Zu Hauptinhalt springen
Startseite UR

Moot Court

vorheriges Bild laden
  • Moot Court Kanzlei
  • Mootcourt3
nächstes Bild anzeigen

Das Team Ratisbona beim vierten Soldan Moot Court mit 31 Teams aus ganz Deutschland in Hannover. Vielen Dank für die Unterstützung an die Rechtsanwaltskanzlei Graml & Kollegen.

Ein Artikel der Mittelbayerischen Zeitung dazu ist hier zu finden.

Was ist ein Moot Court?

Ein Moot Court ist ein Wettbewerb zwischen Jurastudenten vieler Universitäten, in
welchem ein fiktiver Fall bearbeitet wird. Beim Soldan Moot liegt der Schwerpunkt des Falls im Anwalts- und Prozessrecht.
Jede teilnehmende Universität tritt mit einem Kläger- und einem Beklagtenteam an, die sodann Klage und Klageerwiderung verfassen. Nach der schriftlichen Arbeit, treffen die Parteien in mündlichen Verhandlungen aufeinander.
Sowohl die Richterposition, als auch die Jury setzt sich aus Juristen der Praxis
zusammen.
Am Ende des Wettbewerbs werden die besten Teams ausgezeichnet.


Warum sollte ich am Soldan Moot teilnehmen und was soll ich als Teilnehmer mitbringen?

Der Moot Court eröffnet den Teilnehmern einen spannenden Einblick in die anwaltliche Berufspraxis. Man erhält die Möglichkeit, erste Erfahrungen zu sammeln und seine Kenntnisse aus dem Studium das erste Mal anzuwenden.
Um am Soldan Moot für das Team Regensburg anzutreten, wäre es von Vorteil, wenn du bereits Grundkenntnisse in ZPO hättest.


Teilnahme der Uni Regensburg am Soldan Moot Court 2013 und 2014
In den vergangenen beiden Jahren traten für die Universität Regensburg Studenten aus dem 4. und 5. Semester an. Dabei erreichte das Team Ratisbona jeweils das Halbfinale.
Hier finden Sie die Erfahrungsberichte der Regensburger Teilnehmer 2013 und 2014.

Unterstützung durch die Universität Regensburg
Bei der Bearbeitung des Falles, werden die Teilnehmer fachlich durch den Lehrstuhl von Professor Dr. Servatius unterstützt.
Zur Vorbereitung auf die mündlichen Verhandlungen werden die Teams von REGINA betreut und erhalten die Möglichkeit, an einem Rhetoriktraining teilzunehmen.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an folgende Ansprechpartnerin:

Bild G _ _l

Sophie.Goessl@stud.uni-regensburg.de

  1. Fakultät für Rechtswissenschaft
  2. Bürgerliches Recht

Prof. Dr. Wolfgang Servatius

Lehrstuhl für Bürgerliches Recht und Unternehmensrecht

Gebäude RWS, Raum 206

Telefon: 0941 943-2297
Telefax: 0941 943-1969

E-Mail: Lehrstuhl.Servatius@jura.uni-regensburg.de