 4, 4. Aufl. Tübingen 2001, Sp. 778.

 

127.     „Konziliarität / Konziliarismus: III. Rechtlich“, in: Religion in Geschichte und Gegenwart, Bd. 4, 4. Aufl. Tübingen 2001, Sp. 1667 f..

 

128.     „Irnerius“, in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht, Bd. 2, Paderborn 2002, S. 320.

 

129.-    „Ius ad rem“, in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht, Bd. 2, Paderborn 2002, S. 326.

 

130.     „Ius dispositivum“, in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht, Bd. 2, Paderborn 2002, S. 328.

 

131.     „Ius in re“, in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht, Bd. 2, Paderborn 2002,S. 334.

 

132.     „Legistik“, in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht, Bd. 2, Paderborn 2002, S. 705-708.

 

133.     „Liber Extra“, in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht, Bd. 2, Paderborn 2002, S. 737-739.

 

134.     „Liber Sextus“, in: Lexikon für Kirchen- und Staatskirchenrecht, Bd. 2, Paderborn 2002, S. 739-740.

 

135.     „Gegenpapst“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2008, Sp. 1995-1996.

 

136.     „Herrschervertrag“, in Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2010, Sp. 980-982.

 

137.     „Höhere Gewalt“, in Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2011, Sp. 1104-1105.

 

138.     „Hostiensis (um 1194-1271)“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2011, Sp. 1137-1138.

 

139.     „Imitatio Imperii“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2011, Sp. 1273-1275.

 

140.     „Infamatio“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2011, Sp. 1211-1212.

 

141.     „Infamie“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2011, Sp. 1212-1214.

 

142.     „Ingolstadt“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2011, Sp. 1216-1217.

 

143.     „Innozenz IV. (um 1190-1254)“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2011, Sp. 1230-1231.

 

144.     „Investitur“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2011, Sp. 1285-1290.

 

145.     „Jordan von Osnabrück (vor 1220-1284)“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2011, Sp. 1391-1392.

 

146.     „Kaiserkrönung“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2012, Sp. 1524-1530.

 

147.     „Kanonisches Recht“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2012, Sp. 1796-1804.

 

148.     „Kirchengut“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2012, Sp. 1524-1530.

 

149.     „Kirchenstaat“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2012, Sp. 1828-1834.

 

150.     „Kommentierverbot“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 2, 2. Aufl. 2012, Sp. 1979-1982.

 

151.     „Konkordat“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2013, Sp. 88-94.

 

152.     „Konzilsappellation“; in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2013, Sp. 172-175.

 

153.     „Kurverein“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2013, Sp. 3611-365.

 

154.     „Laienpfründe“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2013, Sp. 403-406.

 

155.     „Laudemium“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2013, Sp. 665.

 

156.     „Lex legum“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 20143, im Erscheinen

157.     „Lex Romana canonice comta“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2014, im Erscheinen.

 

158.     „Lex Romana Curiensis“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2014, im Erscheinen.

 

159.     „Lex cartularii“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2014, im Erscheinen.

 

160.     „Licet iuris“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2014, im Erscheinen.

 

161.     „Liga“, in: Handwörterbuch zur deutschen Rechtsgeschichte, Bd. 3, 2. Aufl. 2014, im Erscheinen.

 

 

            Stand: 31.07.2014

  1. Fakultät für Rechtswissenschaften
  2. Bürgerliches Recht

Prof. Dr. Hans-Jürgen Becker

Emeritus

Becker-pressestelle

Zimmer RW (L) 004
Tel.: 0941/943-2624
Fax: 0941/943-2603
Mail: vorname.name [a] ur.de

Sprechstunde: Nach Vereinbarung